EU-Kommission soll mit deutschen Steuergeldern Banken abwickeln

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

europa-krise-deutsche-steuergelder

Bundesfinanzminister Schäuble gibt eine wichtige deutsche Bastion auf: Weil den EU-Finanzministern bei der Bankenrettung die Zeit davonläuft, soll die EU-Kommission im Fall einer Pleite den Daumen über eine Bank senken können. Damit bekommt die EU das letzte Wort über die Verwendung von deutschen Steuergeldern.

Den EU-Finanzministern läuft im Streit über einen gemeinsamen Abwicklungs-mechanismus für Pleitebanken die Zeit davon. Die Bundesregierung ist skeptisch, dass bereits kommende Woche im EU-Finanzministerrat (Ecofin) eine Einigung über die zentrale Säule der Bankenunion gelingen wird. Finanzminister Wolfgang Schäuble signalisierte Kompromisswillen. Anders als bisher zieht er jetzt in Erwägung, dass die EU-Kommission die folgenschwere Entscheidung trifft, ob ein Geldinstitut geschlossen wird.

Bisher hatte sich Schäuble gegen den Vorschlag der EU-Kommission gewandt, diese zum letztlichen Entscheidungsgremium zu machen. Denn die Kommission ist auch die EU-Beihilfebehörde und legt fest, ob Staatshilfe für eine Bank rechtens ist. Sie müsste also im Extremfall über eigene Beschlüsse befinden.

Schäuble sagte, Deutschland sei dafür, dass ein Gremium aus nationalen Vertretern über die Abwicklung entscheiden solle. In dem Interview fügte er allerdings den Satz hinzu: „Die formale Entscheidung kann dann eine europäische Institution treffen – zum Beispiel der Finanzministerrat oder die Kommission.“ Schäuble: „Da werden wir eine Lösung finden.“

„Vielleicht braucht es noch Nachtsitzungen, aber wir wollen bis Jahresende eine Einigung haben“, sagte Schäuble dem Handelsblatt. Nach monatelangem Streit hatten die EU-Staats- und Regierungschefs den Ministern diese Vorgabe gemacht. Ein gemeinsamer Abwicklungsmechanismus für Banken gilt aus politischen, rechtlichen und technischen Gründen als kompliziert. So müsste er begleitet werden von einem Fonds, der die Verbindlichkeiten der Bank absichert, damit es bei einer Schieflage nicht zu einem Dominoeffekt im Finanzsystem kommt.

Langfristig sollen die Banken diesen Fonds füllen. Weil es Jahre dauern wird, bis die benötigten Milliarden zusammenkommen, braucht es aber eine Zwischenlösung. Außerdem ist ungeklärt, welche Institution den Daumen über einer Bank senkt. Hier geht es auch um nationale Souveränitätsrechte. Die Zwischenlösung wird der ESM sein – in den die deutschen Steuerzahler bereits in Milliardenhöhe eingezahlt haben.

Bereits politisch vereinbart ist, dass bei der Rettung einer Bank die Eigentümer, Gläubiger und großen Einleger vor dem Staat herangezogen werden sollen. Schäuble sprach sich dafür aus, diese Haftungskaskade vorzuziehen, damit sie bereits beim EZB-Stresstest im kommenden Jahr gilt. Aber er schränkte ein: „Da sind die Meinungen in Europa unterschiedlich.“

Somit zeichnet sich ab: Der ESM, eigentlich geplant als Rettungsvehikel für marode Staaten, wird mit dem Geld der deutschen Steuerzahler zum provisorischen Banken-Retter.

Die EU-Kommission wird das letzte Wort über die Verwendung deutsche Steuermittel haben.

Die EU-Kommission besteht aus nicht gewählten Funktionären, ebenso wie der ESM, der über die Verwendung der Gelder keinem Parlament Rechenschaft schuldig ist.

Die Haftungsunion wird also, wenn es nach Schäuble geht, noch vor Weihnachten kommen.

Sie wird zu einem Zeitpunkt beschlossen, zu dem Deutschland noch keine neue Regierung hat.

Die europäische Schuldenkrise zwingt eine deutsche Übergangsregierung zu weiteren Abgabe von Souveränität.

Die Finanzkrise verschluckt die Demokratie.

Der Orkan Xaver wird in den kommenden Tagen polare Kälte nach Deutschland bringen.

Das nennt man passendes Timing.

