Navajo- oder Hopi-Indianer sehen das Ende der vierten Welt: Taumeln der Erde, 3. Weltkrieg und die Reinigung

Teile die Wahrheit!
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 13
  •  
  •  
  •  

Eine der ältesten Zivilisationen in Nordamerika sind die Navajo- oder Hopi-Indianer. Sie glauben immer noch, dass die Rituale und Gebete, die sie von ihren Vorfahren erhalten haben und die sie von Generation zu Generation treu ausführen, für sie eine „Mission der Hoffnung“ sind, deren Ziel es ist, die Menschheit auf der Erde zu bewahren.

Die Navajo-Schamanen besitzen alte Manuskripte, die der Legende nach von der alten weißen Rasse abstammen, die genauso starb wie die heutige Menschheit, die bald sterben könnte.

Diese antiken Quellen besagen vermutlich, dass wir bereits auf der „vierten Erde“ oder vielmehr in der vierten Welt leben, und die vorherigen drei sind durch voneinander verschiedene Tragödien zerstört worden, da diese Zivilisationen ihr Leben den Vergnügungen und den Dingen gewidmet haben, wie dem Kampf um die Macht.

Leider unterscheidet sich die Menschheit nicht von ihnen und nähert sich im Moment katastrophal der vierten Apokalypse der Erde.

Hopi-Schamanen tun alles, um dieses unrühmliche Ende zu verhindern, aber bisher sind sie gescheitert. Die Apokalypse, so heißt es unter den lokalen Stämmen, werde nach Ausbruch des Irak-Krieges näher kommen. Die Hopi-Schamanen sprachen auf einer Sonderkonferenz, auf der sie auch zum ersten Mal alte Manuskripte zeigten und erklärten, dass sie die Menschheit warnen.

Aber das hat die US-Regierung nicht aufgehalten, und so begann der 3. Weltkrieg und dauert noch immer auf der Erde an, was die Menschheit zu einem unrühmlichen Ende bringt. Nach den Texten der gleichen Handschriften hat die Menschheit jedoch eine Überlebenschance, da die Zahl der Menschen auf dem Planeten wächst.

Ein Atomkrieg kann viele Menschen zerstören, aber dies wird nicht das Ende sein, ein Halbgott wird kommen, um die verbleibenden Gerechten zu führen, und schließlich werden sie eine gerechte und glückliche Gesellschaft auf der Erde aufbauen.

Die Navajo-Schamanen sind sich jedoch einig, dass alles trauriger enden kann. Die „Mission der Hoffnung“ zielt also nicht nur darauf ab, die Apokalypse zu verhindern, sondern auch auf die Kontinuität der Zivilisationen.

So haben alle geistigen Menschen aller drei Zivilisationen verloren. Und wenn die Menschheit dazu bestimmt ist, in Vergessenheit zu geraten, sollte das von den Menschen erworbene und angesammelte Wissen nicht an die fünfte Rasse der Erdbewohner verloren gehen (Hopi-Prophezeiungen: Die Rückkehr der Weißen Götter, die Rotmützen-Leute und das dritte große “Erzittern” der Welt).

Häuptling “Weiße Feder” über den Übergang in die neue Welt: Bereits erfüllte 8 Zeichen

Die vierte Welt wird bald enden, und die fünfte Welt wird beginnen. Das wissen die Ältesten überall. Die Zeichen haben sich über viele Jahre erfüllt und nur wenige sind (übrig) geblieben.

Das ist das erste Zeichen: Uns wurde berichtet vom Kommen weißhäutiger Menschen, Menschen, die das Land, was nicht ihres war, nahmen, die ihre Tiere mit Donner erschlugen. (Gewehre)

Das ist das zweite Zeichen: Unsere Länder werden das Kommen drehender Räder, gefüllt mit Stimmen, sehen. (Wagen)

Das ist das dritte Zeichen: Ein starkes Vieh wie ein Büffel mit großen, langen Hörnern wird das Land in großer Zahl überrennen. (Longhornrind)

Das ist das vierte Zeichen: Das Land wird durchzogen von Schlangen aus Eisen. (Eisenbahnen)

Das ist das fünfte Zeichen: Das Land wird kreuz und quer durchzogen von einem gigantischen Spinnennetz. (Elektrizitäts- und Telefonleitungen, Internet)

Das ist das sechste Zeichen: Das Land wird kreuz und quer durchzogen mit Flüssen aus Stein, die Bilder in der Sonne machen. (Asphaltstraßen mit Luftspiegelungseffekten)

Das ist das siebte Zeichen: Ihr werdet hören, daß die See sich schwarz färbt und viele lebende Wesen sterben deswegen. (Ölverschmutzung)

Das ist das achte Zeichen: Ihr werdet viele Junge sehen, die ihr Haar lang tragen wie unsere Leute, die kommen und sich mit den Eingeborenen treffen, um unsere Weisheit und unsere Lebensweise zu lernen. (Hippies, Freaks)

Neuntes, letztes Zeichen vor der großen Zerstörung: Abstürzende Raumstation (ISS?)

