Energie- und Rohstoffkrise: Es droht ein Blackout

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 3
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Energie- und Rohstoffkrise nimmt ernstzunehmende Ausmaße an. Der Wirtschaftsexperte und Blogger Martin Armstrong warnt vor einem Blackout.

Er schreibt:

»Ich empfehle den Lesern dringend, Lebensmittel zu lagern und, wenn möglich, zu versuchen, Sonnenkollektoren anzuschließen. Ich glaube, dass die Führer der Welt nicht so DUMM sein können. Diese Sperren und Beschränkungen haben die Weltwirtschaft drastisch geschrumpft.

In den USA wird das Arbeitslosengeld mit Prämien so hoch gehalten, dass die Arbeitslosigkeit hoch ist und dennoch überall Schilder zu sehen sind – Hilfe gesucht. Sogar eine Firma, die Rasen schneidet, hat einfach geschlossen, weil sie keine Hilfe mehr bekommen kann.

Anfang September ankerten rund 40 Containerschiffe verschiedener Unternehmen vor der kalifornischen Küste und warteten auf einen Liegeplatz. Bis Ende dieses Monats ist die Zahl auf 73 gestiegen.(Stromausfall in Dresden: So schnell kommt es zum Blackout)

Viele Schiffe sitzen seit zwei bis drei Wochen und können nicht entladen. Dies hat die Preise für alles stark in die Höhe getrieben und während Biden Unternehmen dafür bestraft, dass sie sich nicht impfen lassen, implodiert die Wirtschaft.

Berichte aus unseren Quellen in China besagen, dass ihre Energieunternehmen vom Zentralkommando angewiesen wurden, mit der Bevorratung von Energie zu beginnen. Sogar China bereitet sich jetzt auf rollende Stromausfälle vor. Dasselbe wird viele Orte treffen, von Staaten wie Kalifornien bis zur EU, wo Russland jetzt darum bittet, die Gasversorgung zu erhöhen.

Wie ich schon sagte, war das Tief an Ort und Stelle. Die Frage ist, erkennen diese Leute, dass sie das Rohöl auf ein wahnsinniges Niveau treiben müssen, um alternative Energien praktikabel zu machen?

Die Reduzierung von Gas und Kohle wird wahrscheinlich die Zahl der Todesopfer in diesem Winter unter älteren Menschen erhöhen, denn ohne Heizung, wenn dieser Winter kälter werden sollte, wird dies gegen die Politiker beitragen, deren globale Erdwärmungsszenarien nicht den Sieg davontragen werden.«(Überall in Europa: Die Strompreise gehen durch die Decke)

native advertising

Die Grüne Agenda trifft auf die Energie-Krise

Die Energieknappheit in Europa hält an, da der Inhalt der Gasspeicher auf ein 10-Jahres-Tief gesunken ist. Im Vereinigten Königreich sind in diesem Jahr 12 Energieunternehmen zusammen gebrochen, so dass 2,2 Millionen Kunden ohne einen Stromanbieter dastehen. Die Lage ist so schlimm, dass die niederländische Regierung darüber nachdenkt, das Groningen-Gasfeld, Europas größtes Onshore-Gasfeld, wieder in Betrieb zu nehmen.

Dies ist ein großer Rückschritt für den Übergang zu magischer Energie. „Bis vor kurzem war geplant, Groningen bis 2023 komplett zu schließen und damit die groß angelegte Gasförderung und den Export durch die Niederlande mit einem Paukenschlag zu beenden.

Es gibt sogar Überlegungen, wieder auf Kohle umzusteigen. Drax spricht plötzlich davon, einige Kohlekraftwerke noch etwas länger laufen zu lassen, was vor ein paar Monaten noch eine Blasphemie gewesen wäre.

In Europa und Asien – die Energie-Krise läuft Amok

Niemand kann die Verknappung von Nahrungsmitteln in Brüssel dem Brexit in die Schuhe schieben:

Aber man kann Big Grün für die Energie-Krise verantwortlich machen

Kate Andrews: Die geringe Energie-Sicherheit in UK wirft Zweifel auf Net Zero.

