Drohnen über US-Basis: Aktivisten warfen Flugblätter ab (Videos)

titelbild

Im Zweiten Weltkrieg war es eine beliebte Propaganda-Technik, nun bedienten sich Anti-Überwachungs-Aktivisten der Gruppe Intelexit der Methode des Abwerfens von Flugblättern. Mit einer Drohne verbreiteten diese einen Aufruf an die Mitarbeiter des NSA-Dagger Complex im hessischen Darmstadt. Die Aktivisten hoffen, so die Geheimdienstler überzeugen zu können die Seiten zu wechseln, auf dass diese sich dem Protest gegen die Massenüberwachung anschließen.

Der Abwurf der Flugblätter, der am vergangenen Freitag stattfand, war die jüngste Aktion der Aktivistengruppe Intelexit aus Berlin. Ziel von Intelexit ist es, bei den Mitarbeitern der US-amerikanischen NSA und des britischen GCHQ ein Bewusstsein für die Problematik der Massenbespitzelung, die von ihnen ausgeht, zu schaffen. Mehr noch: Intelexit will die Zuarbeiter der globalen Überwachungsarchitektur mit der moralischen Verwerflichkeit ihrer Arbeit konfrontieren und sie überreden ihnen Job zu kündigen.

Ihre neueste Aktion nahm die Gruppe auf Video auf. Pathetische Musik setzt ein, ein im Anzug bekleideter Mann belädt eine Modell-Drohne mit Flugblättern, bevor das Gerät abhebt und aus der Luft den Dagger Complex filmt, eine US-Militäreinrichtung im hessischen Darmstadt. Von hier aus wird dem US-Militärstützpunkt in Ramstein mit Spionagetätigkeiten zugearbeitet. Nach einem Rundflug wirft die Drohne ihre Ladung schließlich über dem Gelände ab.

Video:

Laut dem Enthüllungsportal The Intercept arbeiten 1.100 Menschen in der Spionageeinrichtung der NSA: Sascha Fugel, ein Sprecher der Intelexit-Kampagne, teilte über eine Presseerklärung mit:

„Wir laden unsere zahlreichen Unterstützer ein, über innovative Möglichkeiten nachzudenken, jene zu erreichen, die bekümmert sind über ihre Rolle als Unterstützer der Massenüberwachung und des Drohnenkrieges.“

Zwar wurde der genaue Wortlaut der abgeworfenen Flugblätter nicht veröffentlicht, aber aus der Internetseite von Intelexit geht hervor, dass sich die Aktivistengruppe als direktes Angebot einer Exit-Strategie für Geheimdienstmitarbeiter sieht. Ähnliche Programme gibt es seit Jahren für Rechtsradikale, die aus ihren Strukturen entfliehen wollen. So bietet Intelexit Beratung an, um innere Konflikte zu lösen, liefert Argumente die mit den Mythen über die Vorteile der Überwachung aufräumen und hilft dabei, Kündigungsschreiben zu formulieren. Auch verfügt die Organisation über ein weites Netzwerk, um juristische und psychologische Unterstützung bereitzustellen.

„Wir wissen, dass es Angestellte des Dagger Complex gibt, die sich aufgrund ihrer Einbindung in Spionage einem großen moralischen Konflikt ausgesetzt fühlen.“, fügte Fugel seinem Statement hinzu.

Auch bekannte Whistleblower wie der ehemalige NSA-Angestellte Thomas Drake, der von der US-Regierung unter dem Spionage-Gesetz angeklagt wurde, nachdem er Rechtsbrüche und Korruptionsfälle der Regierung öffentlich gemacht hatte, unterstützen Intelexit und sind in einigen Videos der Organisation zu sehen.

In einer vorangegangenen Kampagne hat die Gruppe bereits mobile Werbetafeln in der Nähe von US-Geheimdienst-Einrichtungen aufgefahren. Auf den Plakaten ist unter anderem zu lesen:

„Schluss mit Paranoia. Wir helfen Ihnen beim Geheimdienst auszusteigen.“

bild2

Im RT-Interview beschrieb Intelexit-Sprecherin Sandra Baierl kürzlich die Ziele der Gruppe:

Literatur:

Die globale Überwachung: Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen von Glenn Greenwald

Geheimer Krieg: Wie von Deutschland aus der Kampf gegen den Terror gesteuert wird von Christian Fuchs

