Weltraumwetter: Weißes Haus bereitet sich auf gefährlichen Sonnensturm vor (Videos)

sonnensturm-erde

Kein Strom, kein Internet, kein Telefon, Schäden von über zwei Billionen Dollar: Trifft ein Sonnensturm die Erde, sind die Folgen katastrophal. Jetzt will sich das Weiße Haus besser auf diese Gefahr vorbereiten. Denn die Gefahr ist laut Nasa größer als sie scheint.

Tödliche Sonnenstürme klingen wie Science Fiction, sind aber eine reale Gefahr. Wenn eine solche elektromagnetische Wolke die Erde träfe, wären die Folgen katastrophal. Jetzt bereitet sich das Weiße Haus auf genau dieses Szenario vor.

Der elektromagnetische Impuls könnte beispielsweise die Stromversorgung und das Internet in weiten Teilen der Erde für Monate lahmlegen. So war ein Sonnensturm am 23. Juli 2012 so gewaltig, dass US-Physiker Daniel Baker zwei Jahre später sagte: „Wenn er getroffen hätte, würden wir noch heute die Erde aufräumen.“ (Anm. d. Red.: Am 23. Juli 2012 wurde ein solarer Supersturm der »Carrington-Klasse« beobachtet, dessen Plasmafront glücklicherweise an der Erde vorbeirauschte. Es dauerte lange, bis die Öffentlichkeit von diesem Ereignis erfuhr: Die NASA publizierte ihre Daten erst am 28. April 2014.)

Am 23. Juli 2012 hatte die Erde Glück, als sich gleich zwei Sonnenstürme fast gleichzeitig von der Sonne gelöst hatten und mit 2.000 Kilometern pro Sekunde durchs All rasten – allerdings waren die Stürme auf der erdabgewandten Seite der Sonne entstanden. Für die Entfernung Sonne-Erde hätten sie nur 19 Stunden gebraucht.

In einem solchen Fall könnten sich die Kosten wohl auf mehr als zwei Billionen Dollar addieren, hieß es schon 2008 in einer entsprechenden Studie, im schlimmsten Fall käme es zu monatelangen Stromausfällen, Lebensmittelengpässen und Chaos (Sonnenstürme, elektromagnetische Impulse und die Atomkatastrophe).

Video:

Mit der Weltraumwetter-Strategie wollen die USA nun auf diese Risiken reagieren. Regierungsvertreter Bill Murtagh sagte der „Washington Post“, Zitat: „Dies ist eine reale und aktuelle Gefahr, dies ist eine echte Bedrohung.“ Der Plan sieht sechs Schritte vor.

So wollen die USA Sonnenstürme besser erforschen und früher vorhersagen können sowie die Infrastruktur stärken (Forscher: Nur 12 Stunden – Sonnensturm-Schutzmaßnahmen mangelhaft (Video)).

Eine echte Antwort auf die mögliche Gefahr ist das allerdings noch nicht, eher ein erster Schritt. Nach Angaben der Nasa liegt die Wahrscheinlichkeit, dass uns in den kommenden zehn Jahren ein heftiger Sonnensturm trifft, bei immerhin 12 Prozent.

Nicht nur das Weiße Haus befasst sich mit gefährlichen Sonnenstürmen, vom 11. bis zum 13. Mai tagten Fachleute auf Einladung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Neustrelitz zum 4. Nationalen Weltraumwetter-Workshop. Die Veranstaltung soll das Bewusstsein hinsichtlich möglicher Einflüsse solarer Ereignisse auf unsere hochtechnologisierte Gesellschaft sensibilisieren. Vor allem geht es den Forschern um Frühwarnung und einen Notfallplan für extreme Weltraumwetterlagen – Nationaler Notfallplan: Maßnahmen bei Sonnenstürmen (Videos).

Solar Revolution

Extremer Sonnensturm traf Erde 1859

Der letzte extreme Sonnensturm traf die Erde im September 1859 und ging als “Carrington Event”, benannt nach dem englischen Astronomen Richard Carrington, in die Geschichte ein. Er entdeckte Anfang September 1859 eine Sonneneruption, von der man heute schätzt, dass dabei eine Energie von zehn Milliarden Hiroshima-Atombomben freigesetzt wurde. Damals waren Nordlichter sogar auf Kuba und Hawaii zu sehen. Die Auswirkungen auf die Zivilisation waren indes gering, da erst etwa 200.000 Kilometer Telegrafenlinien existierten. Die Leitungen sprühten Funken, manche Telegrafierstuben gingen gar in Flammen auf.

