Unterirdische Bunker und Städte für eine Katastrophe: Hier will die Elite überleben! (Videos)

Der Grund warum die USA pleite sind, ist das die Eliten das ganze Geld in riesige unterirdische Schutzbunker und Vorratslager investiert haben.

Die perverse Logik der Eliten ist, dass sie den sich anbahnenden Aufstand der eigenen Bevölkerung und einen von ihnen angezettelten atomaren Weltkrieg in den riesigen Wohnkomplexen aussitzen können.

Selbstverständlich haben sie Schiffe, Flugzeuge, Autos, Waffen und Vorräte eingelagert. Und das dann auch noch in riesigen Mengen. Die Walmarkt-Kette ist in den Hauptlagern mit Versorgungstunneln vernetzt

Wer sich so vorbereitet, geht davon aus, dass er eine sichere Überlebenschance hat und ist in seinen Handlungen rücksichtslos, da er der Meinung ist, dass es der andere Part nicht überleben wird. Ergo, der Aggressor auch keine spätere Heranziehung zur Verantwortung fürchten muss. Das alles spiegelt sich in dem globalen Verhalten der USA, sichtbar für jeden wieder.

Das die Merkel-Regierung sich mittlerweile als Statthalter eben dieser Besatzungsmacht Deutschlands geoutet hat, lässt ähnliche Verhaltensmuster erwarten. Die aktuelle Politik, bestätigt dies in allen Bereichen, mit der ohne Rücksicht auf die Meinung des Volkes durchgeführten Vorgänge in der Flüchtlingspolitik, Schulwesen, Gesetzesgrundlagen und Finanzwesen, selbst das Grundgesetz wird ständig Stück für Stück abgebaut.

Nachdenklich macht mich unter Anderem die unbestätigte Nachricht, dass unter dem Bundestag ein Atomschutzbunker gebaut wird und die gesamte Bundeswehrführung dort einquartiert wird, oder wurde.

Während einige Leser sich nun mit den eigenen letzten Konsequenzen befassen und einige andere Leser das für völligen Blödsinn halten, stellen die Informationen zu den “Doomsday Höhlen”, unterirdische Anlagen, Bug-out Standorten, ganze Städte und Tunnelsysteme, nicht nur in den USA, sondern auf der ganzen Welt ganz konkret dar, dass es nicht mehr zu leugnen ist, dass die Elite sich für ein Massenaussterben vorbereitet.

Mit Nahrungsmitteln, Geld, Gold und andere Notwendigkeiten, die alle von dem Steuerzahler bezahlt werden. Sie werden sicher und gemütlich U-Bahn fahren während die gleichen Steuerzahler kämpfen, um die Folgen der erwarteten Katastrophe zu überleben.

Hier sind einige dieser Orte (mehr als 100 von ihnen auf der Seite!) in dem ersten Video unten. Das zweite Video deckt einen Großteil von Informationen zu diesen Bunkern auf und die Verbindungen zum „verschwundenen“ Geld (Giganten unter der Erde: Geheime Untergrund-Städte der Militärs (Videos)).

Unternehmen bauen Bunker für die Elite und ein Blick ins Innere von einem unterirdischen Bunker mit Nahrung und Notwendigkeiten wir gestattet. Einige der bekanntesten Standorte sind Denver Airport, Weather Mountain, Site „R“ Raven Rock, Area 51, Camp David und unter dem Capitol Building, nur um einige zu nennen.

Überleben mit Stil

Überleben Sie nicht nur, wenn die Welt brennt, sondern überleben Sie stilvoll.

Die Wahl von Donald Trump signalisiert eine revolutionäre Inbrunst unter einem großen Teil der Bevölkerung, der einfach die Nase voll hat, obwohl es nicht nur seine Anhänger sind. Die wirtschaftlichen Realitäten einer stagnierenden Wirtschaft belasten die Massen, und sie suchen nach Absatzmöglichkeiten, um ihre Wut abzulassen.

Wenn die landesweiten Proteste gegen die Wahl ein Hinweis sind, nähert sich die Welt immer mehr der Zerstörung, und diejenigen, die es sich leisten können, verlassen vorzeitig den Weg der Gewalt, des Chaos und der Zerstörung von Eigentum. Obwohl sich der Staub wahrscheinlich beruhigen wird, ist die derzeitige Atmosphäre zwischen “ängstlich” und “panisch”:

CBS in Dallas / Fort Worth berichtet über eine unterirdische Stadt:

Eine Investorengruppe plant ein Doomsday-Szenario durch den Bau einer 300 Millionen Dollar teuren Luxus-Community mit unterirdischen Häusern. Es wird auch Air-Lock-Brandschutztüren für Menschen geben, die sich wegen einer schmutzigen Bombe oder einer anderen Katastrophe und netzferner Energie- und Wasserproduktion sorgen.

