Afghanistan setzt im Kampf gegen Terroristen auf Russland, nicht auf Nato und USA (Video)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

bild1

Afghanistan ist ein seit Jahrzehnten kriegsgeschütteltes Land. Auch der Einsatz der USA und der Nato, das Land zu befrieden, war bislang erfolglos. Die Regierung in Kabul erhofft sich nun Unterstützung durch Russland.

Das Gesuch der afghanischen Regierung an Russland, dem Land Hilfe im Kampf gegen die bewaffnete Opposition zu erweisen, hat das Kräfteverhältnis in der Region infrage gestellt. Bis zu diesem Zeitpunkt galt Afghanistan als Einflusssphäre der USA und der Nato. Kabul war abhängig von der militärischen und finanziellen Unterstützung der westlichen Bündnispartner, mit deren Hilfe der Kampf gegen die Taliban und andere terroristische Gruppierungen in der Region geführt wurde.

Aber die jüngsten Ereignisse haben gezeigt, dass die Ressourcen der afghanischen Armee und der Nato zum Aufrechterhalten einer komplexen, aber stabilen Situation im Norden Afghanistans nicht ausreichen. Im Frühjahr 2015 erstarkten die Taliban unerwartet in den an Tadschikistan grenzenden Provinzen Badachschan und Kundus. Im Herbst gelang es ihnen, die Provinzhauptstadt Kundus unter ihre Kontrolle zu bringen. Das US-amerikanische Militär konnte die Taliban zwar unter Einsatz von Artillerie und Luftwaffe wieder zurückzudrängen. Doch dieser Überraschungsangriff hat gezeigt, dass auch nach 14 Jahren andauernder Präsenz ausländischer Truppen in Afghanistan die bewaffnete Opposition nicht besiegt werden konnte (Fatale Kunde: US-Bombardement von afghanischen Krankenhaus – Lügen nach Luftangriff).

Russische Waffen gegen die Taliban

Das Auftauchen größerer, aus mehreren tausend Kämpfern bestehenden Verbände der Terroristen in den Grenzregionen kann Russland und dessen Bündnispartner in der GUS und der OVKS, der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit, nicht unberührt lassen. Gegenwärtig werden gemeinsame Sicherheitseinheiten dieser beiden Organisationen geschaffen, um gegen Grenzüberschreitungen der Terroristen vorgehen zu können. Das aktuelle Beispiel Syriens zeigt, dass Moskau bereit ist, sich selbst in den entferntesten Regionen für den Kampf gegen den Terror zu engagieren. In Afghanistan hat Russland in der Vergangenheit bereits Waffen an die Nordallianz geliefert, die in den Neunzigerjahren gegen die Taliban kämpften. Nun hat sich Kabul erneut hilfesuchend an Moskau gewandt (Koffer voller Bargeld: CIA-Million landet bei den Taliban).

Es geht dabei nicht um die Entsendung russischer Soldaten. Die afghanische Armee bittet um Hubschrauber und Waffen, wie sie bereits bis zum Beginn der Sanktionen gegen Russland zum Einsatz kamen. Bis dahin hatte Russland im Auftrag des US-amerikanischen Verteidigungsministeriums Hubschrauber ins Land geliefert. Anfang Oktober dieses Jahres schickte Russland nun wieder großkalibrige Schusswaffen und nahm mit der afghanischen Regierung Verhandlungen über die Lieferung von Kampfhubschraubern des Typs Mi-35 auf. Die jüngste Erklärung zum offensichtlichen Hilfegesuch erfolgte vor dem Hintergrund des inoffiziellen Besuchs des afghanischen Vizepräsidenten Abdul Raschid Dostum, geht jedoch eindeutig über den Rahmen normaler Handelsbeziehungen hinaus (Krieg ist Frieden! Waffenexporteure ohne Grenzen (Videos)).

Geheimer Krieg: Wie von Deutschland aus der Kampf gegen den Terror gesteuert wird

Druck auf Washington?

Für Kabuls Versuche, Beziehungen zu Russland auszubauen, gibt es mehrere Gründe. Erstens existiert eine objektive Nachfrage nach russischen Waffen, und diese nimmt gegenwärtig in der ganzen Welt zu. Die Maschinenpistole AK-47 ist in der Handhabung nicht so anspruchsvoll wie vergleichbare Modelle aus den USA, und die russischen Hubschrauber der Modellreihe Mi sind häufig besser für den Einsatz im Gebirge geeignet als die Helikopter der Nato (Wie die CIA Afghanistan opiumsüchtig machte – Anbau seit Nato-Einsatz explodiert (Video)). Daher kauften die USA zur optimalen Unterstützung der afghanischen Armee vor Beginn des „Sanktionskrieges“ Waffen und Hubschrauber bei russischen Herstellern.

