USA wollen Sicherheitsbeamte an deutschen Flughäfen stationieren

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

bild1

Die USA wollen eigene Beamte an deutschen Flughäfen stationieren. Das geht aus einer Richtlinie des US-Ministeriums für Innere Sicherheit mit dem Titel „Preclearance Expansion“ hervor, die die US-Behörde gegenüber der „Wirtschaftswoche“ grundsätzlich bestätigt hat.

Die amerikanischen Beamten sollen an deutschen Flughäfen Fingerabdrücke und Porträtfotos von Reisenden aufnehmen, die in die USA fliegen. Außerdem sollen diese Passagiere sagen, wohin sie fahren, warum sie fahren und wie lange sie bleiben.

Das Bundesinnenministerium in Berlin bestätigte gegenüber der „Wirtschaftswoche“, dass die US-Behörden das Thema „anlässlich einer Zusammenkunft zu einem anderen Thema angesprochen“ hätten.

Der Einreise-Check werde im Schnitt pro Passagier 30 bis 120 Sekunden dauern, heißt es in dem US-Papier. Er soll nach der üblichen Sicherheitskontrolle am Flughafen erfolgen. Bei durchschnittlich zwei Prozent der Passagiere sei eine zweite Inspektion erforderlich, die bis zu zwei Stunden dauern könne.

Im Gegenzug würden die bisher üblichen Einreisekontrollen an amerikanischen Flughäfen entfallen, die ankommenden Passagiere könnten schneller als bisher vom Flughafen ins Landesinnere.

Derzeit kontrollieren US-Beamte schon an 15 Flughäfen in sechs Ländern, etwa in Irland. Von 2015 an wollen die USA mit weiteren Staaten über die Stationierung ihrer Beamten verhandeln. Ziel sei es, mögliche Gefahren „zum frühestmöglichen Zeitpunkt“ zu identifizieren.

Gleichzeitig würden Reisende Zeit sparen, weil die aufwendige Einreisekontrolle in den USA entfällt.

Nach Kenntnis des Bundesinnenministeriums haben die USA mit den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich und Schweden bereits „Verbindung aufgenommen“, heißt es in der Antwort auf die Anfrage der „Wirtschaftswoche“. Das Haus von Thomas de Maizière habe noch „keine abschließende Positionierung“ vorgenommen, stehe „dem Ansinnen gleichwohl äußerst zurückhaltend gegenüber“.

Und so gibt Europa freimütig immer mehr Souveränität an die USA ab und ergibt sich.

Quellen: PRAVDA TV/huffingtonpost.de vom 27.09.2014

Weitere Artikel:

EU-Staaten als Vasallen: Die Sanktionen gegen Russland dienen ausschließlich den US-Interessen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

NATO stört wiederholt Flugverkehr in Europa

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

Amerikas Vasallen: In Deutschland gilt auch US-Recht

Note der Sowjetregierung an die drei Westmächte zur Frage eines Friedensvertrages mit Deutschland (Videos)

Bundesbank knickt ein: Deutschlands Gold bleibt in den »sicheren Händen« der Federal Reserve

US-Geheimdienstler auf Späheinsatz in Deutschland und Verfassungsschutz gibt immer mehr Daten an die USA weiter

Atombomben in Deutschland: Das falsche Spiel der Bundesregierung (Video)

Das Weiße Haus und die Nazis: Von Hitler-Deutschland bis zum heutigen Kiew – die verstörenden Partnerschaften zwischen USA und Nazis (Videos)

Medien: Transatlantisches Horrorblatt auf Bauernfang in Deutschland

Deutschland: Am Anfang der Einheit stand eine Lüge (Videos)

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Angriffsorganisation Nato: Allianz rückt immer näher an Russlands Grenzen

Müntefering regt gesamtdeutsche Verfassung an – “Es habe nie wirklich eine Wiedervereinigung gegeben…”

Stay Behind und Gladio: Neue Hinweise auf Staatsterrorismus in Deutschland und Luxemburg (Videos)

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Russland zieht die Dame (Videos)

USA organisieren von Deutschland aus Kidnapping und Drohnenkrieg

Die besetzte und überwachte Bundesrepublik (Nachtrag & Videos)

Neuer Destabilisierungs-Versuch gegen Venezuela: „Hinter diesen Studenten steckt die Putsch-Opposition“ (Video)

Bundesrepublik Deutschland als Drehscheibe des NATO-Terrors

Eine “farbige Revolution” schlägt in Bosnien ein

Ukraine im Griff des Imperialismus (Videos)

Deutschland knickte ein und lockerte Fernmeldegeheimnis auf Druck der NSA

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

BRD – So versaut man sich Beziehungen

„Menschenrechte als politisches Druckmittel”: Russland übt scharfe Kritik an Deutschland

Weltregierung: Blaupause der Neuen Weltordnung (Videos)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Youtube: Deutschland weltweit mit den meisten gesperrten Videos

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

„Neusprech“ 2013 (Videos)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

Altes Abkommen: Deutschland zahlt Millionen für US-Militär

Die Weltrepublik – Deutschland und die Neue Weltordnung (Videos)

Deutschland: Der geheime Plan (Videos)

Krise im Irak: Wie Saudi-Arabien ISIS half, den Norden des Landes zu übernehmen

US-Geheimdienstveteranen: Offener Brief an Angela Merkel

About aikos2309

11 comments on “USA wollen Sicherheitsbeamte an deutschen Flughäfen stationieren

  1. Meiner Meinung nach gibts diese VS-Kontrolleure an manchen internat. Flughäfen in der BRiD schon!In manchen Flughafen-Hinterzimmern…
    Und im Allgemeinen zur Einreise in die DDR,…… pardon VSA, war ich nie und reizt mich nicht!
    Solange es dort verbrecherische Regierungen gibt..Never ever!
    Schlecht ist es (was man so hört..) für Geschäftsreisende!

    Frage der Kontrolleure in den VSA: > „Beabsichtigen Sie, auf dem Gebiet der VSA einen terroristischen Anschlag durchzuführen ?“
    🙂 Bist du Terrorist oder Tourist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*