US-Präventivstrategie führt zu Dritten Weltkrieg

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titlebild

Die USA sind die größte Bedrohung für den Westen. Da ist sich der kanadische Professor Michel Chossudovsky sicher. Der Direktor des Zentrums für Globalisierungsforschung in Montreal behauptet zusammen mit anderen Experten, dass die Amerikaner einen atomaren Erstschlag gegen Russland in Erwägung ziehen – was zwangsläufig zum dritten Weltkrieg führen müsse.

In einem Interview sagte Chossudovsky: „Die USA haben einen sehr gefährlichen Pfad eingeschlagen, weil sie die Doktrin des Präventivkriegs eingeführt haben – tatsächlich sagen sie auch, dass sie Nuklearwaffen gegen Russland als Präventivschlag einsetzen könnten.“ Diese Art von Diskurs sei „extrem gefährlich, weil sie ein Dritter-Weltkriegs-Szenario entfachen könnte“.

In der neuen Konfrontation zwischen Russland und dem Westen, die aus der Ukraine-Krise erwuchs, sieht Chossudovsky die USA als Aggressor – und vermutet dahinter eine breit angelegte Militärstrategie, die weit über die Ukraine hinausgeht: „Die NATO – und wenn wir NATO sagen, meinen wir auch die Vereinigten Staaten – engagieren sich in Kriegsspielen vor Russlands Türschwelle“.

Eine zentrale Rolle spielt dabei für Chossudorvsky der Umgang mit Atomwaffen. Der Professor aus Kanada ist davon überzeugt, dass ein nuklearer Erstschlag gegen Russland für die US-Regierung eine ernsthafte Option ist.“Jetzt bedrohen sie Russland mit Atomwaffen, und es ist sehr klar, dass die nukleare Option im US-amerikanischen Kongress diskutiert worden ist“, sagt er.

Literatur:

Amerikas Krieg gegen die Welt: …und gegen seine eigenen Ideale von Paul Craig Roberts

Countdown Weltkrieg 3.0 von Stephan Berndt

Was Sie nicht wissen sollen! Band 2: Terror, Revolutionen, Kriege – wer und was wirklich dahintersteckt! von Michael Morris

Quellen: PublicDomain/info-direkt.at vom 29.07.2015

Weitere Artikel:

Amerikas Krieg gegen die Welt: …und gegen seine eigenen Ideale

Countdown Weltkrieg 3.0: Prophezeiungen und Visionen – Erscheinen der letzten Vorzeichen (Videos)

USA und Nato verstärken Vorbereitungen auf Atomkrieg

US-Nuklearwaffen in Deutschland: Warum die Bundeswehr Atombomben einsetzen könnte (Videos)

Was Sie nicht wissen sollen! Terror, Revolutionen, Kriege – wer und was wirklich dahintersteckt!

Ehemaliger US-Justizminister schließt sich Klage gegen Bush wegen dessen illegalen Irak-Kriegs an

US-Regierung zettelt Kriege an, um den Dollar zu retten

Auf die Plätze, fertig, los! Nukleare Aufrüstung – ein Wettlauf zur Katastrophe?

Anglo-amerikanische Geldbesitzer organisierten den Zweiten Weltkrieg

Nie wieder Krieg, nie wieder Geopolitik

Szenario eines Dritten Weltkriegs: Geheime Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung (Videos)

„Zeus-Option“: Plant Obama einen begrenzten Atomkrieg in Eurasien und Westeuropa?

Israelische Zeitung: “Werft 30 Atombomben auf Iran, Deutschland und Ruhe ist für 1000 Jahre”

Am Rande der nuklearen Apokalypse: Die Welt braucht einen Friedensplan (Videos)

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

US-Militär erwägt Atomschläge gegen Russland (Video)

Atomwaffenkonferenz gescheitert

Nuklearer Winter: Welche Folgen hätte ein regionaler Atomkrieg für die Welternährung?

Bombenrisiko Atomkraft: Die nukleare Kette macht’s möglich

Dokumente über Israels Nuklearprogramm vom Pentagon freigegeben

 

Globales Chaos und Abstieg Amerikas: Welt vor Nuklearkrieg

Verschollener Bunker in Österreich entdeckt: Ließen die Nazis hier die Atombombe bauen?

Atomic Afrika: Die atomaren Pläne afrikanischer Regierungen (Video)

“Versehentlicher Abwurf”: US-Militärs erwogen 1963 Bombardement chinesischer Atomanlagen

Atomkrieg aus Versehen: 120 Diplomaten und Militärs warnen

Atombombentests: Mururoa strahlt bis nach Paris

Radioaktive Reste aus Atomwaffentests: Mehr Plutonium in Atmosphäre als gedacht (Video)

FBI-Archiv: Churchill drängte USA zu präventivem Atomschlag gegen Sowjetunion

Atombomben in Deutschland: Das falsche Spiel der Bundesregierung (Video)

Lagerung von radioaktivem Material: Uranhexafluorid an der frischen Luft

“Übertrifft unsere Befürchtungen”: Kamera entdeckt offenen Atommüll

Fukushima: Radionuklide reisen per Meeresströmung

Fukushima: Atomarbeiter verklagen Betreiber Tepco – Trümmerfund im Abklingbecken (Video)

