Volksverdummung bei Anne Will – Studie über die Wirksamkeit von Masken bleibt unveröffentlicht – Venezuela meldet 100-prozentig wirksames Corona-Mittel

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 11
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein dänisches Team forschte zur Effektivität von Masken im Zusammenhang mit den Maßnahmen gegen das Coronavirus. Zahlreiche Fachzeitschriften weigerten sich, die Ergebnisse zu veröffentlichen. Manche sprechen in Bezug auf die Maskenpflicht von politischer Lobbyarbeit.

Eine groß angelegte Studie in Dänemark, die die Effektivität des Maskentragens in Bezug auf das Eindämmen von COVID-19 erforschen sollte, wurde von mehreren renommierten medizinischen Fachzeitschriften abgelehnt und nicht veröffentlicht. Die Autoren der Studie deuteten an, dass die Ergebnisse “unangenehm” für den Status quo seien.

Die Zeitschriften The Lancet, das New England Journal of Medicine und das American Medical Association Journal hätten die Studie allesamt abgelehnt.

An der Studie, die Ende April begann, nahmen 6.000 Dänen teil. Die Hälfte von ihnen wurde darum gebeten, zu jeder Zeit auf öffentlichen Plätzen eine Maske zu tragen. Die andere Hälfte wurde zur Überprüfung angeleitet, ihre Gesichter nicht zu bedecken. Nach einem Monat wurden die Teilnehmer auf eine Corona-Infektion und auf Antikörper des Virus getestet.

Die Forscher, die die Studie leiteten, hüllen sich bezüglich ihrer Erkenntnisse in Schweigen, allerdings deuteten sie durch eine Vielzahl von Hinweisen an, dass es das Ergebnis der Studie und nicht die Methodik war, das zur Ablehnung der Studie führte.

Christian Torp-Pedersen, Professor und Chefarzt in der Forschungsabteilung am North Zealand Hospital, teilte der dänischen Tageszeitung Berlingske mit:

Wir können nicht anfangen zu diskutieren, was für sie [die medizinischen Fachzeitschriften] unbefriedigend war. Um dies zu tun, müssten wir erklären, was die Studie verdeutlicht. Und das wollen wir nicht diskutieren, bis die Studie veröffentlicht wurde.

Ein anderes Mitglied der Studienleitung schrieb in einer E-Mail an den New-York-Times-Reporter Alex Berenson, dass die Ergebnisse veröffentlicht werden würden, “sobald eine Fachzeitschrift mutig genug ist, die Studie zu veröffentlichen”. (Ärztepräsident stellt Maskenpflicht in Frage – WDR ruft zu Denunziation von Ärzten auf)

In Dänemark ist es momentan vorgeschrieben, in öffentlichen Transportmitteln und in Bars und Restaurants eine Maske zu tragen, sobald man den Tisch verlässt.

Weltweit gibt es ausufernde Diskussionen über die Maskenpflicht und darüber, ob das Tragen einer Maske die Verbreitung des Virus eindämmen würde.

Japanische Forscher veröffentlichten vor Kurzem eine Studie, in der festgestellt wird, dass Masken bis zu einem bestimmten Grad Schutz vor COVID-19-Partikeln in der Luft bieten, aber selbst das Tragen qualitativ hochwertiger, professioneller Gesichtsbedeckungen könne das Risiko einer Ansteckung nicht eliminieren.

Interessanterweise sprachen sich besonders zu Beginn der “Corona-Krise” viele Gesundheitsexperten gegen eine weitreichende Maskenpflicht in der allgemeinen Öffentlichkeit aus und beschrieben solche Maßnahmen als ineffektiv. Beispielsweise habe Dr. Anthony Fauci, ein Mitglied der “COVID-19-Taskforce” des Weißen Hauses, in einem Interview im März darauf bestanden, dass es keinen Grund dafür gebe, dass anscheinend gesunde Leute “mit Masken rumlaufen”.

Zu jener Zeit spiegelte seine Ansicht einen breiten Konsens innerhalb medizinischer Institutionen wider, beispielsweise der Weltgesundheitsorganisation (WHO) oder der Centers for Disease Control and Prevention (CDC). Fauci, die WHO und die CDC änderten später ihre Einstellung zu Masken und unterstützen nun eine Maskenpflicht.

