Tunnelsystem: Unter der Spree entlang zum Reichstag

tunnelsystem-reichstag-berlin

Bundestagsbauten – Ein 500 Meter langer Versorgungstunnel verbindet den Reichstag mit den Bürogebäuden der Abgeordneten. Ob Bleistift oder Champagner, alles wird ab Juli unterirdisch angeliefert.

Wenn die neuen Bundestagsbüros am Reichstagsgebäude bezogen sind, werden täglich rund 100 Lastwagen die Parlamentsbauten beliefern – mit Post und Büroartikeln für die Abgeordneten und ihre Mitarbeiter sowie mit Getränken und Lebensmitteln für die Restaurants. Zu sehen sind die Lastwagen jedoch nicht. Denn die Planer des Parlaments-viertels haben dafür gesorgt, dass die drei Bundestags-Neubauten sowie der Reichstag unterirdisch angefahren werden können.

(Bild: 1999 – Unterirdisches Erschließungssystem des Deutschen Bundestages)

Ein knapp 500 Meter langes „unterirdisches Erschließungssystem“ verbindet die Ge-bäude miteinander. „Uns ist weltweit kein vergleichbares Erschließungssystem für ein Parlamentsviertel bekannt“, sagt André Lundt, Sprecher der Bundesbaugesellschaft Berlin (BBB). Während an den Bundestagsbürobauten über der Erde zurzeit noch gebaut wird, ist das Tunnelsystem bereits fertig. Nur Ausbesserungen, wie Korrekturen am Asphalt, werden noch gemacht. Wenn die Abgeordneten ab 23. Juli das Paul-Löbe-Haus beziehen, können die ersten Wagen bereits durch die Tunnel rollen.

„Im Juli kann geliefert werden“, sagt BBB-Sprecher Lundt. Eine Einweihungsfeier sei aber nicht geplant. Zufahrt und Ausfahrt zum Tunnelsystem liegen an der Otto-von-Bismarck-Allee nördlich des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses. An der Kontrollstation, die einem gut ausgebauten Grenzposten ähnelt, müssen später die Lastwagen vor ihrer Einfahrt anhalten. Wachposten werden dann in kleinen Abfertigungshäuschen hinter schusssicherem Glas sitzen.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Die Lastwagen müssen über einer mit einem Metallgitter abgedeckten Grube stehen bleiben, damit sie auch von unten kontrolliert werden können. Erst wenn die Sicher-heitsleute eine Schranke öffnen, dürfen die Lastwagen in den Tunnel fahren.

Sollte ein Wagen die Schranke gewaltsam durchbrechen, schnellt wenige Meter weiter in Sekundenbruchteilen eine Barriere aus dem Boden und verhindert, dass der Lastwagen in den Tunnel gelangt. Spezieller Schutz unter der Spree Dadurch, dass es nur eine zentrale Zufahrt zu den vier Parlamentsbauten gibt, fällt die Kontrolle sehr viel leichter. Wäre für jedes Parlamentsgebäude eine Zufahrt errichtet worden, hätte man auch vier Kontroll-stellen benötigt.

Der 4,20 Meter hohe Tunnel, der eine Fahrbahnbreite von 6,50 Meter hat, ist laut BBB-Sprecher Lundt mit modernster Sicherheitstechnik ausgestattet. Die Betonröhre ist aus einem Meter dicken Beton. „Das reicht aus, um größere Explosionen zu überstehen.“

Besondere Vorkehrungen wurden in dem Abschnitt unter der Spree getroffen. Dort ver-läuft der Asphalt etwa zehn Meter unter der Wasseroberfläche der Spree. Geschützt wird die Betonröhre des Tunnels dort zusätzlich durch eine 30 bis 40 Zentimeter dicke Schicht von Wasserbausteinen sowie durch eine etwa 35 Zentimeter dicke Stahlplatte, die die Betonröhre vor Beschädigungen durch Ankerwürfe schützen soll.

Im Tunnel wurden zwei 16 und ein 24 Tonnen schweres Wasserschott errichtet, die sich im Fall eines Wassereinbruchs innerhalb von 60 Sekunden schließen und verhindern sollen, dass die Bundestagsneubauten überschwemmt werden. Sobald das Wasser auf dem Asphalt zwölf Zentimeter hoch steht, senken sich die Tore automatisch ab. Vor den unterirdischen Zufahrten zu den Neubauten sind Feuerschutzrollos angebracht, die bei einem Brand herunterfahren. Die Rollos halten den Flammen 90 Minuten Stand.