Atomdrehscheibe Deutschland

Getarnt: Deutscher Atommüll soll in die USA

Verfügt Saudi-Arabien über pakistanische Atombomben? (Video)

Marshallinseln klagen gegen Atommächte in Den Haag

Pyramide sollte vor atomarer Katastrophe schützen (Video)

Der letzte Tag (Video)

Versenktes Gift: Wie alte Chemiewaffen bis heute die Meere vergiften (Video)

Krieg der Spinner – Die größten Rüstungsflops der Geschichte (Video)

US Air Force: Die ahnungslosen Deppen von der Atomraketen-Basis (Video)

Atombomben-Panne von 1961: USA entkamen knapp einer Katastrophe (Videos)

Geheime Atomforschergruppe: Todeswarnungen für die Ewigkeit

Der Iran hat zu Weihnachten (schon wieder) Atomwaffen

Plowshare-Programm: Fracking mit Atombomben (Videos)

Die Irren und ihre Bomben – USA zahlen nicht mehr für Atomwaffenunfall (Videos)

Studie zu Investitionen in Atomwaffen – Banken machen in Bomben

Ranghöchste Befehlshaber über US-Nuklearwaffen von Aufgaben entbunden nach mysteriösem Transport von Gefechtsköpfen

Wieder US-Atomwaffen verschwunden, Senator warnt vor Anschlag (Videos)

US-Geheimprojekt “Sunshine”: Globaler Leichenraub im Namen der Bombe

US-Kampfjets bombardieren größtes Korallenriff der Erde (Video)

Todesstaub: Uran – Kriegsverbrecher-Munition und die Folgen (Videos)

Frankreich: Übungsatomrakete vor bretonischer Küste explodiert (Video)

Tschernobyl und Fukushima: Die Lage ist noch gefährlich

Verschossene Uranmunition – Militärisches Recycling

UNO: Israel soll Atomwaffenprogramm offenlegen und Inspektoren Zugang gewähren

Es ist offiziell: Atombomben auf Syrien

“Tschernobyl hoch drei”: Japans dreiste Behörden erklären null Strahlentote durch eigenes Fukushima-Versagen

Erhöhtes Unfallrisiko? – Taktische US-Atomwaffen in Europa

Israels Atombomben – Exklusiv-Report 2011

Uranabbau: Kongos strahlendes Geheimnis

“Plume-gate” Fukushima: Tschernobyl des 21. Jahrhunderts – Tepco gibt Lüge zu – 1/3 der Kinder mit Zysten und Knoten

Gefahr aus dem All: „Raumgleiter kann Atomwaffen tragen“

Radioaktive Wildschweine streifen durch Bayern

Israels Arsenal an Kernwaffen: Die Geheimnisse sind enthüllt

Video: Animierte Weltkarte aller Atombombentests (2.053) von 1945-1998

Uran im Trinkwasser (Video)

Radioaktivität und die Auslöschung des Lebens: Sind wir die letzten Generationen? (Videos)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

4 comments on “US-Präventivstrategie führt zu Dritten Weltkrieg

  1. Das Erstschlagkonzept der USA wurde in den 50er Jahen des 20. Jahrhunderts entwickelt. Die psychologische Hemmschwelle für die Planung und Duchführung eines termonuklearen Erstschlages gegen einen Konkurrenten um die globale Herrschaft war durch den Einsaz zweier Atombomben in Japan 1945 erheblich herabgesetzt. Man kann das mit der Psychologie und Verhaltenentwicklung eines Mörders vergleichen. Der erste Mord kostete u.U. noch sehr viel Überwindung. Der zweite und sowie weitere Morde „gehen dann leichter von der Hand“, weil eine rasant zunehmende Verrohung im Denken der des Täters stattfand.
    Sehr viel gefährlicher für Europa aber sind die taktischen Nuklearwaffen bzw. die sogenannten atomaren Gefechtsfeldsprengköpfe. Diese können leichter zum Einsatz von Atomwaffen motivieren. Das zukünftige Schlachtfekd ist Europa bis an die russische Westgrenze. Die USA verfolgen damit auch ein weiteres Ziel: Sie können auf der taktisch-operativen Ebene nuklear agieren, ohne selbst davon betroffen zu sein. Ob diese Rechnung am Ende aufgeht, hängt in einem gehörigen Maße vom Verhalten der Russen ab. Wer garantiert, dass die Russen bei ihrer bisherigen Linie bleiben und nicht als erste in einem bewaffneten Konflikt – meinetwegen in Osteuropa – auch den USA mit dem Einsatz von strategischen Atomwaffen auf US-Territorium drohen; wer garantiert dafür, dass Russland den Krieg nicht auf US-Gebiet trägt, wenn man ihm an seiner Westgrenze zu nahe auf die Pelle rückt und in Osteurpa – vom Baltischen bis zum Schwarzen Meer – durch den Einsatz von atomaren Gefechtsfeldwaffen ein nuklear verstrahlter und unbegehbarer „cordon sanitaire“ geschaffen wird. Auch die Handelswege zwischen Europa und Russland zu Lande wären unterbrochen.
    Das Augenmerk wird m.E. all zu sehr auf einen interkontinentalen atomaren Schlagabtausch zwischen USA und Russland. Die Gefahr von tausenden atomaren Gefechtsfeldwaffen der USA auf deutshen Boden ist dagegen viel realer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*