Kornkreise 2013: Die erste Formation in Deutschland

kornkreis-deutschland

Wie schon in England, so machten sich die Kornkreise in diesem Sommer auch in Deutschland bislang mehr als rar. Jetzt aber wurde auch die erste deutsche Kornkreisformation 2013 in einem Feld in Schwaben entdeckt.

Wie der Kornkreisforscher und Sachbuchautor Andreas Müller (kornkreise-forschung.de) exklusiv berichtet, wurde ihm der Kornkreis am 27. Juli 2013 erstmals gemeldet.

Aus ersten Aufnahmen konnte Müller, obwohl diese die Kornkreisformation nur vom Boden aus zeigen, durch Verzerrung des Fotos ein sogenanntes Pseudo-Luftbild simulieren, anhand dessen ein erster Eindruck der geometrischen Form und eine erste grafische Rekonstruktion möglich ist.

kornkreis-deutschland2

Demnach handelt es sich um einen zentralen Kreis, von dem aus – auf je fünf Achsen – jeweils drei weitere, kleiner werdende Kreise abgehen und so eine Art Fünfstern bilden. Die jeweils äußeren Kreise sind durch einen dünnen Ring miteinander verbunden, der wiederum von einem breiteren, konzentrisch gelagerten Außenring eingeschrieben wird. Anhand der Traktorspuren schätzt Müller den Gesamtdurchmesser der Formation auf knapp 80 Meter.

Genauere Angaben sowie ein Luftbild, anhand dessen sich auch die geometrische Exaktheit der Formation einschätzen lässt, liegen bislang noch nicht vor…

Erklärung des Pentagramms bei Wikipedia. Die englische Version von Wikipedia geht noch mehr ins Detail und die Historie (z.B. Mesopotamien, China). In der Astrologie verkörpert der Stern die fünf Planeten, Jupiter, Merkur, Mars, Saturn und Venus.

Quellen: kornkreise-forschung.de/grenzwissenschaft-aktuell.de vom 29.07.2013

Weitere Artikel:

Kornkreise weltweit im Juni 2013 (Videos)

Kornkreise 2013: Weitere Gras-Formationen in den USA und den Niederlanden

Große Tier-Geoglyphe im südlichen Ural entdeckt

Mysteriöser Kornkreis in Enklave entdeckt, weitere Sichtungen weltweit

Sensationen der Savanne: Feenkreis-Rätsel lässt Forscher verzweifeln

Kornkreis in Argentinien entdeckt

Handy im Jahr 1938: Frau will Zeitreisen-Mysterium gelöst haben (Video)

Survivalangel: Himmelserscheinungen, Planeten und der Flug der Erde (Videos)

Wolfgang Wiedergut: Die Öffnung der 7 Siegel 1998-2012 (Video-Vortrag)

CEFAA: Chiles Luftfahrtbehörde veröffentlicht Internetseite zur staatlichen UFO-Forschung

Das Hessdalen UFO-Phänomen

USA: Mysteriöses Objekt am Himmel mit umkreisenden Trabanten und Explosion (Video)

Sensationen der Savanne: Feenkreis-Rätsel lässt Forscher verzweifeln

Amateur-Astronom und Zeugen beobachten, filmen zylinderförmiges Objekt über US-Südstaaten (Videos)

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

About aikos2309

14 comments on “Kornkreise 2013: Die erste Formation in Deutschland

    1. „Wieder ein Jude soll „Forscher“ sein.“

      Ihre benannte E-Mailadresse erübrigt alle weiteren Fragen, Anmerkungen…bitte zügeln Sie sich.

      Danke!

      Viele Grüße
      PRAVDA-TV

      1. Von mir aus wenn du willst. Du kann ja nicht mal den Titel deiner Seite fehlerfrei schreiben…

        Viele Grüsse

      2. Gegen was willst du rebellieren. Den Kapitalismus? Das heutige System wird klar von Juden gelenkt das hast du je selbst geschrieben. Das sind satanistische Neandertaler, die den Rest versklaven (wollen). Du hast ja auch ein Pentagramm als Logo, vielleicht gehörst du auch dazu.

      3. „gehörst du auch dazu“…

        Zu was genau, ist uns schleierhaft.

        Dies ist einfach ein Logo, jeder kann daraus machen, was er will, Dein gutes Recht.

        Gruß
        PRAVDA-TV

  1. Der Kornkreis ist schon als Fälschung enttarnt worden….sogar im Fernsehen, hab ich mir sagen lassen, da ich selber nicht Fernsehe..

  2. Warum machen alle immer wegen dieser Getreideteile so einen Wind?
    Die sind so nutzbringend für die Probleme des Lebens, wie die Genitalien vom apst.
    Das ist jetzt nicht auf den Artikel selbst bezogen, sondern allgemein auf diese Teile.
    Oder eher, haben genaus soviel Relevanz, wie ein „Karl liebt Susi“ Grafitti an eine rBahnhofsbrücke, wahrscheinlich ist es sogar was vergelichbares.

  3. Liebes Pravda Team!

    Ich lese eure Seite immer wieder gerne. Kritisieren will ich eigentlich nicht.

    Meine eigene Meinung ist aber die, das es verdammt viele wichtigere Sachen gibt, als Kornkreise und Wunderheiler.

    Ich will damit nicht die Existenz dieser oder anderer Dinge bestreiten, sondern nur daran erinnern: Wir haben heftige Probleme und brauchen Lösungen.

    Ich für meinen Teil reise aktuell zu vielen „Truthern“ und versuche zu vernetzen, fern von WWW und Email – mit persönlichem Kontakt.

    Jeder tut das was er kann.

    Dem Team Pravda und allen anderen Bloggern zolle ich meinen Respekt. Viele Themen wären nie an mich herangekommen, gäbe es euch nicht.

    lg
    Michael

  4. Interesant ist aber ,zu fienden ,was beduetet in welchen Ländern die(richtige)
    ‚kreise“ zu fienden sind…!.?“lernen ist lustig“( nicht meine aussage).. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*