Bischof warnt die Katholiken davor, einen COVID-Impfstoff zu nehmen, der in irgendeiner Weise mit abgetriebenen Babys zusammenhängt

Teile die Wahrheit!
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 17
  •  
  •  
  •  
  •  

„Wenn es unerwünschtes Material verwendet, können wir es nicht verwenden, wir können es nicht nutzen“, erklärte Fresno-Bischof Joseph Brennan.

Der katholische Bischof von Fresno (USA) hat die Unmoral aller Impfstoffe, einschließlich COVID-Impfstoffe, bekräftigt, die in jeder Produktionsphase mit abgetriebenen Babys in Verbindung stehen, und die Katholiken aufgefordert, seinem Beispiel zu folgen sich weigern, solche Impfstoffe zu nehmen.

Bischof Joseph V. Brennan veröffentlichte seine Botschaft auf der Website der Diözese über ein Video mit dem Titel „Eine Botschaft über den COVID-19-Impfstoff“.

Bischof Brennan hat dem Video die Worte vorangestellt: „Ich werde mit dieser Botschaft auf einer Parade regnen, es ist die Impfparade.“ Er stellte klar, dass die Kirche nicht gegen Impfstoffe an sich ist, sondern dass „wir immer und nur Impfstoffe verfolgen müssen, die ethisch und moralisch akzeptabel sind“.

Der Bischof hob die „globalen Bemühungen“ hervor, die derzeit zur Herstellung eines COVID-19-Impfstoffs unternommen werden, stellte jedoch auch fest, dass moralische Bedenken hinsichtlich der verschiedenen Impfstoffe bestehen, zu deren Aufdeckung er als Bischof verpflichtet ist.

„Als Ihr Bischof, als Lehrer, als Anhänger des ultimativen Wertes des Lebens und wie dies unser Gewissen und unsere Entscheidungen formt und gestaltet, gibt es einige sehr ernsthafte Probleme mit einer Reihe von Impfstoffen, einschließlich des Pfizer-Impfstoffs“, sagte er.

Bischof Brennan fuhr fort: „Wenn Material verwendet wurde, das in jeder Phase des Prozesses für die Entwicklung eines Impfstoffs auf moralischer Ebene nicht akzeptabel ist, dann vom Design… den Tests… der Produktion… jeder Phase, irgendetwas dazwischen, wenn es anstößiges Material verwendet, können wir es nicht verwenden, wir können es nicht nutzen.“

Anschließend stellte er den Ausdruck „anstößiges Material“ klar und erklärte, dass er sich auf „einige Stammzelllinien bezog, die aus Material von Babys stammen, die abgetrieben wurden und deren Leben genommen wurde“. (Der „goldene Schuss“: Der schockierende Grund, warum der Coronavirus-Impfstoff von Pfizer bei -70 ° C gelagert werden muss)

native advertising

Diese aus abgetriebenen Babys entwickelten Zelllinien sind am Impfprozess vieler Impfstoffhersteller beteiligt: ​​„Einige der Impfstoffe, die entwickelt werden, einige von ihnen sind auf dieser Ebene zu einem bestimmten Zeitpunkt entweder beim Testen, bei der Entwicklung oder bei der Produktion zu beanstanden.“

Katholiken haben die Pflicht, die Verwendung solchen „biologischen Materials“ zu verweigern, sagte Brennan, als er sich auf das Dokument Dignitatis Persona der Kongregation für die Glaubenslehre von 2008 stützte.

Brennan präsentierte den Text seinen Zuschauern und bemerkte: „Es muss festgestellt werden, dass es eine Pflicht gibt, die Verwendung dieses„ biologischen Materials “zu verweigern, auch wenn kein enger Zusammenhang zwischen dem Forscher und den Handlungen derjenigen besteht, die die künstliche Befruchtung durchgeführt haben oder die Abtreibung oder wenn es keine vorherige Vereinbarung mit den Zentren gab, in denen die künstliche Befruchtung stattfand.“

Der Text fährt fort: „Diese Pflicht ergibt sich aus der Notwendigkeit, sich im Bereich der eigenen Forschung aus einer äußerst ungerechten Rechtslage zu entfernen und den Wert des menschlichen Lebens klar zu bekräftigen.“

Bischof Brennan fügte hinzu, dass dies nicht nur für Forscher gilt, sondern auch für „uns alle“.

