US-Gläubiger fliehen wie noch nie

anleger-flucht-us-staatsanleihen1

Größte jemals registrierte Verkaufswelle amerikanischer Staatsanleihen!

Noch niemals in der Geschichte der USA haben Ausländer derart viele US-Staatsanleihen verkauft wie in der letzten Woche. So wurden Staatsanleihen im Wert von 104,5 Milliarden US-Dollar veräußert – ein einmaliger Rekord. Zum Vergleich: die zweitgrößte Verkaufswelle geschah im Juni 2013, nachdem die Fed ihr Tapering-Vorhaben angekündigt hatte.

Damals wurden lediglich Staatsanliehen im Wert von 32,4 Milliarden Dollar verkauft – also etwas mehr als ein Drittel der aktuellen Summe.

Wahrscheinlich ist, dass vor allem Russland und China als Verkäufer aufgetreten sind. Russland besitzt derzeit noch US-Staatsanleihen im Wert von 138 Milliarden Dollar – und hat in den letzten beiden Monaten Anleihen im Volumen von 11,3 Milliarden Dollar verkauft. Neben politischen Motiven ist wahrscheinlich, dass Russland die US-Anleihen verkauft hat, um so den Abverkauf des Rubels zu stoppen.

Deutlich größer hingegen sind die Bestände Chinas an US-Staatsanleihen. Das Reich der Mitte besitzt ca. das zehnfache des Volumens Russlands, nämlich 1,27 Billionen an US-Staatsanleihen. Auch hier könnte die Währungspolitik eine besondere Rolle spielen: China hat seit kurzem den Yuan unter Druck gebracht und sich offenkundig über US-Anleiheverkäufe die nötige Liquidität verschafft, um die geplante Abwertung zu handhaben.

Unter diesen Umständen wird deutlich, dass selbst die EZB Schwierigkeiten hat, den Anstieg des Euro-Dollar zu bremsen. Denn faktisch sind die US-Anleiheverkäufe gleichzeitig auch Dollar-Verkäufe. Gut möglich aber ist, dass Russland und China die Konfiszierung ihrer US-Staatsanleihen fürchten und deshalb Kasse machen. Und: US-Anleiheverkäufe sind einer der wenigen wirklich effektiven politischen Druckmittel gegen die USA.

anleger-flucht-us-staatsanleihen2

Quellen: Federal Reserve/zerohedge.com/finanzmarktwelt.de vom 14.03.2014

Weitere Artikel:

Was fällt Ihnen denn ein – Sie glauben immer noch an einen Zusammenbruch?

Enorme Verkäufe: China flüchtet aus US-Anleihen

Die schleichende Verwesung Amerikas

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Chart of Doom: “Grafik des Untergangs” prophezeit Börsen-Crash

Notstand ausgerufen: USA inszenieren ihr Schnee-Chaos wie eine Vegas-Show (Videos)

Wie sich die USA auf Panzerschlachten in Europa gefasst machen

Zum Zustand der USA – Wie du säst, so wirst du ernten

Putin reist in den Iran: Die USA sind beunruhigt

Das U.S. Special Operations Command agiert weltweit

Propaganda-Vorwurf: Proteste gegen Medien in Großbritannien und USA

„Kontrollbesessen und nicht offen“: Regierung Obama wegen Pressefreiheit in der Kritik

Obama führt Vorstufe zu umfassender Medien-Zensur ein

Weltweiter Lauschangriff: Was die NSA alles kann – USA spähen Bundesregierung weiter aus

USA organisieren von Deutschland aus Kidnapping und Drohnenkrieg

US-Denkfabrik: »Außergewöhnliche Krise« notwendig, um »Neue Weltordnung« aufrechtzuerhalten (Video)

Food Stamps-Kürzungen: Unruhen in den USA?

USA testeten Biowaffen in den 60er auf Okinawa (Video)

Mega-Pleite: USA und Konsorten verlassen Afghanistan als Loser

Der gigantische Schuldenberg in den USA

USA: Computer-System für Lebensmittel-Karten ausgefallen (Video)

Putin: Die USA lügen uns alle über Syrien an (Videos)

USA laufen Amok (Videos)

Das US-Imperium wird plötzlich zusammenbrechen, wie zuvor die Sowjetunion

Drohnen: Obamas Henkermaschinen

Angriff auf US-Dollar: BRICS-Staaten gründen eigenen Währungsfonds

Inmitten von Obamas “Aufschwung” droht amerikanischen Städten der Bankrott

Der US-Kongress verabschiedet heimlich eine Waffenlieferung an Syrien und stört Friedensgespräche

Plan der Elite Teil 3 (Video)

Saudi-Arabien: Ein Kriegs-Königshaus

Staatlosigkeit und Massenversklavung: Bekanntmachung an die Hohe Hand im In- und Ausland

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Massenversklavung in der BRD und EU (Video)

About aikos2309

3 comments on “US-Gläubiger fliehen wie noch nie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*