Verschlüsselte Botschaften: Beginnt der 3. Weltkrieg am 3.11. in Seattle? (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 12
  •  
  •  
  •  

Nahezu alle Medien kündigen codiert einen Anschlag an, der sich am 3.11.2019 in Seattle ereignen wird. Ein markanter Hinweis ist eine japanische Band namens World Order, zu Deutsch: Weltordnung.

Diese Band hat ein Lied geschrieben mit dem Titel Let’s start WW3 – “Lasst uns den dritten Weltkrieg starten”. In diesem Lied gibt es viele codierte Anspielungen auf den inszenierten Anschlag in Seattle.

Viele fragen sich jetzt natürlich zurecht, warum die Elite einen Anschlag codiert ankündigt. Warum sollten sie so etwas tun? Es gibt viele Gründe, weshalb ein Anschlag codiert angekündigt wird. In diesem Video geht es darum, anderen Eingeweihten eine Nachricht zu vermitteln. Welche Nachricht das ist, dazu kommen wir später.

Die Elite verwendet medienübergreifend versteckte Hinweise und Symbole, weil Symbole zwar jeder sehen kann, aber nur diejenigen sie zu deuten vermögen, die deren codierten Sinn auch erkennen. Es gibt drei Symbole, die praktisch omnipräsent sind, und die auch in diesem Video auftauchen.

Dazu gehören der Zeigefinger nach oben und das Taxi. Beide Elemente sind Codes und sollen den Eingeweihten folgenden Hinweis geben: Achtung, diese Szene, die kurz zuvor, jetzt oder in ein paar Sekunden gezeigt wird, ist sehr wichtig und enthält eine bedeutende Botschaft.

Außerdem kommt es auch immer wieder zur 666-Handgeste. Die 666 ist unter anderem die Zahl des Antichristen. In der Regel soll diese Handgeste signalisieren, dass man dem Antichristen huldigt.

Kommen wir nun zurück zum Musikvideo Let’s start WW3. Generell lohnt, es sich, sich dieses Video einmal anzuschauen, am besten mit Untertiteln. Einerseits ist es zwar erschreckend, wie offensichtlich sie uns die Wahrheit ins Gesicht klatschen.

Gleich zu Beginn schauen sich die japanischen Bandmitglieder Donald Trump im Fernsehen an. Sie erkennen, dass er während seiner berühmten Rede America First die 666-Handgeste macht und dann den Zeigefinger nach oben richtet (Aktuelle Entwicklungen im Vorfeld des 3. Weltkrieges – wann bricht er aus? (Video)).

Das ganze Video über parodieren die Japaner Trump und führen ebenfalls diese Handgesten aus. Also in diesem Video sind die Handgesten in erster Linie ein Parodie auf Trump. Aber es ist eben nicht nur eine Parodie – es sind auch wichtige versteckte Botschaften für Eingeweihte enthalten.

Das Video zu Let’s start WW3 wurde am 11.3.2018 hochgeladen. In Amerika wird zuerst der Monat und dann der Tag angezeigt. Ob es nun aber am 11.3. oder am 3.11.2018 hochgeladen wurde, ist letztendlich egal. Beide Daten beziehen sich auf den 3. November. In den meisten Fällen wird das Datum aber in der europäischen Weise codiert angekündigt, wie auch in diesem Video.

Wir sehen im Hintergrund “C11”. Das C ist der dritte Buchstabe des Alphabets, und zusammen ergibt es den 3.11. Das Kuriose in diesem Video aber ist, dass häufig eine gelbe Markierung angezeigt wird. Immer wieder sieht man auf dem Boden eine gelbe Linie. Eine Szene sticht dabei aber ganz besonders hervor: Im Hintergrund sieht man ein Taxi, und ein Japaner kommt mit einem gehobenen Zeigefinger zum Vorschein (USA, Russland und China: Fällt der 3. Weltkrieg aus?).

