Wenn Apartheid, dann bitteschön richtig: Merkel-Regime beschließt Unterteilung der Menschen in zwei Kategorien

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 12
  •  
  •  
  •  
  •  

Neue Apartheid-Politik: Trennung in »Geimpfte« und »Ungeimpfte«.

Politik, die Menschen aufgrund eines Merkmals von der Wahrnehmung bestimmter Rechte und Freiheiten ausgrenzt, ist rassistisch. Eine solche Politik gab es per Gesetz in den USA vor der Rassentrennung oder auch in Südafrika (Apartheid).

Jetzt gibt es sie auch unter dem Merkel-Regime. Ungeimpfte werden aufgrund ihres Merkmals ausgegrenzt.

Nicht gegen das Corona-Virus geimpfte Personen werden nach dem Willen des Merkel-Regimes zukünftig von der Wahrnehmung zahlreicher Rechte und Freiheiten in Deutschland ausgegrenzt.

Das haben Merkel und die Ministerpräsidentenkonferenz (in sozialen Netzwerken als das »Politbüro« bezeichnet) bei ihrem gestrigen Treffen beschlossen. Das Merkel-Regime führt nun also definitiv eine Kategorisierung der Menschen in zwei Klassen mit unterschiedlichen Rechten und Freiheiten ein.

Eine solche Politik ist keine deutsche Erfindung. Die gab es bereits in den USA vor dem offiziellen Ende der Rassentrennung (1964 wurde die Rassentrennung in öffentlichen Einrichtungen mit dem »Civil Rights Act« in den USA aufgehoben).

Auch in Südafrika gab es eine solche Politik, wo die Wahrnehmung von Rechten und Freiheiten von bestimmten Merkmalen und Indikatoren abhängig war. »Apartheid« ist das entsprechende Stichwort. 1994 endete jene Politik.

2021 führt nun das Merkel-Regime eine Politik ein, die die Wahrnehmung von Rechten und Freiheiten von einem Merkmal, einem Indikator, abhängig macht. Nicht geimpfte Personen sollen keinen freien Zugang zu Friseurbesuchen haben oder ins Fitnessstudio.(Polizeigewalt, Hass und Hetze – Deutschland ist gerade außer Rand und Band! (Videos))

 

native advertising

Gut, das könnten die meisten Ungeimpften mutmaßlich noch verkraften. Aber nach Willen des Merkel-Regimes sollen sie auch von Besuchen in Krankenhäusern ausgegrenzt werden.

Merkels Apartheid-Politik widerspricht elementar den im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland garantierten Grund- und Freiheitsrechten. Merkels Apartheid-Politik ist ein Angriff auf die freiheitlich-demokratische Grundordnung.

Das Merkel-Regime hat bis jetzt die Art 3 GG (Gleichheitsgrundsatz), Art 4 GG (Religionsfreiheit), Art 5 GG (Meinungsfreiheit) und Art 11 GG (Freizügigkeitsrecht) außer Kraft gesetzt. Was muss noch passieren, bis die Menschen merken, dass hier ein Staatsstreich von oben initiiert wird?

Wenn Apartheid, dann bitteschön richtig

Es ist soweit, es ist beschlossen worden. Ab sofort gibt es in der epidemischen Dauerschleife zwei Menschenklassen: Die geimpften Gefährder, die jetzt munter durch die Gegend ziehen und die Leute vollrotzen, weil sie dämlicherweise dem Solidaritätsgefasel geglaubt haben und nun meinen, sie würden keinen anstecken, und diejenigen, die sich nicht freiwillig zum Versuchskaninchen machen wollen, nur damit die Pharmaindustrie sich die Taschen vollstopfen kann – und zwar auf immer und ewig.

 

Das Resultat dieser Spaltung: Es wird sich eine weitere Parallelgesellschaft bilden, in der der eine oder andere zwar zum Herbst hin mit laufender Nase herumlaufen, ansonsten aber froh und munter das Leben genießen wird.

Der Druck seitens der Pharma-Politiker und Drogenbarone muss also noch erhöht werden, um die renitenten Bürger an die Kandare zu nehmen und aus ihnen ebenso willenlose Junkies zu machen.

Und das geht bekanntlich nur mit weiteren Verboten, weiteren Ausschlüssen und weiterer Nötigung und Freiheitsberaubung, wenn man nicht doch lieber das Militär einsetzen will.

