Gütesiegel-Betrug mit Fleisch von Neuland

gefluegel-neuland-betrug

Das Gütesiegel Neuland soll eigentlich Fleisch aus „besonders artgerechter“ Haltung kennzeichnen. Jetzt soll das Siegel auch auf Geflügelware aus konventioneller Haltung geklebt haben.

Unter dem Gütesiegel des Vereins Neuland ist einem Bericht zufolge über Jahre konventionell produziertes Geflügelfleisch verkauft worden. Der wichtigste Geflügel-lieferant des Vereins habe zugegeben, jahrelang konventionell gehaltene Tiere gekauft, geschlachtet und als Neuland-konform verkauft zu haben, berichtete die „Zeit“ am Dienstag vorab auf ihrer Internetseite. Es handele sich um einen Landwirt aus Wietzen in Niedersachsen. Verschiedene Neuland-Metzgereien hätten das von ihm angebotene Fleisch gekauft und an viele Firmen-Kantinen geliefert.

Das Neuland-Gütesiegel soll Fleisch aus „besonders artgerechter“ Tierhaltung kenn-zeichnen. Die Trägerorganisationen des Siegels sind der Deutsche Tierschutzbund, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft.

Hinweise seit dem Jahr 2013

Neuland erklärte, falls der Bericht zutreffe, sei der Verein von dem Landwirt „tief enttäuscht“. Nach Jahren der Zusammenarbeit habe es 2013 Hinweise auf Unregel-mäßigkeiten gegeben. Eine Kontrollstelle sei mit einer Überprüfung des Landwirts beauftragt worden, doch dieser habe im Dezember 2013 beim Verein gekündigt. Eine Kontrolle habe deshalb nicht mehr erfolgen können.

Den Bericht der „Zeit“, wonach das Fleisch aus Wietzen weiterhin mit Neuland-Siegel im Handel sei, wies der Verein zurück. Auch nach der Kündigung des Landwirts hätten einige Neuland-Fleischereien in Berlin noch dessen Geflügelfleisch bezogen. Sie seien aber angewiesen worden, dieses „deutlich als Nicht-Neuland“ zu kennzeichnen. Der Verein sei an einer schnellen Aufklärung interessiert. Es handele sich angeblich um einen Einzelfall, versicherte die Vereinigung.

Quellen: PA/AFP/WeltOnline vom 15.04.2014

Weitere Artikel:

Russland stoppt Import von EU-Schweinefleisch

Lebensmittel-Importe: China auf deutschen Tellern (Video)

Ferkel in Deutschland – massenhaft brutal erschlagen (Video)

Es stinkt – Tiere können weder auf Politiker noch auf Verbraucher hoffen

Massensterben: Millionen von toten Tieren weltweit

Vorwürfe gegen Tierrechtsorganisation: Peta tötete Zehntausende Tiere

Nestlé und Mars: Das große Geschäft mit den Haustieren – “Hungeranregendes Haustierfutter – incl. Zusatzstoffe”

Warum 2013 kein gutes Jahr für unsere Vögel ist

Plastik-Fische vor Müll-Inseln

Kälte in Deutschland: Zugvögel fliegen wieder nach Süden

Massensterben der Silberkarpfen in Thüringen gibt Rätsel auf

Transgene Nahrungsmittel-Matrix: Blinde Kühe im Koma, unfähig zu leiden

Elektrische Felder im Stock – Wie Bienen kommunizieren

Tiersterben: Millionen Heringe in Island verendet – Tonnen an toten Garnelen in Chile

Angeschwemmter Pottwal: Vollgestopft mit Plastikmüll

Plastik-Müllstrudel in den Meeren wachsen weiter

USA: BP belügt den Kongress, die Öffentlichkeit und die Welt

Bienen-Studie: Kritik von Verband – “Greenpeace-Report selektiv und verfälschend” – Kampagne “Hilft weder Bienen noch Bauern”

Peru sperrt Strände nach Massensterben

1.200 tote Pelikane in Peru, gleiche Stelle wie zuvor 877 tote Delfine – Liste des Massensterbens 2012

Kalifornien: “Montauk-Monster” oder ein Kadaver? Alaska: Polarbären verlieren Fell, hohe Sterblichkeit bei Robben

China: Schon 13.000 Schweine-Kadaver aus Fluss gefischt

Warum die Umweltorganisation Greenpeace die Existenz von Chemtrails an unserem Himmel bestreitet

Schweiz: Schlimmster Winter verursacht grösstes Bienensterben seit Jahren – Herne: 80% Sterberate – Garmisch-Partenkirchen: Von 300 auf 50 Bienenvölker

Mauretanien zieht Plastiktüten aus dem Verkehr

Immer mehr Plastikmüll in der Arktis

Globales Tiersterben geht weiter

Rangliste zeigt Problemzonen der Weltmeere

Australien: Mehr als 90 Wale und Delfine gestrandet

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

Vögel des Südpazifiks starben durch Menschenhand

Warum Fleischkonsum für Millionen Tote verantwortlich ist

About aikos2309

3 comments on “Gütesiegel-Betrug mit Fleisch von Neuland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*