Während wir abgelenkt sind, braut sich der 3. Weltkrieg möglicherweise zusammen

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 16
  •  
  •  
  •  
  •  

Covid-19 lenkt die Welt von einer Gefahr ab, die sich nach wie vor zusammenbraut: dem Dritten Weltkrieg.

Diejenigen, die der Pandemie große Aufmerksamkeit schenken, haben möglicherweise übersehen, dass sich über dem Ozean ein weiterer potenzieller Killer zusammenbraut. In Syrien besteht heute die reale und drohende Gefahr eines dritten Weltkrieges.

Syrien kämpft nicht nur gegen von Westen unterstützte Terroristen auf seinem Territorium, es gibt auch viel mehr Akteure auf syrischem Boden – von den Russen und Iranern bis zu den Amerikanern, Türken und Israelis, und mit den jüngsten türkischen Aktionen könnten all diese Akteure sehr gut zusammenknallen.

Geopolitikern ist bekannt, dass sich die Welt bereits in einem globalen Konflikt befindet. Mit den Vereinigten Staaten, der NATO, Israel, der EU und den Golfstaaten, die sich lose gegen die „multipolare“ Welt Russlands, Chinas, Irans und einer wachsenden Anzahl von „Zielnationen“ vereinen, die die Karotte der Peitsche vorziehen, befindet sich der Globus bereits in einem ruhigen Weltkrieg, obwohl die Großmächte dies noch nicht öffentlich erklärt haben.

Nach heutigem Stand ähnelt der globale Konflikt eher dem Kalten Krieg, in dem Farbrevolutionen und Stellvertreterkriege an der Tagesordnung sind. Der stille Krieg kann jedoch nur so lange still bleiben, bis eine Seite zu erkennen beginnt, dass er der unvermeidliche Verlierer ist. Dann wird der stille Krieg laut.

Als die Westmächte 2011 den Krieg gegen Syrien einleiteten, wurde weitgehend erwartet und beabsichtigt, den Weg der zu der Zeit gerade zu Ende gegangenen libyschen Katastrophe zu gehen. Angesichts der Einheit der syrischen Kultur, der syrischen Regierungsführung und vor allem des Eintritts Russlands in den Krieg auf Seiten der syrischen Regierung hat die rasche Zerstörung des syrischen Staates zu einem neunjährigen Krieg geführt, in dem Syrien die Wende vollzogen hat und due Flut auf den größten und effektivsten Militärstaat der Welt drehte.

Aber während Syrien von Westen unterstützte Terroristen auf seinem eigenen Territorium besiegt hat, gibt es jetzt eine Reihe von Akteuren im Land, die sehr gut in direkte Konfrontation geraten könnten und ihre Stellvertreter in einen größeren, viel destruktiveren und globaleren Krieg führen könnten (Pentagon simuliert bei „Mini-Übung“ Nuklearkrieg mit Russland).

Zusammenfassung der Ereignisse

Nachdem Syrien das syrische Militär Truppen in den terroristischen Hafen von Idlib entsandt hatte, unternahm es einen massiven Vorstoß zur Befreiung der Region. Die Türkei ist seitdem zur Rettung der bekämpften Terroristen gekommen und hat Drohnenangriffe und Luftangriffe gestartet und Bodentruppen auf syrisches Territorium entsandt.

Die Türkei richtete eine Reihe von „Beobachtungspunkten“ ein, die das syrische Militär während des Befreiungsprozesses zu Beginn der Schlacht von Idlib umzingelten. Das syrische Militär hat diese Posten nicht gestört oder türkischen Soldaten geschadet.

Dies änderte sich jedoch, als die syrischen und russischen Luftstreitkräfte begannen, terroristische Ziele zu bombardieren. Diese Luftangriffe töteten eine Reihe türkischer Soldaten, die in terroristische Gruppen eingebettet waren. Die Türkei spielte dann Opfer und Erdogan sandte mehr türkische Soldaten und verübte Luftangriffe gegen das syrische Militär. Später töteten weitere syrische Luftangriffe noch mehr türkische Soldaten, die ebenfalls in Terroristen eingebettet waren, was zu einer heftigen türkischen Reaktion mit Drohnen- und Luftangriffen und dem weiteren Vormarsch türkischer Truppen auf syrischen Boden führte.

Syrien hat es geschafft, eine Reihe türkischer Drohnen abzuschießen, aber andere Luftangriffe haben seitdem Treffer durch die syrische Luftverteidigung vermieden.

