Die Blume des Lebens: Falsche Varianten im Umlauf und was diese anrichten

Teile die Wahrheit!
  • 426
  • 1
  •  
  •  
  • 5
  •  
  •  
  •  

Die esoterischen Shops sind voll davon. Das Symbol der Blume des Lebens findet sich auf alle möglichen Artikel, sei es auf Schmuck, Kissen und Bettwäsche, Bechern, Gläsern, Glaskaraffen, Accessoires oder als Aufkleber zum Anbringen daheim.

Berühmtheit erlangte dieses uralte und heilige Symbol durch spirituelle Bücher über heilige Geometrie – ohne die jeweiligen Autoren persönlich angreifen zu wollen – und hat sich in alternativen Kreisen sehr schnell weit verbreitet.

Was sich hier weit verbreitet hat allerdings, ist die Version mit zwei Kreisen. Dabei gibt es aber auch eine Version mit nur einem Kreis herum, der ursprünglichen Form. Nachfolgend mal eine Gegenüberstellung, die ich auch in meinem Buch abgebildet habe. Von Daniel Prinz.

Über die Fußnote schrieb ich im Anhang eine kurze Erklärung dazu:

„Ein wichtiger Zwischenhinweis zur Blume des Lebens an dieser Stelle: Es gibt zwei Versionen, die kursieren. Die richtige Version hat nur einen Kreis herum, die falsche Version hat zwei Kreise. Ich habe den Unterschied mal von einem Fachmann professionell kinesiologisch austesten lassen.

Bei der Version mit zwei Kreisen herum wird Lebensenergie geraubt, während die Version mit nur einem Kreis Lebensenergie spendet und buchstäblich den Raum belebt! Es ist der zweite Kreis, der die positive Wirkung nicht nur eindämmt, sondern gar umkehrt. Zudem kommt es bei Symbolen auch immer darauf an, wer diese mit welcher Absicht gemalt bzw. erstellt hat.

Selbst ein positives Symbol könnte negativ wirken, wenn es von einem destruktiven Menschen angefertigt wurde. Was die Blume des Lebens betrifft, so hat die dunkle Seite eine Version mit zwei Kreisen in die Öffentlichkeit gebracht, um die Leute absichtlich zu schwächen. Ich habe auch eine Variante mit drei Kreisen gesehen.

Nicht nur spirituell Interessierte holen sich Untersetzer oder andere Accessoires mit diesem Symbol, um z.B. Trinkwasser aufzuladen, sondern auch ,gewöhnlicheʼ Menschen, weil ihnen das Symbol einfach aufgrund seiner harmonischen Struktur gefällt. Viele Leute berichteten in Selbstversuchen, dass es ihnen bei der Version mit zwei Kreisen schlecht ging.

Besonders warnen möchte ich daher vor Schmuck mit der falschen Variante, die einem beim langen Tragen sprichwörtlich die ganze Lebensenergie absaugen kann. Anders, als vielfach auch geglaubt wird, hat das Symbol kaum positive Wirkung, wenn man auch den ersten Kreis weglässt.

Wenn Sie den Selbstversuch machen und sich die Blume des Lebens ohne Kreis anschauen, sollten Sie das Gefühl bekommen, als ob ,etwas fehlen würdeʼ.“ (Unsere DNA, der Goldene Schnitt und die Blume des Lebens – Mythen der Esoterik (Videos))

 

Symbole haben stets eine gewisse energetische Wirkung. Viele Symbole wurden über Jahrhunderte hinweg verändert und verfälscht, so auch die Blume des Lebens. Nur weil eine bestimmte Version seit Jahrhunderten und heute von „fast allen“ genutzt wird, bedeutet noch lange nicht, dass es positiv und richtig ist. Gerade der esoterische Bereich ist von dunklen Kräften stark unterwandert und manipuliert.

Es wird alles versucht, um die Leute in die Irre zu führen. Während meiner langjährigen spirituellen Ausbildung und meiner investigativen Tätigkeit als Autor habe ich gelernt, Dinge zu hinterfragen.

Wer im energetischen Bereich arbeitet, weiß (eigentlich), dass Kreise im Hinblick auf Symbole zwei Bedeutungen haben können: 1) in die Unendlichkeit führen oder 2) verschließen/blockieren. Dies hängt aber von der Art und Weise des Symbols ab sowie von der ursprünglichen Absicht und Verwendung.

So bannt z.B. ein Kreis um einen fünfzackigen Stern (Pentagramm) negative Kräfte. Ohne den Kreis würden die Sternzacken aggressiv wirken und wie Pfeile in alle Richtungen „schießen“.

Ein gleichschenkliges Kreuz für sich allein ist zwar geometrisch besser als das typische Kirchenkreuz mit versetzten Schenkeln, mit einem Kreis darum wird es erst harmonisch (Sonnenrad, vorchristliches Licht- und Sonnensymbol bei Asiaten und Germanen).

Oben in der Abbildung sehen Sie ganz rechts die Version mit einem Kreis vom Erfindergenie Leonardo Da Vinci, als Ornament, das man auch auf Wikipedia vorfinden kann, das – mal alle berechtigte Kritik an der Plattform außen vor – die richtige ursprüngliche Version des Symbols prominent abbildet. Bei jahrtausendealten Artefakten findet man beide Versionen: https://artifacts.flowerofliferesearch.com/0-2000ad.html

Der erste Kreis führt die positive Wirkung der Blume des Lebens in die Unendlichkeit, ein zweiter Kreis blockiert diese positive Wirkung wiederum und verkehrt sie ins Negative. Wer diesen zweiten Kreis irgendwann mal übergestülpt hat, darüber kann man nur spekulieren. Die Kirche Roms hat nicht selten Symbole und Lehren verfälscht und diese in verschiedenen Kulturen weltweit als „Wahrheit“ untergejubelt.