Im Tunnel gibt es alle 60 Meter eine Fluchttür. Durch sie gelangt man in einen Flucht-tunnel, der parallel zur Haupttunnelröhre verläuft. Vom Fluchttunnel führen alle 100 Meter Rettungswege nach oben. Über diese Wege gelangt auch die Feuerwehr im Brand-fall von draußen in den Schacht. Alle fünf Meter gibt es im Tunnel eine Lüftungsturbine.

Ist die Abgaskonzentration zu stark, setzt sie sich automatisch in Gang und versorgt den Tunnel wieder mit sauberer Luft. Die ausgefeilte Technik hat freilich ihren Preis: Die Kosten für das Tunnelsystem belaufen sich auf 102 Millionen Mark. Gut 70 Millionen Mark hätte der Bau eigentlich kosten sollen, doch stieg der Preis unter anderem wegen Schwierigkeiten mit dem Baugrund um etwa 31 Millionen Mark an. „102 Millionen Mark sind viel Geld“, räumt André Lundt ein.

„Aber es ist ein Tribut für die Verkehrsentlastung.“ Der Tunnel // Für den Bau des 500 Meter langen Tunnels unter dem Parlamentsviertel wurden 45 000 Tonnen Beton verbaut. Die Röhre kostete rund 102 Millionen Mark. Die Fraktionen, die Bundes-tagsverwaltung und die Restaurants werden über den Tunnel versorgt. Lastwagen bis 7,5 Tonnen Gewicht dürfen in die unterirdische Röhre einfahren.

Nur in Ausnahmefällen dürfen 30-Tonner hinein. Auch für Autos der Parlamentarier und ihrer Mitarbeiter steht der Tunnel offen. Sie können dadurch unterirdisch an ihre Arbeitsplätze gelangen. Für Autos gibt es im Paul-Löbe-Haus eine zweite Ausfahrt. Theoretisch bietet sich diese als Ausfahrt für alle Autos an, die sich im Tunnel befinden, auch als Schleichweg. Tunnelverlauf, Anlieferung, Einfahrten.

Die Lastwagen können kommen.

Der Tunnel unter dem Parlamentsviertel ist fertig.

Der Tunnelbau 1999 in Berlin – Link (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt)

Quelle: berliner-zeitung.de vom 16.09.2013

Weitere Artikel:

Berlin: Spionagetunnel aus dem Kalten Krieg wird ausgegraben

Die Weltrepublik – Deutschland und die Neue Weltordnung (Videos) 

Letzter Teil – Ticker aus Berlin – Fazit – Manifestation geht weiter (Nachtrag & Videos)

Die Wahrheit zu sagen ist ein revolutionärer Akt! (Video)

“Warum?”: Eine Hamburgerin sorgt mit einem Brief an Angela Merkel weltweit für Aufsehen

Ticker aus Berlin II – Russischer TV-Sender RT Ruptly berichtet über BRD/EU-Faschismus & Staatenlosigkeit

Zweiter Weltkrieg: Tauben-Code entschlüsselt?

Ticker aus Berlin (Nachtrag & Videos)

Der Fluchtkoffer (Videos)

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Stereotype US-Großkapitalisten, NGOs, Kommunismus und die Bolschewistische Revolution

Reisebericht: Berlin – Befreiung am 13. September 2013 Teil 1 (Video)

Der Sturm auf die Bastille fand nicht statt

Drei Weltkriege, 1871 von Hochgrad-Maurer Albert Pike vorhergesagt

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Die Deutschen – Gefangen in Ideologien und Religionen – eine Lösung!

Weniger bekannte Symbole der Freimaurerei

BRD: Die Befreiung vom Nazismus ist 1945 NICHT erfolgt!

Das Kreuz mit dem Roten Kreuz und die NWO-Aufstände in der EU

Infrastruktur der Neuen Welt Ordnung entsteht weltweit

Vatikan & Nazis: Reichskonkordat vom 20. Juli 1933 und Fluchthilfe für NS-Kriegsverbrecher

Der verheimlichte Widerstand – Monarchisten gegen Hitler

Die Neue Weltordnung und das Stockholm-Syndrom (Videos)

General Eisenhower`s “Death Camps”: Der geplante Tod von 1 Mio. deutscher Soldaten (Videos)

Das Tavistock-Institut – Auftrag: Manipulation (Video)

BRD: Polizeistaat und Militärdiktatur als Vorstufe der Neuen Welt Ordnung (Videos)

Dreierkriege – Hannibal und Hitler – zur Urangst

Bomben auf Dresden: Alliierten-Holocaust an unschuldigen Deutschen, mit mehr als 500.000 Toten