Dennoch argumentierten viele, dass es immer noch keine ausreichenden Daten gebe, um eine Maskenpflicht zu rechtfertigen. Deborah Cohen, die medizinische Expertin von BBC Newsnight, berichtete im Juli, dass der Ausschuss der WHO, der über die Empfehlung der Maskenpflicht entschied, von politischer Lobbyarbeit und nicht von neuartigen medizinischen Erkenntnissen geleitet war.

Es scheint, dass es keinerlei Zusammenhang zwischen COVID-19-Fallzahlen und einer Maskenpflicht zur Eindämmung der Virusverbreitung gibt. Länder wie die Tschechische Republik hatten einen Anstieg der Fallzahlen zu verzeichnen – bei vorhandener Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen.

Zur gleichen Zeit ist beispielsweise in Südkorea, wo es ebenfalls eine Maskenpflicht gibt, keine signifikante Erhöhung der Corona-Infektionszahlen festzustellen.

Volksverdummung auch bei Anne Will: Wir tragen keine Masken!

Wie viele andere wissenschaftliche und akademische Studien, die eine Reihe von sehr konsequenten politischen Fragen abdecken, die in der wissenschaftlichen Debatte verwurzelt sind, werden zensiert, weil sie nicht zur Erzählung der politischen Eliten passen!

Die Pandemie ist ein riesiger Testballon. Für die Elite macht es zunehmend Spaß, den Untertanen mit neuen „Schutzmaßnahmen“ aus der Mottenkiste der Diktatur den Atem zu rauben. Jeden Tag ein Stückchen mehr, bis dann der nächste Lockdown alles zerstört.

Sie selber halten sich natürlich nicht an irgendwelche Verordnungen. Sie stehen über den Dingen, scheinen auch gegen Corona immun zu sein – wie ein Video von der aktuellen Anne Will-Show belegt. Passender Titel der Sendung: „Hat Deutschland“ angesichts exponentiell vor sich hin explodierender Infektionszahlen „noch die richtige Strategie?“

Nach reichlich Dummschwätzerei, bei der es naturgemäß darum ging, gegen Gesetze zu verstoßen (Beispiel: „Ausgerechnet aber das Recht auf informationelle Selbstbestimmung werde zu hoch eingeschätzt“, so Nida-Rümelin. Silicon Valley und Finanzamt wüssten ohnehin „alles über uns“, warum also nicht in der Krise ausnahmsweise auch das Gesundheitsamt?), zeigten die Teilnehmer (u.a. Laschet), was sie selber von ihren Verordnungen halten:

Venezuela: Präsident Maduro meldet 100-prozentig wirksames Corona-Mittel

Der venezolanische Staatschef Nicolás Maduro hat am Montag (Ortszeit) via Twitter ein hochwirksames Mittel zur Bekämpfung der Covid-19-Krankheit gemeldet.

Es sei das Molekül namens DR10 als hochwirksames Antivirusmittel im Kampf gegen die Covid-19-Krankheit zugelassen worden, hieß es auf dem Twitter-Account von Maduro. Dies sei dem staatlichen Forschungsinstitut IVIC zu verdanken.

Das Molekül DR-10 vernichte die Covid-19 zu 100 Prozent, ohne Nebenwirkungen zu verursachen, verkündete der venezolanische Präsident am Sonntag (Ortszeit) in einer Ansprache, die der nationale TV-Sender Venezolana de Television übertrug. Das habe eine sechsmonatige Studie des staatlichen Forschungsinstituts IVIC ergeben.

Das Molekül sei bereits zur Behandlung von Hepatitis C, humanen Papillomviren und Ebola genutzt worden, sagte Maduro weiter. Er hoffe, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die vom IVIC und Venezuela erzielten Ergebnisse anerkennen werde, um die Massenproduktion des Heilmittels vorbereiten und es weltweit in der internationalen Zusammenarbeit benutzen zu können.