The Daily Telegraph, 29. April 2021

Anders als bei dem unerwarteten, durch die Luft übertragbaren Virus, der in rasantem Tempo über die Welt hinwegfegte, gibt es praktisch keine Entschuldigung dafür, dass die Regierung nicht vollständig auf das vorbereitet war, was wir jetzt erleben.(Strom: Deutschlands Beinahe-Blackout (Video))

Die Briten werden bald den Preis dafür zahlen. Selbst im günstigsten Fall, wenn die Gaslieferungen hochgefahren werden und die Nachfrage aus den asiatischen Märkten (die viel Geld zahlen, um sich die erste Priorität zu sichern) sich ausgleicht, werden die Energierechnungen in den kommenden Monaten fast garantiert in die Höhe schnellen.

Trotz der hochtrabenden Versprechungen mehrerer Regierungen, die Verbraucher vor steigenden Kosten zu schützen, zeigt sich jetzt – auf finanziell schmerzhafte Weise – wie leer diese Versprechen angesichts des unkontrollierbaren globalen Drucks sind.

Ja, die Einwohner des Vereinigten Königreichs werden wie die Menschen weltweit höhere Energiepreise zahlen müssen. Aber das Problem wird hier besonders akut sein, da die Gasreserven nur für einige Tage reichen, was Großbritannien im Falle von Engpässen besonders anfällig macht.

Die Entscheidung, die kohlenstoffärmeren Schiefergasalternativen nicht weiter voranzutreiben, lässt eine Energiekrise wie in den 1970er Jahren befürchten, während Länder wie die USA – zumindest im Moment – ziemlich zuversichtlich sind, dass sie den Preisanstieg bewältigen können.

Vielleicht dämmert es den Beamten, warum der Kreml die Anti-Fracking-Proteste in Europa unterstützt hat. Bei der Untergrabung dieser unvollkommenen, aber weitaus saubereren Energieform durch Desinformationskampagnen ging es nicht nur darum, seine Kontrolle über die Gasversorgung zu behalten (was er jetzt zu seinem Vorteil nutzt, um Nord Stream 2 durchzusetzen). Es war auch ein Spiel um Stabilität und Sicherheit – ein Spiel, das das Vereinigte Königreich zu verlieren scheint.(Stromausfall: Nach folgenschwerer Hacker-Attacke – Krisenvorsorge für den Ernstfall)

[Hervorhebung im Original]

In der Zwischenzeit denkt die britische Regierung darüber nach, Menschen, die bei kaltem Wetter Gas zum Heizen ihrer Häuser verwenden, mit einer Steuer zu belegen, um sie angeblich vor etwas heißeren Tagen im Jahr 2095 zu bewahren.  Wie John Constable vom GWPF sagt, ist die vorgeschlagene Heizungssteuer zur Finanzierung von Net Zero ein soziales und politisches Desaster im Entstehen. Nehmen wir die hohen Gaspreise und machen sie noch höher?

In China wird derweil in zwei Dritteln des Landes der Strom rationiert

Zurzeit gibt es in China Berichte, dass in einigen Gebieten die Aufzüge nicht funktionieren, die Heizungen abgeschaltet sind und die Ampeln ausfallen. Der Preis für chinesische Kraftwerkskohle hat sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt, und 242 Containerschiffe warten auf einen Liegeplatz in chinesischen Häfen.

China bereitet sich auf einen kalten Winter vor, da sich seine hausgemachte Energiekrise verschärft

The Sydney Morning Herald, 30 September 2021

In zwei Dritteln der chinesischen Provinzen wird der Strom jetzt rationiert. Fabriken wurden geschlossen oder haben ihre Produktion reduziert. In den Haushalten wird es dunkel und die Straßenbeleuchtung wurde abgeschaltet. Die Nachfrage nach Kerzen ist sprunghaft angestiegen. Die Auswirkungen auf die Lebensmittelverarbeitungsbetriebe gefährden die Ernährungssicherheit.

