Astronaut behauptet: Aliens verhinderten Nuklear-Krieg auf der Erde (Videos)

bild

Im Jahr 1971 spazierte er als sechster Mensch überhaupt über den Mond. Und seit dieser Zeit glaubt der ehemalige Astronaut Edgar Mitchell an Außerirdische. Er behauptet sogar, dass sie sich für die Rettung der Erde eingesetzt haben. Sie sollen nämlich einen Nuklearkrieg zwischen den USA und der Sowjetunion verhindert haben.

Sie sollen bereits in den 40er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts auf der Erde gelandet sein: UFOs. Ihr Mission: Die Rettung der Erde. Das zumindest behauptet der ehemalige Astronaut Edgar Mitchell. Er ist überzeugt davon, dass Aliens einen nuklearen Krieg zwischen den USA und der Sowjetunion verhindert haben.

Aliens sollen bei Nukleartests zugeschaut haben

Wie die britische „Daily Mail“ berichtet, will Mitchell die UFOs bei den ersten Nukleartests auf der Erde gesehen haben. Er nennt sogar ein konkretes Datum, den 16. Juli 1945 in der einsamen Wüste White Sands in New Mexico. Genau aus dieser Gegend stammt der mittlerweile 84-jährige Mitchell auch. Auch die Kleinstadt Roswell befindet sich in der Nähe, wo angeblich schon einmal ein UFO abgestürzt ist.

bild2

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

Kleine Gestalt, große Augen, großer Kopf: So beschreibt er die Aliens

„Ihr kennt das Gebiet nicht, wie ich es kenne“, erklärt Mitchell dem „Mirror“. „White Sands war ein Testgelände für Atomwaffen – und an dem waren die Außerirdischen interessiert. Sie wollten über unser militärisches Potenzial Bescheid wissen“, ist er überzeugt.

Laut „Daily Mail“ kann er die Aliens sogar beschreiben. So sollen sie, wie bereits oft dargestellt, eine kleine Gestalt, aber große Augen und einen großen Kopf haben.

Verschlusssache UFOs

Aliens sollen Raketen deaktiviert und so Atomkrieg verhindert haben

Mitchell stützt sich bei seinen Behauptungen auch auf die angeblichen Aussagen von weiteren hochrangigen Air-Force-Mitarbeitern. Sie sollen ihm berichtet haben, dass Außerirdische oft deren Raketen deaktiviert und sogar niedergeschossen hätten. Mitchell schließt daraus: Die Aliens haben einen Nuklear-Krieg auf der Erde verhindert. (Der geheimnisvolle UFO-Papst (Videos)).

Video: Ufo-Zeugenaussage Astronaut Dr. Edgar Mitchell HD – Ufo sind real –

Große Zweifel an den wirren Theorien des Astronauten

Kein Wunder, dass längst nicht alle seinen Äußerungen Glauben schenken. Der ehemalige Mitarbeiter des amerikanischen Verteidigungsministeriums, Nick Pope, zweifelt an den Aussagen des Astronauten. Demnach habe Mitchell die UFOs nicht selbst gesichtet, sondern die Beschreibungen aus zweiter Hand erfahren.

Außerdem erinnere ihn die Geschichte der friedliebenden Aliens, die die Menschheit vor ihren eigenen Waffen warnen, an den US-Film „Der Tag, an dem die Erde stillstand“ von 1951. Auch darin versuchen Aliens die Menschen vor einem drohenden Krieg zu warnen. Verwechselt der ehemalige Astronaut schlicht Realität und Fiktion, oder hat die Realität die Fiktion eingeholt?


Nasa: „Mitchell ist ein großer Amerikaner, aber wir teilen seine Ansichten nicht“

Die meisten angeblichen UFO-Sichtungen können laut Pope damit erklärt werden, dass während des Kalten Krieges viele Spionagedrohnen- und Flugzeuge unterwegs waren.

