Einstein`s Irrtum: Schluss mit der Relativitätstheorie – jetzt! (Videos)

Das Ziel dieser Forderung ist, die Relativitätstheorie weltweit zu verbieten, da sie eine größere Massenvernichtungswaffe ist, als alle bisher produzierten Atombomben zusammengenommen. Sie tötet schnell und unbemerkt. Sie raubt den Menschen das Leben.

Um sich dieser Gefahr nicht auszusetzen gibt es nur einen Weg, nämlich die sofortige und vollständige Abschaffung der Relativitätstheorie.

Der erste Schritt muss die sofortige Einstellung aller Experimente und der Weiterentwicklung der Relativitätstheorie sein. Sie muss aus dem Gedächtnis der Menschheit gelöscht werden. Sie muss geächtet werden.

Argumente gegen die RT

Die Relativitätstheorie hat eine einzigartige Zerstörungskraft. Sie ist die einzige Theorie, die die Zeit dehnt und Längen verkürzt, und kann damit Mensch, Tier und alles was da kreucht und fleucht vom Erdboden verschwinden lassen. Schäden an unbelebter Natur sind unvorstellbar.

Im Falle einer Anwendung der Relativitätstheorie würde das intelligente Leben, wenn nicht gar die Erde selbst vernichtet. Jede Hilfe käme zu spät. Die Wirkung der Relativitätstheorie ist unvorstellbar und jede Hoffnung auf Überlebende wäre vergebens. Die augenblicklichen Zeitverkürzungen und Verlängerungen der Längen führen zu biologischem Versagen, die einseitigen Verlängerungen von Materie führen zu ungeahntem Chaos.

Die überschnelle Bewegung der Atome und Moleküle, erzeugt durch die Zeitverkürzung, führen zu starkem Erwärmen bis hin zum Glühen der Materie. Zeitverkürzung sowie Verlängerung der Längen werden durch ein bewegtes Inertialsystem, welches uns entgegen kommt, hervorgerufen.

Durch die Lorentzsche Transformation sehen wir unser Gegenüber sich langsamer bewegen im Gegenzug sehen uns die Gegenüber, wie wir schneller altern und sogar in Bewegungsrichtung mehr Raum beanspruchen.

Unsere Organe würden den Dehnungen nicht standhalten und zerreißen. Bejubelt werden in der Relativitätstheorie nur die Effekte der Zeitdehnung und Längenverkürzung, aber es wird völlig außer Acht gelassen, dass auf der anderen Seite sich die Zeit verkürzt und die Längen sich dehnen. Einfachste Regeln wie die der Wechselwirkung werden ignoriert. Actio und Reaktio (CERN-Forscher entdecken, dass das Universum gar nicht existieren dürfte).

Menschenrechte

Die Anwendung der Relativitätstheorie ist ein Verstoß gegen das Menschenrecht. Das Verbot der Anwendung der Relativitätstheorie muss in die bestehende Rechtsordnung der Staaten (Völkerrecht) sofort aufgenommen werden. Es besteht ein Rechtsanspruch der gesamten Menschheit auf normale Zeit und normale Längen.

Das Verbot der Relativitätstheorie sollte nicht nur auf der Erde und für ihre Bewohner gelten, es sollte ein, im wahrsten Sinne des Wortes, universales Recht sein, welches im gesamten Universum gilt. Auch zum Schutz der zurzeit noch unbekannten Lebensformen, die durch Anwendung der Relativitätstheorie zu Schaden kommen könnten. Zum Schutz der gesamten Materie im Universum.

Die Erde war in der Vergangenheit wahrscheinlich schon mehrmals von den Effekten der Relativitätstheorie betroffen. Eine gravierende Auslöschung von Lebewesen war der Zeitpunkt, als die Dinosaurier ausstarben, bei der mehr als neunzig Prozent des Lebens von der Erde verschwand. Die plötzlichen Temperaturanstiege, die mehrmals nachgewiesen wurden und die zurzeit wieder ansteigen sind wahrscheinlich auf die Anwendung der Relativitätstheorie zurück zu führen.

