Geheime Agenda: Der wahre Grund für 5G ist 1000 Mal schlimmer als die Strahlung! (Video)

Teile die Wahrheit!
  • 738
  • 1
  •  
  •  
  • 26
  •  
  •  
  •  

5G ist in aller Munde und wird äußerst kontrovers diskutiert. In erster Linie wird bemängelt, dass das gesundheitliche Risiko nicht angemessen eruiert wurde. Selbst die Hersteller haben keine Analysen vorzuweisen und die Regierung hat die Frequenzen hinten durch bereits versteigert.

Der Grund für dieses fragwürdige Vorgehen ist, dass sie über die Risiken bestens Bescheid wissen und die Erstellung einer globalen 5G-Cloud Bestandteil einer geheimen Agenda ist. Ähnlich wie bei der Umvolkung Europas ist der Plan auch hier eigentlich einschlägig dokumentiert.

Man muss nur die einzelnen Puzzlestücke richtig zusammenfügen, um zu verstehen, was die Kabalen mit uns vorhaben.

In den frühen 90er Jahren wurde zum ersten Mal öffentlich über die Entwicklung von Smartdust (dt. „Intelligenter Staub“) diskutiert. Es handelt sich um einen Schwarm von Nanorobotern, die über eine Cloud koordiniert werden.

Wissenschaftler arbeiten im Auftrag der DARPA (Forschungsabteilung des US-Verteidigungsministeriums) an diesem Projekt, um die militärische Anwendung voranzutreiben. Konkret geht es darum, diese Nanoroboter im Gehirn der Menschen einzupflanzen, um die Kontrolle über die neuronale Aktivität zu übernehmen und sie über eine 5G-Cloud fernzusteuern.

Was an dieser Stelle nach Hollywood und Science Fiction klingt, wurde 2013 im MIT Technology Review  ziemlich präzise beschrieben (Leben im Mikrowellenherd: Mit 5G-Mobilfunk kommt die große Elektrosmog-Verseuchung):

„Intelligente Staubpartikel, die im Gehirn eingebettet sind, könnten eine völlig neue Form der Schnittstelle zwischen Gehirn und Maschine bilden, so die Ingenieure.“

„Die Echtzeitüberwachung der Gehirnfunktion hat in den letzten Jahren sprunghaft zugenommen. Dies ist weitgehend auf verschiedene neue Technologien zurückzuführen, die das kollektive Verhalten von Neuronengruppen überwachen können, (…).“

„Diese Arbeit revolutioniert unser Verständnis der Struktur und des Verhaltens des Gehirns. Es hat auch zu einer neuen Konstruktionsdisziplin von Gehirn-Maschine-Schnittstellen geführt, die es den Menschen erlaubt, Maschinen allein durch Denken zu steuern.“ (Psycho-Waffe Smartphone: Wie durch unsichtbare EM-Felder die Gesellschaft seit Jahren gelenkt und kontrolliert wird)

Einer der Autoren, Michel Maharbiz, hat vor einigen Jahren den weltweit ersten ferngesteuerten Käfer entwickelt, eine Entwicklung, die vom Technology Review als eine der Top-10-Technologien des Jahres 2009 bezeichnet wurde. Wie das in der Praxis bei Tieren aussieht, wird im unteren Video dargestellt.

Sie werden uns diese Technologie als neue Errungenschaft verkaufen, die einem das Leben erleichtern soll. Die Gefahr beziehungsweise der verdeckte Plan dieses Projektes ist, die Menschen mit einer Cloud zu verknüpfen, um sie von einer Zentrale aus fernsteuern zu können.

Das ist die ultimative Versklavung, aus welcher es kein Entkommen mehr geben wird; zumindest nicht aus eigener Kraft. Das Perfide daran ist, dass die Nanoroboter unbemerkt über die Atemwege aufgenommen werden.

>Alex Jones hat bereits 2007 in seiner legendären Doku „Endgame – Blueprint for Global Enslavement“ vor der Eugenik-Agenda der Kabalen (Transhumanismus) gewarnt. Die Doku ist ein echtes Stück Bildung, das maßgeblich zum Aufwachen der Massen beigetragen hat und jede/r gesehen haben sollte! (Besonders sehenswert ist der 2. Teil, die vollständige Version finden Sie unten und auf Deutsch synchronisiert.)