„Ich werde keinen Impfstoff nehmen können“, sagte der Bischof, „ich werde einfach nicht … und ich ermutige Sie, dies nicht zu tun, wenn es mit Material aus Stammzellen entwickelt wurde, die von einem Baby stammen, das abgebrochen wurde, oder Material, das durch künstliche Befruchtung eines menschlichen Embryos abgeworfen wurde. Für uns ist das moralisch inakzeptabel.“ („Menschliche Meerschweinchen“ – was wird über den Pfizer Coronavirus-Impfstoff (bewusst) nicht gesagt?).

Bischof Brennan kritisierte auch diejenigen, die versuchen, den Gebrauch von unmoralischen Impfstoffen zu legitimieren, indem er eine gewisse Trennung zwischen dem Benutzer und der Abtreibung feststellte: „Es gibt einige katholische Theologen, die sagen: ‚Wir können das, es ist akzeptabel‘, wenn es zum Beispiel nur so ist in der Testphase verwendet… weil es so weit von der ursprünglichen bösen Tat entfernt ist.“

Eine solche Argumentation, erklärte der Bischof, begründete „eine Teilnahme auf moralischer Ebene an einer Abtreibung, an einer ungerechtfertigten Aufnahme eines menschlichen Lebens, ist mir zu nahe, zu nahe, um mich zu trösten – es gibt einige Dinge in unserem moralischen Leben, die in uns liegen Tatsache, schwarz und weiß, sie sind nicht grau.“

Er verglich auch den Versuch, unmoralische Impfstoffe aufgrund der Entfernung zur Abtreibung zu rechtfertigen, mit der aktuellen Diskussion über Rassismus und stellte fest, dass „einige Menschen buchstäblich irgendwie eine persönliche Verantwortung für die Dinge fühlen, die im Jahr 1619 passiert sind… und wie es uns geht irgendwie verantwortlich nach 400 Jahren.“

„Wie kommt es, dass wir diese Verbindung nach 400 Jahren herstellen, aber wir stellen nach 40 Jahren keine Verbindung zu Babys her, denen das Leben entzogen wurde und deren Rohstoff für das Leben … verwendet wurde, um vielleicht einem anderen Menschen zu helfen.“ (Bill Gates gibt zu, dass der Covid-19-Impfstoff 700.000 Menschen umbringen und zu Krüppeln machen wird (Videos)).

Medizinskandal Allergie Buchansicht - Shopseite

„Wir können es nicht tun, Brüder und Schwestern“, schloss Brennan, „wir müssen immer das Richtige tun, wir müssen immer das Gerechte tun, wir müssen immer das tun, was das Leben fördert.“

Dr. Helen Watt vom Anscombe Bioethics Centre in Oxford, England, sagte dem katholischen Herold, dass der Pfizer-Impfstoff „keine fetale Zelllinie im Produktionsprozess selbst und keine Verwendung im Design verwendet“, sondern dass „bei einem der bestätigenden Labortests des Impfstoffs handelte es sich leider um eine alte fetale Zelllinie.“

Laut der Organisation Children of God for Life wird der Pfizer-Impfstoff mit der HEK 293-Zelllinie getestet, die aus Nierengewebe eines gesunden Babys gewonnen wird, das in den 1970er Jahren in den Niederlanden abgetrieben wurde.

Children of God for Life sagen auch, dass der Moderna-Impfstoff an einer Zelllinie eines abgetriebenen Kindes getestet wurde.

Sowohl Pfizer als auch Modernas kürzlich angekündigte COVID-19-Impfstoffe verwenden Messenger-RNA, eine Technologie, die so neu ist, dass sie noch nicht von der Food and Drug Administration zugelassen wurde (Robert F. Kennedy Jr.: „Impfstoff von Gates wird die DNA ändern – Ergebnisse klinischer Studien für seinen bahnbrechenden COVID-Impfstoff könnten nicht viel schlimmer sein“).

Children’s Health Defense schrieb im August, dass die Methode zur Abgabe solcher Impfstoffe an den Körper besonders schwierig sei und sich auf „Biotech-Trägersysteme“ mit Lipidnanopartikeln (LNPs) stütze (Impf-Entvölkerung: Bill Gates drängt auf 7 Milliarden experimentelle Injektionen, mit denen menschliche Zellen neu programmiert werden).

Moderna erklärte: „Es kann nicht garantiert werden, dass unsere LNPs keine unerwünschten Auswirkungen haben.“ (Bill Gates: „Impfen ist die beste Art der Bevölkerungsreduktion“ (Video)).