Und das ist das neunte und letzte Zeichen: Ihr werdet von einem Haus im Himmel hören, über der Erde, das mit einem großen Knall zur Erde fällt. Es wird als ein blauer Stern erscheinen. (eine Raumstation) Sehr bald danach werden die Zeremonien der Hopi verschwinden.

Zeichen nahe der großen Zerstörung: Erdbeben, Krieg im Nahen Osten (Irak, Syrien) und brennende Ölquellen

Das sind die Zeichen, daß die große Zerstörung nahe ist: Die Welt wird hin und hergeschüttelt werden.
Der weiße Mann wird Menschen in anderen Ländern töten, in den Ländern, die zuerst das Licht der Weisheit besaßen. (Irak = Mesopotamien, Iran, Israel, Syrien, etc.)

Es wird viele Säulen des Rauchs und des Feuers geben, die der weiße Mann in Wüsten gemacht hat, nicht weit von hier. (Atomversuche in US-Wüsten?, Ölbrände im Irakkrieg?)

Ausblick auf das nächste, fünfte Zeitalter der Hopis

Die, die bei den Hopi bleiben und hier weiterleben, werden sicher sein. Da werden viele sein zum Wiederaufbau. Und bald, sehr bald danach wird Pahana wiederkehren. Und mit ihm kommt die Morgendämmerung der fünften Welt. Er wird die Saat seiner Weisheit in unsere Herzen einpflanzen. Gerade jetzt werden die Saaten eingepflanzt. Sie werden den Weg ebnen zum Eintreten in die fünfte Welt  (Gesammelte positive Prophezeiungen die uns verschwiegen werden (Videos)).

Der Hopi Propheten Stein

Unsere Hopi-Geschichte sagt uns, daß wir zu der Zeit des Erscheinens den Geist treffen, dem diese Welt gehört. Wir treffen uns und wir bitten ihn, unser Führer zu sein. Er lehnte ab, sagte, daß wir unsere eigene Mission zu erfüllen haben, bevor er unser Führer werden würde. Er weist dieses Leben uns zu. Er gab uns Instruktionen. Das ist symbolisiert durch seine Figur links.

Der kleine Kreis unten auf der Zeichnung symbolisiert die physische Welt und die Schöpfung. Wir gingen voran auf unseren Reisen. Wir erreichten einen bestimmten Punkt in der Zeit, vielleicht Tausend Jahre. Hier trafen wir uns mit Massau’u wieder. Hier gab er uns mehr Instruktionen. Den Hopi riet er dem Lebensweg zu folgen. Das wird durch die durchgehende gerade Linie dargestellt.

Dem weißen Bruder gab er andere Instruktionen. Der weiße Bruder ging nach oben und die Hopis gingen eine andere Richtung.

Vorhersage der ersten beiden Weltkriege durch Deutschland und Japan

Jetzt, beim zweiten Treffen mit Massau’u, sagte er uns, daß es in diesem Leben der aktuellen Welt drei Phasen gibt, wo die ganze Welt geschüttelt werden würde. Drei Nationen würden aufkommen und die Welt schütteln. Dieses interpretieren wir als Weltkriege.

Auf der linken Seite sehen wir ein Symbol. Das ist das, was auf Zeremonierasseln der Hopi aufgemalt ist, die man den Kindern gibt.

Die Rassel symbolisiert die Welt. Die Bemalung darauf zeigt das Symbol der Länder, die die Welt dreimal schütteln. Ich meine, daß die Swastika in der Mitte die Deutschen symbolisiert, die dieses Symbol hatten. Sie brachten die Vereinigten Staaten in den ersten und den zweiten Weltkrieg. Das Sonnensymbol meint die Japaner, die die Vereinigten Staaten in den zweiten Weltkrieg brachten.

