Fünf natürliche Ergänzungsmittel, die den Körper von gentechnisch veränderte Organismen entgiften

Anzeige

So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

Wenn Sie in Restaurants essen, im Supermarkt konventionell erzeugte oder industriell verarbeitete Lebensmittel kaufen, ja sogar wenn Sie Vitamintabletten einnehmen, die nicht bewusst mit hochwertigen Inhaltsstoffen hergestellt wurden, so nehmen Sie mit einiger Sicherheit gentechnisch veränderte Organismen (GVO) zu sich, ohne es überhaupt zu wissen.

Und wenn Sie sich dann nicht die Zeit nehmen, den Körper regelmäßig von diesen unnatürlichen Giftstoffen zu reinigen, können sie sich ansammeln und zu Veränderungen der natürlichen Genexpression führen. Das kann schließlich chronische Krankheiten, ja sogar den Tod bedeuten.

Deshalb ist es lebenswichtig, den Körper regelmäßig von transgenem Material zu reinigen und ihn zu entgiften. Denn diese gentechnisch veränderten Substanzen könnten die natürliche Darmflora aus dem Gleichgewicht bringen und das Blut vergiften, zu Magen-Darm-Verstimmung führen, neurologische Schäden verursachen und vieles mehr (Entgiftung und Reinigung: Befreien Sie sich von den unsichtbaren Feinden Ihrer Gesundheit!).

Hier sind fünf natürliche Ergänzungsmittel, die Sie einnehmen können, um die Entgiftung des Körpers zu unterstützen und Körper und Geist wieder in ein natürliches Gleichgewicht zu bringen.

1) Psylliumschale. Bekannt für ihre unglaubliche darmreinigende Wirkung, eignet sich Psylliumschale ganz hervorragend für eine Darmreinigung, durch die der Darm geleert und die Verdauung wieder normalisiert wird.

Da GVO erwiesenermaßen das bakterielle Gleichgewicht im Darm stören, ist Psylliumschale ein wirksames Mittel, den Darm von diesen transgenen Eindringlingen zu befreien. Denn dadurch können die nützlichen Bakterien ihren Platz wieder einnehmen und das Verdauungssystem regulieren.

Menschen mit Reizdarmsyndrom (IBS), Verstopfung, Durchfall, Colitis ulcerosa, Magenverstimmung und anderen hartnäckigen Verdauungsstörungen bemerken nach der Einnahme von Psylliumschale zumeist eine ganz deutliche Verbesserung.

Mit reichlich Wasser eingenommen, quellen die Psylliumschalen zu einer gelatineartigen Masse auf, die den Darm von toxischen Ablagerungen freischrubbt. Diese Darmreinigung kann auch das Verdauungssystem als Ganzes von angesammelten transgenen Substanzen befreien.

 

2) Organischer Schwefel/MSM. Es gibt vielleicht kein kräftigeres Mittel, das der Leber hilft, ihre Entgiftungsaufgabe voll zu erfüllen, als organischen Schwefel, auch bekannt als Methylsulfonylmethan (MSM). Organischer Schwefel, der für die Entgiftung, die Energieproduktion, die Sauerstoffzufuhr für die Zellen und ein starkes Immunsystem äußerst wichtig ist, gilt vielen Ärzten und Heilpraktikern inzwischen quasi als »Wundermittel«.

Sie wissen, dass ein Defizit an diesem wichtigen Nährstoff die Ansammlung von Giftstoffen im Körper begünstigen kann.

Vor der Einführung von GVO, chemischen Düngern, Insekten- und Unkrautvernichtern und anderen »modernen« landwirtschaftlichen Erfindungen war organischer Schwefel regelmäßiger Bestandteil der Nahrung. Heute jedoch ist er Mangelware.

