Putin: Ein Mann steht dem Vorrücken der NATO nach Moskau im Weg

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein ausländischer Militärblock von Nationen rückt näher an Moskau heran, Wladimir Putin reagiert mit Bedacht, und irgendwie ist Russland der Angreifer. Gelehrte Männer mit Doktortiteln skizzieren auf, widersetzen sich der reinen Logik von Washingtons Denkfabriken. Hier ist der neueste sensationelle Beweis, dass die Welt niemals in Frieden leben wird.

Dr. Mamuka Tsereteli und James Carafano haben einen neuen Plan, um Russland endgültig zu besiegen. Jetzt haben wir in Amerika Institutionen wie The Heritage Foundation, die angebliche Forschung finanzieren, um Kriege fortzusetzen. Nicht wirklich.

Der jüngste Bericht der Stiftung „Putin Threatens Ukraine—Here’s the Danger and What US, Allies Should Do About It“ („Putin bedroht die Ukraine – Hier ist die Gefahr und was US-Verbündete dagegen tun sollten“) ist eine Blaupause für die anhaltende Reibung zwischen West und Ost. Lassen Sie uns die drei Vorschläge der Heritage Foundation en detail untersuchen.

Laut Tsereteli und Carafano ist Putin dabei, die Ukraine anzugreifen. Diese gut bezahlten außenpolitischen Genies sagen, dass ein militärischer Aufbau auf russischem Territorium, der als Reaktion auf Drohungen aus Kiew erfolgte, zweifelsohne beweist, dass der heimtückische Putin im Begriff ist, Russlands Nachbarn zu überrennen.

Um den Bericht zu zitieren: „Putin plant, die russischen Streitkräfte in einem umfassenden militärischen Engagement mit diesem Land [der Ukraine] einzusetzen.“ Lassen Sie uns herausfinden, warum der russische Präsident sein Militär alarmiert hat.

Habe ich nicht gerade gelesen, wie der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba bekannt gab, dass der Nationale Sicherheits- und Verteidigungsrat seines Landes eine Strategie zur Rückeroberung der Krim und zur Wiedereingliederung der strategisch wichtigen Halbinsel gebilligt hat?

Ja, da bin ich mir sicher. Eine andere Washingtoner Denkfabrik hat bereits die so genannte Crimean Platform Initiative skizziert, einen weiteren genialen Plan, der in den Eingeweiden des CIA-Hauptquartiers ausgebrütet wurde, um die Krim zu einem teuren Angebot für Russland zu machen.

Dies geschah in dem Moment, in dem Joe Biden den Amtseid als Präsident ablegte, und es ist nur ein Teil einer Gesamtstrategie, Russland in ein „der Sieger bekommt alles“ Szenario zu verwickeln. Alles Konfrontationen, die viele Experten für längst überfällig halten (Russland reagiert auf den Truppenaufmarsch der Nato an der russischen Grenze).

native advertising

Und die Ukraine hat einseitig aggressive Schritte in Richtung der Donbass-Region und jeder Tasche der pro-russischen Stimmung in der Ukraine unternommen. Eine Erklärung der Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Zakharova, zu diesem Thema muss hier wiederholt werden:

„Alle Bemühungen Kiews, die Krim zurückzuerobern, sind rechtswidrig und können nur als Androhung einer Aggression gegen zwei russische [föderale] Untertanen interpretiert werden. Wir bekräftigen, dass wir die Teilnahme von Staaten oder Organisationen an solchen Aktivitäten, einschließlich der Initiative der Krimplattform, als feindlichen Akt gegen Russland und direkten Eingriff in seine territoriale Integrität betrachten werden. “

Nachdem wir festgestellt haben, wer der Angreifer ist, werfen wir einen Blick auf Tseretelis und Carafanos nächsten brillanten Happen. Das dynamische Duo der Kriegsstrategien sagt, dass kosmetische Maßnahmen gegen Russland nicht ausreichen werden! (Erklärung aus dem Kreml: „Im Kriegsfall verteidigt Russland seine Bürger im Donbass“)

Der „Westen“ (NATO) brauche eine klarere Strategie. Was sicherlich einen massiven Waffenaufbau westlich des Siverskyi Donets River bedeutet. Die Zelensky-Regierung wird aus Washington gedrängt, noch drastischere Maßnahmen zu ergreifen, um Russland zu einer Kriegshaltung zu zwingen.

