Die besten Games für Smartphones 2021

Teile die Wahrheit!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Es gab nie bessere Zeiten für Fans des Mobile Gamings.

Mobile Games finanzieren sich heutzutage meistens durch In-App-Käufe. Die Spiele werden kostenlos angeboten. Je nach Game kann man Ausrüstungsgegenstände, andere Skins, zusätzliche Leben, weitere Maps, Level sowie jede Menge Firlefanz kaufen.

Für uns Spieler hat das den Vorteil, dass man jedes Game wirklich ausgiebig testen kann, bevor man Geld investiert. Der Vorteil für die Hersteller liegt darin, dass ihr Spiel so von extrem vielen Menschen heruntergeladen und gespielt wird. Somit steigt man im Google Play Store Ranking – wird also öfter als Empfehlung gezeigt – und noch mehr Menschen laden sich das Spiel auf ihr Smartphone.

Bei einer solchen Masse an Kunden reicht es dann völlig, wenn nur jeder zweite ein paar Euro (für In-App-Käufe) zahlt, und schon rentiert sich das Game. Ein Traum für alle Gamer.

Gratis Games? Es geht noch besser!

Top Games gratis zu bekommen, ist einfach genial. Doch es geht noch besser! Die Anbieter von Online Casinos schenken ihren Kunden sogar Geld, wenn diese sich erstmalig in ihrem Casino anmelden, und zwar echtes Geld. Das mag unglaublich klingen, aber im hart umkämpften Mobile Gaming und Mobile Casino Markt, rechnen sich solche kostspieligen Werbemaßnahmen trotzdem.

Für uns Spieler sind also Free2Play Games oder solch ein Casino Bonus ohne Einzahlung (wo man quasi Geld geschenkt bekommt) ein Traum. Werfen wir also nun ein Blick auf die aktuell besten Mobile Games des Jahres 2021.

Das beste Handyspiel aller Zeiten

Harry-Potter-Fans wissen natürlich, von welchem Spiel hier die Rede ist. Doch steckt nicht ein bisschen Harry-Potter-Fan in jedem von uns? In diesem Spiel wird man selbst zum Schüler in Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei. Dieses Game kann über Jahre fesseln. Hier schließt man Freundschaften, die sich verfestigen. Man entwickelt sich vom kleinen, jungen Schüler/in der ersten Klasse bis hin zu einem jungen Menschen, der seine ersten Dates erlebt.

native advertising

Zuerst wählt man natürlich, ob man in Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw oder Slytherin wird. Dann durchstreift man Hogwarts und trifft auf all die Charaktere und Orte aus den Filmen. Nach und nach werden Tränke, Zauber und Zimmer freigeschaltet. Mit der eigenen Truppe, beispielsweise Gryffindor, durchlebt man Quests oder spielt Quidditch um den Hauspokal. Mit Severus Snape Zaubertränke brauen, mit Dumbledore zaubern, den sprechenden Hut aufsetzen oder sich mit magischen Geschöpfen wie dem Niffler anfreunden.

All das ist nur ein winziger Teil dessen, was hier möglich ist. Das Beste ist, das Spiel wächst ständig weiter. Die Entwickler schieben neue Erweiterungen nach, die das Game auf ein ganz neues Level heben. Zusammen mit den etwa 25 Millionen Spielern weltweit, der Möglichkeit für Freundschaften und Dates, ersten kleinen Jobs als Zauberer, usw., entsteht hier eine Welt voller Spannung und Magie, in die man ganz tief eintauchen kann.

Nebenher sucht man auch noch nach dem Geschwister, das auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Ein klassischer Potter. Durch die vielen Events, Foren, Team-Challenges und Freundschaften wird „Hogwarts Mystery“ zu einem Game, das man ewig spielt.

„Among Us“ steht für eine neue Art von Games: Mobile Gesellschafts-Rätsel-Rollenspiele

Als nächstes haben wir für Sie einen weiteren Hammer, der ein neues Gaming-Genre geprägt hat: Gesellschaftsspiele, die man online (mit Fremden) spielt. Dieses Game kann man zu viert bis zu zehn spielen, ob mit Freunden oder Fremden. Das Spielprinzip lautet: „Wer ist der Mörder?“

Sie befinden sich auf einem Raumschiff, mit drei bis neun anderen Crewmitgliedern. Einer von Ihnen kriegt per Zufall die Aufgabe zugeteilt, der Saboteur/Mörder zu sein. Seine Aufgabe ist es, die Arbeit der anderen zu sabotieren, seine Morde zu vertuschen, Alibis zu kreieren, Fallen zu stellen, usw.