Corona in Venezuela und weltweit

Nach Angaben der US-amerikanischen Johns Hopkins Universität (JHU) gibt es in Venezuela 89.565 Corona-Infizierte. Inzwischen starben 773 Menschen, knapp 84.000 Patienten genasen. Weltweit sind mehr als 43 Millionen Menschen infiziert worden. Über eine Million Patienten starben. (Maskenpflicht: Sogar Amtsarzt übt jetzt heftige Kritik an Regierung – Maskenzwang demnächst auch flächendeckend im Freien).

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/deutsch.rt.com am 27.10.2020

About aikos2309

5 comments on “Volksverdummung bei Anne Will – Studie über die Wirksamkeit von Masken bleibt unveröffentlicht – Venezuela meldet 100-prozentig wirksames Corona-Mittel

  1. Fußballer falsch-positiv und dann L.uterbach dazu:

    https://deutsch.rt.com/inland/108205-falsch-positive-tests-erreichen-fussball/

    Es ist unfassbar. Was für einen Hass muss dieser Mensch nebst seinen Konsorten in sich tragen. Solch’ ein Hass macht w.hns.nnig. – Diese Leute sind nur noch von diesem Hass und der daraus folgenden Vernichtungswut beherrscht. Nichts anderes kreist mehr in ihren Gehirnen und H-erzen.

    Dazu dann noch Altm.ier:

    https://de.sputniknews.com/politik/20201027328277224-altmaier-ende-woche-20000-corona-neuinfektionen/

  2. netzfrauen.org/2020/10/12/italien-2
    ……….
    wildbeimwild.com/law-order/bundesjagdgesetz-erlaubt-weiterhin-grausame-jagdpraktiken/
    ………
    stimmung.co/post/frankreich-gegen-islamisten-erdogan-will-macron-in-psychiatrie-schicken
    ………
    bw24.de/stuttgart/coronavirus-baden-wuerttemberg-stuttgart-verordnungen-kontrolle-freiwillige-cdu-gruene-polizeigewerkschaft-90080551.amp.html
    ………
    deutsch.rt.com/inland/108241-mehrere-bundeslaender-planen-offenbar-schrittweisen/
    …….
    n-tv.de/politik/Merkel-plant-offenbar-abgespeckten-Lockdown-article22125912.html
    ………
    stimmung.co/post/polizeibrutalitat-gegen-deutsche-corona-demos-eskaliert-schock-bilder
    ……..
    spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-zentrum-fuer-politische-schoenheit-sammelt-vermisste-waffen
    ……..
    epochtimes.de/politik/deutschland/hamburger-senat-will-polizei-kontrollen-in-wohnungen-nicht-flaechendeckend-aber-gezielt-a3365955.html
    …..
    kostenloses-fernsehen.de/2020/10/27/cyber-islamisten-hackerangriffe/
    ……….
    bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/schuesse-und-messerstiche-wildwest-in-harburg-73566178.bild.html

  3. Es war einmal ein braver Maskenmichel. Der wurde von einem Tierarzt in ein dunkles Loch gesperrt, weil ihn dessen PCR-Losbuden-Test als schwer krank diagnostiziert hatte. Der Maskenmichel traute sich nun nicht mehr, die Maske abzusetzen. Er wollte ja nicht noch mehr Michels im Corona-Gulag anstecken. Viele Bakterien hatten sich in seiner Maske versammelt und er bekam eine schwere Lungenentzündung. Da rief der Tierarzt begeistert: Seht Ihr, das Virus existiert und der Test funktioniert prima. Nun mußte der Michel beatmet werden. Nach 10 Tagen starb er an Herzversagen und an einer Verschlimmerung der Lungenentzündung wegen der Krankenhauskeime. Das freute die WHO. Wieder ein Corona-Opfer und Zeit zum 2 Lockdown !

    1. @DrNo

      Genaus so läuft das offenbar.

      Der geplante Lockdown für November:

      https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/buerger-november-massive-einschraenkungen-alltag-coronavirus-35211482

      Ich frage mich wirklich, wann endlich die d.mmen Schafe aufwachen und gemeinsam in Massen aufstehen.

      Allerdings hat sich da meine Hoffnung aufgrund der letzten fehlgeschlagenen Informationsversuche bei Bekannten weiter verflüchtigt.

      Wie gesagt: leider sitzen wir mit in dem zum Sinken gebrachten Kahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.