Eine Ergänzung mit in Leinöl gelösten organischen Schwefelkristallen hilft, die angeschlagenen Zellen zu reparieren und den gesunden Sauerstofftransport wiederherzustellen. Außerdem erleichtert sie die Entgiftung des gesamten Körpers, indem sie Rückstände von GVO entfernt (MSM: Unser Körper braucht organischen Schwefel).

3) Probiotika. Da GVO häufig das bakterielle Gleichgewicht im Darm stören, ist eine Ergänzung mit Probiotika und probiotischen Lebensmitteln – beispielsweise rohes Sauerkraut, Kefir, Kombucha-Tee, echte Miso-Suppe, fermentiertes Gemüse, Joghurt und blaugrüne Mikroalgen – absolut wichtig, um den Körper vor der schädlichen Wirkung von GVO zu schützen.

Zusammen mit den anderen hier beschriebenen entgiftenden Mitteln trägt eine Ergänzung mit hochwertigen Probiotika dazu bei, den Verdauungstrakt frei von Giftstoffen zu halten.

4) Cascara sagrada. Diese Heilpflanze zählt zu den bekanntesten darmreinigenden Mitteln. Sie ist auch als »heilige Rinde«, »kalifornischer Kreuzdorn« und »Rhamnus purshiana« bekannt und wurde bereits von antiken Kulturen zur Darmreinigung und Ausscheidung von Giftstoffen verwendet. Cascara sagrada enthält die Substanz Anthrachinon, die die Kontraktion der Darmwände anregt, die ihrerseits eine gesunde Darmtätigkeit fördert.

Außerdem enthält Cascara sagrada Stoffe, die die Muskeln in der Darmwand stärken, die für die regelmäßige Ausscheidung von Schlacken und Toxinen nötig sind.

Zusammen mit der abführenden Wirkung macht das die Cascara sagrada zu einem der wirksamsten darmreinigenden Mittel, die wir kennen. Sie hilft, unseren Organismus vor Schäden durch GVO zu schützen.

5. Klettenwurzel. Dabei handelt es sich um ein kräftiges Mittel zur Blutreinigung, das relativ leicht erhältlich und problemlos einzunehmen ist. Als aggressives Diuretikum ist die Klettenwurzel so kräftig, dass sie den Körper sogar von schwer erreichbaren Giftstoffen reinigen kann, beispielsweise von Rückständen von GVO und entsprechenden Pestiziden und Herbiziden.

 

Die Klettenwurzel hilft auch, Parasiten, Schwermetalle, Bakterien und andere Giftstoffe aus dem Blut zu entfernen, sie wird häufig zur Behandlung von chronischen Bakterien- und Virusinfektionen wie der Borreliose verwendet (Übersäuerung: Ursache für Krankheit, Siechtum, Krebs).

Vor allem, wenn sie zusammen mit anderen reinigenden Kräutern wie Löwenzahnwurzel, Rotklee, Aloe vera, Cayenne und Knoblauch verwendet wird, ist die Klettenwurzel kräftig genug, nicht nur das Blut, sondern auch Leber, Haut und Verdauungstrakt von vielen schädlichen Toxinen zu reinigen, auch von GVO.

Literatur:

Instinktbasierte Medizin®: Wie Sie Ihre Krankheit … und Ihren Arzt überleben! von Leonard Coldwell

Die Zitronensaft-Kur von Tom Woloshyn

Entgiften leicht gemacht von Peter Jennrich

Lass dich nicht vergiften!: Warum uns Schadstoffe chronisch krank machen und wie wir ihnen entkommen von Joachim Mutter

Quellen: PublicDomain/info.kopp-verlag.de am 05.05.2017

Weitere Artikel:

Entgiftung und Reinigung: Befreien Sie sich von den unsichtbaren Feinden Ihrer Gesundheit!

Übersäuerung: Ursache für Krankheit, Siechtum, Krebs

Richtig essen – länger leben

Reinigung: Entschlacken und entgiften Sie Ihren Körper !

