Die Schumann Resonanz und ihre Auswirkung auf das Bewusstsein des Menschen

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  
  •  

Hat eine aufsteigenden Schumann Resonanz tatsächlich Auswirkungen auf das menschliche Bewusstsein und wenn ja, in welcher Weise?

Heutzutage sind die Informationsdichte höher und Verbreitung von Informationen schneller als jemals zuvor in der Geschichte des Menschen. Entsprechend kommen immer mehr Wahrheiten über viele Gegebenheiten in unserer Welt, die längst verborgen waren und zum Teil noch immer verborgen sind, an die Oberfläche des alltäglichen Bewusstseins.

Beobachtet man das Ausmaß der Veränderungen auf unserem Planeten, dann wird deutlich, dass etwas Großes passiert, etwas Gigantisches.

So chaotisch sich die moderne Welt manchmal auch anfühlen mag: Steht dies alles am Ende etwa doch in einer sinnvollen Verbindung miteinander?

Was könnte dieses große Etwas sein? Die Rede ist immer wieder von einem neuen Zeitalter, viele Menschen sprechen in diesem Zusammenhang vom Maya-Kalender und von einem goldenen Zeitalter.

Doch was haben diese einleitenden Sätze nun eigentlich mit der Schumann Resonanz zu tun?(Schumann-Resonanz Erfassung ausgefallen – drei Tage Dunkelheit – Wirkung auf die menschliche Bioregulation)

Schumann Frequenzen als Resonanz Frequenzen

Bei der Schumann Resonanz handelt es sich um eine Resonanz Frequenz des elektromagnetischen Erdfeldes. Bekannt ist inzwischen, dass diese in Verbindung mit dem menschlichen Bewusstsein steht.

Liest man den Artikel über die Schumann Frequenzen in Wikipedia, dann ist dort zu lesen, dass die Schumann Resonanz die Frequenz des elektromagnetischen Feldes der Erde ist, konstant bei 7,83 Hz liegen soll, jedoch auch leicht variieren kann.

native advertising

Genauer gesagt handelt es sich bei den Schumann Resonanzen um verschiedene Spektrumsspitzen im extrem niederfrequenten (abgekürzt „ELF“) Teil des elektromagnetischen Feldspektrums der Erde.

Schumann Resonanzen sind definiert als globale elektromagnetische Resonanzen, die durch Blitzentladungen in dem von der Ionosphäre und der Erdoberfläche gebildeten Hohlraum erzeugt und angeregt werden.

Benannt ist dieses globale Phänomen der elektromagnetischen Resonanz nach dem Physiker Winfried Otto Schumann. Dieser sagte dieses Phänomen im Jahr 1952 auf Grundlage mathematischer Berechnungen voraus.

Schumann Resonanzen sind die Folge davon, dass der Raum zwischen der leitenden Ionosphäre und der Oberfläche der Erde als geschlossener Wellenleiter wirkt.(Die Schumann-Frequenz: Der Herzschlag der Erde und wie 5G zum Rhythmusstörer wird)

Verschiedene Frequenzen im ELF-Spektrum

Die begrenzten Maße der Erde haben zur Folge, dass dieser Hohlleiter als Art Resonanzraum für elektromagnetische Wellen im ELF-Band wirkt.

Mithilfe von elektrischen Strömen im Blitz wird dieser Hohlraum auf natürliche Weise angeregt. Der hauptsächliche Hintergrund des elektromagnetischen Spektrums von drei bis 60 Hz sind die Schumann Resonanzen.

Sie treten bei extrem niedrigen Frequenzen (ELF) um 7,83, 14,3, 20,8, 27,3 und 33,8 Hz auf.

In diesem Zusammenhang erfährt man, dass Schumann Resonanzen nicht nur eine einzelne Art Frequenz, sondern eine Vielzahl von Frequenzen in einer singulären Wellenform sind.

Diese Resonanzfrequenz beträgt seit vielen Jahren konstant 7,83 Hz mit nur wenigen Abweichungen. Dies hat sich jedoch im Juni 2014 offensichtlich geändert.