Vor dem typischerweise extrem kalten Winter sieht sich China mit Bedrohungen für seine Bevölkerung und seine Wirtschaft konfrontiert …

Nahezu 60 Prozent der chinesischen Energie wird durch Kohle erzeugt, wobei etwa 90 Prozent dieser Kohle im Inland gewonnen wird.

Es war die Kohle, die Chinas bemerkenswerte Beschleunigung des Wirtschaftswachstums im letzten halben Jahrhundert angetrieben hat, die dazu beigetragen hat, das Land zur Produktionsbasis der Welt zu machen, und die den jahrzehntelangen Bau- und Immobilienboom im Herzen der chinesischen Wirtschaft angeheizt hat.

Es braut sich auch eine Krise in der Lieferkette zusammen. Sehen Sie sich all diese Hockeysticks an!

Globale Lieferketten

Hier kann man alle Graphiken vergrößert anschauen!

China importierte früher Kohle im Wert von 14 Milliarden Dollar aus Australien. Dann verlangte Australien eine Untersuchung über die Herkunft von Covid-19, und um zu zeigen, wie egal ihr die Wahrheit ist, begann die kommunistische Partei einen Handelskrieg, in dessen Verlauf etwa 70 Containerschiffe mit 1400 Mann Besatzung monatelang vor China festsaßen. Es gibt Gerüchte, dass China nur noch über Kohlevorräte für ein paar Wochen verfügt. Vielleicht zwingen die jüngsten Stromausfälle China dazu, wieder australische Kohle zu importieren, bevor die Winterkälte wirklich zuschlägt!

Am wichtigsten ist jedoch, dass die Energiekrise vielleicht all die falschen Geschichten der Chinesen übertrumpfen wird, die vorgeben, die Emissionen plötzlich zu senken, um die Welt zu retten, während sie versuchen, den Westen dazu zu bringen, noch mehr industrielle Energie in Glasgow zu opfern.

Literatur:

Freie Energie – Die Revolution des 21. Jahrhunderts

Nikola Tesla. Seine Patente

Das Freie-Energie-Handbuch: Eine Sammlung von Patenten und Informationen (Edition Neue Energien)

Quanten Äther: Die Raumenergie wird nutzbar. Wege zur Energiewandlung im 21. Jahrhundert

Quellen: PublicDomain/freiewelt.net am 04.10.2021

native advertising

About aikos2309

14 comments on “Energie- und Rohstoffkrise: Es droht ein Blackout

  1. Hoffentlich mindestens 7 Tage. Bin darauf vorbereitet und freue mich drauf. Dann können die wohlstandsverwahrlosten Plagen sich jeden Tag warmhüpfen.

    1. Das ist eher wenig mitgefuehl mit alten kanken schwwchen kindern und unbewussten, schade.

      Wir waren auch alle mal unbewusster btw. Und das koennen auch locker 2 bis 4 wochen sein, wenn nicht laenger un dann bekommen schon viele ein problem.

  2. Alle Jahre die gleiche Leier. Naja einmal wird schon passieren. In oder 100 Jahren. Damit sie mal sagen können. Habs ja gewusst😂

    1. Hahaha wer labert so ein Müll immer .wenn es Mal soweit ist das merkt das schon jeder .und dein Vorrat ist dann für den drecks Flüchtling der dich dann tot schlägt dafür .wenn nicht der der nächste bestimmt .du denkst doch nicht das Essen dann nur eine Woche nicht lieferbar ist .

