System-Reset: Ex-Trump-Berater wurde bei Google als US-Präsident aufgeführt – POTUS der militärischen Besetzung?

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 4
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein ehemaliger Trump-Beamter wurde von Google versehentlich zum „Präsidenten der Vereinigten Staaten“ ernannt. In Anbetracht des Fehlers twitterte Richard Grenell seine persönliche „Fülle von Executive Orders“. Grenell war der ehemalige amtierende Direktor des nationalen Geheimdienstes unter Donald Trump sowie ehemaliger Botschafter in der besetzten BRD.

Der ehemalige Trump-Beamter twitterte scherzhaft eine Liste seiner „Executive Orders“, nachdem er laut Screenshots von The Guardian fälschlicherweise als Präsident in den Suchergebnissen von Google aufgeführt worden war .

In Richard Grenells Expose stand kurz „Präsident der Vereinigten Staaten seit 2021“ im rechten Informationsfeld. Der Fehler wurde anscheinend am Samstag korrigiert und Grenells Titel wurde genau als „Ehemaliger amtierender Direktor des Nationalen Geheimdienstes der Vereinigten Staaten“ aufgeführt. Es ist unklar, wie lange der falsche Titel sichtbar war.

Angesichts des Fehlers scherzte Grenell, dass er auf seinem Twitter-Account „eine Fülle von Executive Orders“ ankündigen würde. Er fügte hinzu, dass er „die Treppe hinauf rennen wird, ohne zu stolpern“ – eine Spitze an Präsident Joe Biden, der Anfang dieser Woche auf der Treppe der Air Force One stolperte.

In einigen Tweets legte Grenell seine Scherzbefehle dar, darunter „ein LNG-Terminal, das so schnell wie möglich an der Westküste der Vereinigten Staaten (vorzugsweise in Kalifornien) gebaut werden soll“.

Die Internet-Gerüchte-Küche ging gleich steil und einige schrieben das die Information kein Fehler sei, sondern ein Missgeschick, welches offenbart hätte, dass Washington DC eine Militärzone sei und Grenell sei der Präsident dieser Zone, der die dort verbliebenen Soldaten der Nationalgarde befiehlt, um Biden und die anderen Deep State Puppen innerhalb der Zone inhaftieren zu können.

Trump sagte in einer Rede: „Unsere Bewegung ist gerade dabei ein missratenes und korruptes politisches Establishment zu ersetzen, mit einer Regierung kontrolliert von Euch, dem amerikanischen Volk.“ Was die Aktivisten darauf schliessen lässt, dass diese militärische Operation, die seit Jahren abläuft, die USA in die Hände der Amerikaner legen soll.

Die Theorie geht weiter, dass der offensichtliche Wahlbetrug an die Geheimdienste weiter geleitet wurde, diese nun aktiviert sind und Grenell an die Spitze dieser militärischen Operation gesetzt haben (Trump: Der Oberste Gerichtshof sollte sich schämen, nicht den Mut zu haben, Wahlen zu stürzen – ist er jetzt 19. Präsident?).

 

native advertising

Die Kabale sitzt also nicht mehr am Steuer, sondern es sind die Geheimdienste und das Militär die die Besatzung von Washington leiten.

Als Beweis dient ein Dokument des US-Verteidigungsministeriums. Kapitel 11 nennt sich:

XI – Militärische Besetzung

11.1 EINLEITUNG
Dieses Kapitel befasst sich mit der militärischen Besetzung. Der GC bietet spezifische Regeln für die Internierung geschützter Personen im Beruf, die in Kapitel X behandelt werden.

Die militärische Besetzung ist eine vorübergehende Maßnahme zur Verwaltung des kontrollierten Territoriums von Invasionskräften und beinhaltet eine komplizierte, trilaterale Reihe von Rechtsbeziehungen zwischen den Besatzungsmacht, die vorübergehend verdrängte souveräne Autorität und die Bewohner der besetzten Gebiet.