Auf den Monitoren des russischen Weltraumbeobachtungssystems zeigte sich ein plötzlicher Aktivitätsanstieg von 7,83 auf 8,5 Hz. Seitdem wurden Tage aufgezeichnet, an denen der Wert bis zu 16,5 Hz angestiegen ist.

Anfangs wurde vermutet, dass die Geräte nicht richtig funktionieren würden. Später jedoch erfuhr man, dass die Daten absolut zuverlässig und korrekt angegeben wurden.

Nun stellte sich die spannende Frage, was zu dieser intermittierenden Aktivität geführt hat.

Medizinskandal Depressionen Medizinskandal Herzinfarkt Buchansicht - Shopseite Medizinskandal Schlaganfall Buchansicht - Shopseite

Wird die Frequenz der Erde immer schneller?

Die Schumann Frequenz befindet sich gewissermaßen im Einklang mit den Alpha- und Theta-Zuständen im menschlichen Gehirn.

Die Beschleunigung der Schumann Frequenz mag Grund dafür sein, dass sich die gesamte Zeit beschleunigt hat und Veränderungen und Ereignisse in unserem Leben schneller ablaufen.

Die entstehenden Resonanzen korrelieren mit der Gehirnwellenaktivität des Menschen.

Dies führt also dazu, dass wir Veränderungen unterliegen. Die Erkenntnisse aus der Praxis des EEG Neurofeedback erklären uns, was diese beschleunigten Frequenzen über den evolutionären Wandel des Menschen aussagen.

Ein Alpha/Theta-Zustand geht einher mit einer Frequenz von 7,83 Hz.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Veränderungen im menschlichen Bewusstsein mit Veränderungen der Schumann Frequenz in Verbindung stehen.

Was bedeutet dies jedoch und wenn dies tatsächlich der Wahrheit entspricht, wie lassen sich solche Veränderungen messen?

EEG und das Bewusstsein des Menschen

In der Tat besteht ein Verfahren, um die verschiedenen Ebenen des menschlichen Bewusstseins zu messen. Dies gelingt mit der Elektroenzephalografie, kurz auch EEG genannt.

In Wikipedia lesen wir zu diesem Verfahren, dass die Elektroenzephalografie elektrische Leitungen auf der gesamten Kopfhaut verwendet, um die gesamte elektrische Aktivität der Großhirnrinde zu messen.

Konkret werden beim EEG die elektrischen Felder größerer Gruppen von Neuronen gemessen. Ein EEG bietet den Vorteil einer ausgezeichneten zeitlichen Auflösung. Zudem ist es in der Lage, die gesamte Aktivität von Teilen bzw. des gesamten Kortikalis bis in den Bereich von Millisekunden zu messen und grafisch darzustellen.

Das EEG bietet im Vergleich zu anderen bildgebenden Verfahren jedoch keine optimale räumliche Auflösung. Daher wird es verstärkt zur Beurteilung von laufenden Spontanaktivitäten des Kortex verwendet.

Solche spontanen Aktivitäten lassen sich in vier hauptsächliche Klassifikationen einteilen. Diese basieren auf der Aktivitätenfrequenz und reichen von niederfrequenten Deltawellen bis zu 4 Hz, die hauptsächlich beim Schlafen auftreten, bis hin zu Betawellen im Bereich zwischen 13 und 30 Hz, die verbunden sind mit einem aufmerksamen und wachen Gehirn.

Zwischen diesen beiden Extremen befinden sich Thetawellen mit einem Frequenzbereich zwischen 4 und 8 Hz sowie Alphawellen mit einem Frequenzbereich zwischen 8 und 12 Hz.

Wir lernen hier also, dass verschiedene Bewusstseinsebenen bestehen, die verschiedenen Frequenzbereichen entsprechen. Diese Frequenzbereiche werden in der Maßeinheit Hertz angegeben.

Um dies besser definieren zu können, hilft folgende Übersicht, die unterschiedliche Hirnwellenfrequenzen abbildet.

Deltawellen – (0,1 – 3 Hz)
Theta-Wellen – (4 – 7 Hz)
Alpha-Wellen – (8 – 15 Hz)
Mu-Wellen – (7,5 – 12,5 Hz)
SMR-Wellen – (12,5 – 15,5 Hz)
Betawellen – (16 – 31 Hz)
Gamma-Wellen – (32 – 100 Hz)

Bisher konnten wir beschreiben, wie sich die Schumann Resonanz messen lässt. Zusätzlich haben wir Möglichkeiten aufgezeigt, um die Frequenzen der Gehirnwellen zu messen, die unterschiedlichen Bewusstseinszuständen entsprechen.