Dass Jones rund 12 Jahre später vollständig aus den sozialen Netzwerken verbannt wurde, zeigt wie weit die Pläne, die er damals enthüllt hatte, indessen vorangeschritten sind (Bevölkerungsreduktion: 5G-Technologie soll Männer unfruchtbar machen).

Die düstere Agenda der Kabalen ist absolut echt und kann im über 60-seitigen strategischen Plan der National Nanotechnology Initiative von 2011 (seit 2014 auf 88 Seiten) eingesehen werden.

Es handelt sich um eine langfristige Investition in Nanotechnologie-Anwendungen, um das Management aller Aspekte des menschlichen Lebens innerhalb der Überwachungsmatrix für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit zu ermöglichen. Es sind unglaubliche 25 verschiedene US-Bundesbehörden daran beteiligt (20.000 5G-Satelliten werden gestartet: Sie senden gefährliche Mikrowellenstrahlung über die ganze Welt).

Anmerkung: Der technologische Fortschritt ist grundsätzlich etwas Wertvolles; sofern er nicht missbraucht und vor allem nicht gegen die Menschen eingesetzt wird. Solange die Welt von Psychopathen regiert wird, müssen wir leider aus Erfahrung immer vom Schlimmsten ausgehen: Kriege, Wettermanipulationen, Bewusstseinskontrolle, …

Am 8. März wurde die transhumanistische Agenda auch in der manipulierten Politsendung des Schweizer Fernsehens Arena„ ziemlich deutlich und vor allem erstaunlich offen besprochen.

Und es gibt offensichtlich immer noch Narren mit der Weitsicht eines Maulwurfs, die das faszinierend finden. Zumindest kann niemand mehr behaupten, dass er nichts davon gehört habe (Ärzte aus Deutschland fordern Ausbaustopp für 5G-Mobilfunk – US-Radioonkologen hinterfragen “Strahlungssicherheit”).

Literatur:

Gesund ohne E-Smog: Neue Strategien zum Schutz vor der lautlosen Gefahr

Mobilfunk die verkaufte Gesundheit: Von technischer Information zur biologischen Desinformation. Warum Handys krank machen

Digitale Erschöpfung: Wie wir die Kontrolle über unser Leben wiedergewinnen

Videos:

Quellen: PublicDomain/connectiv.events am 13.04.2019

About aikos2309

13 comments on “Geheime Agenda: Der wahre Grund für 5G ist 1000 Mal schlimmer als die Strahlung! (Video)

  1. Gott sei Dank bin ich mit der Gnade der frühen Geburt gesegnet, sodaß
    mich das nicht mehr betreffen wird. Meine Kinder und Enkel können das
    Unheil abwenden in dem sie sich gegen diese Verbrecher zusammenschließen. Aber vielleicht gefällt den kommenden Generationen diese Möglichkeit halb Roboter zu sein.

    1. “Gott sei Dank bin ich mit der Gnade der frühen Geburt gesegnet, sodaß
      mich das nicht mehr betreffen wird.”
      Du gibst hier empfehlende seelische Kommentare ab und willst die Heilige sein, mit klugen Sprüchen. Maja, ich halte mich für einen halbäugigen unter den Sehenden, aber du bist die beste.

  2. Ritter

    Heute habe ich meine Wohnung geputzt!
    Und dabei an Ritter gedacht! An Ritter
    die ein Brot backen! An Ritter die eine
    Suppe kochen! An Ritter die einen Wein
    trinken! Und mich dann auf das Sofa
    gesetzt! Und die Wohnung genossen!
    Wie ein Ritter! Der seine Rüstung poliert
    hat!

    Heute bin ich durch den Park gegangen!
    Und habe dabei an Ritter gedacht! An
    Ritter die eine Rüstung tragen! An Ritter
    die auf Pferden reiten! An Ritter die in
    Schlachten ziehen! Dann habe ich mich
    auf eine Bank gesetzt! Und den Park
    genossen! Wie ein Ritter! Der seine
    Schlacht gewonnen hat!

    Heute habe ich auf dem Bett gelegen!
    Und dabei an Ritter gedacht! An Ritter
    die sich Briefe schreiben! An Ritter die
    gemeinsam Lieder singen! An Ritter
    die über Horoskope reden! Dann habe
    ich mir einen Tee gekocht! Und den
    Abend genossen! Wie ein Ritter! Der
    seine Freizeit genießen kann!