Zweitens könnte es sich hier auch um ein „diplomatisches Spiel“ handeln. Inzwischen hat der Enthusiasmus der USA und ihrer Partner, Afghanistan zu unterstützen, merklich nachgelassen. Gleichzeitig aber kommt der Staatshaushalt des Landes nicht ohne ausländische Finanzspritzen und Kredite aus. Müsste Afghanistan auf diese Geldquellen verzichten, wäre die Finanzierung vieler Infrastrukturprojekte gefährdet. Deshalb könnte hinter dem Hilfegesuch an Russland auch der listige Plan stecken, auf Washington Druck auszuüben, die finanzielle Unterstützung wieder zu verstärken.

Die Sympathie für Russland nimmt indes übrigens auch bei den afghanischen Eliten zu. Vizepräsident Dostum wandte sich schon früher über die Presse an Russland mit der Bitte, den Kampf gegen die Taliban im Norden des Landes zu unterstützen. Der ehemalige Präsident Hamid Karzai war im letzten Jahr seiner Amtszeit ebenso bestrebt, die Beziehungen zu Moskau zu verbessern. So erkannte er unter anderem die Eingliederung der Krim in die Russische Föderation öffentlich an, ungeachtet der Kritik seitens der westlichen Partner Afghanistans.


 

Russlands geopolitischer Einfluss wächst

Zu guter Letzt besteht auch die Möglichkeit, dass hinter Kabuls Annäherungsversuchen in Richtung Moskau keine militärischen oder wirtschaftlichen Überlegungen, sondern politisches Kalkül steckt. Im Gegensatz zu den USA, die auf die Vernichtung der Oppositionskräfte und Verhandlungen mit einzelnen Milizenführern gesetzt haben, streben Russland und China eine Schwächung der Extremisten durch eine Zerschlagung ihrer Verbindungen zum pakistanischen Geheimdienst an. Pakistan setzt die Taliban im Kampf gegen Indien ein, um seinen Einfluss in Afghanistan zu verstärken. Auch Washington unternahm Versuche, sich mit Islamabad zu einigen, erlitt jedoch dabei ein Fiasko (Der ‘Krieg gegen den Terror’ ist das zusammengeschwindelte Fundament des Polizeistaats).

Eine Wendung nahm der Prozess allerdings, als Indien und Pakistan Mitlieder der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit wurden: Unmittelbar darauf nahmen afghanisch-pakistanische Gespräche ihren Anfang, und aus den Nordregionen Pakistans verlautete es, die Regierung habe mit der Zurückdrängung von terroristischen Gruppierungen nach Afghanistan begonnen, indem ihnen die Rückzugsgebiete entzogen wurden.

Video: Dr. Kevin Barrett ist Islamwissenschaftler und einer der schärfsten Kritiker des so genannten „Krieges gegen den Terror“. Mit Jasmin Kosubek spricht er über die systematische Destabilisierung ganzer Länder, die zum Ziel hat, eine neue globale Weltordnung zu etablieren, die von Washington und den westlichen Finanzzentren dominiert werden soll

Der Anteil jedes einzelnen der oben aufgeführten Motive bestimmt, wie ernst das anti-terroristische Bündnis zwischen Kabul und Moskau gemeint ist und wie lange es bestehen wird. Aber allein der Versuch, eine solche Allianz zu schmieden, verdeutlicht die zunehmende Bedeutung Russlands im Nahen Osten und seinen zunehmenden direkten und indirekten Einfluss auf die Staaten in der Region.

Nikita Mendkowitsch ist Politologe und Mitglied des Russischen Rats für internationale Angelegenheiten sowie Experte für Afghanistan und die Länder Zentralasiens.

Literatur:

Geheimer Krieg: Wie von Deutschland aus der Kampf gegen den Terror gesteuert wird von Christian Fuchs

Schmutzige Kriege. Amerikas geheime Kommandoaktionen von Jeremy Scahill

Killing Business. Der geheime Krieg der CIA von Mark Mazzetti

Quelle: de.rbth.com vom 02.11.2015

Weitere Artikel:

Syrien: US-Allianz fliegt Terroristen aus, um sie vor Russland zu schützen

EU und Nato wollen Russland mit Unterwanderung der Medien destablisieren

USA treiben militärische Eskalation mit Russland voran

Die Kampf­zo­nen der Welt: Ein inter­na­tionales Gewis­sen

Amerikanische und russische Militärvertreter sprechen über akute Kriegsgefahr

Russland demonstriert das Prinzip der Flanke: Koalition der Vernunft gegen den Terror (Video)

Brzezinski: Falls Russland nicht aufhört, US-Ressourcen anzugreifen, sollte Obama zurückschlagen

Moskau führt Washington vor: Mein Wunsch ist, dass niemand Syrien bombardiert

Konstanten westlicher Weltpolitik (Videos)

Syrien-Krieg: USA bestätigen direkte Kommunikation mit Russland (Video)

Russland löst die USA in Syrien ab

Die Vorbereitung des russischen Militäreinsatzes in Syrien geht weiter (Video)

Flugverbot für russische humanitäre Frachten nach Syrien: Athen prüft Bitte aus USA

Verlegung von Kriegsgerät: Macht Russland Ernst mit eigenem Antiterror-Einsatz in Syrien?