Die Redaktion der Washington Post hat Zelensky kürzlich beraten:

„Herr. Zelensky hat jetzt die Möglichkeit, eine Partnerschaft mit Herrn Biden einzugehen, die den Versuch der Ukraine, sich aus Russland zu befreien und dem demokratischen Westen beizutreten, entscheidend vorantreiben könnte. Er sollte es ergreifen. „

Nachdem wir nun gezeigt haben, wer hier den Vorstoß macht, wenden wir uns dem letzten Aspekt der Master-Strategen der Heritage Foundation zu. Tsereteli und Carafano kommen sofort heraus und sagen: „Länder, die außerhalb der NATO bleiben, werden weiterhin Ziele russischer Aggressionen und Manipulationen bleiben.“

 

Der Zweck all dieser vermeintlichen Ausbreitung einer militaristisch geprägten Demokratie ist es also, die NATO zu erweitern? Ich meine, ernsthaft. Washington setzt sich nicht mit der Friedensbewegung in Verbindung, um eine aufstrebende osteuropäische Demokratie zu stützen.

Die Vereinigten Staaten entführen eine weitere ehemalige Sowjetrepublik auf dem Weg zur großen Punktzahl. Die USA haben Militärstützpunkte in fast jedem Land der Welt, hatte mehr Kriege als die Mongolen und gibt mehr für Waffen aus als alle anderen zusammen – aber Russland ist aggressiv! Wer glaubt diesen Schwachsinn? („Krieg gegen Russland wird geübt“: Das russische Fernsehen über die Eskalation in der Ukraine).

Lass uns hier ehrlich sein. Bitte haben Sie zunächst Verständnis dafür, wer dort in Washington „denkt“. Nehmen wir James Carafano, den ehemaligen Oberstleutnant, der Reden für den Chef des Stabschefs der US-Armee schrieb.

Carafano lehrt in West Point, was zum Teufel kann er sonst noch raten, dass ein Krieg mit Russland nicht zustande kommt? Im Leben des Mannes geht es darum, den Krieg zu rechtfertigen. Dann ist da noch Mamuka Tsereteli, die auch Gründungsdirektorin des America-Georgia Business Council ist. Amerika-Georgia-Geschäft, hmm?

Ich frage mich, ob bald ein Wirtschaftsrat zwischen Amerika und der Ukraine in Arbeit ist. Aber Sie können sehen, wohin diese neue Strategie der Heritage Foundation führt, nicht wahr? Wenn diese sogenannten Experten außenpolitische Ratschläge einholen, werden die Füchse für den Hühnerstall verantwortlich gemacht. Nur sind sie nicht so schlau wie Füchse. Sie müssen es nicht sein.

Ist stark an der Förderung der Drei-Meere-Initiative (3SI) der EU beteiligt, die eine asymmetrische Wirtschaftsplattform für die Kriegsführung darstellt, um Russland von der EU abzuschneiden und die Mächte der USA und Mitteleuropas an ihrer Stelle in Osteuropa zu installieren. Dieser Bericht von Mamuka Tsereteli von Emerging Europe enthält den Plan.

Um mehr über die Rolle von Tsereteli zu erfahren, sollten die Leser die sogenannte Frontier Europe Initiative untersuchen, die derzeit für größere Strategien zwischen Georgien und der Ukraine gegen Russland propagiert.

Machen Sie keinen Fehler, die Erzählung und die Strategien, über die diese Leute diskutieren, sind die Vorläufer, um nicht nur die Ukraine in die NATO, sondern auch Georgien einzubeziehen. Der pensionierte General der Luftwaffe, Phillip Breedlove, und der frühere CENTCOM-Generalkommandant Joseph Votel sind zwei der „Experten“, die bei der Ausarbeitung dieser Strategien behilflich sind.

Und da ist Ihr wahres geopolitisches Eurasienbild. Der „Westen“ wird nach Moskau weiterziehen, den dritten Weltkrieg beginnen und dann Putin für den Holocaust verantwortlich machen.

Phil Butler ist ein politischer Ermittler und Analyst, ein Politikwissenschaftler und Experte für Osteuropa. Er ist Autor des jüngsten Bestsellers „ Putins Prätorianer “ und anderer Bücher. Er schreibt exklusiv für das Online-Magazin  „New Eastern Outlook“.

Literatur:

Durch globales Chaos in die Neue Weltordnung

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Die Eroberung Europas durch die USA: Eine Strategie der Destabilisierung, Eskalation und Militarisierung Eine Strategie der Destabilisierung, … und komplett überarbeitete Neuausgabe

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Quellen: PublicDomain/journal-neo.org am 20.04.2021

native advertising

About aikos2309

14 comments on “Putin: Ein Mann steht dem Vorrücken der NATO nach Moskau im Weg

  1. Das Geistige Gesetz besagt, daß jedes Land, das für den Krieg ist, mehr und mehr verarmt.
    Hinzu kommt außerdem das Landeskarma.

    Den VSA wurde mehrfach gesagt, zuerst von Edgar Cayce und dann deutschen Sehern, daß ihr Land sich verkleinern und spalten werde, hielten sie keinen Frieden. Ähnliches wurde wohl dem Admiral Byrd gesagt.

