Euro: Die Inflationslügen fliegen auf

Vom bunten Onlineportal Yahoo.de erreicht uns aus vorderster Reihe die große Schockmeldung: der Euro „könnte“ in 16 Jahren „nur noch die Hälfte wert sein“. „Neueste Analysen“ hätten das ergeben.

Ach du Schreck, das ist ja wirklich eine Überraschung. Was meinen denn die besorgten Yahoo-Redakteure, wodurch sich unsere völkerverbindende Einheitswährung in den vergangenen 16 Jahren ausgezeichnet hat? Vielleicht durch eine Wertsteigerung um das Doppelte?

Womöglich ist das Personal in so einer hippen Onlineredaktion ja dermaßen jung, dass man davon noch nichts mitbekommen hat. Das wäre ja nicht schlimm, aber dann müsste man eben mal ein bisschen recherchieren.

Dann käme man nämlich schnell dahinter, dass der Euro von Anfang an den Weg allen Fiat-Geldes in einem Schuldensystem ging und auch ungebrochen weitergehen wird. Und momentan sieht es so aus, als ob er dabei noch einen ordentlichen Zahn zulegt.

Laut einem Bericht von „Focus“ gaukeln Politik und Medien den Verbrauchern nur vor, dass sie immer reicher werden. Tatsächlich steige die Inflation durch die gute Wirtschaft viel schneller an, als gedacht. Die Folge: Das Leben wird immer teurer. Schon jetzt sei es in der Realität dreimal so teuer, wie es eigentlich offiziell heißt.

Richtig analysiert bzw. korrekt abgeschrieben beim Focus. Allerdings ist nur der erste und der letzte Satz zutreffend. Denn dass „die gute Wirtschaft“ hauptsächlich aus der Nullzinsgeld-Bewässerungsanlage der Zentralbanken besteht, erfährt der Leser im Focus und bei yahoo leider nicht.

Die immense künstliche Geldmasse der Notenbanken ist der hauptsächliche Anheizer der Inflation. Das Ganze mit der Formulierung „die gute Wirtschaft“ gleichzusetzen ist schon ein starkes Stück. Wie so oft im Mainstream haben wir hier ein Nebeneinander von korrekten, halbwahren und irreführenden Informationen.

Korrekt ist jedenfalls auch der Hinweis auf die klaffende Lücke zwischen offizieller und real gespürter Inflation – bzw. die allgemein oft herrschende Kluft zwischen veröffentlichten Orientierungszahlen und tatsächlichen Verhältnissen (mehr zu diesem Thema auch in unseren anderen heute veröffentlichten Artikel):

Die Wirtschaft wächst und die Arbeitslosenquote sinkt – eigentlich gute Neuigkeiten oder? Dass diese Faktoren auch Auswirkungen auf die Inflation haben, scheint niemand zu berücksichtigen.

 

Laut Focus Money sollen die Abweichungen zwischen offizieller und realer Inflation seit vielen Jahren mehrere Prozentpunkte betragen. Die „reale Inflation“ wird anders als die Offizielle nicht durch den Preisvergleich eines bestimmten „Warenkorbs“ im Zeitverlauf berechnet, sondern durch das Abziehen der Wirtschaftswachstums-Rate vom Geldmengenwachstum (Target-2: Deutschlands Billionen-Dispo für die Eurozone).

Doch es ist egal, welchen Inflationsindex man nun für einen Blick in die nahe Zukunft heranziehen will – denn steigen werden sie alle. Daran ändern auch die „Vorhersagen“ der EZB nichts, die uns glauben machen möchten, dass die Inflation „weiterhin stabil“ in einem „beruhigend niedrigen“ Bereich zwischen 0 und 2% bleibt.

So widerspricht der Internationale Währungsfonds der EZB deutlich, indem er klar und deutlich eine kontinuierliche Steigerung ankündigt. Zwar ist der IWF auch nicht unbedingt für besondere Glaubwürdigkeit bekannt, doch da er im Falle der Euro-Inflation weniger in Interessenskonflikte verstrickt ist als die EZB, ist er zumindest in diesem Falle die glaubwürdigere Quelle. Der IWF hat:

erst vor wenigen Tagen bekanntgegeben, dass die Inflationsrate in Deutschland steigen wird. Schritt für Schritt, wie es in einer Stellungnahme hieß“.

Das gilt selbst dann, wenn man die Energiepreise ausblendet, welche „im übrigen durch die Krisen im Nahen und Mittleren Osten wahrscheinlich anziehen werden“.

Zudem kommen die statistischen Hexhex- und Simsalabim-Methoden, mit denen Mario Draghi aus der demnächst erreichten Rate von 4% weiterhin eine offizielle Rate von 2% zaubert. Dieser Spuk wird aber schnell vorbei sein, und zwar aus zwei Gründe: erstens weil die Tricks und Manipulationen mittlerweile auch in der Mainstreampresse thematisiert und durchschaut werden und die Öffentlichkeit sich nicht mehr so plump und leicht täuschen lässt wie vor wenigen Jahren (Euro-Abenteuer: EZB kostet deutsche Sparer 436 Mrd. – bisher).

