Der Crash und Russlands Goldkäufe (Video)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titelbild

Die wirtschaftlichen Fundamentaldaten trüben sich unübersehbar ein. „Es ist vorbei“, sagt Investorenlegende Jim Rodgers. Und Russland deckt sich mit Gold ein. Was passiert gerade?

Investorenlegende Jim Rodgers warnt vor dem finalen Crash. „Jeder sollte besorgt sein – und bereit“, sagt er in einem Interview mit FutureMoneyTrends. Dem Finanzmarkt stehe ein größerer Zusammenbruch als 2008 bevor.

„Und die Zentralbanken werden machtlos sein.“ Zwar hätten die Notenbanker noch nicht aufgegeben. „Sie denken, sie klüger sind als du und ich und der Markt“, sagt Rodgers und fügt hinzu: „Sie sind es nicht!“

Seit langem sei die drohende Katastrophe an der Entwicklung der Aktien-Märkte abzulesen. „Die Märkte erzählen mir, dass es vorbei ist“, sagt Rodgers. Die Börsen befänden sich im Sinkflug (Schäuble warnt überraschend deutlich vor Schulden-Crash in Deutschland).

„Schauen Sie nicht nach unten“

Zum ersten Mal in der Geschichte machen sich Zentralbanken und Regierungen daran, all jene zu zerstören, die sparen und investieren. „Früher haben wir gelernt, Geld für die Zukunft zurückzulegen“, sagt er. Heute könne man sein Geld nirgendwo mehr sicher anlegen. Genau darin bestehe das Dilemma.

Eine Gesellschaft brauche Leute, die sparen und Leute, die investieren. Mit deutlichen Worten warnt Rodgers vor der Abschaffung des Bargeldes. Den Regierungen gehe es um die Kontrolle der Menschen.

„Das ist nicht gut für mich und nicht gut für dich“, sagt er in dem Interview (Der Crash kommt: Rette sich wer kann, denn die Notausgänge sind klein).

Video:

Auch Citigroup-Manager Matt King zeichnet ein düsteres Bild. „Schauen Sie nicht nach unten, Sie könnten zu viel Negatives entdecken“, warnte er nun seine Zuhörer. King spricht von einer von Zentralbankern manipulierten Welt, die niemals Wachstum schaffen werde. „Das Gegenteil wird der Fall sein“, sagt er. Es gehe steil bergab.

Sogar bei deutschen Finanz-Managern graben sich mehr und mehr Sorgenfalten in die Stirn. „Die Aussichten haben sich eingetrübt“, räumt Union-Investment-Vorstand Jens Wilhelm ein. Grund sei die Entwicklung in den USA.

„Der amerikanische Konjunkturzyklus hat das Beste hinter sich. Damit fehlt der Weltwirtschaft ein Zugpferd“, sagt Wilhelm. Die Börse reagiere nun auf die veränderten Fundamentaldaten. Das sei aber kein Grund zur Panik. „Wir haben es mit reduzierten Wachstumserwartungen, aber keiner Systemkrise zu tun“, sagt Wilhelm.

Russland deckt sich mit Gold ein

Wirklich? Im Zusammenhang mit diesen Befürchtungen fallen die enormen Goldkäufe der russischen Regierung ins Auge. Zwar stockt Moskau bereits seit 2005 seine Goldbestände auf. Doch so viel Gold wie im Januar hat Moskau schon lange nicht mehr gekauft.

Um 20 Tonnen erhöhte die Regierung ihre Reserven. Der Bestand liegt nun bei mehr als 1300 Tonnen.

Die Frage nach dem Warum beantwortet Ian Bremmer, Chef des amerikanischen Analysehauses Eurasia, so: Russland wolle sich vom Dollar lossagen (Der US-Dollar: Das barbarische Relikt). Hintergrund wären demnach die Sanktionen des Westens.

Sie machen es russischen Unternehmen unmöglich, auf den internationalen Märkten Kredite aufzunehmen, weil diese üblicherweise in Dollar gehandelt. Wegen der Sanktionen haben sich die russischen Devisenreserven deutlich verringert.

Von 2014 auf 2015 sind sie um 23,08 Prozent auf 385,46 Milliarden US-Dollar (Stand vom 1. Januar 2015) geschrumpft (Goldheimholung: Was verheimlicht die Bundesbank?).

Doch es gibt auch Stimmen, die einen direkten Zusammenhang zwischen den Goldkäufen und dem Finanzsystem sehen.

Vielleicht glaubt Russlands Präsident Wladimir Putin einfach, dass Gold das beständigste Zahlungsmittel ist und vor allem eines, auf dem ein neues Finanzsystem basieren könnte.[1] (Niedriger Ölpreis: Nationaler Reservefond Russlands neigt sich dem Ende – gigantische Goldreserven?)

Literatur:

Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert von Günther Lachmann

Kapitalfehler: Wie unser Wohlstand vernichtet wird und warum wir ein neues Wirtschaftsdenken brauchen von Matthias Weik

Das Ende der Behaglichkeit: Wie die modernen Kriege Deutschland und Europa verändern von Michael Maier

Das Kapitalismus-Komplott: Die geheimen Zirkel der Macht und ihre Methoden von Oliver Janich

Anmerkungen

[1] http://moneyweek.com/merryns-blog/russia-is-on-a-gold-buying-spree-should-we-be-worried/

Quellen: PublicDomain/geolitico.de am 25.02.2016

Weitere Artikel:

Goldheimholung: Was verheimlicht die Bundesbank?