3. Weltkrieg durch ‘die Roten’ (Kommunisten)

Pasivaya, ein alter religiöser Führer von Shipaulovi sagte mir, daß die dritte Nation aufkommen würde mit ihren Nationalsymbolen in rot. Die Menschen würden rote Mützen oder rote Kleidung tragen. Die Welt wurde schon zweimal geschüttelt. Es bleibt noch ein Krieg übrig.

Vorhersagen der Besiedlung Amerikas durch Weiße und ihre vielen Erfindungen

So ging nach dem zweiten Treffen mit Massau’u der weiße Bruder seinen Weg und wir gingen unseren, gemäß den Anweisungen. Doch es ist gesagt, daß wir uns eines Tages wieder treffen würden, daß dieser weiße Bruder zurückkommen würde, um uns zu reinigen, so daß wir wieder ein Volk werden würden.

Das stellt die obere Linie auf der Zeichnung dar; sie zeigt die Reise des weißen Bruders. Die weißen Menschen würden sich selbst schlau und begabt zeigen. Sie würden viele wissenschaftliche Dinge erfinden.

So symbolisieren die ersten drei Figuren auf der oberen Linie die Abschnitte der weißen Menschen, ihre wissenschaftlichen Fortschritte, von der Kutsche zum Automobil zum Flugzeug.

Asche durch 3 Weltkriege

Die Kreise direkt unter den Figuren prophezeien die drei Kürbisse der Asche, die auf die Erde fallen würden (Atombomben bzw. Asche aus dreitägiger Finsternis?).

Der erste und der zweite Kreis meinen die Bomben, die auf Japan im 2. Weltkrieg fielen.

Taumeln der Erde, Tumulte, Erdbeben, Fluten, Dürre

Die vierte Figur auf der oberen Linie zeigt unsere Hopis, die wie die weißen Menschen leben. Das sind Hopis, die ihren Lebensweg verlassen haben und wie die Weißen leben.

Sie haben den leichten Weg gewählt, mit modernen Annehmlichkeiten und machen sich keine Mühe mehr, wie Hopis zu leben. Diese Hopis werden zu anderen Hopis sagen, sie sollen ihnen folgen auf ihren Wegen. Jetzt, wenn alle Hopis auf diesen Trick hereinfallen, wird die Welt wie die gezackte Linie sein, die aufwärts geht, in Richtung rechte obere Ecke. Es wird auf und nieder gehen, Tumulte, Erdbeben, Fluten, Dürre. Die Alten sagen, wir sind jetzt in diesem Stadium des Lebens.

Gute Zukunft nach Rückkehr zum rechten Leben

Aber es ist prophezeit, daß eine Lebensphase kommen wird, wenn die Hopis, die wie die Weißen leben, ihre Vergehen erkennen werden. Sie werden versuchen, wieder wie die Hopis zu leben, die ihre ursprüngliche Lebensweise beibehielten.

Das ist durch die Linie symbolisiert, die nach unten geht, zurück zum Lebensplan der Hopis. Wenn das passiert, wird die Zeit der Einigung sein. Wir würden dann zurückkommen zu dem Lebensplan, den der große Geist für uns geschaffen hat. Das ist symbolisiert durch den Kreis und die Getreidepflanzen.

Es ist vorhergesagt, daß wir uns mit Massau’u noch einmal treffen, was durch die Figur auf der rechten Seite symbolisiert wird. Er wird über uns richten und wenn wir es verdient haben, mit ihm zu gehen, wird er die Führerschaft der Hopis annehmen. Und danach werden wir ein glückliches Leben haben.

Dan Katchongva: Vorhersage der Ankunft einer anderen Rasse

»Zeit geht dahin, Menschen gehen dahin, und die Prophezeiung der Dinge, die kommen, gehen von Mund zu Mund. Die Steintafeln und die Felszeichnungen vom Lebensplan wurden von den Ältesten oft überprüft. Ehrfürchtig erzählten sie die Prophezeiungen immer wieder, daß eines Tages eine andere Rasse von Menschen in ihrer Mitte erscheinen wird und unser Land für sich fordert. Sie würden versuchen unser Lebensmuster zu ändern. Sie würden eine süße Zunge haben und eine gespaltene Zunge und viele gute Dinge würden uns verlocken. Sie würden ihre Macht benutzen, um uns zu fangen mit ihren Waffen, aber wir dürfen nicht auf diesen Trick hereinfallen. Wir nennen diese Leute Bahanna.«

Ereignisse der Reinigung

»Wir haben Lehren und Prophezeiungen, die uns sagen, daß wir auf die Zeichen und Omen achten müssen, die kommen und die uns Stärke und Mut geben, um zu unseren Glauben zu stehen.