Zweitens weil Sachwert-Anlagen wie Immobilien, Kunst oder Oldtimer, in denen der Großteil der Inflation bislang unbemerkt von der großen Mehrheit absorbiert wird, demnächst „gesättigt“ sein werden und die Teuerung von dort aus in weitere, allgemein sichtbare Anlage-, Spar- und Konsumbereiche „überschwappen“.

Die Sichtbarkeit und Offenheit wird dann aber nicht viel nützen, denn es wird kaum noch möglich sein, das eigene Geld vor der beschleunigten Entwertung in Sicherheit zu bringen:

  

Wir werden jetzt eine Inflationsrate von – offiziell – 4 % erleben, wenn die Pläne der EZB sich verwirklichen. Das Geld, das wir vielleicht noch zuviel haben, weil gleichzeitig die Zinsen so niedrig sind und bleiben, müsste dann in Sachvermögen. Das aber ist schon so teuer. Ein Teufelskreislauf, der im übrigen beabsichtigt ist.

Er könnte in der Tat „beabsichtigt“ sein, denn die Folgen dieses Teufelskreises sind zwar für viele Sparer und Anleger fatal, verschonen aber das Gesamtsystem eher als eine gelungene Massenflucht der gesamten Anlegerschar (Ohne Zins und Verstand: Bekannte Krisen, weiter köchelnd).

Alles in allem gehört dieses Jonglieren zwischen Pest- oder Cholera-Optionen zu den politischen Bändigungsversuchen eines kollabierenden Finanzsystems.

Literatur:

Die Nazi-Wurzeln der „Brüsseler EU“ von August Kowalczyk

Sonst knallt´s!: Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen von Matthias Weik

Die Hebel der Macht: und wer sie bedient – Parteienherrschaft statt Volkssouveränität von Hans Herbert von Arnim

Die Vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite von Oliver Janich

Quellen: PublicDomain/krisenvorsorge.com am 22.05.2017

Weitere Artikel:

Ohne Zins und Verstand: Bekannte Krisen, weiter köchelnd

Euro-Abenteuer: EZB kostet deutsche Sparer 436 Mrd. – bisher

Target-2: Deutschlands Billionen-Dispo für die Eurozone

Die neue Europa-Lüge

Gestern noch Verschwörungstheorie – heute schon Mainstream: Europäische Union schon immer CIA-Projekt (Videos)

Chaotische Gründung: EU-Gründerväter unterzeichneten 1957 in Rom leeren Vertrag

Ziel der EU: Nationalstaaten abschaffen – Selbstentzauberung nach 60 Jahren (Video)

Vom CFR bis Bilderberg: Die geheime Geschichte der Europäischen Union

In fünf Jahren ist der Euro weg – „Scheitern der EU-Währung mathematisch bedingt“

5 Zeichen, dass der Euro-Crash kommt!

2017 – Make it or break it: Ende des Euros, der EU und der Ära Merkel

Italiens Bankensektor kippt: Der Steuerzahler muss Monte dei Paschi retten (Video)

Das bankrotte Finanzsystem: Der Euro, die EU und die Eliten sind gescheitert

Systemkollaps: 2016 wird nicht gut enden – vor allem für Europa (Video)

Die besiegelte Unterwerfung Europas durch die USA

Deutsche Bank – Game over! Ein Institut vor dem Untergang

Italien – Bankenkrise 2.0 – die Hütte Bank brennt! (Video)

Finanz-System auf der Kippe: Wir erwarten einen historischen Absturz

Der Anfang vom Ende der EU und des Euros

Projekt der Eliten: EU als angelsächsisches Projekt zur Kontrolle über Europa

Wenn Deutschland den Euro verlässt

Finanzielle Repression: Enteignung und Entmündigung

Die Krise ist „in bestimmten Kreisen gewollt“

Griechenlands Wirtschaft: Nicht wettbewerbsfähig – den Rest haben die Eliten ruiniert (Video)

Finanzielle Repression: Enteignung und Entmündigung

Finanzmarkt: Hedgefonds setzt auf «finanzielle Massenvernichtungswaffen»

»Unsichtbare Verkäufer« – Drei Torpedos, die auf den Finanzmarkt zurasen

Finanz-Oligarchie: »Helikoptergeld ist kein Manna, das vom Himmel fällt«

Die Geldschwemme der EZB – Ein Akt purer Verzweiflung

Euro-Bankenkrise: Vor dem Kollaps wächst der Geldberg noch schneller

Transatlantisches Finanzsystem am Ende

Finanz-Titanic der Elite

USA präsentieren Aufrüstungsplan für einen thermonuklearen Weltkrieg (Videos)

Die größte schwarze Kasse der Welt: Wer erhält das globale Finanzsystem eigentlich am Leben?