Israel hat ebenfalls seine Angriffe auf Syrien verstärkt und behauptet, auf „iranische“ Assets abzuzielen, aber tatsächlich Kräfte angegriffen, die Syrien bei der Bekämpfung des Terrorismus unterstützen. Tatsächlich hat Israel kürzlich angekündigt, dass es einen Plan hat, den Iran in den nächsten 12 Monaten aus Syrien zu entfernen.

Mit dem Angriff der Türkei aus dem Norden und Israels aus dem Südwesten und natürlich der amerikanischen Truppenpräsenz im Nordosten steht Syrien nun vor einem „Multi-Fronten-Krieg“.

Moskau und Ankara haben seitdem ein weiteres Waffenstillstandsabkommen vereinbart, um zu verhindern, dass der unberechenbare und möglicherweise verrückte Erdogan innerhalb Syriens weiter voranschreitet und zu einem direkten Krieg zwischen beiden führt. Dieser Waffenstillstand löst sich jedoch schnell auf, da einige der Gruppen, die daran beteiligt sind, noch nicht aufgehört haben, die syrische Armee zu beschießen und anzugreifen. Und Letztere können nicht einfach zusehen, wie sie beschossen werden.

Die „Rebellen“ der Türkei können Angriffe von Terroristengruppen, die nicht einmal in den Waffenstillstand einbezogen sind, die nicht einmal in den Waffenstillstand einbezogen sind, aber kontinuierlich Angriffe gegen die Syrisch-Arabische Armee starten (Vorbereitungen für Krieg in Europa gegen Russland).

Möglichkeiten – Türkei gegen Syrien / Israel gegen Syrien / Israel gegen Iran / Russland gegen die Türkei / die USA gegen den Iran / die USA gegen Syrien / die USA gegen Russland / 3. Weltkrieg

Wir haben jetzt eine weitere Situation in Syrien, die zu einem dritten Weltkrieg führen und möglicherweise zu einer nuklearen Konfrontation zwischen Russland und den Vereinigten Staaten führen könnte. Dieses Mal gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, die die Ausbreitung von Konflikten verursachen könnten.

Türkei gegen Syrien – Mit der türkischen Invasion in Syrien ist es naheliegend, dass beide Parteien direkte Zusammenstöße erleben werden. Beide Nationen haben jedoch mächtige Verbündete und Unterstützer – die Türkei hat die Vereinigten Staaten, Israel und die NATO (zu denen sie gehört), während Syrien Russland und den Iran hat. Während die Gefahr eines türkisch-syrischen Zusammenstoßes an und für sich eingedämmt werden kann, könnte jeder Versuch Syriens, sich gegen die Türkei zu verteidigen, insbesondere wenn diese Reaktion auf türkischem Territorium erfolgt, den Pakt der „gegenseitigen Verteidigung“ aller NATO-Staaten auslösen, was die Türkei wiederholt versucht hat umzusetzen. Eine vollständige Reaktion der NATO würde dann zumindest zunächst dazu führen, dass die NATO-Streitkräfte den russischen Streitkräften in Syrien gegenüberstehen.

Israel gegen Syrien – Seit 2011, als die Krise in Syrien begann, unterstützt Israel Terroristen nicht nur durch Geheimdienste, Waffen und medizinische Behandlung, sondern fungiert auch als ein weiterer Flügel der Luftwaffe von Al-Qaida, der routinemäßig die Kräfte und Installationen der syrischen Regierung bombardiert. In den letzten Jahren hat Israel seine Angriffe verstärkt, bis es fast wöchentlich zu Angriffen gegen Iraner, Hisbollah und Syrer kommt (oftmals werden die Ziele von Israel einfach als „iranisch“ bezeichnet).

Israel befindet sich, wie auch immer seine Behauptungen sein mögen, bereits im Krieg mit Syrien. Sollte es jedoch zu einer syrischen Reaktion kommen, ist es wahrscheinlich, dass die einseitige Beziehung zwischen den USA und Israel, die es Israel ermöglicht, bis zum letzten Amerikaner zu kämpfen, ausgelöst wird und die USA ihre Streitkräfte massenhaft einbringt und sie der Gefahr einer direkten Konfrontation mit Russland aussetzt.

USA gegen Russland – Alle möglichen Szenarien (und es gibt viel mehr als die beiden oben genannten) konzentrieren sich auf die Möglichkeit eines Zusammenstoßes amerikanischer und russischer Truppen und damit auf einen dritten Weltkriegs. Sowohl Trump als auch Putin haben sich als kühlere Köpfe als viele zunächst vermuten hatten bewiesen. Es dennoch Fälle von Waghalsigkeit, die sehr wohl zu einer Überquerung der roten Linien hätten führen können.