Blut wird fließen. Unser Haar und unsere Kleidung wird über der Erde verstreut.

Die Natur wird zu uns sprechen mit dem mächtigen Atemzug des Windes.

Es wird Erdbeben und Überflutungen geben, die große Katastrophen verursachen.

Es gibt Änderungen in den Jahreszeiten und beim Wetter.

Wilde Tiere und Pflanzen verschwinden und Hungersnöte verschiedenster Arten treten auf.

Kriege werden aufkommen wie mächtige Stürme. All das war geplant seit Beginn der Schöpfung.

Vorhersagen dreier Weltkriege durch Deutschland, Japan und Rußland/China

Wir werden drei Völker haben, die da stehen, bereit um unsere Prophezeiungen zu erfüllen, wenn wir hoffnungslose Schwierigkeiten bekommen: das Moha Symbol (eine Pflanze, die nachwächst, wenn sie abgeschnitten wird, mit einer langen Wurzel, milchigem Saft, eine Blüte wie eine Swastika, das die vier großen Kräfte der Natur in Bewegung symbolisiert) (Deutsche),

Das zweite Symbol ist das Sonnensymbol (Japaner) und das dritte ist das rote Symbol. (Kommunismus)

Bahanna’s Eindringen in den Lebensweg der Hopi wird durch das Moha Symbol in Bewegung gesetzt, so daß die vier großen Naturkräfte die Welt in Krieg stürzen werden. Wenn das passiert, werden wir wissen, daß unsere Prophezeiungen wahr werden. Wir werden unsere Kräfte sammeln und standhaft bleiben.

Die große Bewegung wird fallen, doch weil ihr Lebensunterhalt Milch ist und weil sie kontrolliert wird von den vier großen Naturkräften, wird sie wieder aufsteigen und die Welt wieder in Bewegung setzen. Sie wird einen anderen Krieg schaffen, in dem das Moha und das Sonnensymbol am Werke sind. (Deutschland und Japan im 2. Weltkrieg)

 

Dritter Weltkrieg durch die ‘Roten’ als Reinigungsmittel

Dann wird Ruhe sein und dann wird sie ein drittes Mal aufsteigen. Unsere Prophezeiungen sagen aus, daß das dritte Ereignis das entscheidende ist.

Das dritte Ereignis wird abhängen vom roten Symbol, welches das Kommando übernehmen wird und die vier Kräfte der Natur in Bewegung setzen wird. Wenn diese Kräfte in Bewegung sind, wird die ganze Welt erschüttert und rot werden. Zu all diesen Menschen wird der Tag der Reinigung kommen. Demütige Menschen werden vor diesem dritten Ereignis auf der Suche nach einer neuen Welt fliehen. Dieser Krieg kommt unbarmherzig. Seine Leute werden die Erde wie rote Ameisen bedecken (Die prophezeite 3-tägige Finsternis: Der Plume).

Wir dürfen nicht draußen wachen. Wir müssen in unseren Häusern bleiben. (Giftwolke bei der dreitägigen Finsternis?)

Er wird kommen und die bösen Menschen versammeln.

Er wird jeden erkennen an seiner Lebensweise oder an seinem Kopf oder an der Form seines Dorfes und seiner Behausung. Er ist der einzige, der uns reinigen wird.

Der Reiniger, beherrscht vom roten Symbol, wird mit der Hilfe der Sonne und des Moha die Bösen ausmerzen, welche die Lebensweise der Hopi zerstört haben. Die Bösen werden enthauptet und nie mehr sprechen. Das wird die Reinigung für alle rechtschaffenen Menschen, die Erde und alle Lebewesen auf ihr sein. Das Kranke auf der Erde wird geheilt.

Frieden und Harmonie nach der Reinigung

Mutter Erde wird wieder blühen und alle Menschen werden vereint sein in Frieden und Harmonie für eine lange Zeit.

Doch wenn das nicht verwirklicht wird, wird die traditionelle Hopi-Identität während der Bedrängnis von Bahanna verschwinden. Durch den Einfluß des weißen Mannes, seiner Religionen und dem Verschwinden von heiligem Land werden die Hopi verloren sein. Das ist der universelle Plan, gesprochen durch den großen Geist seit dem Anfang der Zeit.