Das Gesetz der kriegfsführenden Besatzung soll sowohl militärische als auch humanitäre Aspekte berücksichtigen. Das Hauptziel der Besatzungsmacht bei der Durchführung der militärischen Besetzung ist es, ferner den Zweck des Krieges, in den die Besatzungsmächte verwickelt sind, und die Gewährleistung der
Aufrechterhaltung und Sicherheit dieser Streitkräfte, aber die Besatzungsmacht ist auch verpflichtet, für die Interessen und das Wohlergehen der Zivilbevölkerung des besetzten Gebiets zu sorgen.

Die Besatzungsmacht hat Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit sowie dem Schutz von
Zivilisten und Eigentum im besetzten Gebiet.

1.1.1 Militärische Besetzung – Hinweise zur Terminologie.

11.1.1.1 Militärische Besetzung, Militärregierung, kriegsführende Besetzung und Kriegsrecht. Die Praxis der militärischen Besetzung ist sehr alt und das Gesetz des Militärs Besatzung ist seit langem Teil des Kriegsrechts.

4 Die militärische Besetzung wird auch als kriegerisch bezeichnet Besetzung. Die Durchführung der militärischen Besetzung wurde auch als Übung von charakterisiert „Militärregierung“ oder „Kriegsrecht“.

 

In einem weitere Punkt heißt es vielsagend (Internet-Gerüchte: BOOM! Wo ist der Sturm? Die „Rattenfalle“ des Tiefen Staates):

11.2.2.2 „Unter der Autorität“ – Aussetzung und Ersetzung der Regierung / Behörde. Die Besetzung erfordert auch die Aussetzung der Autorität des Territorialstaats und der Ersetzung der Autorität des Besatzungsstaats durch die Autorität der Besatzungsmacht.

Der Territorialstaat muss unfähig gemacht werden, seine Autorität im Territorium öffentlich auszuüben, und die Besatzungsmacht muss die Autorität des Territorialstaats durch seine Autorität ersetzen.

Invasionskräfte, die im Besitz des Territoriums sind, müssen Maßnahmen ergriffen haben, um ihr Territorium zur etablierten Behörde zu machen.

Was laut den Theorien im Internet bedeuten soll, dass Washington in den Händen des guten Militärs ist, Teile der Kabale werden unter dem Kommando von Grenell festgehalten, damit es in naher Zukunft einen sanften Übergang zu einer neuen Trump-Regierung kommen kann, die für die amerikanischen Bürger einsteht.

Der nächste Artikel soll aufzeigen, dass es gar keine Biden-Präsidentschaft gibt, sondern alles auf Lug und Trug aufgebaut ist:

Es gibt keine Biden-Administration

In den letzten Monaten der Trump-Regierung stimmten die Demokraten allgemein dafür, die verfassungswidrige Verwendung des 25. Verfassungszusatzes zu fordern, um Präsident Trump aus dem Amt zu entfernen.

Die 25. Änderung sollte Präsidenten entfernen, die ihre Pflichten nicht erfüllen konnten. Präsident Trump war eindeutig dazu in der Lage, aber Biden könnte genau das katastrophale Szenario sein, das durch die 25. Änderung geschaffen wurde, um dies zu vermeiden. Und er könnte der schlimmste Testfall sein.

Ein Grundproblem bei der Biden-Administration ist, dass es wirklich keine gibt. Wie die meisten Journalisten verwende ich den Begriff als Formalität, aber die Website des Weißen Hauses nennt es die Biden-Harris-Administration. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich jüngere Präsidenten wie George W. Bush auf erfahrenere Vizepräsidenten stützen, aber ein Politiker, der 46 Jahre in öffentlichen Ämtern verbrachte und einen Neuling wie Kamala Harris die meisten Telefonanrufe mit ausländischen Führern abwickeln ließ, ist das Gegenteil davon Szenario.

Die Biden-Kampagne war offen dafür, dass Kamala Harris darauf trainiert wurde, in Bidens Fußstapfen zu treten, weil nicht erwartet wird, dass er zur Wiederwahl kandidiert oder es nicht bis zum Ende seiner Amtszeit schafft.

Kamala Harris spricht nicht mit ausländischen Führungskräften, weil sie mehr Erfahrung hat, sondern weil der Typ, dessen Aufgabe es ist, nichts anderes zu tun hat, als ein paar Fototermine zu machen, durch eine Teleprompter-Rede zu stolpern und dann nach Hause zu reisen über das Wochenende.