In den letzten Monaten haben syrische Soldaten illegale amerikanische Patrouillen zurückgewiesen und sich geweigert, sie syrische Militärkontrollpunkte passieren zu lassen. Als Reaktion darauf haben die US-Streitkräfte russische Patrouillen zurückgewiesen, und die Russen haben dies ebenfalls mit den Amerikanern getan. Die Situationen sind zunehmend angespannter geworden, und es gibt einige unbestätigte Berichte über einen Faustkampf zwischen amerikanischen und russischen Streitkräften. Ironischerweise ist dies der erste direkte Zusammenstoß der beiden Weltmächte, wenn die Berichte wahr sind.

Die Spannungen am Checkpoint erreichten einen Wendepunkt, als die USA versuchten, durch ein syrisches Dorf zu gelangen, und auf syrische Demonstranten und Steinwerfer trafen. Amerikanische Truppen reagierten mit Schüssen, die zum Tod eines syrischen Teenagers führten, aber auch im Dorf wurden die Truppen in eine Schlacht verwickelte. Die russischen Streitkräfte griffen schnell ein, um den Kampf zu beenden.

So wird die Welt erneut als Geisel der Möglichkeit eines globalen Feuers als Folge westlicher Ziele in Syrien und einer Agenda gehalten, die trotz glaubwürdiger und fähiger Opposition versucht, voranzukommen (Russischer Verteidigungsminister im Interview: Dritter Weltkrieg wird der letzte sein (Video)).

Covid-19 und Spanische Grippe

Diese Zusammenstöße und möglichen Zusammenstöße stehen jetzt im Zusammenhang mit einer globalen Pandemie, die genutzt wird, um die Schließung ganzer Nationen und der Weltwirtschaft zu rechtfertigen. Es gibt natürlich Präzedenzfälle, wenn es um Weltkrieg und Pandemie geht.

Zum Beispiel folgte die spanische Grippe von 1918, bei der weltweit Millionen Menschen ums Leben kamen, die dem Ersten Weltkrieg auf den Fuß folgte, der viele Orte auf der Welt von Zerstörung, Hungersnot und stark reduziertem Lebensstandard heimgesucht hatte. Der hohe Einsatz chemischer Waffen, insbesondere solcher, die das menschliche Immunsystem beeinträchtigen, trug ebenfalls zur virulenten Ausbreitung der spanischen Grippe bei. Obwohl viele Theorien bezüglich der Ursache der Pandemie vorgeschlagen wurden (einschließlich der Möglichkeit, dass sie auf einer Militärbasis in Kansas entstanden ist), waren es zweifellos die Lebensbedingungen der Welt, die einen fruchtbaren Boden für ihre Ausbreitung und Schwere bildeten.

Vor diesem Hintergrund ist es jedoch wichtig, einen Blick auf die Bedingungen zu werfen, unter denen wir uns heute in Bezug auf Pandemien oder zumindest die Möglichkeit von Pandemien befinden.

Die Vereinigten Staaten und die Welt befinden sich in einer wirtschaftlichen Depression. In einigen Ländern, insbesondere in den USA, ist der Lebensstandard im Vergleich zu früheren Generationen erheblich gesunken. Während die Technologie möglicherweise Fortschritte gemacht hat, wurden die Anwendungen dieser Technologie in den meisten anderen Bereichen als jener der Unterhaltung der allgemeinen Gesellschaft absichtlich vorenthalten.

Es ist auch eine bedauerliche Tatsache, dass einige Teile der Welt nie einen hohen Lebensstandard zu verlieren hatten. Immer wenn sich der Westen erkältet, bekommt Afrika eine Lungenentzündung. Der Nahe Osten wird gerade zerstört und Asien bleibt eine Grube der Sklavenarbeit, Lebensbedingungen in zusammengedrängten Menschenmassen und der unzureichenden Infrastruktur.

Unabhängig davon, was Sie von der Covid-19-Hysterie und den Reaktionen darauf halten, ist es unbestreitbar, dass die Welt in völligem Aufruhr ist. Eine Situation, in der Krieg und Krankheit immer bereit sind, sich zusammenzuschließen.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Quellen: PublicDomain/theorganicprepper.com am 17.04.2020

About aikos2309

12 comments on “Während wir abgelenkt sind, braut sich der 3. Weltkrieg möglicherweise zusammen

  1. Die ganze Sache mit den dritten Weltkrieg ist aufgeschoben.Irgendwann wird es richtig krachen.Ich denke es geht hier um mehr als nur ein Weltkrieg.Wenndie die die Population der Menschen ihren Höhepunkt erreicht hat, wird groß “Geerntet” Darum fehlen in der Geschichte bestimmte Jahrzehnte, oder Jahrhunderte, die mit falschen Geschicht-Ereignissen ausgefüllt wurden.Stellt euch vor morgen werden 90% der Seelen geerntet.Danach werden die Eigentümer der Menschenfarm eine erfundene Geschichte für die restlichen überlebenden kreieren.Die Menschheit vermehrt sich weiter, bis sie erneut eine bestimmte Anzahl erreicht.Dann kommt der “Schlächter” wieder…..