Aufgabe der Hopis

Die Hopi haben sich an dieser Stelle der Erde niedergelassen, um mit ihren zeremoniellen Pflichten auf das Land zu achten, so wie andere Völker sich irgendwo auf der Erde niederließen, um auf sie zu achten mit ihrer eigenen Art und Weise. Zusammen halten sie die Welt im Gleichgewicht.

Wenn das Hopi-Volk verschwindet, wird die Erdbewegung exzentrisch, die Meere werden das Land verschlucken und die Menschen werden umkommen. Nur ein Bruder und eine Schwester werden vielleicht übrigbleiben und ein neues Leben anfangen (Prophezeiung: So läuft die 3-tägige Finsternis und der kommende Polsprung ab!).

Entscheidende Personen der Reinigung

Wir kennen gewisse Leute, die bestimmt sind, die Reinigung voranzubringen. Es ist der universelle Plan von Beginn der Schöpfung an. Er ist in den Felszeichnungen überall auf der Welt an verschiedenen Kontinenten. Wir werden zusammenkommen, wenn Menschen überall auf der Welt davon wissen. So bitten wir euch, diese Worte überall zu verbreiten, damit Menschen darüber Bescheid wissen.

Und diese bestimmten Leute werden sich beeilen in ihrer Aufgabe, die Hopi zu reinigen und die loszuwerden, die unserem Lebensweg hinderlich sind.

Wunsch zur Verbreitung der Prophezeiungen

Ich habe gesprochen. Ich wünsche, daß diese Botschaft in alle Ecken dieses Landes und über die großen Wasser verbreitet wird, wo verständnisvolle Menschen diese Worte der Weisheit überdenken können. Das will ich. Menschen können verschiedene Meinungen über manche Dinge haben. Doch wegen der Natur des Glaubens, auf dem dieses Hopi-Leben basiert, erwarte ich, daß wenigstens einer zustimmen wird, vielleicht sogar zwei. Wenn drei zustimmen, ist es viel wert (Die Prophezeiung der weißen Büffelkalbfrau).

Vorhersage des moralischen Niederganges

Die Menschen werden die guten Dinge des Lebens verderben, werden dasselbe Leben leben, vor dem wir in die Unterwelt flohen. Der heilige Körper der Frau wird nicht länger verborgen bleiben, einem Akt der Verführung in Richtung sexueller Erlaubnis wird man sich erfreuen.

Die meisten von uns werden in Verwirrung verloren sein. Als Beweis, daß etwas außergewöhnliches mit den meisten Menschen passiert, werden sogar ihre Führer verwirrt sein. Es wird schwierig zu entscheiden sein, wem zu folgen ist.

Die, die mit der Kenntnis der heiligen Vorschriften beschenkt sind, werden dann sehr vorsichtig leben. Doch sie werden sich erinnern und sie werden den Glauben an diese Anweisungen haben und es wird das Schicksal der Welt auf ihren Schultern ruhen.

Wenn die Hopi scheitern, wird das der Auslöser für die Zerstörung der Welt und der Menschheit sein. Ich habe gesprochen durch den Mund des Schöpfers. Möge der große Geist euch auf den richtigen Weg führen.«

Literatur:

Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Nostradamus – Der vollständige Text seiner Prophezeiungen

Prophet der Finsternis: Leben und Visionen des Alois Irlmaier

Quellen: PublicDomain/news-for-friends.de am 08.06.2019

About aikos2309

8 comments on “Navajo- oder Hopi-Indianer sehen das Ende der vierten Welt: Taumeln der Erde, 3. Weltkrieg und die Reinigung

  1. Anmerkung zur neunten Prophetie und deren Deutung: Nicht ISS ist damit gemeint, sondern vielmehr das Konstrukt, das vor der sog. Sonne sitzt und diese seit Jahrzehnten vieleckig erscheinen lässt – meist sechs und achteckig – und bei modernen Digicams für die vielen verschiedenen Schichten und Roteffekte verantwortlich ist. Es ist mir fast unbegreiflich wie diese Wahrheit immer noch nicht von der verblödetetn Schlaf-Schafherde erkannt wird. Liegt es an Ihrer beschissenen Sucht nach den angebeten Black-Mirrors, TV’s und der ganzen kranken Musik-Szene? Vermutlich ein Mix aus allem. Arem Irre. Für mich jedenfalls ist es “sonneklar”, dass das künstliche Konstrukt da oben, alsbald herunterplumst und die dummen dann Aufrschrecken wird. Was dann passieren soll, ist ja längst angedeutet. Also, Augen auf und schön nach oben gucken.