Alliierte Kriegspolitik und der deutsche Aderlaß (Videos)

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Ha’avara-Abkommen: Die geheime zionistische Vereinbarung mit Hitler

Bertelsmann: Hitlers bester Lieferant – gegenwärtige Einflussnahme

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Sparkasse Schwerin residiert im original Nazi-Tempel der NSDAP (Video)

Adolf Eichmann: „Hitler war Marionette internationaler Finanzkreise“ (Video)

Gleichschaltungskanzlerin Angela Merkel – Nestlé Grundsteinlegung (Video)

Agent Hitler – Im Auftrag der ‘NA’tional-’ZI’onisten – Gründung Israels (Videos)

Prof. Antony Sutton: Wall Street, Hitler und die russische Revolution (Video-Interview)

BRD in der EU/Nazi-Kolonie: Von Geiz & Gier, zum Transhumanismus und Kahlschlag der Heimat (Video)

Verschwörungstheorien erweisen sich immer öfter als wahr (Videos)

Die Herrscher der Welt: Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele (Videos)

BRD-Diktatur: Wir liefern alles für Krieg und Terror (Videos)

Das Führerprinzip der “Elite”- Eine Familie, eine Blutlinie, eine Welt-Herrschaft…(Video)

Verzerrung unserer Heimat – Weckruf an die BRD-Schlafschafe

Sunimex-Skandal: Die Israel-Tankstelle ohne Zapfsäulen – Monopol über BRD-Politik

Weltherrschaft: Der Vatikan erschafft mit Mussolinis Millionen ein geheimes Immobilienimperium

Unsichtbare Hand: Die Agenda schreitet voran – Chodorkowski-Rothschild-Connection

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Tischgesellschaft: Der Verpixelte in der Gleichschaltung (Video)

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Weltkrieg vs fehlender Friedensvertrag mit Deutschland (Videos)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

About aikos2309

21 comments on “Tunnelsystem: Unter der Spree entlang zum Reichstag

  1. Hab ich die Stelle verpasst, warum diese „Neuigkeit“ ausgegraben wurde?

    Denn entgegen der Behauptung ist der Artikel der Berliner Zeitung nicht vom 16.09.2013 (was jeder merkt, der den Artikel liest), sondern vom 26.06.2001…

  2. Ein derartes Tunnelsystem ist offensichtlich der Ausfluss grosser Angst der „BRD“-Verbrecher vor dem Volk !!!
    Diese Satansbrut muss morgens beim Aufstehen derat Angst haben, dass sie davon überzeugt ist, den Tag nicht zu überleben, sowie es abends als wahres Wunder empfinden, falls sie ihn doch überlebten !!!

    Aus aktuellen Anlass und zur Abwehr weiterer Schäden:
    Nehmt bitte auf k e i n e m Fall an einer Bundestagswahl teil (das gilt auch für jegliche andere „BRD“-Wahlen) !!!

    1)
    Wie mittlerweile J e d e r mitgekommen haben düfte, habt Ihr bei „BRD“-Wahlen ohnehin keine Wahl, diese erinnern eher an billiges Schmierentheater !!!
    Siehe hierzu das doch recht aussagekräftige (und inhaltlich zutreffende) Video unter

    Einer BRD kommt es e i n z i g auf eine hohe Wahlbeteiligung an, damit dessen Vertreter via dieser Beteiligung ihre Scheinlegitimität erzeugen können !!!
    Wenn Ihr im „BRD“-Wählerverzeichnis des jeweiligen Wahllokales eingetragen seid (also dem „BRD“-Regime den erwarteten Bärendienst erwiesen habt und in dessen Fettnäpfchen getreten seid) ist es völlig egal, was Ihr mit Euren Wahlzettel macht (allles oder nichts ankreuzen, zerreissen, usw., es ist zu spät und spielt keine Rolle mehr) !!!
    Wenn bei „BRD“-Wahlen die Wahlbeteiligung unter 50% fällt (je weiter darunter, desto besser) haben „BRD“-Vertreter ein echtes (unüberwindliches) Problem !!!

