Leben wir in einem Hologramm?

realitaet-matrix-hologramm

Das Bild unserer Existenz könnte sich radikal verändern, zumindest wenn es nach dem amerikanischen Astrophysiker Craig Hogan geht. Seine nahezu unvorstellbare These: Wir leben in einem Hologramm – alles das, was in unserem Universum wirklich ist, existiert nur auf einer Oberfläche, sozusagen zweidimensional.

Belege will der Wissenschaftler Hogan ausgerechnet in Deutschland gefunden haben. In den Daten des Gravitationswellendetektors Geo600, der bei Hannover betrieben wird, entdeckte er ein mysteriöses Hintergrundrauschen.

Dieses Rauschen hält Physik-Professor Hogan für die grundlegende „Pixelung“ des Universums, in der alle Informationen unserer dreidimensionalen Wirklichkeit kodiert sein könnten. „Wenn die Ergebnisse des Geo600, das sind was ich annehme, dann leben wir in einem riesigen kosmischen Hologramm“, sagte Hogan in einem Interview zur Fachzeitschrift „NewScientist“. Seine Annahme leitet der US-Forscher von der Theorie ab, dass Schwarze Löcher alles „Verschluckte“ ebenfalls auf einer Oberfläche komprimieren und speichern – wie im Großen, so könnte es auch im Kleinen funktionieren.

Unmessbare Größe

Die Pixel, die sogenannte „Planck-Länge“, entsprechen dem kleinstmöglichen Bruchteil einer Entfernung – unvorstellbar klein und unmessbar. Auch heutzutage etablierte physikalische Theorien haben in dieser Größenordnung keine Gültigkeit mehr. „Über die Struktur des Raums weiß man bisher so gut wie nichts“, sagt Hartmut Grote, der Leiter des Geo600-Projekts. Die Existenz von Zeitquanten – kleinste Einheiten der Raumzeit – würden Hogans These zufolge ein erstes wissenschaftliches Verständnis schaffen.

Illusion der dritten Dimension

Ein klassisches Hologramm, wie man es auf Kreditkarten findet, besteht aus einer ebenen Fläche. Erst wenn Licht darauf fällt, schafft es die Illusion eines dreidimensionalen Bildes. Ebenso soll das Universum auf seiner kleinsten fundamentalen Ebene funktionieren.

Deutsche Forscher wollen These überprüfen

„Wir sind wirklich gespannt, welche neuen Erkenntnisse wir im Laufe des Jahres über das mögliche holographische Rauschen erhalten werden“, so Karsten Danzmann, Direktor des Hannoveraner Albert-Einstein-Instituts. Der deutsche Gravitationswellendetektor könnte als derzeit einziges Experiment der Welt in der Lage sein, die umstrittene These des holographischen Universums zu stützen.

„Es gibt vielleicht keine Antwort“

Eine vorstellbare Lösung ist aber nicht in greifbarer Nähe: „Auf die Frage, in wie vielen Dimensionen wir wirklich leben, gibt es vielleicht gar keine Antwort“, glaubt der Physiker Daniel Grumiller von der Technischen Universität Wien. „Je nach der physikalischen Fragestellung, die wir behandeln, kann manchmal die eine, manchmal die andere Betrachtungsweise die bessere sein.“ Physiker Hartmut Grote beruhigt jedoch: „Auch wenn wir die Theorie belegen könnten, würde es keine praktische Konsequenz für das tägliche Leben geben.“

Quellen: PublicDomain/t-online.de vom 13.11.2011

Weitere Artikel:

Haptische Hologramme schließen Lücke in der Virtual Reality (Video)

Einführung in die Theorie des Holographischen Universums (Videos)

Unsere mehrdimensionale Matrix (Videos)

Intelligenz des Herzens (Videos)

Astrotheologie: Sonnenkult Jesus (Videos)

Wissenschaftliche Studie an 2000 Patienten zeigt: Leben nach dem Tod ist real

Herz-Intelligenz

Die dunkle Nacht der Seele – Dämmerung der Selbstliebe

Das Gehirn in unserem Herzen

Liebe ist Nahrung

Charlie Chaplin: Selbstliebe

Lieber länger leben: Intermittierendes Fasten scheint lebensverlängernde Wirkung zu haben

Innere Welten + Äußere Welten (Video)

Einführung in die Theorie des Holographischen Universums (Videos)

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression

Carl Jung: Das kollektive Unbewusste (Videos)

Die Neurowissenschaften entdecken die fernöstliche Meditation (Videos)

Ironische Aufklärung

Thomas Hobbes: Leviathan (Video)

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Die Welt ist das Bild, das wir uns von ihr machen (Hörbuch & Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Gottfried Keller: Kleider machen Leute (Hörbuch & Video)

Arthur Rimbaud: Alchemie des Wortes (Video)

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Ein Volksfeind (Video)

Erkenne dich selbst: Der Schlüssel zur objektiven Weltanschauung und der Weg aus der Matrix (Videos)

Dein täglich Hamsterrad im Marionetten-Staat

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Affichen – Am Anschlag (Video)

Erich Fromm: “Wer nur einen liebt, liebt keinen” (Hörbuch)

Transhumanismus (Videos)

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

René Descartes: Ich denke, also bin ich (Hörbuch)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Nobelpreis für Physik – Das Problem mit Schrödingers Katze

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Klaus Hoffmann: Jedes Kind braucht einen Engel (Live)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Klaus Hoffmann: Blinde Katharina (Video)

Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim: Unsterblich in der 12-dimensionalen Welt (Hörbuch)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr – Wir erleben mehr als wir begreifen (Vortrag)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Das ist das Leben…?

Hermetik – Die sieben kosmischen Gesetze

Wasser zeigt Gefühle

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Unser BewusstSein – Platons Höhlengleichnis (Video)

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Die Gehirnhälften: Links oder rechts – der stetige Kampf im Kopf (Video)

Ist unsere Realität ein kollektiver Traum?

Meditation verändert Erbgut

About aikos2309

10 comments on “Leben wir in einem Hologramm?

  1. “Auch wenn wir die Theorie belegen könnten, würde es keine praktische Konsequenz für das tägliche Leben geben.” Genau dies ist die typische Standard-Floskel für Systemlinge der Matrix. Es nimmt kein Wunder, dass ein bezahlter Wissenschaftler so etwas sagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*