Schweres Erdbeben vor Alaska – Mega-Beben und Vulkan: Zwei Aussagen, die für Aufregung sorgten (Videos)

titelbild

Vor der Küste der Fox Inseln (Aleuten) trat um 6.49 Uhr MESZ ein schweres Erdbeben auf. Nach vorläufigen Angaben des USGS erreichte es Magnitude 6.9. Das Epizentrum lag etwa 80 km südlich der zum US Bundesstaat Alaska gehörenden Inselgruppe im Nordpazifik. Da die Inseln nahezu unbewohnt sind, muss infolge des Bebens nicht mit größeren Schäden gerechnet werden.

erdbeben-alaska

Vom Pacific Tsunami Warning Center wurde zunächst keine Tsunami-Warnung herausgegeben. Bei Erdbeben dieser Stärke kann es aber immer zur Entstehung von kleinen, ungefährlichen Tsunamis kommen. Eine Bedrohung für besiedelte Küstenabschnitte stellen diese nicht dar.

Video:

Um 6.55 Uhr folgte ein erstes größeres Nachbeben mit Magnitude 5.8.

bild2

Hayward und Kick’em Jenny – Zwei Aussagen, die für Aufregung sorgten

In den vergangenen Tagen haben zwei offizielle Aussagen in Internet und anderen Medien für aufsehen gesorgt, teilweise Menschen verängstigt, und wahnsinnige Verbreitung gefunden. Falschinterpretationen und unglückliche Formulierungen förderten einen Sturm von Shares und machten aus Hinweisen bedrohliche Warnungen.

Der erste Sturm begann am 21. Juli mit einem relativ leichten Erdbeben im Großraum San Francisco (Kalifornien). Mit Magnitude 4.0 war es zwar nicht gefährlich, wurde aber dennoch schnell national zum Mittelpunkt der Berichterstattung, da die der Allgemeinheit bis dato relativ unbekannte Hayward Verwerfung dieses Beben verursachte. Ein Statement eines USGS Seismologen wurde von verschiedenen Medien falsch aufgefasst.

“The past five major earthquakes on the fault have been about 140 years apart, and now we’re 147 years from that 1868 earthquake, so we definitely feel that could happen any time,” Brocher said.

Der Satz „It could happen any day now“ – „Es könnte ab heute jeden Tag passieren“ war geboren und wurde in die direkte Berichterstattung nach dem „kleinen“ Hayward-Beben eingebaut. Eine ungeschickte Vorgehensweise, verbreitete sich doch nun im Internet das Gerücht, es handelte sich um ein Vorbeben und das große Hayward-Beben würde in den nächsten Tagen passieren.

Vorhersage statt Warnung. Genau das, was das USGS korrekterweise vermeiden will. So sah es sich am 23. Juli zu einem Statement gezwungen:

bild3

(Screenshot)

Übersetzt:

Auch wenn ein Hayward-Erdbeben jederzeit passieren kann, heißt es NICHT, dass man ein Eintreten in den nächsten Tagen erwartet. Ein falsches Zitat hat sich in den Medien verbreitet. Das USGS sagt keine Erdbeben voraus. Das Erdbeben am Dienstag […] wird wahrscheinlich keinen Einfluss auf das Eintreten eines großen Erdbeben an der selben Verwerfung haben. Dennoch ist dieses eine Erinnerung, dass man vorbereitet sein sollte.

Video:

Aus einem Hinweis, dass die Hayward-Verwerfung in naher Zukunft zu einem großen, zerstörerischen Erdbeben fähig ist, wurde eine direkte Warnung.

Kurz darauf folgte bereits das zweite „Missverständnis“, das viele Menschen in Angst versetzte. Grund dafür ist diesmal kein Erdbeben in Kalifornien gewesen, sondern erhöhte Aktivität am submarinen Vulkan Kick’em Jenny zwischen Grenada und St. Vincent in der südöstlichen Karibik.

bild5

Info: Kick’em Jenny ist einer der aktivsten Vulkane der Karibik. Seit 1939 sind 12 Eruptionen (überwiegend schwache) des Vulkans, dessen Gipfel knapp 200 m unter dem Meeresspiegel liegt, bekannt.

Durch Erdbeben und Gasaustritte in den vergangenen Wochen hat die „University of the West Indies“ die Alarmstufe des Vulkans auf „Orange“ gesetzt (inzwischen wurde diese auf „Gelb“ reduziert, da die Erdbebenaktivität zurückging) – Ein Ausbruch könnte jederzeit eintreten, weshalb das Hochseegebiet rund um den Krater für die Schifffahrt gesperrt wurde. Im Zusammenhang mit der Warnung wurde auch das Risiko von Tsunamis erwähnt, das für die Inseln Dominica, Martinique, Barbados, Trinidad und Tobago, St. Lucia, sowie St. Vincent und die Grenadinen und Grenada bestehen könnte. Bei der Eruption im Jahr 1939 traf ein kleiner Tsunami die Küste von Grenada. Ähnliches könne sich bei zukünftigen Eruptionen wiederholen, obwohl alle seitdem aufgetretenen Eruptionen ohne Tsunami blieben.