Bitten Sie ihn nicht, eine Pressekonferenz abzuhalten oder eine aktuelle Ansprache zum Stand der USA zu führen.

Obama war der oberste Teleprompter, aber Biden ist auch der oberste Telearbeiter.

Bidens Gesicht ist überall, aber es gibt kein wirkliches Anzeichen dafür, dass er tatsächlich irgendetwas betreibt. Stattdessen scheint die Biden-Regierung genau die Art von Chaos zu sein, mit der der 25. Verfassungszusatz verhindern soll, dass ein nicht funktionierender Präsident das Aushängeschild für die Kabinettsmitglieder und die besonderen Interessen ist, die tatsächlich alles geben.

 

Das Potemkin-Dorf, das die Biden-Regierung ist, wurde in zwei Ebenen erbaut, wobei Mitglieder des Establishment-Kabinetts, die gemäßigter erscheinen, zur Genehmigung durch den Senat vorgelegt wurden, während Extremisten in Schlüsselpositionen versetzt wurden, um die Politik in Bezug auf alles von den Bürgerrechten bis zum Iran festzulegen.

Die große politische Dynamik kommt jedoch nicht von der Biden-Regierung, sondern von Pelosi.

Die Obama-Regierung gab den Ton an, nicht Nancy Pelosi oder Harry Reid. Die Biden-Regierung ist voll von Obamas alten Leuten, aber es gibt keinen Führer im Weißen Haus, der eine Agenda vorantreiben könnte. Deshalb ist der mächtigste gewählte Beamte des Landes nicht Joe Biden oder Kamala Harris: Nancy Pelosi ist die POTUS am nächsten kommt.

Pelosi hat vielleicht nicht alle ihre Tassen im Schrank, aber sie hat genug davon, um eine Agenda voranzutreiben. Und sie kann auch unglaubliche Leistungen vollbringen, wie sich an den Namen des Verteidigungsministers zu erinnern.

Das ist mehr als Biden kann.

Das Problem ist nicht nur die geistige Leistungsfähigkeit. Biden kann natürlich darauf vorbereitet werden, in der Öffentlichkeit aufzutreten. Möglicherweise hat er noch keine Pressekonferenz abgehalten, was selbst bei Softball-Fragen entmutigend sein könnte, und es ist kein tatsächlicher Zustand der USA in Sicht, aber die Führung des Landes ist viel mehr als nur eine Rede. Es erfordert einen Fokus und Antrieb, den Biden während der Kampagne nicht hatte.

Die militärische Besetzung von Washington DC wäre unter jeder Regierung schlecht, aber der Einsatz des Militärs auf unbestimmte Zeit, wenn es keine funktionierende Befehlskette gibt, ist bedrohlich. Machtverteilungsvereinbarungen wie die der Troikas der Sowjetunion sind am wahrscheinlichsten, wenn sie zusammenbrechen und in Gewalt verfallen. Und dann wird das Militär zum ultimativen Machtspiel.

Kombinieren Sie eine drohende 25. Änderung, eine militärische Besetzung von Washington DC und eine Führung, die trotz des Anscheines tatsächlich sehr uneins ist und die Situation explosiv ist.

Wenn Sie sich die Medien ansehen, erscheint äußerlich alles normal. 

Der folgende Artikel enthält ziemlich wilde und kryptische Theorien, urteilen Sie selbst:

Bereitgestellte Finanzmittel sind vollständig liquide und chinesische Bankälteste waren in Bankenzentren auf der ganzen Welt im Einsatz, um die Einführung des Resets des globalen Währungssystems zu überwachen.

Das irakische Parlament sollte am Samstag seinen neuen Dinar- Satz bekannt geben. Die irakischen Bürger tauschen seit Dienstag ihren Dinar 1: 1 gegen die neue US-Schatzanweisung aus.