  3. Noch was anderes, es werden jetzt die ersten Micro Zensus Briefe verschickt als Vorbefragung für nächstes Jahr Mai. Es wird Online bevorzugt schriftlich ist aber natürlich auch möglich. Das solltet ihr auch alle tuen, falls nicht dann nutzt für diese Sache kein Handy und nicht eurer IT Gerätwas ihr sonst zum Surfen normal nutzt. Wenn dann lieber per Boot CD einmalig dies machen oder per VM Ware.
    Warum?
    Egal wer auf der Webseite das dann auswertet und auch wenns dann deanonymisiert werden soll, es ist eine einemalige Gelegenheit für die Durchführenden hier eure digitale ID bzw. Browserfingerprint zu verifizieren!!! Bedeutet, wenn ihr euren herkömmlichen Browser bzw. PC das durchführt und euch bisher halbwegs zurückhaltend verhalten habt, ist dann dadurch dieser Fingerprint direkt euch zugeordnet, da ihr ja per Onlinebefragung alle eure persönlichen Daten eingebt und somit euch zugeordnet ist. Wer hier etwas Ahnung hat weiß was sich dann da für Möglichkeiten aufgeben. Wenn man weiß wem die ID gehört, kann jederzeit direkt nachverfolgt werden wenn der gleiche Browser danach weiterverwendet wird usw.
    Darum achtet darauf!!!

    1. @Mike

      Ich als absolutes Informatik-Technik-Neutrum haben null verstanden von dem, was Du da geschrieben hast und ich wäre ohnehin wohl kaum in der Lage auf solche Mikrozensusbriefe zu antworten, falls sie denn überhaupt bei mir ankämen bzw. ich in der Lage wäre, sie auf meinen Computer zu finden und aufzurufen.

      Die haben m. E. ohnehin schon von allen die ID.

  4. Von der Umerziehung der „wahnsinnigen“ Deutschen nach dem 2. Weltkrieg
    https://faszinationmensch.wordpress.com/2014/09/27/von-der-umerziehung-der-wahnsinnigen-deutschen-nach-dem-2-weltkrieg/

    “Es sei nunmehr Sache des siegreichen Amerikas, die Ursache des Wahnsinns zu beseitigen (ausführlich in Re-Edukation: Umerziehung und Lizenzpresse im Nachkriegsdeutschland. Umerziehung und Lizenzpresse im Nachkriegsdeutschland.) Die Sicht auf Deutschland hatte sich in diesen Kreisen seit dem Ersten Weltkrieg nicht verändert: Es sei in der Hand des preußischen Generalstabes, der Junkerkaste, der Konzernbosse und der Bürokraten, deren Speerspitze der Nationalsozialismus sei, behauptete man.

    1943 wurde die „Research and Analysis Branch“ gegründet als Teil des amerikanischen Geheimdienstes. Sie beschäftigte 1.200 Soldaten und Zivilisten, unter ihnen zahlreiche aus Deutschland emigrierte ehemals führende linke Politiker und Wissenschaftler, darunter Herbert Marcuse, der uns in Deutschland bei der 68er Revolte wieder begegnen sollte, sowie der später in den Nürnberger Prozessen als Ankläger fungierende Robert Kempner, ein in Berlin tätig gewesener Jurist, der aus rassischen Gründen Deutschland verlassen hatte. Den starken linken Kreisen entstammten die Bestrebungen, die deutsche Wirtschaftsstruktur endgültig zu beseitigen. Die radikalste Konsequenz war der Morgenthau-Plan, nach dem Deutschland in einen Agrarstaat umgewandelt werden sollte. Er wurde im letzten Kriegsjahr tatsächlich von Roosevelt offiziell akzeptiert, nach kurzer Zeit aber unter dem Einfluss besonnener Politiker vom Präsidenten wieder zurückgezogen, bestimmte jedoch das Deutschlandbild der für die Politik im besiegten Deutschland zuständigen Offiziere und „Halbsoldaten“, das waren Psychologen, Psychiater, Politologen, Soziologen, Journalisten usw., die in Offiziersuniformen gesteckt worden waren, von den Militärs aber nicht ganz ernst genommen wurden.”