Aber unabhängig davon, was im Netz kursiert und was Shops vertreiben, habe ich die Wirkung an mir selbst probiert und die verschiedenen Versionen auf mich wirken lassen. Da ich sehr feinfühlig bin, merke ich den Unterschied schnell.

Es gibt sogar eine Version mit drei Kreisen im Umlauf, diese fühlte sich für mich tatsächlich am „brutalsten“ an. Die mit einem Kreis am harmonischsten und friedvoll, ohne Kreis unvollständig und irgendwie „neutral“. Nach meinem Impuls hat der ursprüngliche Ersteller (wer immer das auch gewesen sein mag) das Symbol ursprünglich mit einem Kreis vorgesehen  (Bewusstsein: Unsere Gehirnwellen schwingen mit den Schumann-Wellen der Erde synchron (Videos)).

Jeder weitere Kreis scheint mir das Symbol mehr und mehr zu unterdrücken und einzuengen, ja regelrecht zu ersticken. Das sieht man schon optisch sogar und muss dafür noch nicht einmal groß feinfühlig sein.

Doch unabhängig auch von meinem subjektiven Empfinden habe ich jemanden mit einer kinesiologischen Austestung beauftragt, einen Experten in Baubiologie und Geomantie. Das Ergebnis können Sie im obigen Zitat nachlesen. Versuche wurden mit weiteren feinfühligen, hellfühligen und auch hellsichtigen Menschen gemacht.

Die gleiche Wirkung hat sich auch bei diesen mit den verschiedenen Versionen bestätigt. Eine hellsichtige Person konnte sogar sehen, wie die Version mit zwei Kreisen Energie aus dem Raum absaugte.

Es ist insbesondere im spirituellen Sektor lange nicht alles Gold was glänzt (einiges ist wahr, vieles halb wahr und vieles falsch), also bin ich dem Ganzen selber nachgegangen. Denn mir geht es ausschließlich um die Wahrheit! Zum Glück findet man in einigen Shops doch noch die richtige Version der Blume des Lebens vor (Das Erwachen: Kollektiver Bewusstseinswandel durch Kumulation von 8 Milliarden Gehirnen möglich).

Den Eigenversuch kann und sollte übrigens jeder auch für sich selbst machen, die verschiedenen Symbole nebeneinander stellen oder nacheinander und mal auf sich wirken lassen – jedoch unvoreingenommen und das alte (Welt)Bild mal beiseite gelegt.

Abschließend sei gesagt, dass selbst die negative Wirkung der Version mit zwei Kreisen gänzlich neutralisiert werden kann, sofern die- oder derjenige, die/der dieses Symbol für den Druck entworfen hat (und welche dann auf Produkte eingestanzt oder als Aufkleber aufgeklebt werden), es mit einem positiven Bewusstsein und mit Liebe entworfen bzw. gezeichnet hat. Aber warum dann nicht gleich lieber die ursprüngliche und lebensaufwertende Variante nutzen?

Ein anderes Symbol, das fälschlicherweise gerade in patriotischen Kreisen als „positiv“ propagiert wird, ist das Hakenkreuz bzw. die Swastika, wobei die Variante mit einem Kreis herum die negative Wirkung abschwächt. In diesem Zusammenhang darf auch das Symbol der „Vril-Gesellschaft“ nicht unerwähnt bleiben, das sehr aggressiv und martialisch daherkommt. Auch wenn gut gemeint, haben (Wir sind die Schöpfer unserer Welt: Globales Bewusstsein bringt Ordnung ins Chaos).

Viele tatsächlich keine Ahnung, welche Energien sie unter Umständen damit zu sich einladen, wenn sie diese Symbole nutzen oder gar verehren.

Hintergründe zu diesen Symbolen, den wahren Hintergründen der beiden Weltkriege, zu energetischen Aspekten und vielen weiteren im Mainstream unterdrückten Themen können interessierte Leserinnen und Leser in meinen Büchern „Wenn das die Deutschen wüssten…“ und „Wenn das die Menschheit wüsste… wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!“ nachlesen.

Literatur:

Bionische Regeneration: Das Altern aufhalten mit den geheimen Strategien der Natur

Die Wahrnehmungsfalle, Teil 2: Oder … alles nur Mumpitz. Ja, ALLES.

Wunderwerk Zirbeldrüse: Das Bewusstseinstor zu einer erweiterten Wahrnehmung

Quellen: PublicDomain/Daniel Prinz am 01.02.2019

About aikos2309

10 comments on “Die Blume des Lebens: Falsche Varianten im Umlauf und was diese anrichten

    1. mir fällt das immer wieder auf wenn ich Trump oder andere Aliens sagen höre.

      Ich frage mich dann immer warum das keine Wellen auslöst, so tief kann man doch nicht schlafen

      1. christos -deine Frage- empfangenen gedanken herkommen-Antwort -von mir-
        hast du den Mut mir deine Hand zu reichen für Schwingungen

  1. wenn man sich so im netz nach der blume des lebens umschaut kommt mir meistens die variante mit den 2 kreisen entgegen, unter den ersten suchergebnissens keine blume mit einem kreis gefunden

    ich darf jetzt erstmal paar zeichnungen zerstören oder ändern und neue anfertigen 🙂

    1. Entweder man wollte es oder dass die beiden Kreise miteinander eine Verbindung pflegen, entsprechend als ein Kreis angesehen werden kann. Das kann man ja energetisch testen. Viele sehen auch die Energie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.