      1. Keine Sorge. Die galaktische Föderation wird die Menschheit aus den Klauen der Dunkelmächte retten.😂Die blauen Blitze bzw Lichter die man am Himmel beobachtet sind keine Phänomene sondern Raketeneinschläge auf die “Dome” ausenhülle.Da wir gefangen unter einem energetischen Kuppel unter dem Ozean leben,versuchen unsere menschlichen Verwandten von der Oberwelt uns zu befreien. Es findet gerade eine Schlacht zwischen den “Echsen Wesen” (Sie besitzen zurzeit die “Erde” ) und der föderation der Oberwelt statt.Es geht um alles.Der Einsatz ist sehr hoch. Der Verlierer geht leer aus.

        P.s
        Ist natürlich alles Ironie. 😁

      2. Von Hollywood ist natürlich seit Jahrzehnten alles auf Krieg getriggert. Keiner kann sich mehr eine heile Welt vorstellen und will es ergo auch nicht. Tavistock lässt grüßen.

  2. Die bewaffnete NATO “bekämpft das Coronavirus”
    https://marialourdesblog.com/die-bewaffnete-nato-bekaempft-das-coronavirus/

    Die 30 NATO-Außenminister kamen am 2. April per Videokonferenz zusammen und beauftragten US-General Tod Wolters, den Obersten Alliierten Befehlshaber in Europa, “die notwendige militärische Unterstützung zur Bekämpfung der Coronavirus-Krise zu koordinieren”.

    Es ist derselbe General, der am 25. Februar im Senat der Vereinigten Staaten erklärte, dass “die Nuklearstreitkräfte jede militärische Operation der USA in Europa unterstützen” und “ich bin ein Fan einer flexiblen Politik des Ersteinsatzes” von Kernwaffen, d.h. eines nuklearen Überraschungsangriffs [1]

    Die bewaffnete NATO “bekämpft das Coronavirus”

    Ein Beitrag von Manlio Dinucci – Geograph und Geopolitiker beim Voltaire Netzwerk – Réseau Voltaire.

    General Wolters ist der Oberbefehlshaber der NATO als Leiter des Europäischen Kommandos der Vereinigten Staaten. Er ist somit Teil der Befehlskette des Pentagons, die absolute Priorität hat. Seine strengen Regeln werden durch eine jüngste Episode bestätigt: Der Kommandant des Flugzeugträgers Roosevelt, Brett Crozier, wurde seines Kommandos enthoben, weil er angesichts der Ausbreitung des Coronavirus an Bord gegen die militärische Geheimhaltung verstieß, indem er Hilfsgüter forderte.

    Um die “Coronavirus-Krise zu bekämpfen“, hat General Wolters “für militärische Flüge schnellste Wege durch den europäischen Luftraum geschaffen“, während zivile Flüge fast verschwunden sind.

    Die schnellsten Wege werden auch von den strategischen US-Bombern B2-Spirit für Nuklearangriffe genutzt:
    Am 20. März starteten sie vom englischen Fairford aus und flogen zusammen mit norwegischen F-16-Kampfflugzeugen in die Arktis in Richtung russisches Territorium. Auf diese Weise – so erklärt General Basham, stellvertretender Kommandeur der US-Luftwaffe in Europa – “können wir schnell und effektiv auf Bedrohungen in der Region reagieren und unsere Entschlossenheit demonstrieren, unsere Kampfkraft überall auf der Welt einzusetzen“.

    Wussten Sie?
    Nato-Geheimarmeen wurden schon mehrmals skrupellos eingesetzt, um unter Führung der USA gezielt Attentate gegen die eigene Bevölkerung auszuführen. Existieren heute noch NATO-Geheimarmeen? Hier die Antwort! Die Mittel der Weltmacht USA, sind vielfältig – hier finden Sie Beispiele >>>.

    Während sich die NATO dem “Kampf gegen das Coronavirus” in Europa verschrieben hat, schickten zwei der wichtigsten europäischen Bündnispartner, Frankreich und Großbritannien, ihre Kriegsschiffe in die Karibik.