  2. Zum 3 Weltkrieg.Merkel und Macron wollen unbedingt eine europäische Armee.
    In Brüssel Sitzten die größten Übeltäter und Verbrecher und in Berlin dieses Merkel Regime.

    Es kann natürlich sein das die AfD nur ein trojanisches Pferd ist, aber es kann auch sein, dass sie wirklich was verändern möchte,deswegen stehe ich erstmal hinter Ihnen
    .Die Altparteien sind für mich Geschichte.NPD,III Weg mir zu radikal und nicht intelligent unter ihnen V-Männern.

    1999 unter zustimmung Joschka Fischers Krieg gegen Jugoslawien.

    Die Amerikaner sind auch in den Irak einmarschiert und der hatte nichts mit dem 9/11 am Hut. Natürlich hat die USA dieses Ereignis genutzt um im nahen Osten Krawall zumachen bzw. Ihre “Interessen” durchzusetzen. Die Folge davon war unter anderem die Entstehung des islamischen Staates.

    Trump sollte statt über vollendete Tatsachen, ole Kamelen und Fake-News, wie die Krim und die Wahlen, lieber über eine friedlich Zukunft der Welt mit Putin reden und den Anspruch, Weltherrscher zu sein, aufgeben. Dazu gehören, Rückzug aus Syrien, Wiederaufbau und Rückführung der Flüchtlinge, sowie Aufhebung der Sanktionen gegen Russland, Iran und Nordkorea, und Abzug der US-Truppen aus Europa, Südkorea und Japan. Das würde auch Trump sehr viel Geld sparen.

    Ich hab mir trotzdem mir dieses Video reingezogen und einen neuen Blickwinkel über Trump bekommen, auch wenn Ich nicht mit allem einverstanden bin.

  3. Die Psychologie der Massen. Der Großteil der Menschen ist und bleibt weniger selbstreflektiert, weniger engagiert, weniger selbstständig (denkend), weniger mutig. Das war so und wird immer so sein, weil es das Überleben sichert und die Fortpflanzungchancen erhöht (Wobei ich letzteres bei der heutigen Lebensart in diesem Fall in Frage stelle). Das ist eine evolutionär erfolgreiche Strategie. Und nachher heißt es dann “Wir konnten ja nicht wissen…”. Die Frage ist, wie geht man damit um. Im Moment weht der Wind für uns, wenn auch langsam, er weht für uns.

  4. legitim.ch/single-post/2019/06/08/POLIO-LÜGE-aufgedeckt-Impfstoff-verursacht-eine-halbe-MILLION-Kinderlähmungen

    politikversagen.net Bau einer E-Auto-Batterie erzeugt 17 Tonnen CO2

    unserplanet.net/china-verwendet-heimlich-verbotene-chemikalien-welche-die-ozonschicht-zerstoren/

    Attention please

    aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/infektionskrankheiten/impfen/article/989109/nanopartikeln-impfen-injektion.html

  5. Viele Prophezeiungen sind nicht eingetreten. Die Weltzeit ist wie ein Fluss und kann jederzeit einen neuen Weg nehmen.

    Wir können jedoch entscheidend, zu einer geplanten Zukunft beitragen.
    Wir können, wenn wir gemeinsam daran arbeiten, entscheiden in welche Richtung wir uns entwickeln wollen.
    Wir können einander helfen, wieder gemeinsam mit der Natur im Einklang zu leben.
    Wir …

    Wir sollten erkennen, dass wir es sind die Entscheiden wo und wie wir morgen leben wollen.

