Angstprogramm: Depopulation 2025 (Videos)

1

Internetseiten in den USA und Deutschland berichten über eine Website, die bei einigen Ländern eine Bevölkerungszunahme oder eine Reduktion aufzeigt.

Untersuchung der Seite deagel.com, die Nähe zur US-Regierung und Waffenlobby suggeriert, und deren Prognose einer Depopulation in den USA von 316 Millionen auf 69 Millionen.

Was ist das für eine Seite?

Was steckt dahinter?

http://www.deagel.com/
http://www.deagel.com/forum/

Video: Angstprogramm – Depopulation 2025

PrisonPlanetLive: Weird „Government“ Website Predicts Total Collapse of America by 2025

A weird website which some claim is linked to the U.S. government forecasts the total collapse of America by 2025.

Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung.

Keine Angst.

Frieden.

Quelle: PRAVDA TV vom 29.10.2014

Weitere Artikel:

Ein vermeintlich “neuer” Stein in den Georgia Guidestones (Videos)

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

Pharmazeutische Industrie: Fast alle Studien manipuliert (Videos)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Forscher züchten Virus, das die Menschheit auslöschen kann

Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? (Video)

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Nichtregierungsorganisationen als Regierungsmarionetten

Lebenslänglich hinter Gittern: Massenweiser Einsatz von Psychopharmaka in Zoos

Warum unsere Zivilisation bald untergeht

Dunkle Seite der USA: Sterilisation zwecks Verkleinerung der Erdbevölkerung

Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Medikamente und Chemie grenzenlos im Wasser (Videos)

Bayer-Verhütungsmittel: Sterilisation mit Nebenwirkungen

Endstation Gehirn: Die Verblödung schreitet voran

Psychopharmaka sind oft die wahre Quelle für Amokläufe und Gewalt

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Moderne Inquisition? Impfstoffindustrie geht gegen Aufklärung in sozialen Netzwerken vor

Das Impfstoff-Imperium ist zusammengebrochen!

Zecken-Impfung? Auf keinen Fall! (Video)

Implosion der Pharmaindustrie? Mögliches Verbot von Quecksilber versetzt Impfstoffhersteller in Panik

Vertuschungsversuche: Impf-Kreuzzug der Gates in Afrika löst Welle von Lähmungen, Krämpfen, Halluzinationen bei Kindern aus

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Eugenik: Bill Gates und das sozialverträgliche Frühableben

Gambia will naturmedizinische AIDS-Klinik eröffnen und erntet scharfe Kritik internationaler Gesundheitsbehörden

Neue Studie errechnet 145.000 tödliche Impfkomplikationen in 20 Jahren

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Eugenik in Österreich bis 2001: Zwangssterilisation von jungen Frauen

Das Grippemedikament Tamiflu ist weniger wirksam und hat mehr Nebenwirkungen, als der Hersteller Glauben machte

Auftraggeber aus dem Westen: Die geheimen Pharmatests an DDR-Bürgern

Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

200 Jahre Impflüge: Die Urheber Edward Jenner und Louis Pasteur

Gewissenlose Pharmafirmen testen Medikamente an nichtsahnender indischer Bevölkerung

Italienisches Gericht: “MMR-Impfung verursachte Autismus” – Zahl erkrankter Kinder steigt

Eugenik: Äthiopische Jüdinnen – Israel streitet über Vorwürfe der Zwangsverhütung

Das Kreuz mit dem Roten Kreuz und die NWO-Aufstände in der EU

Anita Petek-Dimmer – Sinn und Unsinn von Impfungen

Britisches Empire: Untergang des Hauses Windsor und die Rolle des WWF zwecks Neokolonialismus

Das Geheimnis der Pyramiden (Videos)

Steigende Lebenserwartung?

About aikos2309

9 comments on “Angstprogramm: Depopulation 2025 (Videos)

  1. Wann hört Ihr endlich auf zu Jammern! In diese Situation habt Ihr Euch, durch eure Unmündigkeit selbst hingebracht! Ihr habt eben falsche Wege eingeschlagen aber Ihr würdet da auch wieder rasfinden, wenn Ihr nur mal genauer hinterfragen würdet. Aber auch das schaffen nur wenige von der Menschheit. Na klar entscheiden dann diejenigen, die von Euch gewählt wurden mit dem Auftrag, für Euch die Entscheidungen zu treffen! SIE trafen sie!!! Und jetzt jammert Ihr herum das diese Entscheidungen die falschen sind. Sagt mal, geht`s noch???
    So geistig nackert waren die Menschen immer noch vor Kriegsbeginn und der eigenen Vernichtung. Ja, in diesem und in den vorangegangenen Faällen waren der Großteil der Menschen anscheinend geistig debil!! Die Führer reiben sich ihre Hände an ihren sicheren Orten und die Trotteln hauen sich gegenseitig die Köpfe ein! Wenn das nicht geistig debil od. gar völlig Vertrottelt ist……
    Was an der Führeschaft der Menschen ist dran, dass Ihr noch immer an diesem Gesellschaftsstil festhaltet, ja geradezu euch an Sie klammert? Völlig geistig umnachtet seid Ihr!!!
    Und dann noch in den Medien als glorreiche Helden gefeiert.
    Aber keine Angst, einige von Euch sind schon seit längerem aufgewacht und sind beinahe unermüdlich dabei Auswege aus dem Schlamassel zu finden und Sie haben sie bereits gefunden!!!! Ihr braucht Euch nur genauer umzusehen! Unterstützt Sie!!
    AAhhh, Ihr habt Angst vor Veränderung? Na dann viel Spass bei der Weiterfahrt in Eure Hölle!
    Also, nehmt Veränderungen in kauf, aber achtet darauf dass sie niemanden schadet!! Ihr seid als völlig selbstständige Wesen auf die Erde gekommen!! Lebt miteinander nicht gegeneinander!!! Dein Gegenüber ist nicht so böse wie Du glaubst und Er/Sie verspüren alles genauso sark oder schwach wie DU!!
    Es sind Menschen die Menschen vernichten! Menschen kann man aufhalten. IHR seid die Masse die den Wahnsinnigen Einhalt gebieten kann!! Viel Erfolg!