Zudem wissen wir, dass es einen Anstieg der elektromagnetischen Frequenz der Erde gibt.

Was jedoch bedeutet dies nun alles und was bedeutet das für das praktische Leben?

Was bewirkt die Schumann Resonanz?

Bei einer Frequenz von 7,83 handelt es sich um einen Alpha/Theta-Zustand. Es ist eine Art neutraler Ruhezustand, der sich als entspannt bezeichnen lässt. Er wartet darauf, dass etwas geschieht.

Eine Frequenz zwischen 8,5 und 16,5 Hz bedeutet ein Überleiten vom Theta-Zustand in einen ruhigeren Alpha-Bereich, bei dem wachsameren und schnellere Beta-Frequenzen dominieren. Vergleichen lässt sich dies mit einem langsamen kognitiven Aufwachen.

Beim Neurofeedback wird der Bereich zwischen 12 und 15 Hz als SMR (Sensory-Motor Rhythm Frequenz) bezeichnet. Er wird beschrieben als idealer Zustand der erwachten Ruhe.

Hierbei sind unsere Denkprozesse fokussierter und klarer, wir befinden uns jedoch immer noch im Fluss bzw. im Wissen.

Wir sehen also, dass sich diese Schumann Resonanz, in welchem Maß auch immer, erhöht. Nun stellt sich die Frage, ob dies zu einer Form des Erwachens und einer Möglichkeit führt, unser kollektives und individuelles Bewusstsein zu erhöhen.

 

Einige Grundlagen über die Quelle der Schumann Resonanzen

Es existiert ein elektromagnetischer Hohlraum, der als Wellenleiter zwischen dem inneren Rand der Ionosphäre und der Erdoberfläche wirkt. Der innere Rand der Ionosphäre befindet sich etwa in einer Entfernung von 55 Kilometern von der Oberfläche der Erde.

Wie hoch ist die Schumann Frequenz heute?

Bei den Schumann Resonanzen handelt es sich gewissermaßen um stehende elektromagnetische Wellen, die sich in diesem Hohlraum befinden.

Diese treten bei den Frequenzen 7,8, 14,20, 26,33, 39,45 sowie 59 Hz auf. Die Größe wird durch den Hohlraum der Erde bzw. der Ionosphäre bestimmt. Eine tägliche Abweichung von etwa 0,5 Hz ist dabei üblich.

Sofern sich die Eigenschaften des elektromagnetischen Hohlraums der Erde nicht ändern, werden diese Frequenzen gleich bleiben.

Gibt es tatsächlich Änderungen bei den Schumann Resonanzen?

Würden sich die Resonanzfrequenzen nun ändern, hätte dies zur Folge, dass sich auch die physikalische Geometrie des Hohlraums der Erde bzw. der Ionosphäre ändert.

Aufgrund von verschiedenen Ereignissen, wie etwa Sonnenstürmen, können sich diese Frequenzen temporär ändern. Jedoch kehren sie stets zu ihren Grundfrequenzen zurück, sobald sich die Dinge beruhigt haben.

Mit dem „Global Coherence Monitoring System“ wurde das Erdmagnetfeld über viele Jahre hin überwacht. Hierbei kamen mehrere strategisch um die Erde angeordnete Aufnahmestationen zum Einsatz.

In diesem Zusammenhang konnten keine Beweise dafür gefunden werden, dass die Frequenzen der Schumann Resonanzen Änderungen unterlagen – abgesehen von den normalen täglichen Schwankungen. Ebenso ließen sich keine Anzeichen dafür finden, dass sich die Frequenz der Schumann Resonanzen grundlegend verändert hätte.

Anhand der Messwerte lässt sich erkennen, dass unterschiedliche Teile des Planeten zu verschiedenen Zeiten unterschiedliche Aktivitätsniveaus besitzen. Die Resonanzfrequenzen bleiben im Laufe der Zeit jedoch stabil.