Die Bewohner genießen ein Reitzentrum, 18-Loch-Golfplatz, Polo-Felder, Seilrutschen und Schießstände. Geschäfte, Restaurants und eine Reihe von Helipads sind ebenfalls in Arbeit. Für diejenigen, die “wegkommen” wollen, können sie auch drei weiße Sandstrände und ein Spa in der Nachbarschaft genießen.

“Wir haben es zu langfristiger Nachhaltigkeit anstelle einer Überlebensgemeinschaft entwickelt”, sagte Jim O’Connor, CEO von Trident Lakes, dem Houston Chronicle und fügte hinzu, dass die 400 geplanten Eigentumswohnungen etwa 1.600 Menschen beherbergen werden. “Es ist nicht nur ein Loch in den Boden, in dem man sich verstecken kann – es wird eines der vornehmsten Resorts in ganz Texas sein, wenn nicht in Amerika”, sagte Trident Lakes Sprecher Richie Whitt dem Sherman Herald Democrat.

“Die Leute haben Angst vor dieser Welt … Wenn es sein muss, wird es einer der sichersten Orte auf der Erde sein.”

(Dies ist der Masterplan für Trident Lakes, eine Luxus-Prepper-Community im Bau in Texas)

Für diejenigen, die bereits in der Luxusklasse leben, ist der Aufwand der ausgeklügelten Underground-Community nicht nur grandios, sondern bedeutet zusätzliche Ausgaben für Komfort, Unterhaltung und die Konzentration auf oberirdische Aktivitäten, dass sie sich ernsthaft für die Möglichkeit absichern für längere Zeit an diese Orte zurückziehen müssten (Flucht der Elite ins Erdinnere: Die Tunnel, High-Tech-U-Bahnen und Untergrundstädte (Videos)).

Die Bevölkerung selbst hat den Punkt der Revolte und des Aufstandes erreicht. Mit solch einer tief sitzenden Wut und Spaltung bemühen sich die Reichen, sicherzustellen, dass sie in der Lage sind, komfortabel und, wenn nötig, völlig getrennt vom Rest der Gesellschaft zu leben.

Diese elitäre, sich selbst erhaltende Gemeinschaft wird nicht nur die Messlatte für die Reichen und Geweihten setzen, sondern auch für alle, die durch nachhaltiges Leben, das entweder vom Netz getrennt ist oder nicht davon abhängt, wenn das Netz ausfällt, langfristig überleben wollen.

Ob die Welt in absehbarer Zeit jemals einen atomaren Angriff oder ein apokalyptisches Desaster erleben wird oder nicht, es gibt dieses Gefühl, dass die Gesellschaft sich selbst entwirren könnte, und dass das zerfallene Gewebe Unruhe, Gewalt, Ausschreitungen und Zerstörung für alles, was es berührt, verbreiten wird.

Wie JD Heyes berichtet, bereitet die Elite ihre Flucht mit großer Dringlichkeit vor:

Mit wachsender Ungleichheit und Unruhen wie in London im Jahr 2011 und in Ferguson und anderen Teilen der USA im letzten Jahr fürchten viele Finanzpolitiker, dass sie zu Zielen der öffentlichen Wut werden könnten.

Der Präsident des Instituts für neues wirtschaftliches Denken, Robert Johnson, sagte den Anwesenden auf dem jüngsten Weltwirtschaftsforum in Davos (selbst ironischerweise Vertreter einer Klasse von Überreichen, die abgesehen von den 99,9 Prozent des Rests der Welt existiert) dass eine Reihe von Hedge-Fonds-Managern und andere mit den entsprechenden Mitteln bereits damit beschäftigt waren, ihre Flucht zu planen.

“Ich kenne Hedge-Fonds-Manager auf der ganzen Welt, die an Orten wie Neuseeland Landebahnen und Farmen kaufen, weil sie denken, dass sie eine Flucht brauchen”, sagte er.

Nahrung, Wasser, Elektrizität, Treibstoff (und andere Formen der Energie), Feuerwaffen, Medizin und Fähigkeiten wie Landwirtschaft, Tierhaltung, Mechanik, Motorreparatur, Schuhen und Kleidung, Werkzeugen, Jagd und Tarnung werden alle zu wichtigen Trümpfen zur Sicherung des Lebens – und Menschen aller Einkommensklassen müssen Maßnahmen ergreifen, um sich auf eine Gesellschaft vorzubereiten, die offen bleibt und anfällig für eine Gesellschaft, die weiterhin mit der totalen Katastrophe flirtet, während sie Maßnahmen zur Risikominderung und Normalisierung verhöhnt.

Der Markt für unterirdische Notunterkünfte nimmt immer mehr zu, vor allem weil sich immer mehr Sektoren auf die zunehmende Bedeutung der Bedrohung durch EMP-Angriffe vorbereiten.

Bemerkenswerterweise haben Ingenieure gerade die Entwicklung von “leitfähigem Beton” angekündigt, die sie als eine kostengünstige Möglichkeit zur Abschirmung gegen einen elektromagnetischen Impuls (EMP)-Angriff entworfen haben.