Am 24. Juli hat der Katastrophenschutz von Venezuela das Thema „Tsunami“ aufgegriffen und ergänzt, dass ein solcher binnen 90 Minuten die nationalen Küsten erreichen könnte, ohne dabei auf die Wahrscheinlichkeit und Gefährlichkeit eines solchen Ereignisses einzugehen.

Dieses Statement schlug viral höhere Wellen als jeder Vulkanausbruch. Teils gingen Meldungen so weit, dass von einer akuten Bedrohung gesprochen wurde, auch wenn keine Warnung herausgegeben wurde.

Das Pacific Tsunami Warning Center mischte sich heute in die Diskussion ein und widersprach allen Gerüchten einer akuten Bedrohung.

bild4

(Screenshot)

Auch in diesem Fall waren es die Medien, die aus einem Hinweis eine akute Gefahr machten und Menschen verunsicherten.

Video über den Vulkan aus dem Jahre 2014

Nur weil ein Ereignis möglich ist, bedeutet es nicht eine unmittelbare Gefahr oder gar eine Garantie, dass es so kommt. Sowohl das Beispiel Hayward als auch die Gerüchte um Kick’em Jenny zeigen, dass einige Medien gerne mit der Angst der Menschen spielen, um Schlagzeilen zu machen. Richtigkeit wird dabei vernachlässigt, falsche Zitate und Fehlinterpretationen vereinfachen die Verbreitung. Im Zweifel sollten daher immer offizielle Quellen verwendet werden. Nur so kann das Stille-Post-Phänomen vermieden werden.

bild6

Moderates Erdbeben im Osten von Los Angeles

Der Großraum Los Angeles (US-Bundesstaat Kalifornien) wurde am Samstag von einem moderaten Erdbeben erschüttert.

Nach vorläufigen Daten des USGS trat um 14.54 Uhr MESZ ein Erdbeben der Stärke 4.3 im Osten des Stadtgebietes auf. Das Epizentrum des Bebens lag in der Stadt Fontana, knapp 40 km vom Zentrum von Los Angeles entfernt. Intensität VI wurde berechnet. Mit großen Schäden muss dabei nicht gerechnet werden. Kleinere Risse in Mauern und Schornsteinen können bei dieser Intensität aber immer auftreten. Bis an die Pazifikküste waren die Erschütterungen spürbar.

Ursprung des Bebens ist vermutlich die San Jacinto Fault, eine Störungszone, die parallel zur San Andreas Verwerfung durch den Süden von Kalifornien verläuft.

Übersicht der aktuellen Erdbeben nach der europäischen Behörde EMSC ab Magnitude 5.0. Die Tiefe vom Erdstoß bei Alaska wird mit 20km angegeben:

bild7

Literatur:

Die Erde hat ein Leck: Und andere rätselhafte Phänomene unseres Planeten von Axel Bojanowski

Im Fokus: Naturkatastrophen: Zerstörerische Gewalten und tickende Zeitbomben (Naturwissenschaften im Fokus) (German Edition) von Nadja Podbregar

Unruhige Erde

Naturgewalten. Vulkane, Erdbeben, Wetterextreme von Robert Dinwiddie

Quellen: Google/EMSC/juskis-erdbebennews.de vom 27.07.2015

Weitere Artikel:

Geisterhaftes Ruckeln: Forscher rätseln über monatelange Erdbeben (Videos)

Vulkane weltweit: Ausbruch auf Bali – Santorin: seltsame Unterwasserseen entdeckt (Nachtrag & Videos)

Thailand-Tsunami 2004: Künstliche Beben, Tesla Technologien und Strahlenwaffen (Videos)

Fracking-Rekord: Erdbeben in Kanada Folge der Erdgasförderung

Verrückt: Mount Everest hat sich beim Erdbeben in Nepal verschoben

Erdbeben in Nepal: 3 Meter in 30 Sekunden – Wachsender Küstenstreifen in Japan (Videos)

Wieder schweres Beben (M7.3) in Himalaya-Region – Tote in Nepal, China und Indien (Nachtrag & Videos)

Wieder schweres 7+ Erdbeben in Papua-Neuguinea – Beben Nummer 54 in Hessen

Drittes schweres Erdbeben mit Tsunami auf Papua-Neuguinea – Beben in Niedersachsen

Oklahoma: Anzahl der Erdbeben verzehnfacht – durch Fracking (Video)