Beachtenswert ist zudem, dass die Leistung in den unterschiedlichen Resonanzfrequenz-Bändern im jährlichen Rhythmus Änderungen unterliegt. Dies betrifft vor allem die zweite und die dritte Resonanzfrequenz.

Dies führte zu ähnlichen Missverständnissen in den zuletzt veröffentlichten Berichten, wonach die Resonanzfrequenzen zunahmen, da auch die Leistung dieser Bänder zunahm, nicht jedoch die Frequenz; zieht man jedoch die Ergebnisse mehrerer Jahre heran, wird deutlich, dass sie dann mit einem jährlichen Zyklus wieder abnahmen.

Dies lässt jedoch nicht die Annahme zu, dass andere Arten von Frequenzen im Zusammenhang mit der Verschiebung des Bewusstseins nicht zugenommen hätten; diese lassen sich schlicht und einfach jedoch (noch) nicht messen und es ist davon auszugehen, dass sie wahrscheinlich nicht in Verbindung mit den Schumann Resonanzen stehen.

Letztlich bedeutet dies also, dass sich der Mensch weiterentwickeln und seine Frequenz erhöhen kann, ohne dass hierbei die Schumann Resonanzen einen Sprung nach oben machen würden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Das HAARP-Netzwerk und geheime Experimente“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

S.O.S. Erde – Wettermanipulation möglich?

HAARP ist mehr (Edition HAARP)

Quellen: PublicDomain/mindstyle-magazin.com am 02.10.2021

native advertising

About aikos2309

11 comments on “Die Schumann Resonanz und ihre Auswirkung auf das Bewusstsein des Menschen

  1. Bei mir wirkt die Schumann Resonanz nicht.
    Ich merk davon nichts.
    Kann aber auch daran liegen, das es Humuck ist, oder auch versch. Gründe haben. Wie Körperlich/Geistig vergiftet, Zirbeldrüse kaputt, Todeszone Stadt, Plattenbau Siedlung, Betonbauten, Kastenräume (Winkel 666 – Freimaurer usw) aus toter Materie, Frequenz Bestrahlungen, Elektro Smoke. Zudem wird hier sichtbar, seit 1 1/2 Jahren der Himmel besprüht. Sobald mal Sonne raus kommt, sieht man dann paar Stunden später Streifen, in Struktureller Form – Raster/Kreuz – am Himmel, und dann ist es wieder Tagelang dunkel/regen/zügig usw.
    Man merkt es auch, das man Reiz im Hals bekommt
    und auch andere davon husten bekommen.
    Zudem bin ich auch kein Gläubiger/Religöser Mensch
    und daher auch sehr Glaubensrenitent.
    Und diese ganze Seelen Spirituellen These, hat für mich so viele Logik-löcher wie meine Socken. Ich bin offen für den Kram, aber momentan auch sehr davon abgetan/enttäuscht/wütend.
    Jedenfalls könnten das auch Gründe dafür sein.

    1. Hallo Endzeit Rockers,
      Vielleicht kann ich ein paar Löcher in deinen Socken stopfen.
      Ich hatte ein Nahtoderlebnis.Es war genau wie in den vielen Beschreibungen anderer ,also aus dem Körper raus und hin zum Licht,zu dem Tunnel,an dem schon 2 freundliche Wesen warteten und mich hineinbegleiten wollten. Irgendwie spürte ich aber,dass da was nicht stimmte,ich wollte nicht da rein.Als ich sie fragte was sie wollen und wer sie sind veränderten sie sich und sahen grau und finster aus. Ich konnte in dem Raum um mich herum die Energien wahrnehmen /sehen und unendliches Wissen und entschied mich zurückzugehen,da ich“ wenn das so ist,noch was zu tun habe“.
      Jahre habe ich damit verbracht mich durch Urreligionen,Religionen und Geschicht alter Völker durchzuwühlen um zu verstehen.
      Ich denke Reinkarnation ist eine Falle um unsere Seele/Energie hierzubehalten, sozusagen das ewige Fegefeuer. Andere Menschen wurden zurückgeschickt um zu berichten man solle ins Licht gehen.
      Im Bhuddismus ist davon die Rede,daß Karmische Rad der Widergeburt zu beenden und die Seele ist somit frei. Ich sage,man ist jederzeit frei
      Betrachtest du alles aus wissenschaftlicher Sicht,also alles ist aus Atomen, die ja Schwingen,nur in unterschiedlicher Zusammensetzung,also Dichte
      fügt sich alles zusammen
      Schwingt die Erde anders,spüren wir das natürlich auch,manche mehr ,manche weniger
      Was könnten wir wohl alles,könnten wir nur das volle Potential unseres Gehirns und der DNA benutzen,jetzt sind nur 10%?
      Jesus konnte übers Wasser latschen, konnte er Materie beeinflussen? Oder anders :Gedanken erschaffen Realität
      Alles Liebe

