Die Suche nach vergangenen Zivilisationen im Sonnensystem

Neues aus der Xenoarchäologie: Schon seit einigen Wochen geht der ungefähr 1500 Lichtjahre entfernte Stern KIC-8462852 durch die Medien. Dieser Stern zeigt ein ungewöhnliches Leuchtmuster, über dessen Ursachen sich Wissenschaftler uneins sind.

Die einen gehen von einem natürlichen astrophysikalischen Phänomen aus, und andere vermuten dahinter eine gigantische künstliche Struktur.

Letztere Möglichkeit möchte auch der amerikanische Astronom und Astrophysiker Prof. Jason Wright von der Pennsylvania State University nicht ausschließen (Außerirdisches Bauwerk? Rätselhafter Stern verdunkelt sich wieder (Videos)).

Nachdem Wright sich der Thematik technologischer Artefakte im Weltraum angenommen hatte, verfasste er zudem einen Fachartikel über mögliche technologische Hochkulturen im frühen Sonnensystem und deren potentiell noch heute auffindbaren Hinterlassenschaften auf Erde, Mond, Venus und Mars sowie im äußeren Sonnensystem.

Bisher habe sich die akademische Forschung auf die Suche nach mikroskopischen oder allenfalls unintelligenten Lebensformen konzentriert, obwohl Spuren technologischer Aktivitäten intelligenten Lebens gegebenenfalls wohl weitaus einfacher zu finden seien.

J.T. Wright bringt einen neuen Ansatz vor, der auch die Möglichkeit einbezieht, dass sich in unserem Sonnensystem schon vor sehr langer Zeit technologisch entwickelte Hochkulturen auf den Felsplanten Venus, Erde plus Mond und Mars entwickelt haben könnten.

Solche hypothetischen Superzivilisationen hätten womöglich in ferner Vergangenheit Artefakte oder Signaturen und andere Hinweise auf ihre einstige Kultur hinterlassen, die möglicherweise heute noch gefunden werden können.

(Darstellung eines der konventionellen Erklärungs-Modelle zu den Helligkeitsschwankungen von KIC-8462852, das die Existenz eines gewaltigen Asteroidenschwarms voraussetzt, der sich immer wieder zwischen diese Sonne und ihre irdischen Beobachter schiebt)

In seinem Artikel geht Prof. Wright auf mögliche Fundorte solcher Signaturen ein. Als Hauptproblem sieht er den Umstand, dass diese Artefakte aufgrund ihres hohen Alter schon teilweise oder ganz durch geologische und atmosphärische Prozesse zerstört sein dürften, sodass sie äußerst schwer zu entdecken wären. Andreas Müller von grenzwissenschaft-aktuell.de (GreWi) zitiert Wright mit den Worten:

„Im Falle der jungen Venus etwa könnte der später eingesetzte Treibhauseffekt und seine Folgen aber auch eine starke vulkanische Aktivität einstige Beweise für die Existenz einer früheren technologischen Zivilisation auf der Venusoberfläche ausgelöscht haben.

Im Falle unserer Erde […] kommen hierfür Erosion und Plattentektonik in Frage (…) Sollten sich aber dennoch einheimische Technosignaturen finden lassen, so darf also davon ausgegangen werden, dass die extrem alt sind, wodurch die Anzahl der Orte, an denen sie heute noch potentiell zu finden sind, vermutlich stark eingeschränkt.“ (Rätselhafte Riesenwolke reicht von einem Pol zum anderen und die „Venus-Katastrophe“)

Prof. Wright vermutet, dass solche Signaturen am ehesten unterhalb der Marsoberfläche (Plasma-Physiker behauptet: „Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen“) auf dem Erdmond oder im äußeren Sonnensystem, d.h. auf einigen Monden der Gasriesen oder dem Asteroidengürtel, zu finden sein werden.

Konkret sucht Wright nach unnatürlichen Isotopenverhältnissen synthetischer Elemente in frühzeitlichen Gesteinsformationen und gar Hinweise auf Bergbau auf Planeten, Monden und Asteroiden im Sonnensystem. GreWi schreibt dazu:

  

„Die Entdeckung konkreter Artefakte erhofft sich der Astronom am ehesten von dem aufkommenden Forschungsfeld der Weltraumarchäologie, auch wenn diese sich bislang noch vornehmlich etwa auf die Wiederentdeckung unsere eigenen verlorenen Raumsonden und ins All gelangte Artefakte (Apollo-Landestellen usw.) und geologischer Untersuchungen der Oberflächen anderer Planeten, Monde, Asteroiden und Kometen mittels Bodenradar und/oder Spektralanalysen [beschränken].