Niedriger Ölpreis: Nationaler Reservefond Russlands neigt sich dem Ende – gigantische Goldreserven?

Holt unser Gold heim! Bundesbank veröffentlicht erstmals detaillierte Liste zu Goldbeständen

In den Ruinen einer untergegangenen Gold-Bank (Video)

Wir wollen unsere Goldreserven zurück – Ein Marathon, kein Sprint (Video)

Bericht: Fed verhinderte Kollaps des New Yorker Goldhandels

Federal Reserve Bank: 100 Jahre Lügen (Video)

Gold, das Hauptgeheimnis der Geldverleiher

Russland: Der Gold-Rubel kommt – Kapitalflucht aus Großbritannien

Wer lagert Gold für eine Milliarde ein? Rätselhafte Goldvermehrung in New York

Bundesbank holt Gold aus Paris und New York zurück

Wenn Unvorstellbares Realität wird – die Schweiz verliert Vertrauen in den Euro

Österreich will Gold-Reserven von London nach Wien verlagern

Jetzt auch Belgien: Europas Wettlauf um die Heimholung von Gold

Geheimaktion: Niederlande holen Gold aus USA heim

Dieser Irrsinn wird mit einem Knall enden

“Sag mir wo die Goldbarren sind…” – Goldreserve der Ukraine (fast) verschwunden

BIZ – Hitlers Kriegsbank: Wie US-Investmentbanken den Weltkrieg der Nazis finanzierten und das globale Finanzsystem vorbereiteten

Bundesbank knickt ein: Deutschlands Gold bleibt in den »sicheren Händen« der Federal Reserve

Die nächste »Verschwörungstheorie« wird Realität – Banken drohen Strafen wegen Goldpreis-Manipulation

$ 280 Billionen Schulden, $ 1,5 Billiarden Derivate und ein Gold-Squeeze

Transparenz-Bericht: Krumme Geschäfte mit Notenbank – US-Konzerne nutzen Gold aus Nordkorea

Der Goldkrieg

Deutsche Goldreserven sind weg! Butter bei den Fischen was ist nun damit! (Videos)

Angriff auf den Petrodollar?

Kollidierende Neutronensterne produzieren Gold (Video)

China warnt Obama: »Uns gefällt der Kurs nicht, den die USA einschlagen«

Londoner Aufsicht überprüft Manipulationen im Gold-Markt

Angriff auf US-Dollar: BRICS-Staaten gründen eigenen Währungsfonds

Angriffsorganisation Nato: Allianz rückt immer näher an Russlands Grenzen

Bericht belegt Beteiligung nach 70 Jahren: Bank of England half Nazis beim Goldverkauf

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

Bundesbank: Ist das deutsche Gold verloren?

Russland: Unter Druck, Freischwimmer-Kurs für den Rubel – Mehr Schulden im Ausland

Der “Schild” des neuen Kalten Krieges (Videos)

Größter Goldkäufer: Die Welt druckt Geld, Putin kauft Gold

Russlands und Chinas Pläne für BRICS, um das Dollarsystem zu demontieren

Gerüchte über Insolvenz: Hunderte Sparer stürmen Bankfilialen in Ostchina

Haben Banken auch den Goldmarkt manipuliert?

Gefährliche Geheimnisse: Wie USA und EU den Freihandel planen (Video)

Enormes Risiko: Die Kreditblase in China platzt

Russisches Staatsmedium: China plant Goldwährung

BRICS-Staaten untergraben die Dollar-Dominanz

Was fällt Ihnen denn ein – Sie glauben immer noch an einen Zusammenbruch?

Wir werden gerade in den Dritten Weltkrieg gelogen – China auf Seite Russlands – „In der Ukraine hat sich eine gewaltsame Machtergreifung ereignet“ (Videos)

Ihr Gold bei der Bank ist weg, ABN AMRO enteignet Kunden – Online-Banking der ING-Bank spielt verrückt

Den USA droht wieder die Zahlungsunfähigkeit

Enorme Verkäufe: China flüchtet aus US-Anleihen

Operation Goldpreis: Game Over?

Wie sich die USA auf Panzerschlachten in Europa gefasst machen

Russland zieht die Dame (Videos)

Chinas Schuldenblase von 23 Billionen Dollar beginnt Ende Januar zu platzen

Putin reist in den Iran: Die USA sind beunruhigt

Frankreich verbietet Goldversand

Schwellenländer planen die Welt – BRICS-Staaten verlangen nach Reformen in IWF und Weltbank

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Dollar verliert rapide den Status als Weltreservewährung (Videos)

Britisches Empire: Untergang des Hauses Windsor und die Rolle des WWF zwecks Neokolonialismus

Petrodollar: Ein Kernelement der Geld- und Kriegspolitik

Der mächtigste Staat der Erde: Die City of London

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*