Als erstes wird die Maskenpflicht für Geimpfte abgeschafft, auch auf die Gefahr hin, dass diese alle irgendwann auf den Intensivstationen landen. Doch wenn nur noch die Ungeimpften und Gesunden mit Maske herumlaufen müssen, können die Kontrollfreaks in den Behörden und Parlamenten schnell und einfach die Spreu (ungeimpft) vom Weizen (geimpft) trennen und entsprechende Maßnahmen einleiten.

Wer also weiterhin eine Mundbinde tragen muss, wird damit gleichzeitig als die Inkarnation des Bösen gebrandmarkt, äußerlich gekennzeichnet. Besser geht’s nicht. Viele Grüße aus der dunklen Vergangenheit.

Söder und Konsorten könnten dann endlich das „Südafrika-Modell“ einführen, was sie mit Sicherheit glücklich machen wird.

Ab sofort wird zwischen Geimpften und Ungeimpften ein staatlicher Trennungsstrich gezogen, eine gesellschaftliche Mauer, von der olle Erich nur träumen durfte.

Getrennte Veranstaltungen beim Sport, bei Volksfesten, bei fast allen Vergnügungen. Getrennte Besuchertage für Museen, Kinos, Theater, Discos oder gleich für jede Gruppe die passende Örtlichkeit.

Getrennte Zeiten in Schwimmbädern, in den Öffentlichen Verkehrsmitteln und bei den Besuchszeiten in den Behörden. Man kann das endlos fortsetzen, es gibt genügend Bereiche, in denen sich die Apartheid perfekt durchorganisieren würde.

Das Wichtigste allerdings ist folgendes: Ab sofort dürfen sich Ungeimpfte mit Geimpften nicht mehr paaren, Mischehen sind verboten, nicht mal mehr knutschen zwischen den Welten ist erlaubt.

Das aber kann nur Gutes bedeuten. Denn echte Liebe gibt es nur unter Ungeimpften, weil sie das Leben und die Freiheit lieben und die Knechtschaft hassen. Also werden auf dieser Seite des Gesundheits-Ufers mehr Kinder geboren werden.

Was mittelfristig die Geimpften zu einer Minderheit machen wird. Und was mit Minderheiten so alles passieren kann, das wissen wir ja aus der Vergangenheit.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/freiewelt.net/journalistenwatch.com am 11.08.2021

native advertising

About aikos2309

45 comments on “Wenn Apartheid, dann bitteschön richtig: Merkel-Regime beschließt Unterteilung der Menschen in zwei Kategorien

    1. @rap

      So schaut’s offenbar aus. – Dass lönke Charaktere schlechte bösartige falsche verlogene egomanische Charaktere sind, ist m. E. seit Urzeiten bekannt. Dass röchte/aufröchte Charaktere gute ehrliche sorgende Charaktere sind, ist ebensolang bekannt.

      Nur der röchtsdrehende Joghurt ist ein guter Joghurt und sofern ich mich nicht irre, drehen die Spiralen der Galaxien auch röchtsherum. – Die Hausfrau rührt intuitiv die Suppe auch immer röchtsherum damit es eine gute Suppe wird – etc. etc. etc..

      In der röchten Gehirnhälfte sind der gesunde Menschenverstand, die Empathie, Vernunft, Weisheit angesiedelt in direkter Verbindung mit dem Herzen.

      Man könnte auch sagen: das Lönke ist das Anti-Leben, das Röchte das Leben.

      1. Mit den Linkshändern ist es nicht viel besser bestimmt. Kenne da mehrere in meinem Umfeld.

        Der Haarwirbel ist ja auch rechts rum – oder ?
        Man sagt ja auch nicht umsonst, du Linker-Hund.

      2. @Freigeist

        Ja – den Ausdruck kenne ich auch: „Lönker Hund“, „lönke Socke“ – passt alles.

        Ich kenne jetzt keine Lönkshänder, aber mit den Haarwirbeln könnte es auch so sein.

        Wer sich für den Wirbelaufbau des Universums interessiert, dem kann ich das Buch der abseits vom MStr. sich bewegenden Physikerin Gabi Müller empfehlen. – Es heißt „Viva Vortex“. – Ich verstehe da nur die Quint Essenz, aber habe ansonsten keine physikalischen Kenntnisse – erkenne aber darin das Grundprinzip.

        Für Physikbegabte und/oder -interessierte ein super Buch.

      1. Tja – was wäre das Polit-Pack ohne seine Presse-Huren. Ich wäre dafür, im Bundestag ein Schafott statt einer Kanzel aufzustellen. Da drunter können sie dann ihre letzte Rede halten.