 

Da der gehobene Zeigefinger von den Bandmitgliedern oftmals nur als Parodie eingesetzt wird, ist es vor allem das Taxi, das die wichtige Botschaft ankündigt. Und genau in diesem Moment singt er: “Lasst uns den 3. Weltkrieg starten.” Aber das Taxi und der gehobene Zeigefinger, die eine sehr wichtige Botschaft ankündigen, beziehen sich nicht nur auf den Text “Lasst uns den dritten Weltkrieg starten”, sondern die sehr wichtige Botschaft bezieht sich auch auf die folgende Szene.

Was war hier die außerordentlich wichtige Botschaft? Wir sehen das Freimaurer-Schachbrettmuster, und wir sehen wieder – diesmal sehr auffällig – die gelbe Markierung. Was hat es mit der gelben Markierung auf sich? Es nimmt Bezug auf das weltweit bekannte okkulte Kinderbuch Der Zauberer von Oz. Worum geht es in diesem okkulten Kinderbuch?

Die Hauptfigur – ein Mädchen namens Dorothy – gelangt nach einem Wirbelsturm in das magische Land Oz. Dorothy möchte wieder zurück nach Hause. Glinda – also die gute Hexe im Land Oz – sagt ihr, Hilfe könne sie vom Zauberer von Oz bekommen. Diesen könne sie einfach finden, indem sie der gelben Steinstraße bis zur Smaragdstadt folge.

 width=  

Die gelbe Markierung steht für die gelbe Steinstraße aus Der Zauberer von Oz. Und welche Stadt trägt auch den Spitznamen “Smaragdstadt” (Emerald City)? Seattle. Was bedeutet diese wichtige Szene also nun? Entschlüsselt heißt diese Szene: “Lieber Eingeweihter Freimaurer, es geht los. Nimm bitte den Pfad der gelben Steinstraße auf und mach dich auf den Weg in die Smaragdstadt.”

Passend dazu sind die Bandmitglieder in einem Flughafen und fliegen weg. Auch auf der Landebahn sehen wir wieder die gelbe Markierung. Direkt nach der Flughafenszene sehen wir im Hintergrund einen Mann, der einen Zeigefinger nach oben richtet. Dadurch, dass dieser Mann kein Bandmitglied ist und Trump nicht parodiert, kündigt sein gehobener Zeigefinger eine sehr wichtige Botschaft an, und die kommt in der nächsten Szene.

Also, wir sahen gerade die Bandmitglieder, die sich auf den Weg zum Flughafen gemacht haben und losgeflogen sind, und im Anschluss sahen wir einen Mann im Hintergrund, der einen Zeigefinger nach oben gerichtet hat. Was ist das Flugziel? Was ist die wichtige Botschaft, die jetzt folgt? Seattle, die Smaragdstadt.

Vor dieser Szene haben wir in der Summe sechs Mal die gelbe Markierung auf dem Boden gesehen. Nun, da die japanische Band in Seattle angekommen ist, sollte man meinen, dass man fortan die gelbe Markierung auf dem Boden nicht mehr sieht, weil sie ja ihr Ziel – Seattle – erreicht haben. Aber dem ist nicht so. Sie zeigen in diesem Video sogar den genauen Zielort in Seattle.

Hierzu ist ein wenig Hintergrundwissen erforderlich. Es gibt vier Weltkonzerne, die ihren Hauptsitz in Seattle haben: Microsoft, Boeing, Amazon und Starbucks. Allerdings fällt bei Recherchen ein Weltkonzern immer wieder ins Auge, und dieser Konzern hat eine überragende Bedeutung: Starbucks. In sämtlichen Medien wird immer wieder auf Starbucks Bezug genommen.

Hier haben wir ein sehr markantes Bild. Der sympathische Mann auf dem Foto hebt seinen Zeigefinger in die Höhe. Er kündigt also eine wichtige Botschaft an. Wenn man oben auf die Internetadresse schaut, steht dort am Ende “Turf War”, das heißt auf Deutsch: Zuständigkeitskonflikt. Dieses Wort hört sich so an, als würde eine Absprache erfolgen, wer welche Tätigkeiten ausführen soll.