 

So entsteht ein Sonnensturm

Sonnenstürme entstehen, wenn die Sonne große Wolken elektrisch geladener Teilchen ins All schleudert und diese die Erde treffen. Die Sonnenaktivität schwankt dabei in einem etwa elfjährigen Zyklus. Seit 2010 nimmt sie wieder zu.

Aktuelle Sonnenaktivität

Nach einem erhöhten Sonnenwind von 750 km/s durch ein koronales Loch, kam es in den letzten Tagen zu einem moderaten geomagnetischen Sturm.

sonne7

Anhand der eintreffenden Elektronen ist der Einschlag, sowie ein Anstieg zu verzeichnen.

sonne3

Die Sonnenregion 2443, welche sich nun in geoeffektiver Position befindet, hat zuletzt eine mittlere M 3.7 Sonneneruption freigesetzt, dieses Ereignis ist mit einem koronalen Massenauswurf gepaart, der die Erde wahrscheinlich am 7. November treffen wird.

sonne5

Nach dem M 3.7 Solar-Flare verweilt die Sonne im Ruhemodus, obgleich die Wahrscheinlichkeit für einen M-Klasse Flare bei 30% und für einen starken X-Klasse Flare bei 10% liegt.

sonne21

Die direkt zuvor abgefeuerte M 1.9 Eruption der Region 2445 fliegt an der Erde vorbei.

Videos:

Auf der Ostseite (links im Bild) der Sonnenscheibe rotieren zwei neue Regionen in eine erdzugewandte Position in den kommenden sieben Tagen.

sonne6

Literatur:

Die launische Sonne: Widerlegt Klimatheorien von Nigel Calder

Finanzcrash: Die umfassende Krisenvorsorge von Gerhard Spannbauer

Die Entschlüsselung des Universums: Der Schlüssel kam zur rechten Zeit von Nassim Haramein

Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten von Herbert Rhein

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen: Ein Handbuch für jedermann. Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten von Lars Konarek

Quellen: PRAVDA TV/NASA/wetter.de/Focus/NOAA/solarham.net vom 05.11.2015

Weitere Artikel:

Dramatische Veränderungen in unserem Sonnensystem (Video)

Die nachweislichen Wirkungen der Sonne auf Psyche und Bewusstsein

Sonnen-Protuberanzen haben ein mysteriöses Eigenleben – mehrere M-Klasse Flares (Nachtrag & Video)

Forscher: Nur 12 Stunden – Sonnensturm-Schutzmaßnahmen mangelhaft (Video)

Starke M 7.9 Sonneneruption und geomagnetischer Sturm (Videos)

Persönliche Vorsorge: Über-Lebenstipps für den Worst Case

Multiple M-Klasse Sonneneruptionen – Halo-Massenauswurf im Anflug (Nachtrag & Videos)

Massive X 2.7 und fünf moderate M-Klasse Sonneneruptionen (Videos)

Sonnenstürme, elektromagnetische Impulse und die Atomkatastrophe

Nationaler Notfallplan: Maßnahmen bei Sonnenstürmen (Videos)

Die Sonnenfinsternis am 20. März fällt in die Mitte von vier Blutmonden (Video)

Die vergessene Zivilisation: Bedeutung der Sonnenaktivität in Vergangenheit und Zukunft (Videos)

Starker M 9.2 Solar-Flare und drei weitere M-Klasse Eruptionen (Nachtrag & Videos)

Sonne schleudert starken X 1.8 koronalen Massenauswurf und Filament ins All (Videos)

Die Sonnenfinsternis am 20. März fällt in die Mitte von vier Blutmonden (Video)

Sonnensturm trifft auf Erdmagnetfeld: Satelliten messen gigantische Schockwelle (Video)

Bilder der Sonne: NASA zeigt fünf Jahre SDO-Mission in Zeitraffer (Video)

Die launische Sonne: Widerlegt Klimatheorien

Beweis für eine flüssige Sonne (Videos)

Gibt es Super-Zivilisationen, die ihre Sonne anzapfen?