(Nobel geht die Welt zugrunde – zumindest für Superreiche, die sich einen Platz in einem Luxus-Bunker dieser Welt sichern konnten. Wenn die Apokalypse kommt, fehlt es in diesen luxuriösen Zufluchtsstätten unter der Erde an nichts. Sie wollen trotz Weltuntergangsstimmung auf einen Swimmingpool, exklusive Möbel oder ein Fitnesscenter nicht verzichten? Im Luxus-Bunker ist das kein Problem. Im Bild: Der Bunker “The Oppidum” in Tschechien)

Mit dem Potenzial von Netzausfall und systemweiter Deaktivierung von Kommunikation, Datenzentren, militärischen Strukturen Regierungsgebäude und investieren mehr in Schutzvorrichtungen, obwohl theoretisch jeder mit diesen Materialien sein eigenes abgeschirmtes Zimmer oder Haus bauen könnte:

Laut Phys.org :

Die Ingenieure von Nebraska, Christopher Tuan und Lim Nguyen, haben einen kostengünstigen Beton entwickelt, der gegen starke Impulse elektromagnetischer Energie (EMP) schützt. Elektronik in Gebäuden, die mit ihrem Abschirmbeton gebaut oder beschichtet sind, sind vor EMP geschützt.

“EMP ist sehr tödlich für elektronische Geräte”, sagte Tuan, Professor für Bauingenieurwesen. “Wir haben einen wichtigen Inhaltsstoff gefunden, der die Wellenenergie ableitet. Diese Technologie bietet viele Vorteile, daher ist die Bauindustrie sehr interessiert.”

(Die Räume sind so luxuriös ausgestattet wie möglich und die Einrichtung kann ganz dem Wunsch des Kunden angepasst werden. Ein Spa und ein Fitnesscenter sind ebenfalls vorhanden. Insgesamt beherbergt der Bunker ein großes Appartement (rund 627 m²) und sechs kleinere (rund 160 m²). Im Bild: Das Erdgeschoss von “The Oppidum”)

EMP-Abschirmbeton stammte aus der Partnerschaft von Tuan und Nguyen, um Beton zu untersuchen, der Elektrizität erzeugt – die Fähigkeit, elektromagnetische Energie zu blockieren.

Ihre Technologie funktioniert, indem sie elektromagnetische Wellen absorbiert und reflektiert. Das Team ersetzte einige Standard-Betonzuschlagstoffe durch ihren Hauptbestandteil Magnetit, ein Mineral mit magnetischen Eigenschaften, das Mikrowellen wie ein Schwamm absorbiert. Ihre patentierte Rezeptur enthält Kohlenstoff- und Metallkomponenten für eine bessere Absorption und Reflexion.

(In der unterirdischen Anlage “The Oppidum” sollen Menschen bis zu zehn Jahre lang ohne externe Versorgung überleben können. Geschützt werden die Bewohner von Hochsicherheits-Systemen)

[…] Heutige Abschirmtechnologien setzen Metallgehäuse ein, die eine teure Metallplatte oder einen Abschirmungsaufbau erfordern, was ihre Durchführbarkeit in großen Strukturen einschränkt. […] Das zum Patent angemeldete Produkt schützt Gebäudeinnenräume vor elektromagnetischen Störungen wie Radiowellen und Mikrowellen sowie vor elektronischen Abhörvorgängen.

Darüber hinaus kann diese Art von Beton, der als Spritzbeton bekannt ist, auf bestehende Strukturen aufgesprüht werden. Das bedeutet, dass bestehende Gebäude für einen Bruchteil der Kosten des Neubaus aufgerüstet werden können (In diesem Luxusbunker in Deutschland kann sich die Elite vor der Apokalypse verstecken (Videos)).

Die Wohlstandslücke, die einige von einem Land trennt, das sich in verzweifelte, revolutionäre Massen verwandelt, ist nichts im Vergleich zu den Untiefen des Jüngsten Gerichts, die auf weitverbreitete Unruhen, Gewalt, Krieg oder einen EMP-Angriff folgen könnten (Prepper-Szene: Horten Sie Vorräte und Klopapier im Keller? Dann sind die terrorverdächtig! (Video)).

Krisenvorbereitung hat nie mehr Sinn gemacht.

Anzeige

Literatur:

Der Regierungsbunker

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen: Ein Handbuch für jedermann. Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Plan B. Bonn, Berlin und ihre Regierungsbunker: Ein Ost-West-Dialog zum Kalten Krieg

Videos:

Quellen: PublicDomain/news-for-friends.de/activistpost.com am 09.03.2018

Weitere Artikel:

Krisenvorsorge: Im größten privaten ABC-Schutzbunker Deutschlands (Video)

Flucht der Elite ins Erdinnere: Die Tunnel, High-Tech-U-Bahnen und Untergrundstädte (Videos)

In diesem Luxusbunker in Deutschland kann sich die Elite vor der Apokalypse verstecken (Videos)

Giganten unter der Erde: Geheime Untergrund-Städte der Militärs (Videos)

DUMBs: Die Geheimnisse der Untergrundstädte (Videos)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.