Es besteht kein Zweifel daran, dass in den Räumen von Starbucks die genauen Absprachen stattfinden, denn dieses gigantische inszenierte Attentat, das in Seattle verübt wird, kann nur realisiert werden, wenn auch geheime Absprachen vor Ort stattfinden. Es ist klar, dass die Absprache nicht in einer örtlichen Starbucks-Filiale inmitten der Leute mit Kaffee und Kuchen erfolgen. Vielmehr finden sie in Lagerräumen oder Hinterzimmern statt, die Starbucks zur Verfügung stellt (Das sagt die Bibel voraus: Wie Deutschland plant, den dritten Weltkrieg zu gewinnen (Video)).

Damit kommen wir wieder zurück zum Video zu Let’s start WW3. Die Band ist also gerade in Seattle angekommen. Schauen wir uns doch mal die nächste Szene an. Wir sehen die Bandmitglieder, die vor einem Starbucks-Laden ihre Handgesten zur Schau stellen. Die Kamera schwenkt auf den Bordstein. Ein Teil des Bordsteins ist gelb markiert. Decodiert heißt das: Der gelbe Pfad ist am Ende, es geht nicht weiter. Ein Navigationssystem würde nun sagen: “Sie haben Ihr Ziel erreicht.” Und das Ziel sehen wir im Hintergrund: Starbucks. Doch welche Starbucks-Filiale der genaue Zielort ist, das kann man nicht eindeutig sagen.

Nachdem die Band nun den genauen Ort in Seattle gefunden hat, sehen wir im weiteren Verlauf des Videos logischerweise keine gelbe Markierung mehr auf dem Boden, denn sie haben ja ihr Ziel erreicht.

Zum Ende des Videos wird wieder der Bezug zu Donald Trump hergestellt, der weiterhin seine Rede hält und die 666-Handgeste ausführt. Gleichzeitig sehen wir unterhalb von Trump einen Kamin, der die Brandopferung symbolisieren soll. In Seattle wird – ähnlich wie 2017 in Santa Rosa – eine Hitzewaffe eingesetzt, die zwar Glas und anderes Material zum Schmelzen bringen kann, aber Probleme damit hat, Bäume zu verbrennen. Zum Ende des Videos kommt folgender Text: “WORLD ORDER – Let’s start WW3”.

Mit einem Videoprogramm lässt sich feststellen, in welcher Zeit der Text am hellsten ist. Die 3. Minute und 43. Sekunde ist die einzige komplette Sekunde, in der der Text hell aufleuchtet. Aber auch am Anfang der 3. Minute und 44. Sekunde ist der Text am hellsten.

Es gibt also nur zwei Teilsekunden und eine ganze Sekunde, in der der Text “WORLD ORDER – Let’s start WW3” sehr hell angezeigt wird. Darunter fällt ausgerechnet auch die 3. Minute und 44. Sekunde, also der 3. Tag der 44. Kalenderwoche, der 3.11. – ein weiterer erstaunlicher Zufall.

Und dieser Text erscheint in einem Video, in dem es darum geht, dass die Freimaurer der gelben Markierung nach der Smaragdstadt Seattle folgen, und in dem Video, in dem es mehrere Anspielungen auf das Datum, nämlich den 3.11., gibt. Kurz vor Schluss sehen wir eine Flagge mit den Nationalfarben vieler Länder. In der Mitte steht: “We Are All One” – Wir sind alle eins. Das nimmt natürlich wieder auf die Weltordnung Bezug.

Das war jetzt ein einzelner Hinweis darauf, dass der 3. Weltkrieg darauf, dass der 3. Weltkrieg seinen Anfang am 3.11.2019 nimmt. Für diejenigen, die sich noch nicht mit der Thematik um Seattle beschäftigt haben, sei auch das folgende Video empfohlen:

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Videos:

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 20.09.2019

About aikos2309

10 comments on “Verschlüsselte Botschaften: Beginnt der 3. Weltkrieg am 3.11. in Seattle? (Videos)

  1. Hallo !

    Deine These ist doch eher ,eine verdeckte Todessehnsucht .!?