    2. Ersetze bitte gegen Psychopathen, dann passt es, es sind Psychopathen und Narzisten sonst nichts. Ach so auf der andere Ebene dann Archonten, auf unserer Wellenlänge sind es die Parasiten, die wahren Vampire und Blutsauger.

  1. Laut Prof. Dr. Stefan Homburg kommt die sogenannte „Laborpandemie“ an ihr Grenzen. Eingeholt von der Tatsache, das ein Auftreten von realen Problemen, das Szenario zusammenbrechen lässt, müsste man annehmen, das der gesunde Menschenverstand doch mal obsiegen muss und alle Maßnahmen gerade auch gegen die Ungeimpften aufgehoben werden sollten.
    Zur Zeit zeigt sich gerade im Flutkatastrophengebiet Ahrweiler, das die Inzidenz momentan bei 7,7 liegt, während das Södolf- Land 20,7 aufweist und das ohne Hochwasser, jedoch mit Einhaltung aller Maßnahmen. Wie verrückt diese Maßnahmen zum Großteil sind zeigt sich z.B. in München, wo in einer Bibliothek auf Stühlen nicht mehr gesessen werden darf.
    Nur noch verrückt das Ganze. Ich fordere deshalb: Diese politische Inszenierung der unsäglichen Scheinpandemie, mit all ihren Maßnahmen, muss jetzt endlich aufhören.

    https://mobile.twitter.com/SHomburg/status/1425339163398844418

    1. Mit der Inzidenz haben sie sich ins Knie geschossen: Einerseits verlangen sie eine 3. Pimpfung, weil die alten nicht gegen Delta schützen, andererseits wollen sie die DeltaVariante mit dem alten PCR nachweisen können. Das würde nur gehen, wenn der PCR eine geringe Spezifität hätte, was, exakt so ist. Das wiederum führt dazu, daß er sogar bei Influenza oder Cola pos anzeigt, also wertlos ist. Mit reiner Logik kann man sie also schon des Verbrechens überführen, was scheitert, weil die Richter an Honko- und Faschistopathie* leiden.
      * schwerer Lochfraß im Frontallappen

      1. Geiles Konstrukt. Respekt. Merk ich mir. Lochfraß im Frontallappen. Ich dachte immer das sitzt das Schlagzeugmännchen von Homer.

  2. Das Schlimmste ist, daß die Pimpfbarriere durch alle Familien geht. Hätte ich zB eine Partnerin mit Btech-Status, wäre das ein unabdingbarer Trennungsgrund innert weniger Stunden. Nicht nur aus gesundheitlichen , sondern auch aus Gesinnungsgründen. Außerdem will ich mir das lange Abkratzen nicht angucken müssen. Die Apartheit funktioniert also bidirektional. Partnersuche wäre zB auch fast aussichtslos, wenn etwa 80% gepimpft sind. Es müßte ganz neue Portale geben, wo sich nur Ungepimpfte treffen, und das wird kommen. Ich sage voraus, daß die Ungepimpften nach dem Massensterben die neuen inoffiziellen Gen-Herrenmenschen sein werden, deren genetische Unversehrtheit unbezahlbar sein wird, auch wenn die Kabale weiterhin Jagd auf sie machen wird.

    1. Ist deine freundin nicht reiterin in bremen und umzu?

      Oder ist es nur eine freundin und nicht deine freundin?

      Oder hat sie sich pimpfen lassen und du hast deswegen schluss gemacht?

    1. @Uwe

      Dass die echten Nözös schon immer lönks waren ist doch bereits dem damaligen Porteinamen zu entnehmen.

      Öttö Strösser schrieb ein Buch über den Aufbau des doitschen Söziolüsmüs und Gübbels verstand sich als Söziolüst.

      https://www.buecher.de/shop/politik/aufbau-des-deutschen-sozialismus/strasser-otto/products_products/detail/prod_id/39581469/

      https://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_Goebbels

      Von diesem hier noch ganz abgesehen ein Gübbel-Zitat, das ich einfach auch nur als Lönk poste – möge wer will dazu noch selbst recherchieren:

      https://taz.de/Die-Wahrheit/!5528299/

      https://twitter.com/g3nius/status/1298911562703474689

      Das war m. E. der größte Coup der in Wahrheit lönken echten Nözös, ihre Untaten nach dem Krög den Konservativen als Röööchte in die Schuhe zu schieben und die Massen haben auch DAS damals völlig denkbetreut und/oder denkunfähig geschluckt bis heute. Dass für Lönke alles röööchts ist, was nicht lönks ist, wurde ebenfalls geflissentlich unter den Teppich gekehrt.