Ob die Relativitätstheorie durch Menschen oder unwissentlich von Außerirdischen angewendet wird, lässt sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht nachweisen. Auf alle Fälle werden unerklärliche, lebensbedrohliche Krankheiten in nächster Zeit zunehmen. Die Wissenschaft verzeichnet schon jetzt zunehmende Unfruchtbarkeit bei Männern. Missgeburten häufigen sich. Millionen, Milliarden Opfer werden zu beklagen sein.

Die Relativitätstheorie und ihre Folgen sind weitaus bedrohlicher als alle Atomwaffen zusammengenommen. Sämtliche Mittel, sich gegen die Relativitätstheorie zu schützen sind nutzlos. Da hilft keine Atemmaske oder der festeste Schutzanzug.

“Die [Relativitätstheorie] ist für mich unlogisch, oder schärfer formuliert: falsch”, erklärte der (mittlerweile emeritierte) Professor Hartwig Thim vom Institute for Microelectronics and Microsensors der Universität Linz.

“Es gehört natürlich zum Betrugsprogramm der Physikpropaganda, zu allen Kritikpunkten die Kritiker für dumm zu erklären und schlicht das Gegenteil zu behaupten sowie die kritischen Experimente zu verhindern und die Information über ihre Existenz zu unterdrücken, was durch die Gleichschaltung aller Wissenschaftsredaktionen in den Massenmedien auch hervorragend gelungen ist.”

Das sagt Ekkehard Friebe, Regierungsdirektor i.R. des Deutschen Patentamts, in einem “Offenen Brief über Wissenschaftsfreiheit“. Neben vielen anderen Vorwürfen sieht er die Kritik an der Relativitätstheorie nicht nur durch die Wissenschafter selbst, sondern auch von der Bildungspolitik unterdrückt.

Es gibt eine “Gehirnwäsche auf allen Ebenen des Bildungswesens bis hinunter zum Kindergarten (‘Wir wollen doch Onkel Albert keinen Kummer machen!’), damit diese Kinder später in der Schule schon innerlich jeden Gedanken an eine kritische Betrachtung als sinnlos verwerfen. Alle Diktatoren versichern sich der Jugend.”

Kettenreaktion

Die Weiterverbreitung der Relativitätstheorie führt unweigerlich zur baldigen Anwendung. In Deutschland geboren griff sie langsam und unaufhaltsam um sich. Es war wie eine Seuche, die sich todbringend über den gesamten Globus ausbreitet. Länder, die mit Analphabetismus zu kämpfen haben sind längst von diesem Virus infiziert, der sich Relativitätstheorie nennt.

Erst wenn dem letzten Wissenschaftler klar gewordenen ist, welche Gefahr die Relativitätstheorie darstellt, wird das Streben nach ihrer Vervollkommnung bzw. ihrer Anwendung aufhören. Erst wenn klar ist, dass die Relativitätstheorie weder einen Nutzen bringt noch einen Fortschritt in der Wissenschaft bedeutet, wird die Relativitätstheorie ihren Schrecken verlieren. Und nur dann.

Es werden nun wohl einige Wissenschaftler glauben machen, dass Institute, Universitäten oder Länder, dass sie das Wissen haben, mit der Relativitätstheorie experimentieren zu können, um ihren Schrecken zu mindern, und sie in ihren Händen sicher ist. Aber solange diese Theorie in menschlichen Händen ist, wird sie nie sicher sein, die Gefahr ist zu groß, um sicher zu sein.

