Entdeckung eines mehr als 30.000 Jahre alten Riesen-Virus im Permafrost

Pithovirus

Eine neue Art von Virus, genannt “Pithovirus”, wurde in dem gefrorenen Boden der Nord-Ost-Sibirischen Forscher im Labor entdeckt. Das Pithovirus soll laut der Wissenschaftler unbedenklich für Mensch und Tier sein.

Das Virus hatte mehr als 30.000 Jahre nach dem Einfrieren überlebt.

Obwohl seine Größe und Form an das Pandoravirus erinnern, hat die Analyse seines Genoms und seines Replikationsmodus gezeigt, dass das Pithovirus anders aufgebaut ist. Der ausführliche Artikel ist in der aktuellen Ausgabe von PNAS.

In einer Stichprobe des gefrorenen Bodens aus dem äußersten Nordosten Sibiriens (Autonome Region Tschukotka) wurden die Wissenschaftler überrascht, wo sie das 30.000 Jahre alte Riesen-Virus entdeckten, den “Pithovirus sibericum.”

Die Forscher nahmen zuerst eine Verwandschaft zu dem Pandoravirus an. Jedoch hat das Genom Pithovirus weit weniger Gene (ca. 500) als das Pandoravirus (die 2500 Gene erreicht). Forscher haben auch die Zusammensetzung der Proteine des Teilchens Pithovirus (Durchmesser von ca. 0,5 Mikrometer und ca. 1,5 Mikrometer lang) untersucht.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen den beiden Viren betrifft deren Mechanismus der Virus-Replikation in der Zelle der Amöbe.

Eine gründliche Analyse des Virus zeigte, dass das Pithovirus fast nichts gemein hat mit den Riesen-Viren, die der Wissenschaft bisher bekannt waren.

Schließlich zeigt diese Studie, dass das Virus im Permafrost alle geologischen Perioden überlebt hat.

Mit dem Tauen des Permafrostbodens in Sibirien oder beim Bohren nach Öl in der Arktis könnten weitere Viren frei werden und möglicherweise Tiere und Menschen gefährden, warnen die Forscher.

So könnten längst ausgestorbene, gefährliche Erreger wie beispielsweise die Pockenviren plötzlich wieder aktiv werden.

Quellen: CNRS/seismoblog.de vom 04.03.2014

Weitere Artikel:

Isolierter Wostoksee: Analyse offenbart große Artenvielfalt in urzeitlichem Antarktis-See (Videos)

H6N1 – das nächste Vogelgrippe-Virus?

Sensation: Europas führende Infektologen bringen die Infektionstheorie zu Fall

Antarktis-Forschung: Unidentifizierbare Organismen in See Wostok entdeckt

200 Jahre Impflüge: Die Urheber Edward Jenner und Louis Pasteur

Neuartiges Coronavirus: Virus verbreitet sich über die Atemwege

Zecken-Impfung? Auf keinen Fall! (Video)

Eis-Relikte aus dem Wostoksee: Rückschau auf Jahrtausende

Infektionsalarm in USA: Tausende Nationalparkbesucher vermutlich mit Hantavirus angesteckt

Moderne Inquisition? Impfstoffindustrie geht gegen Aufklärung in sozialen Netzwerken vor

Usutu-Virus aus den Tropen – 300.000 Amseln in Deutschland gestorben

Implosion der Pharmaindustrie? Mögliches Verbot von Quecksilber versetzt Impfstoffhersteller in Panik

Vertuschungsversuche: Impf-Kreuzzug der Gates in Afrika löst Welle von Lähmungen, Krämpfen, Halluzinationen bei Kindern aus

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Eugenik: Bill Gates und das sozialverträgliche Frühableben

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gambia will naturmedizinische AIDS-Klinik eröffnen und erntet scharfe Kritik internationaler Gesundheitsbehörden

Neue Studie errechnet 145.000 tödliche Impfkomplikationen in 20 Jahren

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Eugenik in Österreich bis 2001: Zwangssterilisation von jungen Frauen

Das Grippemedikament Tamiflu ist weniger wirksam und hat mehr Nebenwirkungen, als der Hersteller Glauben machte

Auftraggeber aus dem Westen: Die geheimen Pharmatests an DDR-Bürgern

Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

Gewissenlose Pharmafirmen testen Medikamente an nichtsahnender indischer Bevölkerung

Italienisches Gericht: “MMR-Impfung verursachte Autismus” – Zahl erkrankter Kinder steigt

Eugenik: Äthiopische Jüdinnen – Israel streitet über Vorwürfe der Zwangsverhütung

Anita Petek-Dimmer – Sinn und Unsinn von Impfungen

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

Staatlosigkeit und Massenversklavung: Bekanntmachung an die Hohe Hand im In- und Ausland

Massenversklavung in der BRD und EU (Video)

About aikos2309

11 comments on “Entdeckung eines mehr als 30.000 Jahre alten Riesen-Virus im Permafrost

  1. Hurra….
    Das ist eine Entdeckung die wir wirklich brauchen.
    Längst beseitigte Krankheiten können wieder leben
    YEAAA
    Sowas hat die Welt gebraucht *nickt*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*