Am 18. März berichtet Charlie Ward, dass sich die Codes im Quantum Financial System Computer befanden und bereit waren, eingeschaltet zu werden, während unser militärischer Intel-Kontakt sagte: „Alles war bereit und wartete darauf, alle Mittel waren vorhanden und wir warteten nur für die 800 Nummern und / oder Safe Link Websites. Die Tier 4B-Benachrichtigung kann jederzeit am Samstag, den 20. März erfolgen. Wenn jedoch 2.500 Admirals-Untergruppen-Paymaster lange brauchen , um die Liquidität auf ihre Downline -Konten zu übertragen, kann der Tier 4B-Schrotflintenstart näher am Montag-Dienstag (22 oder 23. März) erfolgen.“ (Internet-Gerüchte: Putin „Die neue Weltordnung ist tot!“ – der Q-Kalender und die 7 Stürme – Befreiung der Kinder)

Rücknahmezentren haben einen Zeitplan für Tier 4B-Umtausch / Rücknahme erhalten, der am Samstag beginnt. 20. bis 31. März 2021.

Spezielle Streitkräfte wurden zu einer Mission nach Florida gerufen. Am 19. März JFK Jr. teilte via Telegram mit, er sei als US-Vizepräsident bei Präsident Trump vereidigt worden. Er und Charlie Ward waren beide in Mar a Largo, Florida, wo Präsident Trump residierte und wo Air Force One auf einem nahe gelegenen Flughafen stationiert war. Der AP berichtete, dass Mar a Largo „wegen eines C19-Ausbruchs vorübergehend gesperrt war. https://news.yahoo.com/trumps-mar-lago-partially-closed-211803282.html

   

Während der zehn Tage der Dunkelheit, die voraussichtlich ab Samstag stattfinden werden , war eine Schließung der Regierung geplant. 20. März bis Dienstag 30. März.

Wir gehen zu einem Gold / Asset-Backed-System über, zusammen mit der GESARA / NESARA-Konformität, die von 209 Ländern vereinbart wurde. Das Quantenfinanzsystem war das größte Finanzsystem, das die Welt je gekannt hat.

Es schützt die Souveränität und Privatsphäre jedes Währungsinhabers weltweit. Regierungen und Banken kontrollieren Ihr Geld nicht mehr.

Jedes Land, das GESARA-konform war, hat einen Banktresor aus Gold und gibt Goldzertifikate aus, die ihre Gelder zurückzahlen. Das QFS wurde bereits aktiviert. Das QFS setzt die Währung jedes Landes auf einen Nennwert mit der Währung jedes anderen Landes.

Das QFS ist eine Anwendung innerhalb des Quantencomputers – ein Ledgersystem innerhalb des Computers. Das QFS teilt mit, woher das Geld kam und wo es sich gerade befindet. Es wird nie wieder eine Manipulation der Währung geben. Gold kann nicht mehr als Währung verwendet werden.

Die chinesischen Ältesten bestanden aus verschiedenen chinesischen Familien mit mehreren Generationen, die auf den Philippinen lebten und über Jahrhunderte hinweg rund 90% des weltweiten Goldes besaßen und dafür verantwortlich waren, es an Länder zur Errichtung ihrer Finanzsysteme zu verleihen. Es gab fünf chinesische Top-Älteste, die für das Zurücksetzen der globalen Währung und die Freigabe von Geldern durch Wohnmobile verantwortlich waren.

In 1914 unterzeichneten die Illuminati Blutlinien Familien einen 99 Jahres – Mietvertrag mit den chinesischen Gold-Ältesten und fuhr dann fort , um illegal alle US – Steuerzahler Gelder durch ihre privat Federal Reserve, IRS, Zentralbanken und Unternehmen im Besitz – Washington DC, City of London und die Heiliger Stuhl in der Vatikanstadt, zu ersetzen. Dies ist das System, das jetzt mit dem Zurücksetzen der globalen Währung geändert wurde.

Die Illuminaten, Kabalen, Deep State oder Black Hats erlangten ihre Macht über die Völker der Welt, indem sie Satan durch Pädophilie und Kinderopfer verehrten. Die Kabale bestand aus 13 Illuminati-Blutlinienfamilien, einschließlich der Habsburgerfamilie.