    Heute war ich ein Ritter! Der seine
    Rüstung anlegt! Der sein Pferd sattelt!
    Der in die Schlacht zieht! Und es weiß:
    “Der Ritter liebt die Natur! Der Ritter
    gibt dem Tag einen Sinn! Der Ritter
    macht seine Zeit zum Fest!” Und darum
    zieht der Ritter in die Schlacht! Denn
    der Ritter weiß! Wofür ein Kampf
    lohnt!

    (C) Klaus Lutz

  3. Ein Krieg gegen die Menschen der schon lange im Gange ist-still und leise ,lautlos
    Die Menschen missachten ihre Mitbewohner -die Tiere-so macht euch bewusst ,sie haben ebenfalls eine Seele ,gleiche Empfindungen -Liebe ,Trauer,Freude,Schmerz,Leid,Todesangst , Familienzugehörigkeit usw

    fangt an eure Mitbewohner zu schützen ,

    https://youtu.be/g4MHRHN7Hbs

    Bewußt Aktuell 45

  4. Wenn es echt über die Luft in die Atemwege kommt, darf man wohl nur noch mit einem Mundschutz draußen rum laufen…..

    So langsam Zweifel ich ein bisschen daran das die Welt besser wird. Mit jeder Woche, kommen immer mehr negativ Berichte über die strenge Sklaverei raus und mit jedem Tag…. Leidet Gaia immer mehr…. Der Mensch könnte aus allem hier ein Paradies des Friedens machen….. Aber er will lieber versklaven, konsumieren und kontrollieren…

  5. Die Menschheit steht nicht zusammen. Was muß noch geschehen auf der Welt das ALLE gemeinsam beschließen diesen sogenannten Eliten ein Ende zu bereiten ? Fast 8 Milliarden Menschen lassen sich von einigen wenigen knechten diktieren misshandeln morden versklaven und ausbeuten anstatt zusammen zu stehen….Es könnte so einfach sein…

    1. Durch die Medien und durch die Polizei/Militärgewalt wird die Masse der Bevölkerung in den Ruhezustand verwandelt. Die Masse möchte der Lebenszeit ein paar schöne Stunden abverlangen. Dafür arbeiten sie jeden Tag zu lange. Es würden auch viel weniger Stunden reichen. Die Medien zeigen den Massen nur das, was die Massen sehen sollen.
      Wie kann die Masse an Menschen zusammen finden? Nur in der Not und die Scheint noch ein weilchen zu warten.

  6. Die Zwangsmasernimpfung sehe ich als die forcierte Möglichkeit der Einbringung von E-Dust an, um die Menschen mit G5 zum Teil des Internets der Dinge zu machen.
    Die Warnungen von Gates und Musk vor der Künstlichen Intelligenz und dann die Gründung von Neuro-KI Unternehmungen von Musk und die Aussage, von Gates, daß man mit Nanopartikeln aus der Luft auch impfen könne, sind schon etwas verräterisch.

    Nur so kann ich mir das Engagment bei “Reach every child in every country” von Rockefeller-Gate´s und daher auch der UNHCR erklären. Ich sprach mit sicherlich 20 Medizinern-innen über Masern und niemand kann den Hype, der gegen Masern gemacht wird nachvollziehen unter medizinischen Gesichtspunkten.
    Auch die zeitliche Überschneidung G5 (Ausschreibungen laufen zwar eigentlich noch, aber installiert wird schon), ist doch schon sehr auffällig.

    Gerne würde ich mich täuschen. Gerne würde ich denken, daß es nur eine ganz miese Verschwörungstheorie sei, aber leider fallen mir kaum noch Verschwörungstheorien ein, die nicht Realität wurden.

    In diesem Zusammenhang vielleicht auch noch das Interview mit der Schweizer BUndesrätin interessant, die nach einem UN Meeting bemängelt, sich eben nicht auf die Art der eingesetzten Nanopartikel über Luftausbringung verständigt zu haben.

    Wenn E Dust tatsächlich eingesetzt wird, dann wird es den Planeten verändern, wie vielleicht es nur eine Sintflut zuvor machte.

    E-Uropa ist da auch keine Lösung, sondern nur Teil des Problems, weil man Perversitäten noch schneller und druckvoller durchsetzen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.