    Unter Trump breitete sich wieder Wohlstand aus.
    Unter dem jetzigen Teufelsregime beginnt die Armut von neuem.

    Zu Zeiten der noch friedfertigen BRiD auf Deutschem Boden breitete sich Wohlstand aus.
    Nach der Abschaffung der BRiD 1990 stagnierte der Wohlstand und fiel langsam ab.
    Unter dem kriegslüsternen BUND, der Nachfolgerorganisation BRiD auf Deutschem Boden, ist die Armut ausgebrochen, geistig, materiel, zivilisatorisch in jeglicher Weise. Und die Urbewohner spalten sich in Bündler wie z.B. Gutmenschen und in wahre Deutsche.

    1. Manchmal habe ich den Eindruck, daß sich ALLES auf dieser Erde nur um Deutschland dreht. Alle wollen ins Weltsozialamt flüchten und nie nie nie mehr arbeiten. Und wir sind so doof und sagen, hey jepp, datt is n topp deal. Und das Geld wächst auf den baerbock-bäumen mit Koboldstrom aus der Steckdose. Der Deutsche muß erst halbnackt unter der Brücke pennen, um aufzuwachen , aber hey… auch das ist ein topp deal, auch daran gewöhnt man sich. So schlimm muß es nicht kommen, wenn sich alle impfen, dann kann noch daheim gestorben werden. Man kann für diese Dickschädel nichts mehr tun.

      1. @DrNo

        Jep – den Eindruck hab‘ ich auch und mir fällt auf, dass vor allem diejenigen, die ganz verrückt nach ihrem Ümpf-Schüss sind und als Erste anstanden auch diejenigen sind, die auch ohne jeglichen Zweifel davon überzeugt sind, dass der „pöse, pöse“ Pütin kurz davor ist, in Doitschland bzw. ganz Europa einzufallen weil es ja die AKK-Bäuer gesagt hat und die auch überzeugt sind, dass wir all die Millionen und Abermillionen müslümischen halb verhungerten nur mit Fetzen ihrer durchlöcherten Lumpen am Leib sich mit letzter Kraft hierher schleppenden Mügrünten unbedingt aufnehmen müssen, wenn wir nach unserem Ableben noch auf einen Platz neben dem lieben Gott hoffen wollen.

        Das sind auch die Auschließlich-ÖR-guckende und -hörende Klientel und gleichzeitig deren Glaubensgemeinde.

        Möglicherweise bleibt uns nur noch die Wohl zwischen örwellscher NWÖ und Schöriö-Göttesstoot, sofern das m. E. geplante Härmagäddon ausbleiben würde.

  2. „Schrumm schrumm schrumm, wer arbeitet ist dumm“ = Satanistischer Ausspruch.

    „Im Scheiße deines Angesichtes. . .“ = Kosmischer Spruch.

    Wen kratzt noch die EX-BRiD oder heutzutage deren Nachfolgeorganisation der „BUND“? Einem wahren Deutschen ist das wurscht; es ist ja nicht seine Regierung! Er schüttelt nur den Kopf und geht seinen erfolgreicheren Tagesgeschäften mit Arbeit vergnügt nach. Er denkt an ein freies DEUTSCHES REICH mit vergnügten Menschen, die ehrlich und ernst arbeiten.

    Daß sich alles um Deutsche Böden handelt, riecht auch meine Nase. Und wenn es etwas kosmisch Wichtiges auf diesen Böden gäbe? So neigte sich doch der Himmel ihnen zu. Möglicherweise bereichern die schrecklich malträtierten Deutschen Böden immer noch das Erdgeschehen und jetzt sogar vermehrt, da die kosmische Einstrahlung zugenommen hat?!

  3. Ich erinnere nochmal an Christian Friedrich Hebbel, der bereits 1860 -also lange vor den beiden WKn- Folgendes sagte:

    https://www.gutzitiert.de/zitat_autor_christian_friedrich_hebbel_thema_deutschland_zitat_6095.html

    „Es ist möglich, daß der Deutsche doch einmal von der Weltbühne verschwindet, denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten und alle Nationen hassen ihn, wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen mögten.“

    Daran wird’s vermutlich liegen und daran, dass Doitschland das Herzland der Erde ist und die Doitschen das Herzvölk der Erde wie die Rössen das Seelenvölk der Erde und Rössland das Seelenland der Erde, weswegen eine positive Kooperation beider miteinander nur gut sein würde, was der negativen lebensverneinenden Hälfte des ALL-EINEN offenbar nicht behagt.

