Lebensweise und Immunsystem: Warum die Amish People so selten Allergien bekommen (Video)

Kinder, die mit Dreck und Tieren in Kontakt kommen, bekommen seltener Allergien als Kinder in einem sterilen Umfeld – das haben Studien belegt.

Erstaunt hat Wissenschaftler nun eine neue Untersuchung: Denn da standen zwei Religionsgemeinschaften im Mittelpunkt, die beide auf dem Bauernhof leben. Die einen bekamen Allergien, die anderen nicht.

Wer sein Geld als Allergologe verdient, sollte sich gut überlegen, wo er seine Praxis aufmacht. Erika von Mutius’ amerikanischer Kollege lag definitiv daneben: Vor ein paar Jahren bot er den Amish People – einer traditionell lebenden Glaubensgemeinschaft – in den USA seine Dienste an.

Doch auf Patienten wartete er vergeblich.
“Das Problem war aber, dass da nie jemand kam, beziehungsweise die, die gekommen sind, die hatten keine Allergie.”

Für die Allergieforschung sollte sich dieser Fall allerdings als echter Glücksgriff erweisen. Schon seit vielen Jahren erforscht Erika von Mutius vom Haunerschen Kinderspital der LMU München, warum Kinder vom Bauernhof nur sehr selten Allergien entwickeln.

Bei den Amischen, die moderne Techniken ablehnen und ihre Äcker noch mit Pferden pflügen, beobachtete die Allergologin einen sehr ausgeprägten Schutz. Die Hutterer hingegen, eine andere religiöse, Landwirtschaft betreibende Gemeinschaft in Nordamerika, leiden ähnlich häufig unter Allergien wie Stadtmenschen.

“Die Hutterer haben eine sehr moderne Landwirtschaft. Also die haben Riesenfarmen, wo sie Truthähne oder Schweine oder Kühe haben, aber die Kinder haben damit keinen Bezug, weil das so industrialisiert ist mit großen Maschinen, zum Teil mit Robotern. Da ist kein Platz für Kinder.”

 

Ein hilfreicher Bakteriencocktail

Bei den Amischen hingegen wachsen die Kinder im direkten Kontakt mit Tieren auf. Und mit jeder Menge Mikroben im Stallstaub. Dieser Bakteriencocktail scheint das Immunsystem der Kinder auf Toleranz zu polen.

“Diese Kinder, die hüpfen im Stall rum, so wie das bei uns halt auch ist. Und da haben wir gesehen, dass bei den Kindern, den amischen Kindern, wie auch den Hutterer Kindern, allerdings im Schulalter, enorme Unterschiede in der Immunantwort schon bestehen. Und diese Umgebung, dieses Umfeld prägt eben die Immunantwort dieser Kinder substanziell. Das heißt, das sind wirklich große Unterschiede zu Kindern, die eben in einem industrialisierten landwirtschaftlichen Betrieb aufwachsen, wie die Hutterer Kinder.”

Wirklich effektiv funktioniert der Schutz aber nur, wenn Kinder schon von klein auf mit den Mikroben im Stall konfrontiert werden. Am besten schon vor der Geburt.

“Wir wissen, dass während der Schwangerschaft, wenn die Mutter auf einem Bauernhof aktiv arbeitet, dass das Kind bei Geburt eine etwas andere Immunreaktion hat als Kinder, deren Mütter nicht auf dem Bauernhof, sprich im Stall, gearbeitet haben.”

Mit Nahrungsmitteln vorbeugen

Auch andere Forscher haben inzwischen nachgewiesen: Je früher Kinder mit möglichst verschiedenen Mikroben und Allergenen aus der Umwelt konfrontiert werden, desto besser tolerieren sie diese im späteren Leben. Zum Beispiel Nahrungsmittel.

“Die sogenannte LEAP-Studie bei Kindern mit Neurodermitis, die schon eine geringfügige Sensibilisierung auf Erdnüsse haben: Wenn man denen Erdnüsse und Erdnussbutter verabreicht in größeren Mengen, dann sieht man, die haben einen Schutz, und es gibt Studien, die das auch mit anderen Nahrungsmitteln bestätigen (Ohne gesundes Verdauungssystem kein gesundes Immunsystem).

  

Und natürlich kann man auch unsere Bauernhof-Studie auch ein Teil in diese Richtung interpretieren. Diese Idee, man müsste alles vermeiden. Das kann man heute nicht mehr aufrecht erhalten.”

Kontakt mit Mikroben, früheres Zufüttern fester Nahrung, weniger Kaiserschnitte und keine Antibiotika unter der Geburt: Auf diesem Weg könnten sich Allergien in Zukunft vielleicht vermeiden lassen.

Die Lebensweise der Amischen mag altmodisch wirken. Beim Thema Allergie-Vermeidung haben sie den Stadtmenschen aber offenbar einiges voraus.