    2)
    Die Tatsachen, dass a) jegliche „BRD“-Partei gem. §37 PartG i.V.m. §54 BGB ein rechtsunfähiger Verein ist, diese Vereine rechtlich also nicht einmal geschäftsfähig sind, sowie insbesondere, dass b) in §37 PartG ein Persilschein für jeglichen Haftungsausschluss für Vertreter dieser Vereine eingebaut ist, was nichts anderes bedeutet, dass
    diese Vereins-Vertreter (also jene Klientel die als Politiker bezeichnet werden will) offensichtlich zu keinem Zeitpunkt je vor hatten und haben, die Interessen des Deutschen Volkes zu vertreten, sondern diesen, durch Vertretung der Interessen Dritter, Schaden zu zu fügen und sich vor der Verantwortung für alle angerichteten Schäden pauschal und grundweg drücken zu wollen, machen es für jeden halbwegs normalen Menschen unmöglich überhaupt an irgendeiner „BRD“-Wahl nochmals teilzunehmen !!!

    3)
    Weiterhin ist auch diese Wahl rechtswidrig und damit illegal !!!
    Zur Rechtswidrigkeit siehe nicht nur die Jahrhunderlüge unter
    http://www.jahrhundertlüge.de/images/stories/buch/DIE%20JAHRHUNDERTL%C3%9CGE%20-%20V9.pdf
    sondern u.v.a. auch das Video unter

    in welchem u.a. dargelegt wird, dass bereits allein schon das „BRD“-Wahlgesetz (BWG bzw. BWahlG, auch via 22. Änderungsgesetz vom 09.05.2013)
    nichtig und rechtsunwirksam ist, was ein „BRD“-Bundesverfassungsgericht sogar ausdrücklich bestätigte !!!
    In dem v.g. Video wird (ab Pos. ca. 5Min) erstmals (obwohl seit 23-Jahren bekannt!) direkt von einem „BRD“-„Volksvertreter“ (hier ein Gysi) zugegeben, dass in Deutschland auch in 2013 weiterhin (im übrigen seit 1945 im wesentlichen unverändert) Besatzungsrecht herrscht, also Deutschland weiterhin besetzt ist und eine BRD der
    Hausbesetzter des Deutschen Staates ist !!!

    4)
    Ohne Rücksicht auf die v.g. (jeder für sich allein schwergewichtigen) Gründe nicht mehr an „BRD“-Wahlen teilzunehmen, ist es schon allein im Interesse Eurer Kinder völlig unverantwortlich jemals noch einmal an irgendeiner „BRD“-Wahl teilzunehmen !!!

    Wie der nachfolge Auszug es eindrucksvoll offenbart, beinhaltet eine „BRD“-Familienpolitk u.a., dass Eure (selbst sogar Klein-)Kinder zu sexuellen Lustobjekten dressiert werden sollen, ferner dass (ebenfalls sogar Klein-)Kinder sexuell missbrucht werden sollen !!!

    Wer so etwas dann noch jemals wählt, hat wahrlich ganz erhebliche Wahrnehmungsstörungen !!!

    Hier der Auszug:
    4a)
    Das „BRD“-Regime ruft zum sexuellen Missbrauch von (selbst sogar Klein-)Kindern auf, gibt dafür sogar noch Anweisungen !!!

    http://www.politaia.org/politik/deutschland/deutschlands-triebtater-wie-die-68er-seit-jahrzehnten-politisch-korrekt-unsere-kinder-missbrauchen/


    –>Urväter der Frühsexualisierung (von der AZK)
    oder (falls bei youtube „plötzlich“ verschwunden) bei eMule runterladen:
    AZK – Urväter der Frühsexualisierung – Wie NWO-Vasallen-Regime zum sexuellen Missbrauch von (selbst sogar Klein-) Kindern auffordern !!!.mp4


    –>Prof. Dr. Michael Voigt – Meinungsmanipulation – was die Massenmedien verschweigen
    –>es werden hier viele hoch interessante Themen (ua auch Aufruf zum Kindesmisssbrauch) abgehandelt !!!
    –>Das Video ist super gut !!!
    oder (falls bei youtube „plötzlich“ verschwunden) bei eMule runterladen:
    Manipulation – Was uns die Massen-Medien verschweigen_(Prof Dr Michael Vogt_AZK_29102011)_(NWO Diktatur Terror) !!!.mp4
    oder nur der Auszug bzgl Kindesmissbrauch:
    BRD 1990 erloschen – Wie “BRD“-Regime Eltern (& Umfeld) zum sexuellen Missbrauch an ihren Kindern auffordert (NWO Kinderschänder) !!!.mp4

    Aus sollen KleinKinder zu sexuellen Lustobjekten dressiert werden:

    –>Wie Kinder (offenbar völlig frech & unverhohlen) zu sexuellen Lustobjekten dressiert werden
    oder (falls bei youtube „plötzlich“ verschwunden) bei eMule runterladen:
    Wie NWO- & “BRD“-Regime bereits im Kindergarten Kinder zu sexuellen Lustobjekten dressiert_(Erziehung_Wichtig für Eltern) !!!.mp4

    4b)
    Hinsichtlich der Tatsache, dass das „BRD“-Regime noch gegen Eltern vorgeht, die sich gegen
    den sexuellen Mißbrauch ihrer Kinder wehren, sei hier dringend empfohlen, endlich aufzuwachen,
    die rosa-rote Brille abzulegen und zu erkennen, um was für eine Klientel es sich bei den Vertretern
    des „BRD“-Regimes handelt !!!