      1. @Einfachich

        Ich bin ja auch nicht durch den Tunnel gegangen, weil er mir suspekt war. – Mal davon ausgehend, dass es eine Falle ist. – Irgendwann verlassen wir ja dann für dieses Leben endgültig diese Welt oder überhaupt und dann stehen wir möglicherweise wieder vor dieser Situation.

        Was würdest Du dann tun, um dieser Falle zu entkommen, aber eben auf dem wahren Weg in das „wahre Roich“ -sag‘ ich mal so- zu gelangen? Was würdest Du dann sagen, wäre die Situation dann identisch?

        Denn Du weißt ja auch wie ich, dass da keine Stunden zum Überlegen sind, sondern das alles ganz schnell abläuft.

  2. Folgendes muss man glauben, um Richtig verstehen zu können, was wir sind, wofür wir sind und wofür diese Göttliche Erde ist und wie diese funktioniert, zusammen mit dem Universum.

    Das Universum ist eine Gedankenwelt, eine Göttliche Gedankenwelt, Erdacht und Erschaffen aus dem Licht heraus. Alles beruht auf Schwingungen, Energiefluss und Resonanzen, das gesamte Universum! Und es gibt Energiewesen, Sternenwesen, welche das Universum mit Formen, Gestalten. Diese stehen mit dem Göttlichen Licht mehr in Verbindung, einige direkt oder kommen gar aus dem Licht. Es geht auch mit um Ebenen, welche halt bestimmte Schwingungen besitzen und somit nicht sichtbar sind, aber vorhanden sind!

    Diese Wesen Erschaffen Welten, wie die Mutter Erde und die Mutter Erde ist die Bühne des Lebens. Und das Leben auf der Erde kommt von vielen Orten, Sternen, Ebenen usw. Blumen zum Beispiel werden durch die entsprechenden Energiewesen auf die Erde gebracht. Und die Erde ist in einer Energieblase, welche eine ganz bestimmte Schwingung besitzt, damit man dort halt bestimmte feste Formen, Matterie erzeugen kann, wie Fleisch und in dem Fleisch wird die notwendige Energie erzeugt, damit es lebt.

    Die Mutter Erde lebt, die Energien Leben und Erzeugen Wechselwirkungen mit anderen Energien und Elementen, wodurch dann die sogenannten Rohstoffe entstehen. Aber Alles schwingt, alles steht in Resonanz und erweitert sich und da von Außerhalb auch Nachschub von Energien kommt, wächst diese Mutter Erde.

    Und Gedanken sind ebenfalls Schwingungen, Energien und Erzeugen untereinander natürlich auch Resonanzen, was die „Luft“(auch Energie, kann man wunderbar messen) mit sehr vielen Energien erfüllen kann, vor allem dort wo viele Menschen sind, zum Beispiel bei einem Konzert! Und da alles so Erschaffen wurde, das Alles wächst und Erweitert wird, färbt natürlich auch alles irgendwo ab. Wie die Emotionen auf einem Konzert!

    Denn die Menschen stehen Alle miteinander in Verbindung, nur ist es den meisten Menschen nicht direkt bewusst, aber es gibt welche, die sind wie eine Antenne und können ganz bewusst Informationen aufnehmen von anderen Personen.