Geoeffektive M 8.7 Sonneneruption (Videos)

Neue Sonnenregion: Fünf M-Klasse Solar-Flares in drei Tagen (Videos)

Sonne: Rätsel der dunklen Plasmafinger gelöst (Video)

Mit Sonnenlicht und Vitamin D gegen Karies plus mehr Gesundheit

Feuerwerk auf der Sonne: 5 X-Klasse Solar-Flares (Videos)

Die partielle Sonnenfinsternis vom 23. Oktober 2014 (Videos)

Langanhaltende X 1.1 und M 3.9 Sonneneruption (Videos)

Heiße Explosionen auf kühler Sonne (Videos)

Irdisches Wasser älter als das Sonnensystem

Erster Echtzeit-Blick ins Sonneninnere – Filament- und M 2.5 Sonneneruption in Richtung Erde (Videos)

Zeichen der Veränderung: M 5.9 & M 2.0 & M 3.9 Solar-Flare – 6.9 Beben in Peru – Gigantischer Erdfall in Großbritannien (Nachtrag & Videos)

250 Jahre Sonnenflecken-Zahlen: Es war alles ganz anders

Flecken auf der Sonne: M-Klasse Strahlungsausbruch stört Funkverkehr (Videos)

Mini-Max 2014: Die Sonnenaktivität auf dem Höhepunkt (Video)

Doppel-Feuerwerk: Zwei massive X-Klasse Sonneneruptionen – unerwarteter geomagnetischer Sturm (Nachtrag & Videos)

NASA gelingen erstmals Detailaufnahmen eines Sonnensturms – Aktueller Sonnenzyklus (Videos)

Sonnenwinde lassen es auf der Erde häufiger blitzen (Video)

Komet «Tschurjumow» erwacht auf dem Weg zur Sonne (Videos)

Synchron: M 7.3 Sonneneruption – 7.3 Erdbeben in Mexiko, neues 7.5 sowie drei 6+ Beben im Pazifik (Nachtrag & Videos)

Langanhaltende M 6.5 Sonneneruption trifft die Erde (Nachtrag & Videos)

Erdbeben: Alle warten auf den kolossalen Knall – 6.8 nördlich der Antarktis – Vulkanaktivität (Videos)

Zwei M-Klasse Sonneneruptionen und ein massiver X 1.0 Solar-Flare (Videos)

Zwölf Anzeichen dafür, dass in und unter der Erdkruste in Nord- und Südamerika gigantische Kräfte aktiv werden (Videos)

Klima und Atmosphäre: Verräterische Sonnenuntergänge

Rezept für einen Super-Sonnensturm

Sonnenforscher warnen: Gewaltiger Sonnensturm 2012 war ein Schuss vor den Bug (Video)

6 M-Klasse Sonneneruptionen in 48 Stunden (Nachtrag & Videos)

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden Rhythmen das Erdmagnetfeld (Video)

Nach zwei M-Klasse Solar-Flares jetzt starke X 4.9 Sonneneruption (Nachtrag & Videos)

Was der lahme Jetstream aus unserem Sommer macht (Video)

M 3.0 Sonneneruption – Schneller Sonnenwind – Geomagnetischer Sturm (Nachtrag & Videos)

El Niño könnte das Weltklima auf den Kopf stellen – dieses Jahr

Starkes 6.8 Erdbeben in der Karibik – Filament-Eruption auf der Sonne (Nachtrag & Videos)

Acht M-Klasse Sonneneruptionen in 48 Stunden (Nachtrag & Videos)

Schweres 6.9 Erdbeben erschütterte Westen Chinas (Videos)

Vier M-Klasse Sonneneruptionen – 6+ Beben weltweit und heftiges Nachbeben in Griechenland (Nachtrag & Videos)

Streifschuss: M 6.6 Sonneneruption und Mondtransit zeitgleich (Nachtrag & Videos)

Nach Doppel-M-Klasse Sonneneruptionen fünf weitere Solar-Flares (Nachtrag & Videos)

Die Sonne schläft: Droht eine neue Eiszeit? (Video)

Fehlalarm: Forscher rätseln über verpufften Sonnensturm (Video)

Massiver X 1.2 Solar-Flare – Direkte M 7.2 Sonneneruption – M 3.6 Flare – Filament-Eruption – Teilchensturm (Nachtrag & Videos)

Sonne: Massive Eruptionen – Perihel mit der Erde – Himmelserscheinungen (Videos)

Der große Blackout 2014 (Videos)

Sonnenforschung: Riesige Konvektionszellen unter der Sonnenoberfläche nachgewiesen

Die Sonne polt sich um (Videos)

Grenze des Vortex-Sonnensystems: Voyager 1 – So klingt der interstellare Raum (Videos)

Extrem schwacher Sonnenzyklus: Forscher befürchten neue Kleine Eiszeit – Heftige X3.3 und 3 M-Klasse Solar-Flares (Nachtrag & Videos)