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/eva-herman/staatliche-willkuer-wieder-ist-eine-mehrfache-mutter-in-erzwingungshaft-.html
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/skandal-in-nrw-muetter-in-erzwingungshaft-i-.html;jsessionid=7308AE1F0E102B702F24855A616A157B
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/skandal-in-nrw-muetter-in-erzwingungshaft-ii-.html;jsessionid=7308AE1F0E102B702F24855A616A157B
    oder (falls im Web „plötzlich“ verschwunden) bei eMule die folgende Datei runterladen:
    Wie “BRD“-Regime systematischen sexuellen Missbrauch von Kindern fördert & gegen sich wehrende Eltern vorgeht_(Kinderschänder NWO-Brut) !!!.pdf

    Es sei hier unmissverständlich festzustellen, dass wenn Eltern es nicht zu lassen, dass ihre Kinder (schon im Kindergarten, dann in der Schule)
    zu sexullen Lustobjekten dressiert und gehirngewaschen -ggf. auch sexuell missbraucht- werden, „BRD“-Gerichte offenbar gehalten sind,
    gegen die, die Interessen ihrer Kinder vertretenden Eltern Haft zu verhängen !!!

    Es ist jetzt offensichtlich der Punkt gekommen, wo jegliche Form des Widerstands zwingend notwendig ist !!!

    4c)
    Neben der zwingenden Notwendigkeit sich zusammenzuschliessen und auf die Strasse zu gehen,
    sei hier, unterhalb von ultimativen Massnahmen, folgendes zu empfehlen:

    Nehmt nie wieder an „BRD“-Wahlen teil !!!
    Es spielt ohnehin keine Rolle, was Ihr wählt, da Ihr bei „BRD“-Wahlen sowieso keine Wahl habt !!!

    Für das „BRD“-Regime, welches seit 1990 ohnehin ohne jegliche Legitimation wirkt
    (gebt bei youtube, eMule, usw „BRD erloschen“ ein, Ihr werdet Euch wundern), ist
    einzig wichtig, dass Ihr das Wahllokal betretet und als Wahlteilnehmer registriert werdet !!!
    Was Ihr dann macht (also die Wahlzettel zerreissen, alles oder nichts ankeuzen) ist egal, da Ihr
    dem „BRD“-Regime mit der blossen Registrierung als Wahlteilnehmer bereits auf dem Leim
    gegangen seid !!!

    Warum?

    Weil das „BRD“-Regime einzig durch den Prozentsatz der Wahlbeteiligung seine Scheinlegitimation
    schöpft !!!

    Was glaubt Ihr, was passiert wenn die Wahlbeteiligung unter 50% liegt (je mehr unter 50%, desto besser)?
    Das „BRD“-Regime kommt in erheblichen (nicht nur Erklärungs-)Notstand !!!

    Wenn z.B. nur 25% Wahlbeteiligung waren, heisst das, dass 75% der Wähler dem „BRD“-Regime eine
    komplette Absage erteilen, was für das Regime tiefgreifende Probleme und Folgen hat !!!

    5)
    Deswegen:
    Fordert bitte auch Euer komplettes Umfeld auf, ebenfalls nie wieder zu „BRD“-Wahlen zugehen !!!
    Fordert Euer Umfeld vor allem auch dazu auf, dass sie dieses einzig richtige Wahlverhalten ebenfalls verbreiten !!!

    Bittet verteilt diese Infos an möglichst v i e l e Bürger, da diese sonst wieder in das „BRD“-Fettnäpfchen treten !!!
    Jeder der an „BRD“-Wahlen teilnimmt schädigt damit (ob unwissend oder wissend spielt keine Rolle) die Interessen aller Bürger !!!

    Wir sitzen ALLE im gleichen Boot, deswegen kopiert diesen Text, setzt ihn überall in das Internet, druckt ihn aus und verteilt ihn, berichtet Euren Umfeld von dessen Inahlt, nur verbreitet dieses Info, es betrifft uns ALLE !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*