Erdbeben in Nepal: 3 Meter in 30 Sekunden – Wachsender Küstenstreifen in Japan (Videos)

Katastrophales 7.8 Erdbeben im Himalaya: Tote und Verletzte in Nepal – Beben auch in Kanada und Neuseeland (Nachtrag & Videos)

Tsunami-Warnung nach schwerem Erdbeben in Taiwan und Japan (Videos)

Erdbeben erschüttert Leipzig – Vulkan im Vogtland zeigt Aktivität

Mehrere heftige Erdbeben erschüttern den Planeten (Videos)

Erdachse verschoben – Stammesälteste der Inuit schreiben an NASA

Polarlichter über Deutschland – geomagnetischer Sturm – Erdbeben in Chile (Nachtrag & Videos)

Schwere Erdbeben in Japan, Thailand und im Südpazifik (Videos)

Schweres 6.9 Erdbeben vor der Küste von Japan – kleiner Tsunami trifft Festland (Videos)

Starke Erdbeben in Taiwan und im Nordatlantik – keine Tsunamigefahr (Videos)

Starkes 5.7 Erdbeben vor der Küste von Kalifornien

Schweres 6.8 Beben in Vanuatu – Erdbebenschwarm zwischen Bologna und Florenz (Videos)

Das ungewöhnliche Erdbeben von Düsseldorf

Rumpelnder Globus: Starke Erdbeben in Griechenland, China, Panama, Guatemala und im Südpazifik (Nachtrag & Videos)

Fracking löst Erdbeben aus: In Ohio und Texas wackelt die Erde (Video)

Drittes schweres Erdbeben innerhalb weniger Wochen erschüttert Indonesien

Japan und China: Tote und Verletzte bei 6+ Erdbeben in Asien – 5.6 Beben in Rumänien (Videos)

Erdbeben der Stärke 6,7 an Neuseelands Ostküste – Zwei Beben haben halb Griechenland erschüttert

Aufatmen nach Erdbeben vor Indonesien: Tsunami-Warnung aufgehoben (Video)

Erdbeben-Globus: 7.1 auf Fidschi, 6.0 auf der Osterinsel und mehrere 5+ am Mittelatlantischen Rücken (Videos)

Erdbeben erschüttert Südhessen

Starkes Erdbeben an der Grenze zwischen Ecuador und Kolumbien

Wieder leichtes Erdbeben in Südhessen

Straßen werden zu Schlammflüssen: Sturm und Erdbeben setzen Griechenland zu (Video)

Starke Erdbeben schütteln China, Golf von Kalifornien und Südpazifik durch (Nachtrag & Videos)

Starke Erdbeben erschüttern den Westpazifik und Tokio (Video)

Kleiner Ausbruch am Vulkan Bardarbunga auf Island – Starkes Erdbeben im Süden von Griechenland

Heftiges 6.4 Erdbeben erschüttert Chile – 6.0 Beben in der Bucht von San Francisco – Erdbeben erschüttern Vulkan Bárdarbunga auf Island (Nachtrag & Videos)

Chile: Starke Vorbeben brachen seismische Lücke auf

Schweres 7,6 Nachbeben erschüttert Chile – Schlag in der seismischen Lücke – Vorboten der nächsten Katastrophe? (Videos)

Schweres 8,2 Seebeben vor der Küste von Chile -Tsunami-Warnung aufgehoben – Regierung schickt Soldaten in Region (Videos)

Japan: 6.5 Erdbeben und kleiner Tsunami nahe Fukushima (Videos)

Mehrere Tote durch schweres 7.0 Erdbeben im Grenzgebiet von Mexiko und Guatemala (Videos)

Da brodelt was: Für Deutschland werden stärkere Erdbeben erwartet

Zwei schwere Erdbeben erschüttern den Globus: Tsunami-Warnung nach 7.9 vor Alaska – 6.8 vor Neuseeland (Videos)

Magnetfeld der Erde: Der Schutzschild schwächelt – Polsprung überfällig (Video)

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Wieder leichtes Erdbeben in Südhessen

Erdbeben überrascht Mitteldeutschland und Tschechien

Schweres 6,9 Erdbeben vor der Küste erschüttert Griechenland – Globale Beben und Weltraumwetter (Videos)

Sonnenwinde lassen es auf der Erde häufiger blitzen (Video)

Indo-Australische Kontinentalplatte bricht entzwei

Mexiko von Beben der Stärke 6,4 erschüttert – M 5.2 Sonneneruption (Videos)

Erdbeben der Stärke 4,2 mit Epizentrum im Süden von Darmstadt – 6,2 Seebeben vor Sumatra

Nach Erdbebenrekord: Offizielle Starkbebenwarnung für Oklahoma – 6+ Beben im Pazifik und vor Chile – Magma-Anstieg im Nordwesten der USA (Videos)