  6. “Willkommen im Paradies”
    Bitte schreibe mir einen Kommentar, oder eine Antwort auf die Frage am Ende zu folgenden Text.
    Ich sehe die Situation in der Welt aus der Sicht der tatsächlich vorhandenen Kräfte und Energien, weil alles was Materie ist, aus elektrisch – magnetische Energie ist und der Mensch, der ein energetisches Licht- und Wasserwesen ist, ist ein Teil dieser gesamten erdischen Energien aus Wasser, Luft, Erde und Sonnenlicht ist.
    Seit tausenden von Jahren, herrscht auf der gesamten Erde ein Unrechtssystem, welches für die Person erdacht wurde, die eine Kopie vom Original lebenden Mensch ist und eine Rechtsfiktion vortäuscht. Der Person werden Rechte zugestanden, die der lebende Mensch im Naturrecht nicht hat und einem lebenden Menschen auch nicht zustehen. Nur Kriminelle bedienen sich widernatürlicher Rechte.
    Die Anwendung im Recht, von Urteil und Strafe, gilt eigentlich nur der Person, der Kopie vom Original lebenden Menschen. Nur weil der Mensch durch mangelndes Bewusstsein, sich von seiner Kopie Person nicht distanzieren kann und sich mit dieser Kopie sogar noch identifiziert durch Indoktrination aus Erziehung / Schule / Ausbildung / Medien, lässt der lebende Mensch sich mishandeln / erniedrigen und versklaven und wird von Führern regiert.
    Diese Strukturen, des bis Dato geführten Unrechtssystem müssen ALLE zusammen brechen, oder komplett verlassen werden, damit Gerechtigkeit sich wieder entfalten kann, durch Mut und übernahme von Verantwortung, was wieder zu Ehre und Würde führt.
    Denn Gerechtigkeit kennt nur die Schlichtung / Schadensausgleich ohne Strafe, ohne Urteil und ohne Profit.
    Dieses bedarf der Erkenntnis eines all umfassenden Lernprozesses. Geld ist kein Mittel um Schäden am Leben zu regulieren. Im Gegenteil, Geld ist ein Werkzeug um Vermögen zu verschieben, welches einzig aus Lebenswerten in einer fiktiven Berwertung entsteht.
    • Mit Geld verkommt jedes Recht zu Unrecht in einen Geschäftsmodell.
    • Mit Geld verkommt jeder Staat zu einer korrupten Firma.
    • Mit Geld wird jede Liebe zur Prostitution.
    • Mit Geld wird jede Arbeit zum Sklaventum.
    • Mit Geld verkommt jede Natur zur Müllhalde.
    Geld ist das Werkzeug und Steuerelement von Staaten / Politik / Recht / Wirtschaft / Menschenarbeit durch die globale, zentral gesteuerte Finanzwelt.
    Im Geld liegt die Lösung aller Problem und die ist: aufpASSEn und sich nicht mehr zum Opfer machen lassen.
    Jeder hat die freie Wahl, sich an jeder Kasse zu entscheiden.
    Mit dem Leben vermindernden Vermögensverschiebungswerkzeug Geld zu bezahlen, oder sich beschenken zu lassen, um sich selber und die Wahrheit in der Wirklichkeit zur Geltung zu bringen.
    Jede Zahlungsaufforderung ist der Beginn zu einen Wandlungsprozess gegen das Leben und alles Lebendige.
    Siehe: der unsichtbare Fehler beim Kaufen oder Verkaufen https://www.academia.edu/37695122/Der_unsichtbare_Fehler_beim_Kaufen_und_Verkaufen._Der_Betrug_im_Tausch_durch_die_T%C3%A4uschung
    Jede Zahlungsaufforderung ist entweder :
    a) Anstiftung zum Diebstahl von Geld, man muss das Geld sich irgendwie beschaffen, um damit bezahlen zu können!!!!, oder
    b) Anstiftung zum Sklaventum, was arbeiten für Geld bedeutet, in der jetzigen Zeit der Automatisierung gibt es nicht genügend Arbeit für Jeden!!!! oder
    c) Wer weder Arbeit noch Geld hat, wird gezwungen zum Diebstahl von Waren, die eigentlich Geschenke der Natur sind, weil Alles in der Natur sich Selbst gehörendes Allgemeingut ist. Welches allen Lebewesen auf der Erde, gleichermassen zusteht.
    Wenn Alles was der Mensch zum Leben benötigt – Naturgeschenke sind, weil es keinen Rechtsanspruch auf Eigentum gibt. Wem gehört die Erde, mit allen was in der Erde ist und darüber bis zum Mittelpunkt des Universums ist? Wer ist Schöpfer und Eigentümer all dieser Energie?
