ZDF EU-TV-Duell: Plumpe Propaganda

europa-zdf-medien-propaganda

Das ZDF-TV-Duell zwischen Juncker und Schulz war die peinlichste Propaganda-Veranstaltung, seitdem es öffentlich-rechtliches Fernsehen gibt. Es war ein tendenziöses, inhaltsleeres Schmierenstück mit hohlen Phrasen ohne jede Kritik. Damit hat das ZDF das Niveau der „Aktuellen Kamera“ unterschritten.

Das ZDF-TV-Duell (Link hier, ansehen sinnlos) zwischen Juncker und Schulz war die peinlichste Propaganda-Veranstaltung, seitdem es öffentlich-rechtliches Fernsehen gibt. Unter strengsten Sicherheitsbedingungen wurde die Sendung in Berlin veranstaltet. Nichts wurde dem Zufall überlassen. Das angebliche „Publikum“ war handverlesen.

Echte Kritik? Fehlanzeige! Dafür bezahlte Claqueure, gestellte Fragen, plumpe Manipulation: denn abgesehen davon, dass es zwischen Jean-Claude Juncker und Martin Schulz kaum Unterschiede gibt, stehen sie auch gar nicht zur Wahl. Das ZDF suggeriert jedoch, als wenn die Wähler über diese Kandidaten entscheiden könnten. Damit hat das ZDF sogar das Niveau der „Aktuellen Kamera“ unterschritten.

In der eintönigen „Diskussionsrunde“ kein Wort zum Demokratie-Defizit der EU. Dafür viel Raum für Erweiterungsphantasien. Kein Wort zu überbezahlten EU-Beamten, von denen allein über 4000 mehr als Bundeskanzlerin Merkel verdienen. – Die Zahl der 28 EU-Kommissare sei ein Zeichen von Demokratie, durfte Schulz ohne Widerspruch blubbern. Dass die Kommissare aber gar nicht gewählt, sondern in dunklen Hinter-zimmern bestimmt werden, verschweigt er. Und die Moderatoren fragen selbst-verständlich auch nicht nach.

Zwischendurch dann immer wieder gestellte Zuschauerfragen. Ein Student aus der Ukraine erkundigte sich, wann die Ukraine endlich in die EU kommt – Schulz und Juncker durften sich über die bösen Russen auslassen.

Einer der Krönungen der Sendung war eine „Zuschauerfrage“, welche die Schuld an der Gurkenkrümmungsverordnung dem Handel gibt und die arme EU eigentlich gar nichts dafür kann. Achso? Glühbirnenverbot, Staubsaugerverordnung wollte die EU gar nicht? Wollte es vielleicht die Lobby? – Beim leidigen Thema „Duschköpfe“ wird Schulz gar pathetisch: Es sei das Millenniumsziel der EU, Wasser zu sparen.

Das Thema Euro kam natürlich auch nicht zu kurz. In einem Einspielfilm wird wahrheitswidrig die bereits oft widerlegte Behauptung verbreitet, Griechenland hätte einen Haushaltsüberschuss erzielt. Ansonsten Motto: „Scheitert der Euro, scheitert Europa“. Schulz spricht von einer starken Währung und lügt: Der Euro hat die niedrigste Inflationsrate, die es je auf dem Kontinent gegeben hätte. Dass sich manche Preise seit Einführung des Euros verdoppelt haben verschweigt er. Auch hier nur hündisches, serviles Nicken der Moderatoren.

Juncker leierte die angeblichen Vorzüge der Gemeinschaftswährung runter, um global bestehen zu können. Der Gipfel der Tatsachenverdrehung: Juncker sagt unwider-sprochen, dass ohne den Euro die Banken zerbrochen und Chaos ausgebrochen wäre. Er stellt ohne rot zu werden die Ursachen auf den Kopf: Die Finanzkrise wäre ohne den Euro nicht beherrschbar gewesen. – Dass die Krise aber erst durch den Euro ausgelöst wurde, bleibt völlig unerwähnt. Und Juncker droht: Wenn wir den Euro nicht gehabt hätten, dann würde Europa sich jetzt im Währungskrieg befinden.

Dass die Moderatoren auf solcherlei Behauptungen keine kritischen Nachfragen stellten, ist ein ungeheurer Skandal.

Schließlich wird die hohe Arbeitslosigkeit, insbesondere der Jugendarbeitslosigkeit im Süden beklagt. Dass die Probleme im Süden allerdings nur durch den Euro verursacht wurden, wird verschwiegen. Journalistische Nachfrage? Fehlanzeige. Dafür bestellter Applaus für plumpe Parolen.

Zum Schluss der Sendung noch ein ganz besonders trauriger Höhepunkt, in der Schulz über die bösen Steuer-Verminderer schwadroniert. Er fordert, dass die Steuern angeglichen werden müssen und dass es keine Schlupflöcher geben dürfe. Applaus aus dem bezahlten Publikum.

Dass sich EU-Beamte aber eigene Steuerregelungen geschaffen haben, von denen die Untertanen nur träumen können, unterschlägt er frech. Auch die Moderatoren hacken natürlich nicht nach.