      Die Dümmheit der Massen grasiert nicht erst seit heute…

      1. @OptimistPrime

        Ich sehe einen röchten Charakter als auf-röchten Charakter -der ist in der „Goldenen Mitte“ der Harmonie – empfinde ich jedenfalls so.

        Für die Lönken ist ja alles röchts, was nicht lönks ist – eine Goldene Mitte scheinen die nicht zu kennen.

      1. @Maus

        Dem Wöhnsinn sind keine Grenzen gesetzt. Die ticken m. E. alle nicht mehr richtig – haben einen gewöltig an der Waffel – meines Erachtens.

      2. besser noch. Vielleicht hüpft Sie bald vor Freude aus dem Fenster, wenn eine neue Regle für die Bib erlassen wird. Jeder der in der zweiten Etage Dienst verrichtet muss anschließend aus dem Fenster springen. Auf das es viel Matsch-Muß beim Aufprall gibt. Hm.Lecker.

      3. @Atar

        Die können auch nicht mehr therapiert werden. Meiner Meinung nach sind die schon irreversibel geschädigt. Den einzigen Dienst, den sie uns noch erweisen können, ist, sich selbst auszurotten, und das möglichst plötzlich, auf dass die Überlebenden die Chance für einen evolutionären Quantensprung haben. Das, wovon wir heute Zeitzeugen werden, darf es nie wieder geben.

      4. @catja

        Da stimme ich Dir hundertprozentig zu – da ist Hopfen und Malz verloren m. E..

        Guck‘ mal hier das aus Spanien – es ist unfassbar. – Ein 13-jähriges Mädchen wird gegen seinen Willen offenbar nach Wunsch und Einverständnis seiner Eltern zwangsgeümpft. – Es weint und wehrt sich – aber sie verpassen ihm die Plörre, die das kluge Mädchen als Gift/Schoiße erkannt hat, mit Gewalt gegen seinen Willen.

        https://unser-mitteleuropa.com/dramatisches-video-eltern-zwingen-panische-tochter-zur-corona-impfung/?unapproved=21538&moderation-hash=a712499d243b731aba0f5aeaee0364b1#comment-21538

        Da fällt einem nix mehr ein. – Heute erfuhr ich von einer Bekannten, dass ein Vater seine Kinder im Grundschulalter gleich mitgeümpft hat als er auf einem Supermarktparkplatz sich ümpfen ließ. – Er hätte sie noch gefragt, ob sie wollten und die Kids hätten JA gesagt – na klar, wenn Eltern Kindern im Grundschulalter die Schoiße schmackhaft machen wie einen Lolly, dann sagen die natürlich JA ohne auch nur im Ansatz zu wissen wozu.
        Dann hörte ich heute von einer Privatschule, wo sich die Kids unter Psychodruck ümpfen lassen mussten.

        Es ist nicht nur eine Düktatür – es ist eine Düktatür einer Tyrannei – m. E..

      5. @Atar

        Das ist erschütternd – einfach unfassbar! Man kann hier schon von einer medizinischen Vergewaltigung mit traumatischen Folgen sprechen. Ich würde mir wünschen, dass höhere Mächte über dem klugen Mädchen wachen und sie ohne bleibende Schäden weiter leben darf. Aber blöd wie die Eltern sind, werden sie die Tochter auch noch zur zweiten, dritten … x-ten Impfung zwingen. Die würden nicht mal einen Zusammenhang herstellen, wenn das Kind im Anschluss an die Injektion zugrunde geht. Die sind so strunzdumm, dass sie schon zu einer Gefahr werden. Das sprichwörtliche Schlachtvieh. Die waren schon verloren, bevor sie geboren wurden.

  3. @ Optimist Prime

    Das stimmt leider. Wir leben in einer spiegelverkehrten Welt.