    Die Heilige Mutter Erde hat ein Statisches Energiefeld, welches je nach Jahreszeit bestimmte Schwingungen erzeugt, in Zusammenarbeit(Resonanz) mit der Ionosphäre, welche durch das Universum, die Sterne mit Schwingungen/Informationen erhält, um eine bestimmte Form, Welle, Ausschläge zu erzeugen. Und der Mensch sowie die Tiere und die Natur, stehen zwischen Erde und Himmel und werden durch diese Energien/Resonanzen nicht nur am Leben erhalten sondern erzeugen in Ihren Körpern Energien/Schwingungen, welche dann ans Universum, an das Magnetische Band der Sonne mit abgegeben werden sollen. So erhält sich dann alles am Leben, laufen und so wird dann auch mit das Wetter und Denken/Verhalten mit erzeugt. Aber auch die Emotionen und die Gefühle (das sind 2 verschiedene Dinge), daher ist es wichtig, das die richtigen Menschen und Lebewesen zusammen sind und auch eine Gemeinschaft sind, sich darüber bewusst sind, im Einklang und im Gleichgewicht sind!

    Aber genau das, wird immer mehr gestört! Überall werden über die Medien sowie über einige wenige Menschen, schlechte Nachrichten und Emotionen(Emotionen sind Schwingungen/Energien und können natürlich überall mit hinterlassen werden, vor allem über Internet, Fernsehen, Telefon usw.) Verbreitet, was viele Menschen unbewusst in sich aufnehmen und weitergeben können. Damit wird das Menschliche Kollektive Bewusstsein(welche auf einer bestimmten Frequenz ist, kann man messen) gestört, verunreinigt! Dies hat dann mit Auswirkung auf das Wetter!!!! Und innerhalb der Menschen und da alles abfärben kann, können auch Gegenstände mit Schlechten Schwingungen/Energien erfüllt werden!

    Somit kann man erkennen, was für eine Verantwortung jeder Einzelne Mensch gegenüber seine Mitmenschen und dieser Welt hat, gegenüber der Umwelt mit hat! Daher ist es absolut Wichtig und Notwendig, das man seine Selbstverantwortung behält und diese nicht abgibt, sonst wird immer mehr zu Grunde gehen, denn Konzerne sind nicht Menschlich sondern Etwas Falsches!

    Das Universum hat diese Heilige Mutter Erde Erschaffen, damit die notwendigen Energien für das Universum erzeugt werden können, damit es mehr und besser wachsen kann und damit der Kreislauf des Lebens erhalten bleibt. Denn der Mensch ist hier, um zu lernen so wie um zu Reifen, damit dieser später andere Aufgaben übernehmen kann. Der Mensch ist aber auch ein Tor zu anderen Ebenen, daher ist der richtige Glaube und die Lebensweise wichtig, das man auch richtig Denkt. Ansonsten öffnen sich zu viele Falsche Ebenen, die Probleme machen können.

    Aber ist es nicht merkwürdig, das man genau dafür sorgt, das halt die Falsche Lebensart verbreitet wird? Das man auf Öl, Chemie, Kernkraft, Strahlung(Radar, Mobilfunk, W-Lan usw.) Setzt und Praktisch dafür sorgt, das sich das Falsche weiter verbreiten kann! Warum wird mehr das Falsche verbreitet, als das Richtige? Mit Geld allein hat das nichts zu tun!!!!

    Es ist der Falsche Glaube, das Falsche Wissen, denn Wissen bedeutet nicht, das man auch richtig versteht!

    Warum wird zum Beispiel nicht mehr erzählt und Verbreitet, das Menschen schon immer von Energiewesen benutzt werden, welche nicht immer Gute Absichten haben? Dafür gibt es extra die besonderen Geheimbünde, wo diese Dinge und ja auch eigentlich die Wahrheit, gesammelt werden.

    Es gibt einen Göttlichen Plan! Aber auch Täuschungen, mit den falschen Absichten und Zielen!

    1. @L.Neumann…. „Die Welle“ von Laura Knight Jadczyk hat für mich eine aktzeptierte Antwort auf die Jetztzeit. Ein Gefühl von mir. Das Buch Kann online gelesen werden. Ein ganz kleiner Textauszug.. „Zeitenwende”, “Ernte”, “Aufstieg” Für mich der kleinste gemeinsamme Nenner für das derzeitige Geschehen auf der Welt
      Wichtig zu wissen ist, das Gefühle aus der Zukunft kommen, Emotionen sind dagegen in unseren Bewusstsein verschworbelte Gedanken aus Erlebten. Also aus der Vergangenheit. Desshalb soll man sich ja auch nicht durch Emotionen leiten lassen, sondern durch ein Gefühl, was man zu einer wichtigen Entscheidung dazu spürt.