Unter ihnen befanden sich der schwarze Jesuiten-Papst Adolfo Nicolas und seine sechs Generäle, Papst Franziskus und 350 Mitarbeiter im Vatikan, darunter der ehemalige Jesuiten-Generalsekretär Peter Hans Kolvenbach. Im Gegenzug waren die Jesuiten Teil der meisten Regierungen und Führer, insbesondere der Freimaurer, die jeden Geheimdienst der Welt mit freimaurerischen Führern infiltriert haben und sie zu Marionetten machten, die Jesuitenbefehle ausführten.

Andere Führer der Kabalen waren Mafia-Köpfe, darunter khazarische Mob-Führer, Klaus Schwab von den Weltwirtschaftsfaschisten, königliche Familien Europas, darunter Königin Elizabeth, die Niederlande und spanische Royals.

Die Allianz oder White Hats bestand aus Präsident Trump, dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping, dem irakischen Premierminister Mustafa Al-Kadhimi, dem indischen Premierminister Narendra Modi und White Hats im Verteidigungsministerium unter der Leitung von Verteidigungsminister Chris Miller, Undersecty of Defense Intel Ezra Cohen Watnick und General Michael T. Flynn, Q Force (bestehend aus rund 800 Special Ops, die Präsident Trump beraten, einschließlich des Vorsitzenden des Pentagon Generals, Mark Milley, Vice Chef John Hyten, General James McConville, Adm. Michael Gilday, General CQ Brown, General Paul Nakasone und General Jay Raymond), [Q] Anons (freiwillige Patrioten unter der Leitung von Ezra Cohen-Watnick, General Flynn und JF Kennedy Jr. , Q), die Nationale Sicherheitsagentur und verschiedene Militärs auf der ganzen Welt, einschließlich der internationalen Streitkräfte, die befugt sind, in jedem Land Verhaftungen vorzunehmen, Interpol (USA: Erneut wirre Rede von Biden – QAnon-Anhänger glauben das Trump im März als Präsident eingesetzt wird (Video)).

BRICS war eine Allianz der Nationen Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika, die 2008 nach der sogenannten US-Hypothekenkrise gegründet wurde. In Wirklichkeit ereignete sich die Krise, als die Kabalen während der Insolvenz weiterhin Fiat-US-Dollar druckten und nicht einmal Zinsen für Gold zahlen konnten, das von den chinesischen Ältesten geliehen worden war, die diesen US-Dollar, die Grundlage für den internationalen Handel, unterstützten.

In den folgenden Jahren seit der Gründung der BRICS bewerteten sie Gold und Ressourcen von 209 Nationen in Vorbereitung auf einen globalen Währungsreset. Nach der GCR würden alle Länderwährungen 1: 1 miteinander stehen, anstatt sich für den internationalen Handel auf den US-Dollar zu verlassen.

Charlie Ward arbeitet seit über 15 Jahren mit den chinesischen Ältesten zusammen und ist mit ihnen befreundet. Er hatte großes Vertrauen in die Finanzwelt und bewegte weltweit Geld für Privatkunden, von Superreichen bis zu verschiedenen globalen Regierungen. Sein Team holte 650 Flugzeugladungen Gold aus den Tunneln des Vatikans und stellte es seinen rechtmäßigen Eigentümern beim US-Finanzministerium und den Schatzkammern anderer Länder auf der ganzen Welt zur Verfügung.

Derzeit bewegte er Gelder, Gold und Wertsachen für Länder und Einzelpersonen im Rahmen des globalen Währungsresets. Viele Informationen von Ward stammten von den sogenannten „vier Mauern der Macht“, zu denen die chinesischen Ältesten, die Allianz, das Weiße Haus von Trump und das Trump Rücknahme Team gehörten. Er war in den letzten Monaten im Rahmen einer Geheimhaltungsvereinbarung (Non Disclosure Agreement, NDA) und erklärte, was er preisgeben könne und was nicht.

Reset des globalen Währungsystems? Klingt nach einer Verschwörungstheorie? Nein. Bitte lesen Sie selbst:

Von „Event 201“ zu „Cyber ​​Polygon“: Die WEF-Simulation einer kommenden „Cyber-Pandemie“

Im vergangenen Jahr hat das Weltwirtschaftsforum gemeinsam mit der russischen Regierung und den globalen Banken eine hochkarätige Cyberangriffssimulation durchgeführt, die sich an die Finanzindustrie richtete. Dieses Ereignis würde den Weg für ein „Zurücksetzen“ der Weltwirtschaft ebnen.