    Die verkehrte Welt, Teil 1

    https://www.brighteon.com/0d7c6419-2908-4363-9040-bd65ffa32b14

    Die verkehrte Welt, Teil 2

    https://www.brighteon.com/56122d13-b590-4894-ba7a-6e4101cada76

    Das Ende der verkehrten Welt

    https://www.brighteon.com/d776a66c-1507-4a04-9f2c-8c5adf015699

    Der Sündenbock (Abwehr von Narzissten und Psychopathen)

    https://www.brighteon.com/3f163df1-3fd3-474b-8be5-d3d3d7b4381a

  4. Das alles ist doch ein Riesenwitz. In den msn wird nun auch Geimpften empfohlen sich bei Halskratzen, Fieber oder derart Symptomen sich testen zu lassen. Was sagt uns das ?
    Nämlich :
    Die Impfung schützt (angeblich) vor „schweren“ Covid-Verläufen. Mag sein. Sie schützt Geimpfte also „nicht“ vor Re-Infektionen.
    Was sagt uns das ?
    Nämlich :
    Das Geimpfte andere Geimpfte, Genesene sowie Ungeimpfte weiterhin infizieren können.
    So. Den 2G Kandidaten gibt man nun ihre „Grundrechte zurück“, deren Wegnahme ohnehin zu Unrecht stattfand. Diese Leute laufen nun durchs Land, ohne jegliche Regeln wie Mundschutz, ohne Tests, in Kneipen, Veranstaltungen usw. Und infizieren putzmunter Dank ihrer „neuen Freiheit“ alles was ihnen über den Weg läuft.
    Währenddessen stigmatisiert man nun Ungeimpfte als Impfverweigerer, Impfgegner, Querdenker, spricht von der „Pandemie der Ungeimpften und möchte Ungeimpfte noch weiter limitieren um sie weiter unter Druch zu setzen. Und wir reden hier von Millionen Bürgern, die diese Impfung eher kritisch sehen, Angst davor haben (berechtigt) weil sie nicht um die Folgen wissen. Ich halte nichts von Querdenkern, bin keiner und auch kein Impfgegner. Aber ich, einzig ich entscheide was ich meinem Körper gebe oder nicht. Fertig, Basta.
    All das zeigt doch, auf welchen kruden, verlogenen Pfaden sich diese ganze Impflobby nebst dem RKI bewegt. Es reicht schon völlig zu sehen, mit welcher Überheblichkeit dieses Bayern-Kaschperl Söder nebst seiner Ost-Schranze Millionen hinterfragende, normal denkende Menschen zu „Gesellschafts-Gefährdern“ abstempelt. Das alles ist an Widerwärtigkeit nichtmehr zu überbieten.
    Diese „neuen“ Regeln der Regierung werden ein Boomerang für eben diese, ich wette. Denn es wird eine „Pandemie der Geimpften“.
    Also wartet ab und paßt auf euch auf, mehr denn je.
    Und rein zur Erinnerung hier nochmal ein Link zu unseren Grundrechten, falls einer vergessen hat wie diese lauten :

    https://www.bundestag.de/parlament/aufgaben/rechtsgrundlagen/grundgesetz/gg_01-245122

    Habe fertig,
    Gruß – DC

    1. @Dal Centro

      Die Pandemie der Geimpften werden sie natürlich den Ungestochenen in die Schuhe schieben. Das wird die Impf-Zombies noch mehr gegen uns aufbringen. Clever wie sie sind, sorgen sie ja stets dafür, dass der Schein gewahrt wird und wir die Wahl haben, uns entweder stechen zu lassen oder still und leise zu verhungern. Ich glaube nicht, dass der Rest des Volkes, der noch klar bei Verstand ist, ihnen diesen Gefallen tun wird. Sobald es an die Substanz geht, wird es keinen leisen Tod mehr geben.

  5. Noch ein Edit zu meinem vorherigen Kommentar – ich, als Ü60 und von den Regelungen Betroffener sage in diesem Kommentar einzig was ICH von all dem halte und spreche nicht für Andere. Ich respektiere unsere Grundrechte, erwarte aber im Gegenzug von unserer Regierung, das sie diese, uns, den Bürgern gegenüber ebenso respektiert.
    Dies – ist allem Augenschein nach nicht der Fall und das nicht erst seit gestern Dank der Zauber-Raute, deren Motto lautet:

    „Dann generiere ich mit meiner Raute einfach ein schwarzes Loch, in dem all unsere Sorgen verschwinden.“

    Nun gut – sie und ihre Entourage verschwindet ja in Kürze selbst darin. Gottseidank.

    So, Jetzt wirklich fertig ich habe😄👍

    DC

    1. @Dal Centro

      Grundrechte haben nur Menschen, die man für lebend erklärt. Dieser Status ist uns aber entzogen worden. Stattdessen hat man uns zu Personen im Sinne einer Sache erklärt. Sachen haben keine Rechte, deshalb gelten die Grundrechte für uns nicht – wir haben keinen Anspruch darauf. Diese Rechte können uns zwar für einen gewissen Zeitraum zugestanden werden, aber auch jederzeit willkürlich wieder entzogen werden. An diesem Punkt sind wir gerade. Die Polizei hat es auf einer Demo selbst gesagt, dass das Grundgesetz keine Gültigkeit hat. Deshalb haben sie auch kein Problem, die Befehle auszuführen und auf die Leute einzuprügeln. Wir sind quasi rechtlos.