Hierzu seien nun zunächst weitere theoretische Arbeiten notwendig, um die Bedingungen zu eruieren, unter denen im Sonnensystem künstliche Objekte die Jahrmillionen bis heute überdauert haben könnten.“

Literatur:

Erde im Aufruhr von Immanuel Velikovsky

Siedlungen auf dem Mars entdeckt!: Erstmals wurden zahlreiche Städte, Ortschaften und Betriebsanlagen auf dem schwer havarierten Nachbar-Planeten entdeckt und dokumentiert. von Peter Brüchmann

Faszination Mars: Eine genauere Betrachtung. Das Gesicht, die Pyramiden und andere ungewöhnliche Objekte auf dem Mars von Mark Carlotto

Die Pyramiden und das Pentagon: Die streng geheimen Forschungen von Regierungen und Geheimdiensten zu mystischen Relikten, untergegangenen Zivilisationen und außerirdischen Besuchern von Nick Redfern

Quellen: PublicDomain/atlantisforschung.de am 06.06.2017

Weitere Artikel:

Rätselhafte Riesenwolke reicht von einem Pol zum anderen und die „Venus-Katastrophe“

Außerirdisches Bauwerk? Rätselhafter Stern verdunkelt sich wieder (Videos)

Exotisches Objekt? Schneller Radioblitz gibt Astronomen Rätsel auf

Alien-Spekulationen um mysteriöse Radioblitze

Mysteriöse Radioblitze in ferner Zwerggalaxie lokalisiert

Hinweis auf Superzivilisation? Das sagen Astronomen zu den seltsamen Radiosignalen

Alien-Zivilisationen in Kugelsternhaufen – Wow!-Signal entschlüsselt? (Videos)

NASA-Hacker: Es gibt außerirdische Kriegsflotten im All (Video)

Astronaut behauptet: Aliens verhinderten Nuklear-Krieg auf der Erde (Videos)

NSA: Geheime UFO-Akten sind online einsehbar!

Seltsame Lichter über China: US-Geheimdienst löst UFO-Sichtungen aus

Und sie tun es doch: Wie deutsche Behörden mit UFOs umgehen (Videos)

Der geheimnisvolle UFO-Papst (Videos)

Heute vor 50 Jahren: Der Exeter-UFO-Vorfall

UFO-Dokumente: Britischer Minister kündigt Freigabe der X-Akten an (Video)

Vatikan-Astronom: Klar gibt es Aliens!

1971: Zeigen Fotos der US-Marine unbekannte Flugobjekte über der Arktis?

Bundestag muss Informationen zu außerirdischem Leben offen legen (Video)

Neue Analyse der »UFO-Schlacht« von 1665

FBI vermutete Aliens hinter Tierverstümmelungen in den Siebzigern (Video)

UFOs über New York City gesichtet

Das Fermi-Paradoxon: Wo sind nur all die Aliens? (Video)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Chiles Regierung: „UFO war nicht irdischen Ursprungs“

Animierte Karte zeigt alle UFO-Sichtungen seit 1933

UFOs Down Under: Australiens beste Sichtungen (Videos)

Peru: Fernsehteam filmt UFO über Lima (Videos)

Unheimliche Begegnungen: UFOs und Atomwaffen – “Drohnen” über Frankreichs Nuklearwaffendepot (Videos)

Ehemaliger US-Offizier: Am Südpol ist eine Alien-Basis

Französischer AKW-Chef: “Es war ein UFO, keine Drohne”

Drohnen über Frankreichs Atomkraftwerken: Unbekannte Hintermänner

Geheime UFO-Akten veröffentlicht: “Da ist eine Vertuschung im Gange”

Area 51: Der einsame Zeuge (Video)

Die Geheimakten der NASA

Weitere Geheimnisse der Area 51 enthüllt

Mysteriöse Knall-Geräusche in Großbritannien und USA (Audio)

EmDrive: ‘Unerklärbares’ Antriebssystem ohne Treibstoff von NASA erfolgreich getestet (Video)

Mondgestein in holländischem Museum ist nur versteinertes Holz … wie man auf den Mond fliegt, ohne darauf zu landen (Videos)

NASA gelingen erstmals Detailaufnahmen eines Sonnensturms – Aktueller Sonnenzyklus (Videos)

Außerirdische Megazivilisationen sollen sich durch Abwärme verraten

NASA schickt einen ‘kuriosen’ Golfwagen zum Mars – Pyramiden, Kuppeln, Bauten…

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Astronomen des Vatikans verstärken Suche nach »außerirdischen Schwestern und Brüdern«

Satellitenbild der Woche: Nasa zeigt XXL-Zoomfoto vom Mond-Nordpol

Klima: Australisches Wetteramt der Manipulation von Temperaturaufzeichnungen angeklagt

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Nasa-Leichtsinn: Astronaut ertrank fast im Weltraum in defektem Raumanzug (Video)

First Contact: Die wissenschaftliche Suche nach Leben im All (Videos)

Ufo-Häuser in Taiwan: Die Geisterstädte der Außerirdischen (Videos)

NASA: Prospektions-Roboter für Rohstoff-Abbau auf dem Mond (Video)

UFO-Alarm in Bremen: Die Wahrheit ist immer noch dort draußen

Kalter-Krieg-Posse: Komm, wir bombardieren den Mond! Viel Lärm um Nichts (Shakespeare)

Van-Allen-Probes-Mission: NASA-Sonden finden Strahlungsgürtel der Erde

Vulkan Teide auf Teneriffa: Wolken-Ufos über der Mondlandschaft (Videos)

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

NASA-Foto: Artefakt auf dem Mond?

Der “Black Knight” Satellit (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*