Auch die Nasa äußerte sich in einem kurzen Statement zu den Äußerungen des Astronauten. „Dr. Mitchell ist ein großer Amerikaner, aber wir teilen seine Ansichten in diesem Fall nicht.“

Video: Amazing!! Ufo shoots down American Missile – Dr. Bob Jacobs, ehemaliger US-Air Force Offizier präsentiert bei Larry King in CNN einen Clip, der die Deaktivierung einer Rakete durch ein unbekanntes Objekt per Lichtstrahl zeigen soll

Literatur:

Verschlusssache UFOs

Dimensionen. Begegnungen mit Außerirdischen von unserem eigenen Planeten von Jacques Vallee

UFOs und Atomwaffen von Robert L. Hastings

UFOs – Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen von Leslie Kean

Geheimdossier UFOs: Die Akten der Schweizer Luftwaffe von Luc Bürgin

Quellen: PublicDomain/PRAVDATV/Focus/NASA/dailymail.co.uk vom 13.08.2015

Weitere Artikel:

NSA: Geheime UFO-Akten sind online einsehbar!

Seltsame Lichter über China: US-Geheimdienst löst UFO-Sichtungen aus

Und sie tun es doch: Wie deutsche Behörden mit UFOs umgehen (Videos)

Der geheimnisvolle UFO-Papst (Videos)

Heute vor 50 Jahren: Der Exeter-UFO-Vorfall

UFO-Dokumente: Britischer Minister kündigt Freigabe der X-Akten an (Video)

Vatikan-Astronom: Klar gibt es Aliens!

1971: Zeigen Fotos der US-Marine unbekannte Flugobjekte über der Arktis?

Bundestag muss Informationen zu außerirdischem Leben offen legen (Video)

Neue Analyse der »UFO-Schlacht« von 1665

FBI vermutete Aliens hinter Tierverstümmelungen in den Siebzigern (Video)

UFOs über New York City gesichtet

Das Fermi-Paradoxon: Wo sind nur all die Aliens? (Video)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Chiles Regierung: „UFO war nicht irdischen Ursprungs“

Animierte Karte zeigt alle UFO-Sichtungen seit 1933

UFOs Down Under: Australiens beste Sichtungen (Videos)

Peru: Fernsehteam filmt UFO über Lima (Videos)

Unheimliche Begegnungen: UFOs und Atomwaffen – “Drohnen” über Frankreichs Nuklearwaffendepot (Videos)

Ehemaliger US-Offizier: Am Südpol ist eine Alien-Basis

Französischer AKW-Chef: “Es war ein UFO, keine Drohne”

Drohnen über Frankreichs Atomkraftwerken: Unbekannte Hintermänner

Geheime UFO-Akten veröffentlicht: “Da ist eine Vertuschung im Gange”

Area 51: Der einsame Zeuge (Video)

Die Geheimakten der NASA

Weitere Geheimnisse der Area 51 enthüllt

Mysteriöse Knall-Geräusche in Großbritannien und USA (Audio)

EmDrive: ‘Unerklärbares’ Antriebssystem ohne Treibstoff von NASA erfolgreich getestet (Video)

Mondgestein in holländischem Museum ist nur versteinertes Holz … wie man auf den Mond fliegt, ohne darauf zu landen (Videos)

NASA gelingen erstmals Detailaufnahmen eines Sonnensturms – Aktueller Sonnenzyklus (Videos)

Außerirdische Megazivilisationen sollen sich durch Abwärme verraten

NASA schickt einen ‘kuriosen’ Golfwagen zum Mars – Pyramiden, Kuppeln, Bauten…

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Astronomen des Vatikans verstärken Suche nach »außerirdischen Schwestern und Brüdern«

Satellitenbild der Woche: Nasa zeigt XXL-Zoomfoto vom Mond-Nordpol

Klima: Australisches Wetteramt der Manipulation von Temperaturaufzeichnungen angeklagt

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Nasa-Leichtsinn: Astronaut ertrank fast im Weltraum in defektem Raumanzug (Video)