    Wird die BRD nur treuhänderisch für die Besatzer verwaltet, um Kohle zu machen?
    https://faszinationmensch.wordpress.com/2013/06/01/brd-treuhand/

    Nazi-Vergangenheit deutscher Politikrimineller
    https://newstopaktuell.wordpress.com/2017/03/23/nazi-vergangenheit-deutscher-politikrimineller/

    „Besetztes“ Deutschland – warum Deutschlands Souveränität immer noch eingeschränkt ist …
    https://faszinationmensch.wordpress.com/2016/07/29/besetztes-deutschland-warum-deutschlands-souveraenitaet-immer-noch-eingeschraenkt-ist/

    “Was hat man denn aus dieser (Nazi-)Vergangenheit wirklich an dauerhaft Wertvollem gelernt?”
    https://faszinationmensch.wordpress.com/2017/03/27/was-hat-man-denn-aus-dieser-nazi-vergangenheit-wirklich-an-dauerhaft-wertvollem-gelernt/

    Viele Nazi-Juristen zogen direkt ins Bundesjustizministerium um
    Die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit zeigt: In kaum einem Bonner Ministerium waren nach 1949 mehr ehemalige NSDAP-Mitglieder beschäftigt als im Justizministerium.
    https://www.zeit.de/wissen/geschichte/2016-10/nationalsozialismus-bonner-republik-bundesjustizministerium-akte-rosenburg

    Geheimaufstand der Gauleiter
    Das Ziel? Umwandlung der FDP zur „NS-Kampftruppe“. In den fünfziger Jahren unterwanderten hochrangige Altnazis systematisch die liberale Partei. Die Verschwörer um Goebbels‘ einstigen Staatssekretär Werner Naumann weiteten ihren Einfluss so weit aus, dass die Briten einschritten – in letzter Sekunde.
    http://www.spiegel.de/einestages/naumann-kreis-die-unterwanderung-der-fdp-durch-altnazis-a-951012.html

    Der BND: Das faktische Weiterbestehen von SS und Gestapo nach 1945
    http://www.totalitaer.de/Allgemeines/BND-SSundGestapo.HTM

  5. Es wird so oft deutschland genannt.

    Warum nennen wir das kind nicht mal beim richtigen namen?

    Und der ist wohl imo preussen!

    Moeglicherweise spielt otto? Von bismarck auch noch eine rolle?

    Meine geschichtsaffinitaet lies tark nach, als ich als kind bzw. Jugendlicher erkannte, dass der sieger die geschichte schrieb, also ist das atm nicht mehr mein formidabeles fachgebiet.

    1. Preusen mit aktueller lage in belgien, daenemark, polen, russland und deutschland koennte europa und co. eher zum guten einen als trennen, imo.

      Die guten werte sollte die grundlage dafuer sein und das anerkennen als ein gemeinsames volk mit einer verbindenden vergangenheit.

      Sich als freunde, nachbarn und gute bekannte anzusehen, anzuerkennen und zu respektieren ist sicher weitaus hilfreicher als all zu oft eher gegner, konkurenten und teils auch insgeheim als feinde zu die nachbarlaender zu betrachten.

      Vielleicht ist die welt, die menschen, politiker, regierungen und laender noch nicht dazu bereit.

      Es waere langsam zeit, um das ruder wieder rumzureissen und in andere ruhigere fahrwasser lenken zu koenen.

      Ich bin mir meiner fehleranfaelligkeit als mensch bewusst.

      Trau schau wem

  6. @OptimistPrime

    „Es waere langsam zeit, um das ruder wieder rumzureissen und in andere ruhigere fahrwasser lenken zu koenen. “

    Da stimme ich Dir vollends zu. – Doch kennst Du das Sprichwort:

    „Es kann der Beste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.“ ?

    1. Ja, kenne ich.

      Mein absatz ueber den von dir zitierten in meinen eigenen beitrag hast du sicher auch gelesen und ist meine vorwegegenomnene schlussfolgerung zu deinen ausfuehrungen.

      Ausderdem interessiert mich imner weniger was andere machen oder auch nicht machen.

      Ich bin in 1. Linie fuer mich verantwortlich und nicht auch noch alle anderen lebewesen.

      Die haben schliesslich (8 unendlich) auch mehr oder weniger einen freien willen.

      Vor der eigenen tuere haben wohl alle (auch ich) genug zu kehren.

      Das sollte ja auch immer jeden klar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.