Schmutzige Kriege. Amerikas geheime Kommandoaktionen von Jeremy Scahill

Killing Business. Der geheime Krieg der CIA von Mark Mazzetti

Quelle: rtdeutsch.com vom 06.10.2015

Weitere Artikel:

Demo gegen Ramstein: „Wo Waffen stationiert sind, kommen Gegenschläge hin (Video)

Sprengkraft von 80 Hiroshima-Bomben: Neue US-Atomwaffen werden in Deutschland stationiert (Video)

Aufruf zur Demonstration gegen den Drohneneinsatz in Ramstein

Drohnenkrieg: Ramstein ermöglicht erst den »Mord«

US-Nuklearwaffen in Deutschland: Warum die Bundeswehr Atombomben einsetzen könnte (Videos)

Bewaffnete Drohnen: Die Jagd ist eröffnet

Bundesregierung auf Anklagebank: US-Armee steuert Drohnen in der Oberpfalz außerhalb Sichtweite

Deutschland ist das Herz in Amerikas tödlichem Drohnenkrieg (Videos)

Deutsche Regierung hat Bürger über ein No-Spy-Abkommen mit den USA belogen (Videos)

“Game Of Drones”: Das ist kein Kriegs-, sondern ein Mordprogramm

Strafanzeige: BND und Deutsche Telekom haben auch Österreich, Tschechien und Luxemburg abgehört

Mord auf Knopfdruck: Klage gegen Bundesregierung – Todesschlag aus Ramstein durch US-Drohne

Bundesregierung bleibt auf Drohnenkurs

Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen

Washington’s Affen: Wort für Wort kopierte Kriegsreden von Staatsführern an die nationalen Parlamente (Video)

Nato vs. Russland: „Noch nie war Europas Vorgehen so lakaienhaft“

Amerikas Vasallen: In Deutschland gilt auch US-Recht

Drohnen: Obamas Henkermaschinen

Amerikas Vasallen: In Deutschland gilt auch US-Recht

Note der Sowjetregierung an die drei Westmächte zur Frage eines Friedensvertrages mit Deutschland (Videos)

EU-Staaten als Vasallen: Die Sanktionen gegen Russland dienen ausschließlich den US-Interessen

Bundesbank knickt ein: Deutschlands Gold bleibt in den »sicheren Händen« der Federal Reserve

US-Geheimdienstler auf Späheinsatz in Deutschland und Verfassungsschutz gibt immer mehr Daten an die USA weiter

Atombomben in Deutschland: Das falsche Spiel der Bundesregierung (Video)

Das Weiße Haus und die Nazis: Von Hitler-Deutschland bis zum heutigen Kiew – die verstörenden Partnerschaften zwischen USA und Nazis (Videos)

Medien: Transatlantisches Horrorblatt auf Bauernfang in Deutschland

Deutschland: Am Anfang der Einheit stand eine Lüge (Videos)

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Angriffsorganisation Nato: Allianz rückt immer näher an Russlands Grenzen

Müntefering regt gesamtdeutsche Verfassung an – “Es habe nie wirklich eine Wiedervereinigung gegeben…”

Stay Behind und Gladio: Neue Hinweise auf Staatsterrorismus in Deutschland und Luxemburg (Videos)

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Russland zieht die Dame (Videos)

USA organisieren von Deutschland aus Kidnapping und Drohnenkrieg

Die besetzte und überwachte Bundesrepublik (Nachtrag & Videos)

Neuer Destabilisierungs-Versuch gegen Venezuela: „Hinter diesen Studenten steckt die Putsch-Opposition“ (Video)

Bundesrepublik Deutschland als Drehscheibe des NATO-Terrors

Eine “farbige Revolution” schlägt in Bosnien ein

Ukraine im Griff des Imperialismus (Videos)

Deutschland knickte ein und lockerte Fernmeldegeheimnis auf Druck der NSA

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

BRD – So versaut man sich Beziehungen

„Menschenrechte als politisches Druckmittel”: Russland übt scharfe Kritik an Deutschland

Weltregierung: Blaupause der Neuen Weltordnung (Videos)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Youtube: Deutschland weltweit mit den meisten gesperrten Videos

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

„Neusprech“ 2013 (Videos)

Altes Abkommen: Deutschland zahlt Millionen für US-Militär

Die Weltrepublik – Deutschland und die Neue Weltordnung (Videos)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

One thought on “Drohnen über US-Basis: Aktivisten warfen Flugblätter ab (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*