    Wozu noch mit energielosen, fiktiven Geld bezahlen?
    Mit Geld zu bezahlen bedeutet in der Betrachtung der Wirklichkeit nach internationalen Recht: Hehlerei zu bedienen und Ihr werdet automatisch unwissend, zum Mittäter in einem Verbrechen von Hehlerei und Körperverletzung gegen das Lebendige.
    Siehe Kräfte / Gewalt gegen das Lebendige … https://www.academia.edu/33798114/Die_Grundformen_von_Kr%C3%A4ften_Verbrechen_Gewalt_gegen_das_Lebendige
    Wir Leben wider der Naturgesetze. Wer an einer Kasse mit Geld bezahlt, ohne sich zur Geltung zu bringen, ohne die Gesetze des Lebens und der Natur zu achten, der macht sich zum Mittäter in dieser Verbrechergesellschaft, die mit dem Vermögensverschiebungsdeliktwerkzeug Geld, gegen das Leben, in jedem Wandlungsprozess: wo aus lebendigen Lebenswerten, die minimiert werden, um einen fiktiven Profit / Vermögenswert zu machen.
    Die Wandlungsprozesse: der Sklaven- Geschäftsmodelle nach der Vertreibung aus dem Paradies:
    1. Sklaventum = Lebenswertenergie von lebenden Menschen unter Entzug von Freiheit und mit Gewalt, im Wandlungsprozess durch zu verrichtende Arbeit, um Werte zu erschaffen.
    2. Die Firma = Lebenswerteenergie von lebenden Menschen, freiwillig im Wandlungsprozess durch zu verrichtende Arbeit – Vermögenswerte / Werte / Profit zu erschaffen
    3. Buissenes = Vermögenswerte im Wandlungsprozess, fiktives Kapital, oder fiktive Vermögenswerte, in noch mehr fiktive Vermögenswerte / Profit zu wandeln.
    4. Elektronisches / Maschinelles Computerbuissenes = Vermögenswerte im Wandlungsprozess, in noch mehr fiktive Vermögenswerte / Profit zu wandeln, durch die Anwendung von Maschinen / Computern im nicht mehr wahrnehmbarer Zeittaktung in weniger als einer Sekunde, wo Maschinenverträge letztendlich über Menschengeschicke Lebensenergie und Lebenswerte, entscheiden.
    Alle vier Stadien sind Wandlungsprozesse in Kriegzeiten und Pause von Krieg, die sich Friedenszeiten nennen, wo zerstörte Werte neu aufgebaut werden, um neue Geschäfte zu machen, um neue Profite zu generieren. Dies geschieht wieder durch menschliche Arbeit, wo unveräusserliche Lebenswerte in tote Werte / fiktive Vermögenswerte ( Geldlohn / Gehalt und Profit ) gewandelt werden. Das ist das Minimieren von Lebendigkeit, sowie das ständige Zerstören von Lebenswerten, an Menschen, Pflanzen, Tieren und lebendiger Umwelt. Dieser Wandlungsprozess geschieht zu Allen Zeiten- egal ob Krieg oder Frieden, so lange es Geld geben wird.
    Was jetzt wieder kommt ist das Paradies. Ganz eindeutig: Lebenswert für Lebenswert ohne die Bewertung von fiktiven Vermögenswerten und dazu braucht es keine Vermögenswerte mehr. Leben ist unverhandelbar und unveräusserlich.
    Jeder Handel mit lebendigen Lebenswerten wie Arbeitskraft, Tiere und Pflanzen, die verkauft werden, ist eine Rechtsverletzung gegen das Lebendige, um diese Tatsache zu umgehen, haben ganz schlaue Händler, die Kopie ein Dokument vom Original lebenden Menschen, die Geburtsurkunde und davon die Kopie, die Person erzeugt, sowie eine Gerichtsbarkeit die auf Rechtsvermutung basiert.
    Alle Geschäfte mit der Person sind In – Sich- Geschäfte, weil die Kopie vom Leben, der Name der Person, dem Staat gehört. Aber egal wem die Kopie gehört. Das Original, der lebende Mensch hat damit nichts zu tun. Ein Original ist und bleilbt ein Original. Eine Kopie – die fiktive, tote Person ist auch kein Original lebender Mensch.
    Wer sich aus diesen Gedankenkonstrukt klar erkennen und herauslösen kann, um sich und seinen Lebenswert wieder zur Geltung und zur Ehre und in Würde zu bringen, der wird gleichberechtigter König aller Könige in einem Paradies.
    Siehe Im Paradies ist alles für FREI https://www.academia.edu/37849108/Im_Paradies_ist_alles_f%C3%BCr_FREI
    Wo und was im Text hat einen Fehler?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.