Entgiftung statt Vergiftung: Giftbelastung im Körper erkennen – Sieben Warnzeichen (Video)

Diese Selbstversorger kaufen seit 7 Jahren (fast) nichts mehr im Supermarkt (Video)

Methusalem-Komplex: Alt werden – Gene oder ein gesundes Leben? (Video)

Ernährung: Lobbyverein verfälscht eigene Studienergebnisse

Giftiges Brot – dick und dumm mit Weizen: Das sind die Alternativen (Video)

Ernährung: Dick und krank durch Sojaöl

Zuckerindustrie bezahlte 1967 Forscher, um Zusammenhang von Zucker und Herzerkrankungen zu verschweigen

Marktstudie: Jedes zweite Erfrischungsgetränk überzuckert

Zucker: Heimliche Absprachen mit Coca-Cola aufgedeckt – Direktorin zurückgetreten

Dicke Kinder: Popstars bewerben zu viel Fast-Food – Pepsi fügt Getränken wieder Aspartam hinzu

Coca Cola macht auf „grün“: Außen „gesund“, innen immer noch viel Zucker

Zuckersucht: Diabetes greift um sich

Zuckerbomben zum Frühstück: Müslis und Cerealien unter der Lupe

Zuckerreiche Ernährung schadet dem Gehirn ähnlich wie Drogenkonsum (Videos)

Drastische Visualisierung: Bei diesen Lebensmitteln wird Ihnen schlecht, wenn Sie sehen, was drin ist (Videos)

Heinz „GMO“ Ketchup von Israel verboten: Zu viel Maissirup und zu wenig Tomaten

„Happy Meal“ des Grauens: So sieht ein McDonald’s-Menü nach sechs Jahren aus

McDonalds beginnt Restaurants in den USA, Japan und China zu schließen

McDonald‘s: Nahrung aus dem Chemielabor (Video)

McDonald’s und Coca Cola in der Krise

Haufenweise Zusatzstoffe: Das steckt alles in McDonald’s-Fritten (Video)

Coca-Cola bezahlt wissenschaftliche Studien: Junk Food ist gar nicht ungesund! (Video)

Kinder-Ernährung: Werbeverbot für ungesunde Lebensmittel gefordert

„Big Mac“ ist out: Deutsche meiden McDonald’s – McDoof bläst eisiger Wind in Russland entgegen

Geben Sie Ihrem Baby Cola! (Videos)

Ein Hoch auf Bolivien: Erstes Land Südamerikas ist McDonalds-frei (Videos)

Warum Deine Großeltern keine Lebensmittelallergien hatten … Du aber schon

Koffeinhaltige Energydrinks: Riskante Wachmacher

Aspartam: Die Chronik der Legalisierung eines Süßstoffs

Energy-Drinks: Die ersten Staaten verbieten Red Bull & Co. – Übelkeit, Herzrasen, Nierenversagen (Video)

Krebs liebt Zucker

Amphetamine: Stimmungsaufheller in Weihnachtsleckereien

Die süßen Todesengel der Lebensmittelindustrie

Nach Todesfällen: US-Behörde ermittelt gegen Energy-Drink

Erschreckendes Testergebnis: Baby-Breie voller Zucker, Fett und Reinigungsmittel

Lieber länger leben: Intermittierendes Fasten scheint lebensverlängernde Wirkung zu haben

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

Unser täglich Brot (Video)

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression

Selber ernten macht gesund: Mundraub statt Supermarkt

Moderne Phytotherapie: Die 30 besten Heilpflanzen (Video)

“Kuschelhormon” Oxytocin: Futter für die Freundschaft

Die süßen Todesengel der Lebensmittelindustrie

“Dumm wie Brot”: Wie Weizen schleichend Ihr Gehirn zerstört

Erschreckendes Testergebnis: Baby-Breie voller Zucker, Fett und Reinigungsmittel

Endstation Gehirn: Die Verblödung schreitet voran

“Too fat to fight”: Britische Soldaten leiden an Übergewicht

Fast ein Drittel der Weltbevölkerung ist laut neuer Studie zu dick

Fettleibigkeit: Nordrhein-Westfalen plant Fitneßtests für Kinder

Die Diktatur der Dummen

Die Deutschen werden immer dicker!