Die Simulation mit dem Namen „Cyber ​​Polygon“ war möglicherweise mehr als eine typische Planungsübung und weist Ähnlichkeiten mit dem vom WEF gesponserten Pandemiesimulation „Event 201“ auf, das kurz vor der COVID-19-Krise stattfand .

Cyber ​​Polygon 2021

Am Mittwoch kündigte das Weltwirtschaftsforum (WEF) zusammen mit der russischen Sberbank und ihrer Cybersicherheitstochter BI.ZONE an, dass im kommenden Juli  eine neue globale Cyberangriffssimulation  stattfinden wird, um die Teilnehmer in die „Entwicklung sicherer Ökosysteme“ durch Simulation einer Lieferkette einzuweisen Cyberangriff ähnlich dem jüngsten SolarWinds-Hack , bei dem die Cyber-Resilienz der Übungsteilnehmer bewertet wird.

Auf der neu aktualisierten Event-Website warnt die Simulation mit dem Namen Cyber ​​Polygon 2021 bedrohlich davor, dass angesichts der Digitalisierungstrends, die weitgehend durch die COVID-19-Krise ausgelöst wurden, „ein einziger anfälliger Link ausreicht, um das gesamte System wie den Domino zum Erliegen zu bringen Effekt “, fügte hinzu, dass „ein sicherer Ansatz für die digitale Entwicklung heute die Zukunft der Menschheit für die kommenden Jahrzehnte bestimmen wird.“

Die Übung findet einige Monate statt, nachdem das WEF, die „internationale Organisation für öffentlich-private Zusammenarbeit“, die die reichste Elite der Welt zu ihren Mitgliedern zählt, offiziell ihre Bewegung für einen großen Reset angekündigt hat , der den koordinierten Übergang zu einer vierten industriellen Revolution weltweit beinhalten würde Wirtschaft, in der menschliche Arbeitskräfte zunehmend irrelevant werden.

Diese Revolution, einschließlich ihres größten Befürworters, WEF-Gründer Klaus Schwab, war zuvor ein großes Problem für WEF-Mitglieder und Mitgliedsorganisationen in Bezug auf das, was mit den Massen von Menschen geschehen wird, die durch die zunehmende Automatisierung und Digitalisierung am Arbeitsplatz arbeitslos werden.

Neue Wirtschaftssysteme, die digital basieren und entweder mit Zentralbanken zusammenarbeiten oder von diesen betrieben werden, sind ein wesentlicher Bestandteil des Great Reset des WEF, und solche Systeme wären Teil der Antwort auf die Kontrolle der Massen von Arbeitslosen. …

Ein massiver Cyberangriff, wie er bei Cyber ​​Polygon 2020 simuliert wurde, würde es gesichtslosen Hackern ermöglichen, für den wirtschaftlichen Zusammenbruch verantwortlich gemacht zu werden, wodurch die wirklichen Finanzverbrecher von der Verantwortung entbunden würden.

Aufgrund der Schwierigkeit, Hacks zu untersuchen, und der Fähigkeit der Geheimdienste, andere Nationalstaaten für Hacks zu rüsten, die sie tatsächlich selbst begangen haben, kann jeder Buhmann der Wahl beschuldigt werden, ob es sich um eine „inländische Terror“ -Gruppe oder ein Land handelt, das nicht mit dem in Verbindung steht WEF (zumindest vorerst)  wie der Iran oder Nordkorea .

Zwischen den gut platzierten Warnungen, Simulationen und dem klaren Nutzen für die globale Elite, die auf einen großen Reset abzielt, scheint Cyber ​​Polygon 2021 nicht nur seinem öffentlich erklärten Zweck, sondern auch seinen eigenen Hintergedanken gedient zu haben.

Wer´s glaubt!?

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/insider.com am 21.03.2021

native advertising

About aikos2309

One thought on “System-Reset: Ex-Trump-Berater wurde bei Google als US-Präsident aufgeführt – POTUS der militärischen Besetzung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.