Heftige Erdbeben erschüttern Japan und Thailand (Videos)

Vulkane: Die zehn Zeitbomben unserer Erde

Kanada: Erdbeben der Stärke 6,5 erschüttert Vancouver Island (Videos)

Erdbeben in Serbien auch in Österreich spürbar

Synchron: M 7.3 Sonneneruption – 7.3 Erdbeben in Mexiko, neues 7.5 sowie drei 6+ Beben im Pazifik (Nachtrag & Videos)

Erdbeben: Alle warten auf den kolossalen Knall – 6.8 nördlich der Antarktis – Vulkanaktivität (Videos)

Länder in Alarmbereitschaft: Mehrere Starkbeben erschüttern den Pazifik (Videos)

“Feuerrachen” in Ecuador: Vulkan stößt zehn Kilometer hohe Rauchsäule aus (Videos)

Zwölf Anzeichen dafür, dass in und unter der Erdkruste in Nord- und Südamerika gigantische Kräfte aktiv werden (Videos)

Heftiges Beben erschüttert erneut Region um Los Angeles – Erdbebenschwarm in Oklahoma – Erdstoß im Yellowstonepark – Beben in Darmstadt (Videos)

Erdbeben in Kalifornien: Die Stadt, die Tsunamis anzieht (Video)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

6,3 Erdbeben im Indischen Ozean vor Nikobaren-Inseln – 6,3 Beben vor Chile – Erdbeben durch Fracking in Amerika und Deutschland (Nachtrag & Videos)

Zwei 6+ Erdbeben erschüttern Küste Chiles – Tsunami-Warnung aufgehoben – Beben in Los Angeles (Nachtrag & Videos)

Zwei 6+ Erdbeben erschüttern Küste Chiles – Tsunami-Warnung aufgehoben – Beben in Los Angeles (Nachtrag & Videos)

Disruptives Fracking: Erhöhte Hormonaktivität im Grundwasser

Zwei schwere 6+ Erdbeben erschüttern die Küste Perus (Videos)

Schweres 6,3 Erdbeben in Japan – Verletzte aber kein Tsunami (Videos)

Stärke 6,9 auf Richter-Skala: Schweres Erdbeben erschüttert Kalifornien (Nachtrag & Videos)

Erhöhte Erdbeben-Gefahr für Los Angeles (Video)

Starkes 6.8 Erdbeben in der Karibik – Filament-Eruption auf der Sonne (Nachtrag & Videos)

Schweres 6.9 Erdbeben erschütterte Westen Chinas (Videos)

Griechenland: Notstand nach 6.1 Erdbeben ausgerufen (Nachtrag & Videos)

Vier M-Klasse Sonneneruptionen – 6+ Beben weltweit und heftiges Nachbeben in Griechenland (Videos)

Starkes Erdbeben in Neuseeland: Riesiger “Hobbit”-Adler abgestürzt (Videos)

Starkes 6.4 Erdbeben nördlich von Puerto Rico (Nachtrag & Videos)

Nächstes großes Beben wird in China stattfinden – Erdbeben Rückblick und Ausblick (Videos)

Erdbeben in der Nähe von iranischem Atomkraftwerk

Falkland-Inseln: Starkes 6.9 Erdbeben im Südatlantik (Video)

Sonne feuert zwei massive X-Klasse & 6 M-Klasse Sonneneruptionen ab – Fukushima: Starkes Erdbeben vor der Ostküste Japans (Nachtrag & Videos)

Erdbeben der Stärke 6,5 vor der südkalifornischen Küste (Videos)

Erdbeben-Serie bei unterirdischem Erdgaslager: Situation in Spanien “nicht unter Kontrolle”

Heftiges 7.0 Beben in Peru – Naturphänomen: Pakistan-Erdbeben hebt Insel aus dem Meer (Videos)

Geheimwaffe Wetter Teil 1 (Video)

Geheimwaffe Wetter Teil 2 (Video)

Polumkehrung der Sonne steht kurz bevor (Videos)

Weltraumwetter – Schwere Erdbeben vor Neuseeland – Beben in Schweiz im Gebiet eines Geothermie-Projekts (Nachtrag & Videos)

Science-Studie bestätigt Befürchtungen: Fracking kann Erdbeben auslösen

Erneut starkes Erdbeben in Usbekistan – Infografik der schlimmsten Beben seit 1950os)

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Der “Black Knight” Satellit (Video)

Belebter Himmel – Zunahme von Asteroiden, Meteoriten und Feuerbällen (Videos)

Nemesis: Der unentdeckte “Todesstern” (Video)

Nibiru / Planet X reloaded

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Das HAARP-Projekt (Videos)

About aikos2309

2 comments on “Schweres Erdbeben vor Alaska – Mega-Beben und Vulkan: Zwei Aussagen, die für Aufregung sorgten (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*