    Das amphibische Sturmschiff Dixmund segelte am 3. April von Toulon nach Französisch-Guayana zu einer, wie Präsident Macron es nennt, “beispiellosen militärischen Operation“, die im Rahmen des “Kriegs gegen das Coronavirus” als “Resilienz” bezeichnet wird. [2]
    Dixmund kann die sekundäre Funktion eines Lazarettschiffes mit 69 Betten und 7 für die Intensivpflege übernehmen. Die Hauptfunktion dieses großen Schiffes, 200 m lang und mit einem Flugdeck von 5000 m2, ist die eines amphibischen Angriffs: Nähert es sich der feindlichen Küste, greift es mit Dutzenden von Hubschraubern und Landungsbooten an, die Truppen und gepanzerte Fahrzeuge transportieren.

    Oja Trump unser Befreier und Retter, setzt einen wahnsinnigen Kernwaffen-Fanatiker als General ein. Ganz große Klasse.

    https://marialourdesblog.com/militaeruebung-defender-2020-und-coronavirus-pandemie-ein-schelm-wer-boeses-dabei-denkt/
    https://marialourdesblog.com/medienhype-um-coronavirus-was-ist-mit-defender-2020/

    Illegale Kriege

    Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren
    Ein Buch von beklemmender Aktualität

    Mit der Gründung der UNO gilt ein weltweites Kriegsverbot. Nur in zwei Ausnahmen sind kriegerische Maßnahmen zugelassen (Selbstverteidigung oder Mandat des UNO-Sicherheitsrats). Die Realität ist jedoch eine ganz andere.

    Dieses Buch beschreibt, wie in Vergangenheit und Gegenwart illegale Kriege geführt werden. Es zeigt, wie die Regeln der UNO und vor allem das Kriegsverbot gezielt sabotiert wurden und welch unrühmliche Rolle hierbei die Länder der NATO spielen.

    »Wir, die Völker der Vereinten Nationen – fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu ­unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit gebracht hat -, haben beschlossen:

    Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt.« Charta der Vereinten Nationen, abgeschlossen in San Francisco am 26.06.1945

    Die Invasion von Kuba 1961.
    Der Angriff auf Vietnam 1964.
    Die provozierte Invasion von Afghanistan 1979.
    Die Bombardierung von Serbien im Kosovokrieg 1999.
    Der Angriff auf den Irak 2003.
    Der Sturz der Regierung in Libyen 2011.
    Der Putsch in der Ukraine 2014.
    Der Krieg in Syrien (2011) und der Einsatz der Bundeswehr (2016).

    https://www.kopp-verlag.de/a/illegale-kriege?&6=7938469

  3. Also Hatti 😇nun haben wir ja in den Jahren gelernt als Sklaven …..😎zu unterscheiden ….

    .exopolitik.org/blog/2012/03/15/italienischer-exopolitik-forscher-stefano-breccia-gestorben
    …………
    ufosfootage.uk/2018/10/the-first-photo-ever-of-alien-inside-ufo.html
    ………..
    newspunch.com/pictures-of-extraterrestrial-beings-reveal-startling-human-like-appearance
    …………….
    ufoholic.com/cool-technology/they-want-your-phone-to-be-a-contact-lens-in-your-eye

    etc etc etc ……….es sind nicht alle so naiv wie der Homo Sapiens …es gibt solche und wiederum andere……..es ist nur schade das nicht alle in Freundschaft leben können
    …………..
    thegreaterpicture.com/de/atlantis.html
    ……………
    …………..
    nibiru-elenin.com/index.php/aliens-on-earth

  4. die Situation scheint scharf geschaltet für den großen Armageddon schowdown, die Coronakrise war bislang nur die Vorbereitungsphase für die nächste Eskalationsstufe und diente dem ordnungspolitischen Feintuning, noch sind die neugeschaffenen Klinikbetten leer. Offb 19,19 « ich sah das Tier und die Könige der Erde und ihre Heere versammelt, Krieg zu führen ..»
    vielleicht retten uns die Intraterrestrischen, eine Esovariante zu Extraterrestrischen geht so:, die schon seit prähistorischen Zeiten installierten Wächteraliens Engel Gottes müssen zu jeder Eskalationsstufe ihr GO geben, die anstehende Entscheidung wird während des shutdowns getroffen und hierzu sollen sie mit dem Vatikan kommunizieren. NOGO zu einem weiteren 9/11, andernfalls gibts jetzt dann kein Halten mehr, Trump riet der Bevölkerung, zu beten.

Schreibe einen Kommentar zu anja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.