  3. @Lars Neumann

    „Aber genau das, wird immer mehr gestört! Überall werden über die Medien sowie über einige wenige Menschen, schlechte Nachrichten und Emotionen(Emotionen sind Schwingungen/Energien und können natürlich überall mit hinterlassen werden, vor allem über Internet, Fernsehen, Telefon usw.) Verbreitet, was viele Menschen unbewusst in sich aufnehmen und weitergeben können. Damit wird das Menschliche Kollektive Bewusstsein(welche auf einer bestimmten Frequenz ist, kann man messen) gestört, verunreinigt! Dies hat dann mit Auswirkung auf das Wetter!!!! Und innerhalb der Menschen und da alles abfärben kann, können auch Gegenstände mit Schlechten Schwingungen/Energien erfüllt werden! “

    Habe ich eben noch beim Lesen der Überschrift zu einem Artikel gedacht. – Das Leben wird nur noch als reine Katastrophe dargestellt – ein Drama jagt das nächste, eine Hörrormeldung die nächste.
    Eben gelesen über einem Video, das Astronomen warnen, weil ein riesiger Asteroid auf die SONNE zufliegen würde. – Sofort wird bei den Menschen unbewusst Panik erzeugt. Dass die Sonne das Teil vermutlich einfach schlucken und verdampfen lassen würde, wann das überhaupt erwartet wird in vielleicht hunderttausenden oder mehr Jahren, wird in der Überschrift ausgespart.
    Dann ist irgendwo in Käbul mal wieder was explödiert in der Nähe einer Möschee – was interessiert es mich – kann ich daran was ändern? Stimmt es überhaupt?
    Irgendwo in Timbuktu oder weiß der Geier wo ist ein Kind an was weiß ich gestörben – kann ich es ändern? Muss ich das alles wissen?
    Es wird alles aber auch alles zu einer riesen dramatischen Sensation, Gefahr, zu einem Höllenort hochstilisiert – nichts und niemand ist mehr sicher, keine Flöchtmöglichkeit davor von der Erde, die zum Dorf gemacht wird, wo in jeder Ecke sekündlich Schlimmstes geschieht, etc. etc. etc..

    Man sollte dabei auch wirklich bei allem auf die zukunftsgerichtete Rethorik achten, mit der die Leute ver-rückt gemacht werden und all diese Horrormeldungen aufnehmen, als würden sie definitiv geschehen. KÖNNTE, KANN, MÖGLICHERWEISE, HÖCHSTWAHRSCHEINLICH, WIRD GESCHEHEN, WERDEN KOMMEN, usw. usw. usw. – es wird ein Täufel nach dem anderen an die Wand gemalt – fast null gute Nachrichten werden den Menschen präsentiert – so wird permanent ihr Adrenalinspiegel in permanenter unbewusster Angst hochgehalten, Dauerstress erzeugt, der Vernunft und Intuition ausschalten.

    Das ist psychologisch sehr geschickt gemacht. – Die Menschen sehen keinen anderen Weg kommen, weil es dieser Rethorik nach ja so kommen MUSS, so kommen WIRD – es ist ja so bereits in die Zukunft festgeschrieben, lässt die Möglichkeit außer acht, dass es auch ganz anders und besser kommen KANN.

    Man kann auf all diese Meldungen denen auch antworten: „Es KANN so kommen, KANN aber auch ganz anders kommen oder garnicht eintreten, was Ihr da ständig als eine Hörrormeldung nach der anderen in die Medienkanäle haut, weil IHR es so zu erzeugen beabsichtigt und die Leute mit Euren Szenarien darauf einstimmen wollt.“

    1. Ein Bericht über die Korrosion von Eisen beim Kontakt mit Wasser vor langer Zeit hat mich damals zum nachdenken gebracht..Eisen „schickt“ die wenigen Goldatome aus seinem atomaren Gitter an die Oberfläche, um sich zu schützen. Ein Hauch von Bewusstsein ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.