Die Aufgabe der anderen Spieler ist es, vorgegebene Aufgaben zu erledigen. Also ganz normal ihrem Job als Crewmitglied nachzugehen. Wenn man als Crewmitglied alle eigenen Aufgaben erledigt hat, oder wenn es herausfindet, wer der Saboteur/Mörder ist, dann hat man gewonnen. Dazu chattet man natürlich mit allen anderen, ohne zu wissen, wer der Böse ist. Wer den Verschwörer spielt, nutzt Sabotage, umso Chaos zu erzeugen. Das macht es einfacher, zu töten, und bringt bessere Alibis. Sein Ziel ist es, alle umzubringen.

Das Spiel ist süß animiert, also in keinster Weise blutrünstig. Es entwickelt eine extrem spannende Eigendynamik, weil es hier keine künstliche Intelligenz (KI), sondern nur echte Menschen als Gegner gibt. „Among Us“ kostet drei Euro. Außerdem gibt es noch einige Erweiterungen wie zum Beispiel neue Maps oder Schnickschnack, der das Spiel etwas mehr verziert. So verdient man heutzutage mit spielen schließlich Geld. „Among Us“ ist es für uns mit seiner neuen und bisher größten Map, genannte „the Airship“, eines der Top Drei Spiele des Jahres 2021 und ein ganz heißer Tipp für lange Corona-Abende.

Genshin Impact: Erkunden Sie eine wunderschöne Welt im Zelda-Stil

Ein Spiel, bei dem einem die Kinnlade runterklappt man mit weit geöffnetem Mund staunend vor dem eigenen Smartphone sitzt. Denn die Grafik sieht so gut wie bei den meisten Games nur die Trailer oder die animierten Zwischensequenzen aus. Natürlich sprechen wir von „Genshin Impact“ für Android. Ein Spiel, das stark an „Zelda: Breath of the Wild“ erinnert.

Wir befinden uns in einer riesigen Open World, also einer offenen Spielwelt, in der man sich völlig frei bewegen kann. Man kann hier auf jeden Baum klettern, in jedem Fluss schwimmen, jeden Stein aufheben, jedes Haus betreten, und mit jeder Person interagieren. Die Story: Zwei Zwillingsgeschwister wurden aus ihrer Welt in diese teleportiert. Die dort herrschenden „sieben Götter“ entführen den einen Zwilling. Nun begibt man sich als seine zweite Hälfte auf die Suche nach dem Geschwister.

Dabei erkundet man das Terrain nach gut dünken. Genshin Impact bietet eine Welt, in der man sich verlieren kann. Alles sieht wunderschön animiert wie eine perfekte Idylle aus. Dazu warten Abenteuer, Quests, Begegnungen und Geheimnisse an jeder Ecke. Ob man seine übernatürlichen Fertigkeiten, die Fähigkeiten im Kampf oder die Ausrüstung verbessert, alles ist möglich. Natürlich kann man sich auch eine Crew zusammenstellen, um die riesige Open World gemeinsam zu erkunden. Immer der Fährte der sieben Götter folgend, in der Hoffnung, den Zwilling wiederzufinden.

Einziger Wermutstropfen bei diesem Spiel ist, bedingt durch seine überwältigende Grafik, dass es nicht auf jedem Smartphone gleich gut läuft. Wirklich passionierte Spieler sollten mal einen Blick auf die ASUS ROG Phones werfen, die auf Mobile Gaming optimierten sind.

Der beste Weg, herauszufinden, wie das Spiel auf dem eigenen Smartphone läuft: Einfach runterladen, es ist ja kostenlos, genau wie Harry Potter. Doch auch die drei Euro für „Among Us“ sind jeden Cent wert. Probieren Sie es aus, wir wünschen viel Spaß.

Quellen: PublicDomain am 10.05.2021

native advertising

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.