Quelle: Deutsche-Wirtschafts-Nachrichten vom 05.12.2013

Weitere Artikel:

“Bundesrepublik Europa”: Elite ohne europäische Ideale

Nach uns die Sintflut – Warum die wahre Lage in der Euro-Zone verschwiegen wird

EZB zögert wegen Karlsruhe: Euro-Länder trauen ihren eigenen Banken nicht und fordern EZB-Gelder

Die Junker blasen zum Angriff: Die Rückkehr der Feudal-Herrschaft in Europa

Freihandel: Geheimverhandlungen über einen Staatsstreich

Negativ-Zinsen für Sparer: Finanz-Eliten wollen Bargeld abschaffen (Video)

Steuermilliarden für Bankenrettung: Täuschungsmanöver des Finanzministers und der Kanzlerin (Video)

Zwangsenteignung in der Euro-Krise: Irre IWF-Idee – Deutsche Sparer sollen ein Zehntel ihres Vermögens abgeben

Merkel gibt nach: Steuerzahler müssen Europas marode Banken retten

Massive Wahlfälschung bei Bundestagswahl – Russen zweifeln an deutscher Wahl – OSZE prüft

Bluff der Kanzlerin: NSA-Spitzeleien seit Jahrzehnten legitim – Obama war eingeweiht – Ex-Kanzler Schröder auch im Visier (Videos)

Zahlmeister wider Willen: „Deutschland ist eine Kolonie der globalen Wirtschaft“

Der langsame Tod der Demokratie in Europa

Kommission warnt vor Zahlungsunfähigkeit der EU

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Die große Enteignung: Zehn Prozent „Schulden-Steuer“ auf alle Spar-Guthaben

Der brutalste Raubzug aller Zeiten: Wie die Banken den Crash planen

Humanitäre Krise: 43 Millionen Europäer haben nicht genug zu essen

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Der G20-Crash: Banker warnt vor Zusammenbruch

Banken-Rettung: EZB fordert Not-Kredite vom deutschen Steuerzahler

Euro-Rettung: Eine Chronologie der falschen Versprechen

Whistleblowerin: Konspirative Machenschaften der Finanz-Eliten zerstören die Welt (Video)

Europäische Zentralbank setzt Enteignung der deutschen Sparer fort

EU-Vergleich: Wo die Strompreise am stärksten gestiegen sind – Deutschland liegt über dem Durchschnitt

Neue EU-Regel: Sparer müssen um Guthaben unter 100.000 Euro bangen

Zwangsabgaben: Weidmann-Plan – Der große Zahltag für Steuerzahler und Sparer kommt

Angriff auf US-Dollar: BRICS-Staaten gründen eigenen Währungsfonds

Ohne jede Kontrolle: EU überweist zusätzliche Milliarden an Pleite-Staaten

Das “Endspiel” der globalen Finanzmarkt-Deregulierung

Weltweite Inflation hat begonnen: Die Eliten zittern vor dem Zorn der Betrogenen

Zentralbanken geben Startschuss zum Zünden der Derivate-Bombe

10 Punkte Plan zur effizienten Ausbeutung eines Planeten mit halb intelligenten Lebensformen (Video)

Von der ersten Zentralbank, zum amerikanischen Bürgerkrieg, den R(T)othschilds bis zur Federal Reserve

Die neue Finanz-Architektur Europas: Deutschland verschwindet von der Karte

Anstieg: EU oder besser die Schuldenunion Europas

Die Krankheit der US–amerikanischen Gesellschaft springt auf Europa über

Der deutsche Schuldenberg ist auf Dauer untragbar

Vergesst dieses ‘Zuckerguss’-Europa!

Studie enthüllt: Banken haben Politik bei Euro-Rettung erpresst

EU-Großreich: Politisch korrektes Mitläufertum

BRD in der EU/Nazi-Kolonie: Von Geiz & Gier, zum Transhumanismus und Kahlschlag der Heimat (Video)

Russland und Japan wollen Friedensvertrag – die BRD nicht (Videos)

Einwanderungsland Deutschland – Massiver Anstieg bei Zuwanderung

BRD: Polizeistaat und Militärdiktatur als Vorstufe der Neuen Welt Ordnung (Videos)

Danke Draghi: Schäuble saniert Staats-Finanzen auf Kosten der Sparer

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Gesteuerter Protest: FEMEN – Eine wahrhaftig skandalöse Enthüllung

Politparasiten: EU-Sklaven sollen online-”Ohr­marke” bekommen wie Vieh

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

„Neusprech“ 2013 (Videos)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

Staatlosigkeit aller BRD-Bewohner! (Videos)

About aikos2309

10 comments on “EU-Kommission soll mit deutschen Steuergeldern Banken abwickeln

  1. WIE IM ALTEN ROM

    > … soll die EU-Kommission im Fall einer Pleite den Daumen über eine Bank senken können.

    Aha, die sieht man’s wieder. Wie im alten Rom. Nur mit dem Unterschied, dass der Cäsar heute in Brüssel sitzt und über Pax-Europa (halt wie damals im Pax-Romanum) herrschen will. Und schon bald tönt es wieder: „Heil Cäsar, die Todgeweihten grüssen Dich!“

    Humor ist, wenn man trotzdem lacht… 🙂 🙂 🙂

  2. Wär sowieso gekommen, ob mit Regierung oder ohne (Also hier jetzt).
    Hier glaubt doch wohl keiner das die SPD Basis die Große Koa verhindert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*