    Da das Herz steht für die nährende Ur-Mut-ter, zieht es alle nach dem Herzen Doitschland. – Vermutlich ist es das frühkindlicher Urbedürfnis an der Mutterbrust zu saugen, genährt und getränkt zu werden ohne -wie es für Babies ja gut und richtig ist- dafür etwas tun zu müssen.
    Dabei übersehen diese erwachsenen Aus-sauger des doitschen Herzens/der doitschen Mut-ter, dass sie erwachsen sind und die Milch der Mut-ter am Versiegen ist und sie am Sterben ist, weil sie für sich selbst nichts mehr zum Leben hat.

    1. @Atar
      „Daran wird’s vermutlich liegen und daran, dass Doitschland das Herzland der Erde ist und die Doitschen das Herzvölk der Erde wie die Rössen das Seelenvölk der Erde und Rössland das Seelenland der Erde..(…)

      Wäre, dem so und die Russen würden diese „Seelenverbindung“ ebenso sehen – so frage ich dich, warum Mittel-Europa samts Herz-Deutschland das Nuk.Schlachtfeld war und ist seit dem KK 70-80 ?
      Ganz ehrlich, auch wenn ich RU und auch insbesondere die UA sehr mag (persönl. Gründe) – ich würde NIE daran zweifeln, das RU auch nicht vor dem letzten Mittel zur Selbstverteidigung gegen den Hegemon USA zurückschrecken würde. Und das absolut berechtigt. Die Amis samts stoltenbergscher Nato haben RU schon viel zu lange in den Vorgarten geschissen. Was aktuell im Donbass, auf der Krim samts Black Sea geschieht ist die letzte Warnung von Putin. Unmißveständlich.

      1. @Dal Centro

        Ich rede von der spirituellen Ebene. Rössland ist nicht der Agressör, hat aber das Recht auf Verteidigung.
        Ich hab‘ die Rede Pütins gehört/gesehen. – Die Rössen haben wirklich viel Geduld und Besonnenheit gezeigt und tun es noch, aber sie geben jetzt dem örren Ömi auch berechtigterweise klare Signale/Warnungen.

        Es sind die Ömis, die bereits einen atömören Krög kalkulieren – nicht die Rössen, die das keinesfalls wollen.

        Es ist im Augenblick nicht absehbar, was aus der Situation wird – sie ist jedenfalls mehr als brandgefährlich m. E..

  4. Völliger Unsinn!
    99,999% der BRD Bevölkerung sind total verblödet, auch alle Erschaffer dieser Kommentare hier! Wenn ihr euch nicht staatenlos info anschließt, wünsche ich mir endlich wieder einen heißen Krieg, wobei die Russen uns retten werden!
    Warum die Deutschen sich nicht selbst vom Faschismus befreien können…🙈🙉🙊

    1. Verwechselst die Geschichte!
      Wo gab es denn Faschismus? Auf Deutschem Boden gab es den nie!
      Wer für den Krieg ist, der ist verblödet!
      Jeder ist seines Glückes Schmied! Das kann NIE auf Andere abgewälzt werden.
      Was Du schreibst, ist purer roter Verschissmuss.

  5. Lest bitte DAS hier, verbreitet es, sagt es weiter:

    https://uncutnews.ch/ehemaliger-senior-oekonom-bei-der-weltbank-nehmen-sie-sich-in-acht-vor-den-covid-pcr-tests-und-der-unerbittlichen-impfen-impfen-impfen-kampagne-von-europa-und-den-usa/

    Textausschnitt:

    „Auf der anderen Seite gibt es einen unerbittlichen Drang der westlichen Länder, vor allem Europas und der USA, zu impfen-zu-impfen-zu-impfen und nochmals zu impfen – und das mit einer Substanz, die sich nicht einmal als Impfstoff qualifiziert, nämlich einer neuen Art von dem, was auch „Gentherapie“ genannt wird, einer mRNA-artigen Injektion, die das menschliche Genom und höchstwahrscheinlich das menschliche ADN beeinflussen wird. mRNA steht für messenger ribonucleuc acid.“

    und dieses hier:

    https://unser-mitteleuropa.com/naechster-irrsinn-freiheiten-fuer-corona-geimpfte-sollen-nun-nach-impfstoffen-bewertet-werden/

    1. @Atar
      „Stille Mobilmachung?“

      Lange nix mehr von Ereshkarl/ine gehört. Normalerweise würde er/sie sich doch jetzt im Endlos-Text auskotzen über die maximale Spaltung des Atoms zwecks Auslöschung der Made Mensch. Hab ich was verpaßt ? So what ? 🤔

      1. @Dal Centro

        Vielleicht mal das Pravda-Team fragen. – Vielleicht haben sie recherchiert und sind auch drauf gekommen, dass das eine bezahlte Propagandistentruppe ist oder ein/e bezahlten PropagandistIn unter mehreren Namen und haben sie endlich gesperrt.

        Du vermisst sie doch wohl nicht? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.