6 M-Klasse- und Filament-Eruption / Sonne wird schwächer, neue Eiszeit ist möglich (Videos)

Es werde Licht in Norwegen: Spiegel-Trick bringt Sonne ins Dunkel-Dorf – X2.3 & M1.9 Solar-Flare (Nachtrag & Videos)

Feuerwerk der Sonne geht weiter – X 1.0 und 5 M-Klasse Solar-Flares (Videos)

Sonne feuert zwei massive X-Klasse & 6 M-Klasse Sonneneruptionen ab – Fukushima: Starkes Erdbeben vor der Ostküste Japans (Nachtrag & Videos)

Schweres 7.1 Erdbeben auf den Philippinen – M 1.1 Sonneneruption – Weltraumwetter (Nachtrag & Videos)

UV-Licht enthüllt Details der Sonnenatmosphäre – aktuelle Aktivität – erzeugen Planeten und Dunkle Materie den Sonnenzyklus? (Videos)

Ältester Zwilling der Sonne entdeckt (Video)

Erdbeben-, Sonnen- und Vulkan-Update: 4 Erdbeben mit 6+, M 1.5 Sonneneruption, Ausbruch auf Indonesien (Nachtrag & Videos)

Polumkehrung der Sonne steht kurz bevor (Videos)

Der Zustand der Sonne in ihrem 24. Maximum (Video)

Sonnenaktivität, Hochwasser und kleine Eiszeit – Eine Verbindung? (Video)

1941-2013: Himmelsschrift des Krieges – Über die Entstehung der Kondensstreifen (Videos)

Das HAARP-Projekt (Videos)

Die kalte und natürliche Sonne – aktuelle Aktivität (Nachtrag & Videos)

Venus: Superstürme toben heftiger als je zuvor – Transformation des Sonnensystems (Video)

M 2.9 Solar-Flare – stürmisches Weltraumwetter – 6.5 Beben im Atlantik – neue Bruchzone entdeckt – Neutronenanzeige ausgefallen (Nachtrag & Videos)

M 1.3 Sonneneruption – wieder Elektronenanstieg – Erdbeben und Vulkane (Nachtrag & Videos)

Vier massive X-Klasse Sonneneruptionen + M 1.9 + M 1.2 + M 1.3 – Protonenanstieg (Zusammenfassung & Videos)

M 1.3 & M 3.9 Sonneneruption und Prominenz-Eruption (Nachtrag & Videos)

Kosmischer Gamma-Ray-Blitz setzt neuen Rekord – Weltraumwetter – M 1.4 Flare – Wie beobachten wir die Sonne (Videos)

Aktivität unserer Sonne und ihre Kapriolen: Warten auf das solare Maximum – Weltraumwetter

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Nachtrag: Mysteriöser kosmischer Ladungsstoß – mehr Daten!

NASA schickt einen ‘kuriosen’ Golfwagen zum Mars – Pyramiden, Kuppeln, Bauten…

Der “Black Knight” Satellit (Video)

Belebter Himmel – Zunahme von Asteroiden, Meteoriten und Feuerbällen (Videos)

Die Welt vor einer kleinen Eiszeit – Ungewöhnlich schwacher Sonnenzyklus 24 (Video)

Schwache Sonnenaktivität: Forscher warnen vor dem eisigen “Schweinezyklus” (Update)

Nibiru / Planet X reloaded

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

About aikos2309

5 comments on “Weltraumwetter: Weißes Haus bereitet sich auf gefährlichen Sonnensturm vor (Videos)

  1. Leider ist der Bericht nicht so richtig. Die Studie wurde 2012 veröffentlich unter dem Titel “SEVERE SPACE WEATHER EVENTS – UNDERSTANDING SOCIETAL AND ECONOMIC IMPACTS”. Außer ein paar Leuten von Rückversicherungsgesellschaften hat die Studie nicht wirklich viele interessiert.
    Allerdings wird sie in den Medien in regelmäßigen Abständen immer wieder aufgegriffen.
    Die Erdatmosphäre braucht Sonnenstürme. Wenn eine Gefahr ausgeht, dann ist es eher der bevorstehende Polsprung. Denn bei einem Bruch im Magnetfeld braucht es keine Sonnenstürme, da reicht schon die normale Sonnenstrahlung.
    Dürfte diesen Winter spannend werden, da die täglichen Polschwankungen immer größer werden und es seit kurzem keine Realtime Daten vom täglichen Polversatz gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*