  2. Ich bin aufgrund der peak oil / peak everything Theorie seit mindestens 7 Jahren der Meinung, dass die industrielle Zivilisation etwa um das Jahr 2025 beeendet sein wird. Zum ersten Mal in Kontakt mit dieser Voraussage kam ich, als ich die Olduvai-Theorie von Dr. Richard Duncan studierte (siehe http://www.thesocialcontract.com/artman2/publish/tsc_23_2/tsc_23_2_duncan.shtml ). Mir wurde klar, dass die auf exponentiellen Wachstum basierende gegenwärtige industrielle Zivilisation auf einem Planeten mit endlichen Ressourcen nur für wenige Jahrzehnte (ca. 1925 bis 2025, d.h. <100 Jahre) existieren kann und bei Erreichen ihrer kultur- und ressourcentypischen 'limits to growth' sehr rasch zerfallen muß. Ich nehme daher an, dass verschiedene Ressourcen-Konstriktionen nun sehr bald und sehr rasch zu einem Ende mit Massensterben in der industriellen Zivilisation führen werden:

    http://dieoff.org/page224_files/image008.jpg

    Die obige Graphische Darstellung der Olduvai Theory ist aus 2001 als Funktion der globalen Netto-Energiefunktion (siehe Graphik Nr. 3 auf http://www.hubbertpeak.com/duncan/OlduvaiTheorySocialContract.pdf )

    Ich war mir bereits in den 1980er Jahren bewußt, dass ich noch in meiner Lebenszeit sehr wahrscheinlich das Ende der industriellen Zivilisaton erleben werde. Während andere z.B. in Lebensversicherungen einer betrügerischen Fiatgeldkultur ihr Heil sahen, betrachtete ich mein Leben zu jeder Zeit als eine schicksalhafte Reise an das Ende einer selbstschädigenden Zivilisationsform, die ohne Versicherungen unternommen und zu Ende gebracht werden muß.

    Mit der Ankunft von peak conventional oil im Jahre 2005 wurde mir klar, dass meine Vorahnungen auf ein Ende unserer Konsumkultur noch in meiner Lebenszeit nun sehr bald Wirklichkeit werden würden, siehe http://www.theoildrum.com/node/1122

    Der Finanzkollaps von 2008 war deshalb für mich überhaupt keine Überraschung, denn ohne ständig wachsende globale Energieproduktion kann es kein ökonomisches Wachstum mehr geben, welches als Kollateral für neue Kredite fungieren könnte, siehe https://www.youtube.com/watch?v=lDNMjV6sumQ

    Der kommende globale Meltdown des Finanzsystems wird in seinen Auswirkungen absolut vergleichbar mit einem nuklearen Austausch zwischen Atommächten sein. Der größere Teil der Bevölkerung der entwickelten Länder wird aufgrund dieses Crashs verhungern oder bei bürgerkriegsähnlichen Unruhen ums Leben kommen. Es wird auch keine Medikamente mehr geben, welche heute noch das Leben vieler erhalten. Alles was alt und gebrechlich ist wird deshalb gehen müssen, so grausam sich das anhört.

    Hinzu kommen wahrscheinlich sehr umfangreiche ökologische Belastungen wie z.B. die Sterilisation der Weltmeere durch das Fukushima-Desaster, welche die Nahrung so sehr verteuern werden, dass sie für die meisten unbezahlbar werden wird. Ich bereits mich auf diese und ander Herausforderungen vor, indem ich mir z.B. Geiger-Müller-Zähler baue und auf das Land gezogen bin, wo ich eigene Nahrung anbauen kann und die Bevölkerungsdichte nicht so groß wie in einer Stadt ist.

    Direkt vor uns liegt eine unbeschreibliche zivilisatorische Tragödie, welche die Optimisten unter uns nicht sehen wollen können, weil sie an endloses Wachstum und immerwährenden Sonnenschein glauben. Doch das ist eine Ideologie, welches sehr realitätsfern ist und sehr bald wiederlegt werden wird. Das Leben auf der Erde ist für alle Kulturen die jemals auf ihr existierten immer sehr leidvoll gewesen und von vielen Existenzsorgen (auch kulturell/ethnischer Art) begleitet gewesen. Wir haben aufgrund einiger glücklicher Jahrzehnte exponentiellen Wachstums vergessen, dass ein Leben auf der Erde auf für Menschen kein Paradies sein kann. Die Traurigkeit und Beschwernis dieser irdischen Existenz wird nun sehr bald wieder von uns allen erfahren werden.

  3. Schöne Seite. Kompliment! Alles das, was unsere Weltverschwörer gerne lesen, hören und sehen. Mega-Redaktion. Aber könnt ihr – hie und da – nicht auch mal Berichte für den geistigen Mittelstand bringen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*