Agentur Rossija Segodnja bietet sich als Alternative zu westlichen Mainstream-Medien an

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

russland-heute

Die neue russische Nachrichtenagentur „Rossija Segodnja“, die aus der Fusion der RIA Novosti mit dem Auslandshörfunk Stimme Russlands entsteht, wird laut ihrer Chefredakteurin Margarita Simonjan aus russischer Sicht über die Weltgeschehnisse informieren und so dem medialen Mainstream des Westens entgegentreten.

„Journalisten aus Mainstream-Medien, insbesondere in den Vereinigten Staaten und Westeuropa schauen bei Problemen in ihren Ländern öfters weg, kritisieren aber andere und insbesondere Russland wegen derselben Probleme scharf“, sagte Simonjan am Montag in einem Interview. Sie verwies darauf, dass die Berichterstattung der meisten Medien zu den wichtigsten Weltproblemen wie der Ukraine, der Krim, zu Syrien, zum Iran oder zu Problemen in den USA gleichgeschaltet sei.

Die Öffentlichkeit im Ausland habe Bedarf an einer alternativen Meinung. Die neue Agentur werde nicht nur über Russland informieren, sondern vielmehr über die russische Sicht auf das Weltgeschehen.

In ihrer Berichterstattung werde die neue Agentur auf Exklusivität, Objektivität, Schnelligkeit und tiefgreifende Recherche setzen und Kunden mit hoher Qualität der nachrichtlichen Inhalte anlocken, so Simonjan weiter. „Bei der Produktion von Nachrichten wird sich die Agentur von klaren Standards leiten lassen, die jeden Einfluss von außen, insbesondere auf Qualität, Exaktheit und Objektivität der Berichterstattung unmöglich machen.“

Präsident Wladimir Putin hatte am 9. Dezember die Nachrichtenagentur RIA Novosti per Erlass aufgelöst. Auf der Basis der landesweit führenden Media-Holding entsteht eine neue staatliche Nachrichtenagentur, die „Rossija Segodnja“ (dt.: „Russland heute“), die unter anderem das Russlandbild im Ausland verbessern soll. Zum Generaldirektor der neuen Staatsagentur wurde der politische TV-Moderator Dmitri Kisseljow. Dieser sieht das Ziel des neuen Mediums darin, „eine gerechte Einstellung zu Russland in der Welt wiederherzustellen“.

Quelle: Ria Novosti vom 31.03.2014

Weitere Artikel:

Westliche Meinungsmache: „Report Mainz“ verzerrt die Wahrheit (Video)

Höchstes deutsches Gericht: ARD und ZDF dürfen nicht „zum Staatsfunk werden“

ARD-ZDF: Ein Volk, ein Reich, ein Sender

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Skandalös! Bundestag kippt heimlich das Einsichtsrecht von Bürgern und Journalisten in die Akten des Bundesrechnungshofs

ARD: Krasse Manipulation zum Thema Einwanderung

Medienpropaganda: belogen, betrogen und für dumm verkauft (Video)

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos)

Ukraine: Merkels Mob in Kiew – Lügen-Propaganda deutscher Medien

Propaganda-Vorwurf: Proteste gegen Medien in Großbritannien und USA

Paare gucken Streitverhalten aus TV-Serien ab – Hoher TV-Konsum fördert unsoziales Verhalten

Tischgesellschaft: Der Verpixelte in der Gleichschaltung (Video)

Mobilfunk, Elektrosmog, Handy-Strahlung – die verschwiegene Gefahr (Videos)

Fernsehen und Wahl: Hass und Verachtung

Versklavte Gehirne: Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung (Video)

Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung”

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Der Geist hat keine Firewall – Wissenschaftler warnen vor Medikamenten zur Bewusstseinskontrolle

Ritalin: Die gefährlichste Droge der Welt

Apathie: Die Gesellschaft als Unterstützer von Kriegen

Die neuen Narzissten und Egomanen: «Es kommt zur Machtumkehr»

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Verzicht als Lebensstil: Wir hätten gern ein Downgrade

Verschwörungstheorien erweisen sich immer öfter als wahr (Videos)

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Das ist das Leben…? (Video)

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Aufgehetzte Geschlechter: Single, männlich, sucht keine Heirat

Die Machtmaschine – Sex, Lügen und Politik

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Infrastruktur der Neuen Welt Ordnung entsteht weltweit

Die große Puff-Lüge: Sex – Made in Germany

Das Tavistock-Institut – Auftrag: Manipulation (Video)

Gesteuerter Protest: FEMEN – Eine wahrhaftig skandalöse Enthüllung

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

BRD: Polizeistaat und Militärdiktatur als Vorstufe der Neuen Welt Ordnung (Videos)

Dreierkriege – Hannibal und Hitler – zur Urangst

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

Weniger bekannte Symbole der Freimaurerei

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Die Herrscher der Welt: Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele (Videos)

BRD-Diktatur: Wir liefern alles für Krieg und Terror (Videos)

Sunimex-Skandal: Die Israel-Tankstelle ohne Zapfsäulen – Monopol über BRD-Politik

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Weltkrieg vs fehlender Friedensvertrag mit Deutschland (Videos)

Das universelle Verblödungssystem (Video)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Untertanen 2.0 – Ziemlicher Mist

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Massenversklavung in der BRD und EU (Video)

About aikos2309

2 comments on “Agentur Rossija Segodnja bietet sich als Alternative zu westlichen Mainstream-Medien an

  1. Pingback: Matthiass Space

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*