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/lifesitenews.com am 24.11.2020

native advertising

About aikos2309

5 comments on “Bischof warnt die Katholiken davor, einen COVID-Impfstoff zu nehmen, der in irgendeiner Weise mit abgetriebenen Babys zusammenhängt

    1. @Atar

      Oder besser gesagt…“noch niemals eine Tasse im Schrank gehabt.“ Das kommt schon eher hin, grins, denn so dumm kann man wirklich nicht sein, aber gut, wir werden ja eines besseren belehrt.

      Ich bin ehrlich gesagt, schon psychisch am Ende, denn was zurzeit auf der ganzen Welt stattfindet, ist einfach unerträglich.

      1. @Maus

        Die A.D sagt die Wahrheit, weswegen sie sie auch am liebsten ganz los werden wollen:

        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/dobrindt-will-afd-zugang-zu-aemtern-im-bundestag-verwehren-2-a3388138.html

        https://www.epochtimes.de/blaulicht/vor-afd-parteitag-antifa-ruft-zu-bundesweiten-aktionen-gegen-afd-auf-a3387715.html

        Aber noch immer regen die Leute sich über jeden nichtigen Faux pas der A.D auf während sie nicht sehen, dass das gesamte A.tp.rteienkartell voller bis zum Himmel stinkender fauler Eier ist, die bereits wie in einer s.z.alistischen D.ktat.r agieren.

        Meine Hoffnung sinkt inzwischen auch gen Nullpunkt – insbesondere seit heute, wo Tr.mp den Weg frei gemacht hat für die Übergabe der Amtsgeschäfte. – Warum hätte er das tun sollen, wenn sein Sieg so sicher wäre.

        Ich bin an und für sich ein lösungsorientierter Mensch, der lösungsorientiert ist, aber hier sehe ich keine Lösung mehr – nicht seitens der Menschen. – Die sind mehrheitlich komplett fehlgesteuert, mit denen ist kein Blumentopf zu gewinnen und das in allen Bereichen – sowohl was C. angeht wie auch das nach wie vor akute M.gr.tionsproblem – beide Probleme haben meines Erachtens ein nahezu unbeherrschbares Ausmaß angenommen und die Mehrheit unserer eigenen Leute sitzen schlichtweg noch immer auf dem falschen Dampfer und befeuern ihn noch ohne zu merken, dass er bereits am Sinken ist – und die Kapelle spielt weiter.

        Seufz‘. 🙁

  1. ……………
    …………..
    poweredbygrub.com/global-vaccine-passport-will-be-required-for-travel/
    ………….
    …………
    faz.net/aktuell/politik/inland/corona-impfzentren-in-bundeslaendern-wie-impft-man-millionen-17067344.html
    …………
    stern.de/gesundheit/bill-gates-appelliert-an-corona-uneinsichtige-mit-deutlichen-worten-9501662.html
    …………
    netzfrauen.org/2019/11/03/orangutan7
    ………….
    VIMEO.COM
    „Wir verabreichen die Impfung und gucken dann während sie läuft ob es weitere Nebenwirkungen
    ………….
    epochtimes.de/wirtschaft/airline-qantas-will-impfpflicht-fuer-flugreisende-einfuehren-a3387804.html
    …………..
    welt.de/wirtschaft/article220755216/Wiederaufbaufonds-Europas-Schulden-spalten-den-Kontinent.html
    …………
    epochtimes.de/politik/deutschland/merkel-ist-laender-vorschlag-nicht-streng-genug-a3387928.html
    ………….
    zuerst.de/2020/11/18/asylanten-transportdienst-kuendigt-an-wir-schicken-noch-ein-schiff/
    ………….
    zdf.de/…/schrappe-corona-kritik-video-100.html
    …………..
    utopia.de/aldi-lidl-edeka-rewe-julia-klockner-brief-angela-merkel-213436
    …………
    epochtimes.de/politik/deutschland/lauterbach-haelt-verbot-des-freizeitsports-fuer-moeglichen-schritt-gegen-corona-a3387394.html
    ………….
    deutsch.rt.com/international/109573-kein-zutritt-an-bord-ohne/
    …………..
    merkur.de/welt/mers-corona-deutschland-virologe-drosten-pandemie-virus-forschung-sterblichkeit-90109364.html
    …………
    escenariofinal.com/no-quieres-la-vacuna-contra-el-virus-fauci-dice-que-eres-una-amenaza-para-la-salud-publica
    ………..
    srf.ch/…/digitale-identitaet-die-blockchain.
    …………..
    jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2020/evangelische-landeskirche-homo
    ………..
    jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2020/studie-islam-schulen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.