First Contact: Die wissenschaftliche Suche nach Leben im All (Videos)

Ufo-Häuser in Taiwan: Die Geisterstädte der Außerirdischen (Videos)

NASA: Prospektions-Roboter für Rohstoff-Abbau auf dem Mond (Video)

UFO-Alarm in Bremen: Die Wahrheit ist immer noch dort draußen

Kalter-Krieg-Posse: Komm, wir bombardieren den Mond! Viel Lärm um Nichts (Shakespeare)

Van-Allen-Probes-Mission: NASA-Sonden finden Strahlungsgürtel der Erde

Vulkan Teide auf Teneriffa: Wolken-Ufos über der Mondlandschaft (Videos)

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

NASA-Foto: Artefakt auf dem Mond?

Der “Black Knight” Satellit (Video)

 

About aikos2309

5 comments on “Astronaut behauptet: Aliens verhinderten Nuklear-Krieg auf der Erde (Videos)

  1. Ganz großes Kino hier….wenn ich so einen Bericht anklicke erwarte ich was NEUES zum Thema, das in der Investigativszene vollkommen ausgelutscht ist…Vielleicht sollte ich meine Erwartungshaltung stark nach unten korrigieren beim Visit euer Seite…man man…das ist Kai Diekmann Mystery Schmierenblatt Niveau….ihr bringt doch sonst interessante Sachen…
    Und Mitchell halte ich persönlich für glaubwürdig.

    1. Danke für das Lob, bei uns gibt es kleines und großes Kino – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

      Schauen Sie doch einfach das Interview von Herrn Mitchll und alles wird für sie wieder GLAUBwürdig.

      Gruß
      PRAVDA TV

  2. Dr. Edgar Mitchell ist für mich ein glaubwürdiger Mensch und Insider!
    Warum ist dieser Bericht so geschrieben, dass Dr. Mitchell eher unglaubwürdig und als ein Mensch mit „wirren Theorien“ erscheint?
    Warum dieses: „Mitchell stützt sich bei seinen Behauptungen auch auf die angeblichen Aussagen von weiteren hochrangigen Air-Force-Mitarbeitern. Sie sollen ihm berichtet haben, ….“ ??? Da sind keine angeblichen Aussagen von ….. sondern da sind ganz konkrete Aussagen, die über viele Links am Ende des Berichts zu finden sind. Danke für diese wichtigen Links! Also, in diesem ganzen Bereich gibt es nichts Angebliches sondern Konkretes!

    Und, Nick Pope war nicht Mitarbeitet im amerikanischen Verteidigungsministerium, sondern im Britischen Verteidigungsministerium – und meines Wissens nach setzt er sich wie Dr. Mitchell auch für die Offenlegung der UFO-Informationen aller Länder ein.

    Nochwas: was die NASA offiziell zu solchen Informationen und Aussagen wie z.B. die von Dr. Mitchell sagt, holt doch niemanden mehr vom Ofen hervor. Die Verantwortlichen dieser Organisation haben absolut kein Interesse, dass das Wissen und die diversen UFO- (und sonstigen) Erfahrungen von „ihren“ ehemaligen „Untergebenen“ in die breite Öffentlichkeit kommt.
    Ich stehe jedenfalls für die vollkommende Enthüllung und Offenlegung dieser Wahrheiten und Wirklichkeiten ein! Und das zusammen mit vielen anderen Menschen! Jetzt!

  3. Der Mitchell ist ein großer Schauspieler. Insoweit wäre es möglicherweise erklärbar, dass er Realität und Fiktion im hohen Alter ein wenig durcheinanderbringt. Eher glaube ich an die Aliens, als an die erfolgreichen Mondlandungen. Letzteres war aus meiner Sicht eine hervorragende Studioproduktionen. Aber auch da mögen sich die Geister scheiden, hier ein kleiner Slapstick dazu: USA vernichten Beweismaterial zu Mondlandung >>> http://qpress.de/2015/09/01/usa-vernichten-beweismaterial-zur-mondlandung/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*