Tesla-Turm: Riesen futuristische "Blitzmaschine" in einem Wald in der Nähe von Moskau (Videos)

tesla-turm-moskau-blitz1

Retro oder Futuristisch? Russische Wissenschaftler arbeiteten hart an dem Aufbau der Tesla Türme, konstruiert in den 1970er Jahren um Fahrzeuge und elektronische Ausstattung vor Blitzschlägen zu schützen. Diese einzigartige Konstruktion des Tesla-Generators auf dem Versuchsgelände, 40 Kilometer von Moskau entfernt, könnte die Kapazität von Russlands Stromversorgung extrem verstärken.

In einem Wald in der Nähe von Moskau steht eine futuristische „Blitzmaschine“. Gebaut in der Sowjet-Ära hat dieser „Tesla-Turm“ eine Kapazität von wahrscheinlich der gesamten Stromproduktion Russlands, berichtet Russia Today.

Die Menschen kamen in Strömen um dieses Wunderwerk der Technik zu bestaunen. Der Test-Bereich, des russischen elektrotechnischen Instituts, ist in der kleinen Stadt Istra, 40 km westlich von Moskau.

Der Bereich ist in einem relativ kleinen Wald neben dem New Jerusalem-Kloster am Rande der Stadt.

tesla-turm-moskau-blitz2

Das geheime, Open-Air-, Hochspannungs-Testgerät wurde in den späten 1970er Jahren konstruiert. Mit dem Gerät wurden Isolatoren getestet um Fahrzeuge, Flugzeuge und elektronische Geräte vor Blitzschlag zu schützen.

Es heißt, dass die Anlage absolut einzigartig weltweit ist und nichts dergleichen existiert. Das besondere an der Anlage ist ihre hervorragende Ladekapazität. Wenn ein Blitz auf einer isolierten Plattform einschlägt, hat der Generator die gleiche Kraft wie alle Energieerzeugungsanlagen in Russland – einschließlich Thermo, Wasserkraft, Kernkraft-, Solar-und Windkraftanlagen kombiniert. Aber nur für etwa 100 Mikrosekunden, berichtet Rossiya-1-TV.

Videos:

Elektrifizierend: Gigantischer futuristischer »Tesla-Turm« in einem aufgegebenen Wald nahe Moskau

Nein, es geht nicht um eine Alien Kolonie, eine Zeitmaschine oder um die russische Version des amerikanischen Ionosphärenprogramms HAARP. Aber in einem Wald nahe Moskau befindet sich diese »Blitzmaschine« …

Lesen Sie hier die deutsche Übersetzung des unten verlinkten Artikels von RT.

Quellen: PRAVDA TV/epochtimes.de/wahrheitsbewegung.net/rt.com/vom 20.08.2014

Weitere Artikel:

Nikola Tesla hatte vor 100 Jahren Recht: Physiker bauen visionären Stromturm (Video)

EmDrive: ‘Unerklärbares’ Antriebssystem ohne Treibstoff von NASA erfolgreich getestet (Video)

Browns Gas: Eine unerschöpfliche Energiequelle

Tesla Motors Open Source-Philosophie: “Alle unsere Patente gehören ab jetzt euch”

Radioaktivität und die Auslöschung des Lebens: Sind wir die letzten Generationen? (Videos)

Wärmestrahlung: Energie bis zum Ende aller Zeiten

Fukushima: Radionuklide reisen per Meeresströmung

Das Meer ist kaputt

Der streng geheime erste Atom-Gau – Störfälle werden systematisch verharmlost (Video)

Freie Energie: CERN-Lobbyisten streuen gezielt Desinformationen über E-Cat & Kalte Fusion (Video)

Marshallinseln klagen gegen Atommächte in Den Haag

Unterdrückte Technologien der Energiegewinnung

Erste drahtlose Stromübertragung bereits 1975 (Video)

Pyramide sollte vor atomarer Katastrophe schützen (Video)

Atomdrehscheibe Deutschland

Ärzteorganisation warnt vor Vertuschung der Folgen des Atomunfalls: »Fukushima ist noch nicht unter Kontrolle«

Warum Deutschland bei Stromausfällen von wenigen Tagen bereits nationaler Notstand droht

Die Irren und ihre Bomben – USA zahlen nicht mehr für Atomwaffenunfall (Videos)

Deutscher erzeugt mit Glaskugel Strom aus Mondlicht

Gammastrahlenblitze verblüffen Astronomen: Kosmisches Ereignis bricht Energierekord (Video)

Der große Blackout 2014 (Videos)

US-Kongressausschuss über HAARP: Wir können die Ionosphäre kontrollieren (Video)

Das HAARP-Projekt (Videos)

About aikos2309

10 comments on “Tesla-Turm: Riesen futuristische "Blitzmaschine" in einem Wald in der Nähe von Moskau (Videos)

  1. Fängt das Teil jetzt Blitze ein, oder macht es eigene?
    Und ist das nicht eher eine Tesla Spule?
    Weil der Teslaturm, war ja eher ein Stromversorgungsprojekt von Nicolai.

    Aber beeindruckend wie nahe die Creative Leute von C&C Red Alert der Realität waren…. falls jemand diesen etwas albernen Ableger der Spieleserie kennt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*