    ” Für mich verarbeitet die Boyband , den Anschlag von
    Fukushima am 11.3 ja wann ,Jahr 11 Monat 3 .”gleich Doppelt zu lesen.!

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Nuklearkatastrophe_von_Fukushima

    Und verweist auf Godzilla ,der Tief in der Japanischen Seele verankert ist .

    Dein Smaragd Land könnte höchstes Brasilien sein ,weil dort die größten und schönsten Smaragde gefunden werden ….! Also Rio .?

    Und Gelb ist die Farbe der Gefahr und steht für Quarantäne . Also so überzeugst Du höchstens Schneewittchen im Apfelschlaf .

    By I

    Lach mal wieder

  2. Irgendwie ergibt das einen Sinn.
    Wenn man 9/11 als Beispiel nimmt, gab es auch in einigen Hollywood-Filmen (Lange vor den Falsflag-Anschlägen in New York) Andeutungen das solch monströse Anschläge stattfinden werden, natürlich kodiert für die Wissenden.
    Normalerweise sind ca. 30.000 Menschen in diesen Gebäuden unterwegs bzw. arbeiten dort, aber an diesem Tage haben viele Urlaub gemacht oder waren Geschäftlich unterwegs.
    Die Simpsons-Zeichentrickserie sind auch ein gutes Beispiel !

  3. Das ist schon schwer paranoid und verschwörerisch …

    Mal sollen es Wochen des Kalenders sein, mal die Reihenfolge eines Buchstaben im Alphabet … dann eine gelbe Markierung auf dem Boden, die nicht endet, sondern verwaschen ist und einen Meter später sogar – entgegen der Aussage – wieder beginnt und weiterverläuft.

    Du versuchst einfach auf Biegen und Brechen alles so zu interpretieren, dass es deiner Verschwörungstheorie zuträglich ist.

    Auch wenn ich es eigentlich nicht mag, die Meinung anderer abzuwerten, aber das ist echt absolute Grütze.

    Vielleicht findest du ja auch noch in der URL des Videos Zahlen und Buchstaben, die durch irgendeine andere Zahl geteilt die Wurzel von 3 ergeben … würde dann ja genau so deine These unterstützen.

    1. Hallo !

      Es gibt doch noch Durchblicker !

      Danke ! Mal davon abgesehen das sich fast alle Regierungen der Welt gegen Ihre Bürger verschworen haben um sie zu Melken und Ihre eigene Macht perversen IDEEN ,zu Verwirklichen , sollte der Durchblicker an sich , nicht so 1ne” Scheisse” raushauen .! Gerade beim Thema WW3 sollte man Zurückhaltung ,wahren .
      Auch wenn es gilt , Augen auf und alles Sehen .!

      Von Netanjahu ,Merkel Trump ,Putin und Xi Ping ,usw. ist alles Involviert ,um die NWO ,zu Ihren ,und Ihres Gleichen Sinnes ,Probanden zu formen .

      Deshalb ,Augen weiterhin ON !

      By I

  4. Hallo !

    Kleiner Nachklapp von Mir !

    Wenn ich schon ” Seattle” heranziehen muss , dann nur ,weil dort ,Mr .Randall Koene wirkt .

    Er vertritt alles was ,Background schon seit mindestens 30 Jahren läuft , und alle Versklaven wird , im Sinne ,des gerade laufenden Systems .!!!

    Er vertritt das “Collektivum” ,im Netzwerk , sucht das mal in Google ,nothing !!!
    Mein Tip !:
    Arte TV Media :Das Rätzel des künstlichen Hirns ,anschauen !

    Der ww3 hat am 11\ 3 begonnen !!!
    Was gerade mit Gesichtserkennung in China getestet wird ,ist der Test für dieses System in dieser Richtung .!

    Frohes Downsyndrom ,euch allen .!!!
    by I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.