Der nächste (letzte?) US-Krieg: die geplante Invasion Syriens

„F*ck the US-Imperialism“

Auflösung der Armee der CIA in Syrien

US-Regierung zettelt Kriege an, um den Dollar zu retten

NATO in Libyen: Kriegsverbrecher und Völkermörder

US-Denkfabrik: Washington organisierte Umsturz in Kiew als Reaktion auf Russlands Syrien-Politik

Geheime Projekte von Israel und Saudi Arabien

Die USA und der Aufstieg des IS: „Wir haben dieses Chaos selbst geschaffen“ (Videos)

CIA koordiniert Nazis und Dschihadisten

Hatra: IS-Extremisten zerstören im Nordirak Weltkulturerbe (Videos)

IS will von Libyen aus 500’000 Flüchtlinge nach Europa treiben

ISIS führt Scheinhinrichtungen mit Geiseln durch (Video)

Israel finanzierte IS-Verbündete

Imperialismus: Die geheimen Verhandlungen von Washington mit Havanna und Teheran

Autounfall nachdem sie Nato-Unterstützung für ISIS aufdeckte: Warum starb Serena? (Videos)

Benutzt und gesteuert – Künstler im Netz der CIA (Video)

Bundeswehr bereitet Kampf-Truppen auf Einsatz in der Ukraine vor – Deutsche Waffen für IS

USA und Saudi-Arabien setzen auf die “Öl-Waffe”

Waffentransporte: Militärisches Drehkreuz in Leipzig/Halle

Wer trägt die Schuld am Islamischen Staat?

Irrsinniger Wettbewerb um Waffenlieferungen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

Kunst des Krieges: Die “Retter” des Irak – John McCain, der Dirigent des “arabischen Frühlings”

Türkei will Invasion in Syrien (Videos)

Luftangriffe in Syrien nicht vom Völkerrecht gedeckt (Videos)

Angriff auf Veto-Recht des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

Europäische Staaten kaufen Öl von der IS-Terrorgruppe (Video)

Amerikas nächster Krieg (Videos)

USA und Saudi-Arabien koordinierten Waffenlieferungen nach Syrien

Kunst des Krieges: Die “Retter” des Irak – John McCain, der Dirigent des “arabischen Frühlings”

Saudi-Arabien: “Bandar Bush” pensioniert

Der Beginn des Umsturzes der Welt

Waffenexporte: Ärzteorganisation IPPNW kritisiert Tabubruch deutscher Außenpolitik

Waffen für Kurden: Türkei stoppt Transall-Flugzeuge der Bundeswehr

Was haben die Kriege in der Ukraine, in Gaza, Syrien und Libyen gemeinsam?

Krise im Irak: Wie Saudi-Arabien ISIS half, den Norden des Landes zu übernehmen

US-Senator Rand Paul: Wir waren mit ISIS in Syrien verbündet

Brics-Länder starten Konkurrenz zu IWF und Weltbank

Syrien: US-Regierung bereitet Kriegsausweitung vor – »durch Grenzen nicht einschränken lassen«

Ukraine-Krise ist Ausdruck der westlichen Eindämmungspolitik gegenüber Russland – USA erpressen Frankreich (Videos)

Libyen: Kampf um die Region

Washington wiederbelebt sein Projekt der Spaltung des Irak

Gaza-Krieg: Israels Unrecht auf geraubtem Land

Offiziell: Die USA bewaffneten al-Kaida um Libyen zu bombardieren und Gaddafi zu stürzen

Moskau verzichtet auf Militäreinsatz in der Ukraine – Nato verlängert Kooperationssperre mit Russland – Ukrainische Reporter verzerren die Realität (Videos)

Hunderte in Gaza getötet, tausende Verletzte, während Israel die Eskalation weiter treibt (Videos)

US-Militärhilfe für Ukraine verdoppelt – US-Botschafter in Kiew

Befreiung von Homs, der Anfang vom Ende der Aggression gegen Syrien (Video)

Blaupause Somalia: Staatsverfall in Libyen schreitet weiter voran

Ukraine bankrott: IWF übernimmt beim Nachbarn Rußlands das Kommando

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Trends im Orient: US-Pläne für einen langen Zermürbungskrieg gegen Syrien

Neuer Destabilisierungs-Versuch gegen Venezuela: „Hinter diesen Studenten steckt die Putsch-Opposition“ (Video)

Schwarzbuch USA

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

Lage in der Ukraine – Kann Washington zu gleicher Zeit drei Regierungen stürzen? (Nachtrag & Videos)

Ex-Botschafter: Großbritannien ist ein “Schurkenstaat” und eine Gefahr für die Welt (Video)

Saudi-Arabien: Ein Kriegs-Königshaus

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

2 comments on “Afghanistan setzt im Kampf gegen Terroristen auf Russland, nicht auf Nato und USA (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*