Laut Steuerexperten zahlt ein EU-Beamter mit einem Grundgehalt von 7.600 Euro im Vergleich zu einem heimischen Arbeitnehmer praktisch keine Einkommenssteuer: Ganze 900 Euro oder 12 Prozent kriegt der Fiskus. Außerdem: die EU-Zulagen sind für Eurokraten völlig steuerbefreit. Für normale Arbeiter in Deutschland dagegen sind Zulagen steuerpflichtig! – Der maximale Steuersatz haben sich die EU-Bonzen auf komfortable 25% festgelegt.

In diesem Zusammenhang hätten die Moderatoren auch mal nachfragen können, welcher Selbstbedienungsmentalität es wohl entspricht, wenn Schulz sich Anwesenheitsgelder beim EU-Parlament erschleicht (303 Euro pro Tag, steuerfrei) – obwohl er auf Wahlkampfveranstaltungen für die SPD unterwegs ist. Aber solche kritischen Fragen durften die kniefälligen Sprechpuppen im Studio wohl nicht stellen.

Dieses „TV-Duell“ war alles andere als ein Duell. Es war ein tendenziöses, inhaltsleeres Schmierenstück mit hohlen Phrasen, in der sich Schulz und Juncker suhlen konnten. Es war groteske Politikpropaganda mit zwei Kandidaten, die sich durch nichts unter-schieden. Eine Beleidigung für jeden Zuschauer und noch ein Grund mehr, niemals die GEZwangsgebühr zu entrichten.

Quelle: MMnews vom 11.05.2014

Weitere Artikel:

ARD-ZDF: Ein Volk, ein Reich, ein Sender

Der Presse-GAU von Odessa: Wichtige Medien verlieren ihr Rating+

Die große Plünderung: Europa auf dem Weg zur Feudal-Herrschaft

Die Google-Drohung an alle Medien: Geht mit uns oder geht unter

Europäische Union: Der Staat ist eine Institution des Diebstahls (Video)

Bonzen-Brosche

EU-Kommissare versorgen sich auf Kosten der Steuerzahler

Medien als Lakaien der Macht

Orwell lebt: Gedankenverbrechen 1984 und 2014

Das Ende der US-Propaganda naht

Russland verbietet NATO-Fahrzeugen das Passieren seines Territoriums

Deutsche nicht so blöd wie Medienkartell meint

Höchstes deutsches Gericht: ARD und ZDF dürfen nicht „zum Staatsfunk werden“

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Skandalös! Bundestag kippt heimlich das Einsichtsrecht von Bürgern und Journalisten in die Akten des Bundesrechnungshofs

ARD: Krasse Manipulation zum Thema Einwanderung

Medienpropaganda: belogen, betrogen und für dumm verkauft (Video)

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos)

Ukraine: Merkels Mob in Kiew – Lügen-Propaganda deutscher Medien

Propaganda-Vorwurf: Proteste gegen Medien in Großbritannien und USA

Tischgesellschaft: Der Verpixelte in der Gleichschaltung (Video)

Mobilfunk, Elektrosmog, Handy-Strahlung – die verschwiegene Gefahr (Videos)

Fernsehen und Wahl: Hass und Verachtung

Versklavte Gehirne: Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung (Video)

Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung”

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Der Geist hat keine Firewall – Wissenschaftler warnen vor Medikamenten zur Bewusstseinskontrolle

Ritalin: Die gefährlichste Droge der Welt

Apathie: Die Gesellschaft als Unterstützer von Kriegen

Die neuen Narzissten und Egomanen: «Es kommt zur Machtumkehr»

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Verzicht als Lebensstil: Wir hätten gern ein Downgrade

Verschwörungstheorien erweisen sich immer öfter als wahr (Videos)

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Das ist das Leben…? (Video)

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Aufgehetzte Geschlechter: Single, männlich, sucht keine Heirat

Die Machtmaschine – Sex, Lügen und Politik

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Mehr Menschen gehen wegen psychischer Probleme in Frührente

Infrastruktur der Neuen Welt Ordnung entsteht weltweit

Die große Puff-Lüge: Sex – Made in Germany

Das Tavistock-Institut – Auftrag: Manipulation (Video)

Gesteuerter Protest: FEMEN – Eine wahrhaftig skandalöse Enthüllung

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

BRD: Polizeistaat und Militärdiktatur als Vorstufe der Neuen Welt Ordnung (Videos)

Dreierkriege – Hannibal und Hitler – zur Urangst

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

Weniger bekannte Symbole der Freimaurerei

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Die Herrscher der Welt: Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele (Videos)

BRD-Diktatur: Wir liefern alles für Krieg und Terror (Videos)

Sunimex-Skandal: Die Israel-Tankstelle ohne Zapfsäulen – Monopol über BRD-Politik

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Weltkrieg vs fehlender Friedensvertrag mit Deutschland (Videos)

Das universelle Verblödungssystem (Video)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Untertanen 2.0 – Ziemlicher Mist

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

Deutschland: Der geheime Plan (Videos)

Armut: In Europa stehen elf Millionen Wohnungen leer

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

About aikos2309

11 comments on “ZDF EU-TV-Duell: Plumpe Propaganda

  1. Pingback: Matthiass Space

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*