Sammelklage USA: Geld zurück für “fettige” und ungesunde Nutella

Dickmacher in Softdrinks: So süß, so schädlich

Giftcocktail Körperpflege: Der schleichende Tod aus dem Badezimmer

Steigende Lebenserwartung?

Warnung vor Gefahr durch Aluminium: Angstschweiß wegen Deos

«Smartphone-Zombies» leben gefährlich

Der Preis der Bananen (Video) 

Gefahr für Kinder: Fluorid kann ADHS verursachen

Krebsrisiko: Giftiges Benzol in Erfrischungsgetränken (Video)

Finger weg, giftig! Gesundheitsgefährdende Stoffe in Tastatur, Maus, Handy…

Kosmetik-Check: Kinderprodukte stark hormonell belastet

Die Akte Aluminium (Video)

Inhaltsstoffe von Zahnpasta sind offenbar so gefährlich wie Asbest

Nestlé und Mars: Das große Geschäft mit den Haustieren – “Hungeranregendes Haustierfutter – incl. Zusatzstoffe”

Warum die Umweltorganisation Greenpeace die Existenz von Chemtrails an unserem Himmel bestreitet

Ein Drittel belastet – Hormonelle Stoffe in Pflegeprodukten

Zu viel Fluorid: Dumm durch Zahnpasta

Abfall Anonymous

Coca-Cola – das süße „Gift“ der Menschheit

Die Flourid-Lüge: Australiens TV durchbricht die Zensur (Video)

Krebs und Tumore durch Handy-Strahlung: Forscher finden alarmierende Spuren im Speichel

Studie zur Gedächtnisleistung – Zucker soll Vergessen fördern

Chemotherapie: Das falsche Versprechen der Heilung vom Krebs

Alte Apfelsorten schützen von Allergiesymptomen

Stiftung Warentest: Wasser mit ‘mangelhaften’ Geschmäckle

Salz: Weißes Gold oder weißes Gift?

Obst und Gemüse mit Perchlorat kontaminiert

Massenmord an Büffelkälbern für Mozzarella in Italien

Gefährliche Phosphate in Lebensmitteln

Industrie verabreicht zum Frühstück Mehlpampe mit Zucker – Einträgliches Geschäft zu Lasten der Gesundheit von Kindern

180.000 Todesfälle mehr durch Energydrink, Eistee, Fruchtsaft und Limo…

Untersuchung von Stiftung Warentest: Zu viele Keime im Salat 

Die Menschen werden dümmer!

Aspartam – Wie wir systematisch vergiftet werden (Videos)

Dickmacher in Softdrinks: So süß, so schädlich

Fluor/Fluorid ist giftig und nicht lebenswichtig außer in pflanzlicher Form

Aspartam – Gift aus dem Supermarkt in Säften, Energy-Drinks, Kaugummis, Bonbons und mehr

Schimmel-Alarm bei deutschem Supermarkt-Käse

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Das universelle Verblödungssystem (Video)

Tischgesellschaft: Der Verpixelte in der Gleichschaltung (Video)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Uran in Trinkwasser gefährdet Kleinkinder – Bundesministerien schweigen – Radioaktivität in Düngemitteln und Geschirrreinigern

Transgene Nahrungsmittel-Matrix: Blinde Kühe im Koma, unfähig zu leiden

Mineralöl in Lebensmitteln 

Die Milch machts: Krankheit (Video)

Meditation verändert Erbgut

About aikos2309

One thought on “Fünf natürliche Ergänzungsmittel, die den Körper von gentechnisch veränderte Organismen entgiften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*