Solange die Relativitätstheorie gelehrt und versucht wird sie anzuwenden, solange kann sie ihr Unheil anrichten. Dabei ist es völlig egal, ob sie mit voller Absicht, unwissentlich oder versehentlich aktiviert wird. Das ist verantwortungsloses Handeln und die Folge wird augenblicklich in einer Katastrophe enden. Die verantwortungslose Anwendung der Relativitätstheorie verstößt gegen alle Rechte der Menschen. Es werden unschuldige Menschen vernichtet, die sich niemals mit der Relativitätstheorie beschäftigt haben.

Über die Natur des gesamten Globus brauchen wir nicht mehr zu reden, da kein Mensch mehr da ist, den es betreffen könnte. Einen Nutzen gegen einen Schaden aufzurechnen ist mehr als unsinnig. Zurückbleiben würde nur ein glühender Planet, dem man nicht mehr ansehen würde, dass dies einmal ein blauer, lebendiger Planet war, der vor Leben nur so strotzte.

Vielleicht hat er noch einmal die Chance, sich zu einem blauen Planet zu entwickeln, auf dem sich das Leben in seiner Vielfalt entwickeln kann, aber davon werden wir nie etwas erfahren, es betrifft uns nicht mehr (Der Neutrino-Schock: Sie sind nicht das, was sie zu sein scheinen (Videos)).

Es bleibt jetzt nur zu hoffen, dass sich die führenden Wissenschaftler und Länder zusammensetzen, um gemeinsam schnell und radikal entscheiden: Weg mit der Relativitätstheorie!

Sollte diese Entscheidung doch nur wieder ein Lippenbekenntnis sein – dann …

Erklärung der Relativitätstheorie

Die spezielle Relativitätstheorie sagt, dass durch Bewegung (Geschwindigkeit) der Raum und die Zeit beeinflusst werden. Die Relativitätstheorie macht den Raum und die Zeit veränderlich, es sind keine konstante physikalische Zustände mehr. Dafür wird die Lichtgeschwindigkeit absolut.

Beispiel: Je schneller man sich bewegt, umso langsamer vergeht die Zeit. Je schneller man sich bewegt, umso mehr verkürzen sich die Längen. Nichts kann sich schneller bewegen als Licht.

Die allgemeine Relativitätstheorie hat denselben Anspruch auf Zeit und Raum, nur dass die Gravitation den Raum und die Zeit, aus Konstanten Variable macht. Was vor der Relativitätstheorie absolut war, ist danach relativ, was vor der Relativitätstheorie relativ war, ist danach absolut.

Anschauliches Beispiel:

Ein Raumschiff fliegt von der Erde mit 0,99 c für 20 Jahre weg und kommt sofort wieder zurück, dann sind für die Besatzung (hin und zurück) 5,65 Jahre vergangen. Aber, für die Bewohner der Erde vergehen 40,4 Jahre. Die Wirklichkeit sieht erschreckend anders aus.

Ein Beobachter der Erde sieht die Reisenden also sehr langsam altern. Das Makabre daran ist, ein Beobachter der Reisenden sieht die Erdbewohner aber rasant altern, in diesem Beispiel ca. 7-mal so schnell. Pech für den, der noch 7 Jahre zu leben hat, er wäre jetzt tot!

Haltet ein mit dem Wahnsinn! Wer will schon schneller leben, nur um baldigst zu sterben?

Anzeige

Literatur:

Das Montauk-Projekt 1: Experimente mit der Zeit von Preston B Nichols

Top Secret Umbra: Die UFO-Geheimakten der NSA von Grazyna Fosar

Das Montauk-Projekt 2. Rückkehr nach Montauk: Abenteuer mit der Synchronizität: II von Preston B Nichols

Status: Nicht existent: Antigravitation im Einsatz: Weltraumverteidigung – Tarnkappentechnologie – Mind Control von Grazyna Fosar

Videos:

Quellen: PublicDomain/derstandard.at/efodon.de 04.11.2017

Weitere Artikel:

CERN-Forscher entdecken, dass das Universum gar nicht existieren dürfte

Der Neutrino-Schock: Sie sind nicht das, was sie zu sein scheinen (Videos)