Literatur:

Warum sind wir eigentlich noch nicht tot?: Alles über unser Immunsystem von Idan Ben-Barak

Immunologie für Einsteiger von Lothar Rink

Heilen mit DMSO: Entzündungen hemmen, Schmerzen lindern und das Immunsystem stärken von Petra Hirscher

Natürliches Entgiften: Freiheit für Körper, Geist und Seele von Alexandra Stross

Video: Alte Freunde – neue Feinde. Was unsere Kinder chronisch krank macht | arte

Allergien, ADHS, Autismus, Autoimmunerkrankungen: In Europa ist bereits jedes dritte Kind chronisch krank. In den USA sind gesunde Kinder sogar schon in der Minderheit. Bert Ehgartner (“Die Akte Aluminium”) begibt sich in seiner neuen investigativen Dokumentation auf Spurensuche nach den Auslösern dieses verheerenden Trends.

Quellen: PublicDomain/deutschlandfunk.de am 22.05.2017

Weitere Artikel:

Ohne gesundes Verdauungssystem kein gesundes Immunsystem

Richtig essen – länger leben

Medizinische Sensation: Neues menschliches Organ entdeckt

Grüne Kraft: Entgiftungs-Kräuter

Übersäuerung: Ursache für Krankheit, Siechtum, Krebs

Entgiftung und Reinigung: Befreien Sie sich von den unsichtbaren Feinden Ihrer Gesundheit!

Natürliche Antibiotika aus Wildpflanzen und Heilkräutern

Krisenvorsorge: Gemüse und Kräuter zu Hause ganzjährig anbauen

Von wegen Un-Kraut! Unkraut vergeht nicht? Wie wahr! (Video)

Essbare Wildpflanzen heute und in der Vergangenheit (Video)

Heilkräftige Kräuter, Wildpflanzen und Gewürze, die sie kennen sollten

Kräuterweiber und Bauerndoktoren: Geheime Rezepte der Heilkundigen

Graswurzelrevolution: Leben und Einkaufen ohne Portemonnaie (Video)

Frankreich: Bio-Gemüse aus dem Automaten (Video)

Das erste Earthship Deutschlands (Videos)

Pflanzen selbst vermehren, alte Sorten pflegen – von der Saatgutindustrie autark leben

Arche Weinberg: Ein Campus für nachhaltige Lebenskultur entsteht vor den Toren Berlins

Der eigene Naturkeller: Perfekte Gemüse- und Obstkeller für Heimgärtner

Monte Verità: Der Traum vom alternativen Leben (Video)

Earthships: Autarke Häuser aus Müll (Videos)

Sie hatten es satt Miete zu zahlen und bauten einen LKW in einen Palast um (Video)

Die Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll Verschwörung

Das unerklärliche Rätsel der lebenden Mumien-Mönche

Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln

So produziert das Schulsystem Lemminge, die massenweise in ein erfolgloses Leben abstürzen

Leben wir in einem Hologramm?

Energetisiertes Wasser: Das bisher unbekannte Potenzial unseres Lebenselements (Video)

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Earthships: Autarke Häuser aus Müll (Videos)

Mini-Häuser auf Rädern: Tiny-Houses-Trend in Deutschland (Video)

Die wunderbare Welt der Baumhäuser (Videos)

Das Geheimnis der Bäume (Videos)

Zuerst hatte ich Mitleid mit den Menschen, die in diesem kleinen Haus wohnen, dann sah ich genauer hin… (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Die Müllcontainer vor dem Butterberg (Video)

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Von der Großstadt aufs Land: Unsere kleine Selbstversorger-Farm (Video)

Deutschland: Für Lärm bei Kundgebung droht Gefängnisstrafe

Zukunft pflanzen – Bio für 9 Milliarden / Sepp Holzer – Vielfalt statt Einfalt, ohne Pestizide – die Massen-Lemminge (Videos)

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Bildung ohne Lehrer: “Schule ist Sklaverei” (Video)

Mensch Gottfried – der autarke Selbstversorger (Video-Dokumentation)

Endstation Fortschritt [HD] (Video)

US-Gelder für Projekte an deutschen Hochschulen: Pentagon finanziert deutsche Forschung (Video)

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos) 

Wir lassen sie verhungern – Massenvernichtung in der Dritten Welt – “schäbiges Raubgesindel”

Warnung vor Strahlung: Macht WLAN in Schulen die Kinder krank?

Die neuen Narzissten und Egomanen: «Es kommt zur Machtumkehr»

Nikolaus-Verbannung und jetzt aus für Adventkränze in Wiener Schulen

Bedeutender Verlust an Volksbildung (Videos)

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

Bildung brutal

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Hubschrauber über Grundschule: 200 Kinder mit Insektengift besprüht

Lehrer haben ein schlechtes Ansehen in Deutschland

Bericht zum Schulessen: Oft billig und ungesund

Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung”

Deutsche Kommunen als Schulden-Sklaven: Keine neuen Schulen, Krankenhäuser, Straßen

Verzicht als Lebensstil: Wir hätten gern ein Downgrade 

Widerstand: Bürger protestieren gegen Verfassungsschutz an Schulen

Protest gegen Bundeswehr an Schulen: Gegen Hilfslehrer in Uniform

Das ist das Leben…? (Video)

Sklaven von Morgen: 38,5 Stunden – Schule für viele Kinder Vollzeitjob

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Saatgut: Monopol und Elend – von Afrika bis Europa (Video)

Körper und Geist: Warum Waldspaziergänge so gesund sind

 

About aikos2309

One thought on “Lebensweise und Immunsystem: Warum die Amish People so selten Allergien bekommen (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*