      1. Noch ein Nachtrag:

        Sobald die Geburt eines Kindes angemeldet und die Geburtsurkunde ausgestellt wird, wird das Kind zur Sache erklärt und an der Börse gehandelt. Wir sind sozusagen Handelsobjekte ohne Rechte, deren Wert an der Börse bestimmt wird.

  6. Nee, sorry. Ein weiteres Edit. Kein Szenario ohne Finale.
    Ein Spiel :
    Wir schreiben Frühjahr 2022, das geplante Spiel – die Stigmatisierung, die Ausschließung von rund 30Mio „Impfverweigerern“ bzw. „Impf-Querulanten“ trug durch den übermächtigen Druck seitens der Pandemie-Regierung Früchte und 100% der Deutschen sind 3-4 mal geimpft. Was nun ? Herden-Imunität ? Weit gefehlt. Wie in meinem ersten Kommentar erwähnt, wird das, durch die „Pandemie der Geimpften“ – die, ihrerseits und wie mittlerweile nahezu erwiesen ist (Impfdurchbrüche, Re-Infektionen) stets weiter dafür sorgen, das die „Pandemie“ niemals besiegt wird.
    „Sieger“ sind am Ende die Impf-Mafien nebst ihren Unterstützern in der Regierung (hier keine Namen, jeder weiß wer gemeint ist), die sich mit im Eilverfahren hergestellten Fuckzinen bislang derart schwere goldene Nasen verdient haben das sie normalerweise nichtmehr den Kopf heben könnten.
    Dieses Virus – wird uns IMMER begleiten, und das ist gewollt. Es gewährleistet Milliarden-Gewinne. Es wäre an der Zeit die „wirklichen“ Verursacher dieser Seuche ausfindig zu machen und diese, so nicht willig zum Geständnis von der Erdoberfläche zu tilgen. Das dürfte nicht einfach werden. Millionen kommunistischer Schlitzaugen fressen auch heute noch alles Getier was nicht bei 3 auf den Bäumen ist oder tot von diesen herunter fällt.

  7. Das hier jetzt nixmehr an Antworten kommt war eh klar. Wer lieber in Ungereimtheiten schwurbelt, nur „Fakten“ annimmt die seiner eigenen Argumentation zugute kommen, dem kann es egal sein was ein Einzelner denkt der seine ehrliche Meinung darlegt. Es ist wie bei vielen Themen auf Pravda TV – Leute beteiligen sich bis zu dem Punkt an Diskussionen bis einer klipp und klar belegte Gegendarstellungen, Meinungen einbringt, wenns ans Eingemachte geht – dann verkrümmeln sich die meisten. Wißt ihr – Pravda TV ist eine Plattform, wo man noch wirklich „echt und frei“ kritische Themen diskutieren kann, könnte. Ich finde es schade das soviele Themen, Topics hier im Sand verlaufen…
    Und NEIN – ich bin hier gewiß nicht federführend. Ich bin lediglich einer der auch gerne mal kontrovers disktutiert.
    Denkt mal drüber nach. Einige von euch hier haben das gut drauf und wissen auch von was sie reden.
    Hi @Atar – Hi @OptimistPrime und ja – Hi Chef @aikos2309 und ihr alle da.

    DC

    1. Ebenfalls Hi, DC. 🙂

      Sehe das zur Zeit auch so – vielleicht knallt aber doch noch Nibiru hier voll ‚rein oder meine Sonnensupernova-Vision wird noch ganz physisch und nicht im übertragenen Sinne wahr, dann bräuchte sich hier auf der Erde nach geschätzten gut 2 Jahren niemand mehr über irgendwas Gedanken zu machen – alles pulverisiert. Bäng, puff, äus die Mäus.

      Heute habe ich nach langer Zeit mal wieder ein einheimisches rotes Eichhörnchen gesehen und ihm lange zugeguckt – so herzallerliebst – das sind die kleinen Freuden des Lebens.

      1. Siehste, sehr gut. Das ist Leben. Vergiss doch mal die Wurmkur. Die räumt schon auf. Keine Sorge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.