Immer mehr Beweise, dass der Urknall doch nicht der Ursprung des Universums ist

Quantenwelt: Könnte das Universum über ein Bewusstsein verfügen? (Videos)

Irre Theorie über das Universum: Das gigantische Gehirn eines Aliens

Bewusstsein: Sind wir wirklich unseres Glückes Schmied oder nur Ergebene unseres Schicksals? (Videos)

Bewusstsein: Wie man eins wird mit sich selbst und der Welt

Bewusstsein: Wheeler-Experiment zum virtuellen Realitätsmodell (Video)

Matrix: Die Welt – eine Computersimulation? (Videos)

Ist unser Universum nur eine riesige Matrix? (Videos)

Der Black-Goo-Mythos: Im Labyrinth der Wirklichkeit (Videos)

Plasma-Kosmologie: Das Mainstream Universum vs. das Elektrische Universum (Video)

Kein Mensch ist eine Insel für sich allein (Videos)

Studie: Realität existiert erst, wenn man sie beobachtet (Video)

Anomalie der Schumann-Resonanz (Nachtrag & Videos)

Bewusstsein, Natur und mystische Welterfahrung

Astrotheologie: Sonnenkult Jesus (Videos)

Die Evolutionslüge: Die Neandertaler und andere Fälschungen der Menschheitsgeschichte (Video)

Unsere mehrdimensionale Matrix (Videos)

Der verratene Himmel (Videos)

Intelligenz des Herzens (Videos)

Unsere mehrdimensionale Matrix (Videos)

Astrotheologie: Sonnenkult Jesus (Videos)

Einführung in die Theorie des Holographischen Universums (Videos)

Wissenschaftliche Studie an 2000 Patienten zeigt: Leben nach dem Tod ist real

Herz-Intelligenz

Die dunkle Nacht der Seele – Dämmerung der Selbstliebe

Das Gehirn in unserem Herzen

Liebe ist Nahrung

Charlie Chaplin: Selbstliebe

Lieber länger leben: Intermittierendes Fasten scheint lebensverlängernde Wirkung zu haben

Innere Welten + Äußere Welten (Video)

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression

Carl Jung: Das kollektive Unbewusste (Videos)

Die Neurowissenschaften entdecken die fernöstliche Meditation (Videos)

Ironische Aufklärung

Thomas Hobbes: Leviathan (Video)

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Die Welt ist das Bild, das wir uns von ihr machen (Hörbuch & Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Gottfried Keller: Kleider machen Leute (Hörbuch & Video)

Arthur Rimbaud: Alchemie des Wortes (Video)

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Ein Volksfeind (Video)

Erkenne dich selbst: Der Schlüssel zur objektiven Weltanschauung und der Weg aus der Matrix (Videos)

Dein täglich Hamsterrad im Marionetten-Staat

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Affichen – Am Anschlag (Video)

Erich Fromm: “Wer nur einen liebt, liebt keinen” (Hörbuch)

Transhumanismus (Videos)

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

René Descartes: Ich denke, also bin ich (Hörbuch)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Nobelpreis für Physik – Das Problem mit Schrödingers Katze

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Klaus Hoffmann: Jedes Kind braucht einen Engel (Live)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Klaus Hoffmann: Blinde Katharina (Video)

Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim: Unsterblich in der 12-dimensionalen Welt (Hörbuch)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr – Wir erleben mehr als wir begreifen (Vortrag)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Das ist das Leben…?

Hermetik – Die sieben kosmischen Gesetze

Wasser zeigt Gefühle

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Unser BewusstSein – Platons Höhlengleichnis (Video)

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Die Gehirnhälften: Links oder rechts – der stetige Kampf im Kopf (Video)

Ist unsere Realität ein kollektiver Traum?

Meditation verändert Erbgut

About aikos2309

2 comments on “Einstein`s Irrtum: Schluss mit der Relativitätstheorie – jetzt! (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*