Finanzkrise: „Tag der Abrechnung“

Der Crash kommt: Rette sich wer kann, denn die Notausgänge sind klein

»Gigantische False-Flag muss kommen, sonst Systemcrash«

»Die ganze Wirtschaft ist implodiert – der Kollaps kommt!« (Video)

Börsencrash voraus! Crash-König prophezeit „70-Prozent-Crash-Chance“

„Kolossales Betrugs- und Irrtumssystem“: Fallgruben des Geldes

Finanzkrise – hinterm Vorhang brodelt es (Video)

Großinvestor warnt: Dann macht es Rumms! Der nächste Crash kommt gewaltig daher (Video)

Die FED hat fertig – Das Dilemma der Notenbanken!

»Preisfindung des Geldes«: Weiter Ausnahmezustand

Großer Verfallstag: Hexen laden zur Geisterstunde – Börsen tanzen den Hexensabbat

Alle sieben Jahre Schuldenerlass: Erwartet uns am 14. September der Finanzcrash?

China schlägt zurück: Die USA sind schuld an dem Börsen-Crash

Kommt der Super-Crash? Wachsende Zahl von Prognosen sagt Finanz-Apokalypse voraus

”Es wird Zeit sein Geld unter der Matratze zu verstecken”

China – ein Börsencrash lässt die Welt erzittern

Todesurteil des Euro ist gefällt – Am 17. Oktober 2015 folgt der nächste große Crash! (Video)

Bis zum bitteren Ende – Die größte Insolvenzverschleppung der Geschichte geht weiter

Stehen wir wieder vor einer Revolution in Europa?

Zukunft der EU: Schrumpfen der Bevölkerung, Reiseverbote, kontrollierte Medien und “One Planet Economy”

Wird Europa den Zusammenbruch des Euro-Systems überleben?

Enteignung der Sparer soll geregelt werden: EU zwingt Länder plötzlich zu „Bail-in“-Gesetzen

Bankster: “Ein Bargeldverbot ist die einzige Lösung für das Problem der Negativzinsen”

Die große Umverteilung: EZB erleichtert deutsche Sparer um 190 Milliarden Euro

Tabubruch: Neukunden der Bank bekommen keine Zinsen auf Guthaben

EU plant offenbar Massenzugriff auf private Bankkonten – über’s Wochenende

Geldschein-Verbot: Wo der „Krieg gegen das Bargeld“ tobt

Zentralbanken diskutieren Bargeld-Verbot, um globale Bank-Flucht zu stoppen

Babylons Bankster: Die Alchemie von Höherer Physik, Hochfinanz und uralter Religion

Steuergeldverschwendung: Verbrannte Milliarden

Bankster: “Ein Bargeldverbot ist die einzige Lösung für das Problem der Negativzinsen”

Die große Umverteilung: EZB erleichtert deutsche Sparer um 190 Milliarden Euro

Es wird ernst: Österreich garantiert die Sparguthaben nicht mehr

Frankreich schränkt Verwendung von Bargeld drastisch ein

Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

Abkehr der Verbündeten: IWF bereitet sich auf das Ende der US-Dollar-Ära vor

Die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte: Nach der Rettung ist vor der Rettung

Der Euro ist Verrat an Europa

Pleite: Griechenland hat die EU abgewählt

Ein Spiel ohne Grenzen – Draghi druckt Europa in den Bankrott

Auf dem Weg ins Imperium: Die Krise der EU und der Untergang der römischen Republik

Russland: Der Rubel rollt weiter in den Abgrund

Der Ölpreis verändert die Welt

Schrecken ohne Ende: Zentralbank hält an Nullzinspolitik und Gelddrucken fest

Dieser Irrsinn wird mit einem Knall enden

Der Crash ist die Lösung (Video)

Wann endet der globale Finanzzyklus?

Die Notenbanken: Die größten Aktionäre der Welt

Napoleons Traum wird wahr: Die EZB erzwingt den Einheits-Staat in Europa

BIZ – Hitlers Kriegsbank: Wie US-Investmentbanken den Weltkrieg der Nazis finanzierten und das globale Finanzsystem vorbereiteten

Krise in Europa: Wachstum durch neue Schulden – Euro-Zone soll Sparkurs aufgeben

Kein Wirtschaftswachstum mehr in der Euro-Zone

ZEW-Index zur deutschen Wirtschaft: Konjunkturerwartung bricht dramatisch ein

EU: Der Kern ist faul

Ziel ist der autoritäre Zentralstaat

Die große Plünderung: Europa auf dem Weg zur Feudal-Herrschaft

Europäische Union: Der Staat ist eine Institution des Diebstahls (Video)

Bonzen-Brosche

Euro und EZB: Lug und Trug

Kalte Enteignung: Deutsche Sparer müssen Staatsschulden bezahlen

EU: Großreich Europa bald am Ende?

Jeder vierte EU-Bürger ist von Armut bedroht (Video)

Deutschland: Über 15 Millionen Arbeitslose! 

Der langsame Tod der Demokratie in Europa

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*