Krisenvorsorge: Der Keramik-Gasheizer

Teile die Wahrheit!

Mobiler und robuster Keramik-Gasheizofen mit hoher Heizleistung von 4200 Watt für gut belüftete Innenräume und wettergeschützte Aussenbereiche.

Eingebauter Katalyt-Keramikbrenner für angenehme Strahlungswärme.

Schnelle und einfache Einstellung der 3 Heizstufen über gut erreichbaren Drehhebel.

Schneller und einfacher Start durch Piezozünder und maximale Sicherheit durch Sauerstoffmangelsicherung, Gasdruckregler und thermoelektrische Zündsicherung; Größtmögliche Mobilität durch 4 stabile Lenkrollen.

Inkl. Gasdruckregler (In Deutschland nur im Außenbereich verwendbar!).

Energie-Effizienzklasse A.

Der Keramik Gasheizofen KGH 4200 ist ein mobiler Gasheizofen mit hoher Heizleistung von 4.200 Watt, der im gut belüfteten Innenbereich und auch im wettergeschützten Außenbereich eingesetzt werden kann.

Als Zusatzheizer benötigt er keinen Kaminanschluss und wird einfach an handelsübliche 5 oder 11 kg Propan- und Butangasflaschen angeschlossen (nicht im Lieferumfang enthalten!).

Zum sicheren und platzsparenden Verstauen der Gasflasche verfügt der Keramik Gasheizer über ein robustes, pulverlackiertes Stahlblechgehäuse mit integriertem Gasflaschenaufstellraum. Der für den Betrieb benötigte Gasschlauch ist bereits im Lieferumfang enthalten.

native advertising

Der eingebaute Katalyt-Keramikbrenner erzeugt eine angenehme Strahlungswärme, während Sauerstoffmangelsicherung, Gasdruckregler sowie thermoelektrische Zündsicherung den sicheren Betrieb des Heizgerätes gewährleisten.

Dank Piezozünder ist der Betrieb ganz einfach und die Heizleistung kann entsprechend der gewünschten Temperatur eingestellt werden.

Das mobile Gasheizgerät ist mit 4 praktischen Lenkrollen ausgestattet, die höchste Mobilität gewährleisten.

Wichtige Information für die Benutzung in Innenräumen!

In Deutschland darf das Gerät in gut belüfteten Räumen nur mit einem 50 mbar Innenraum-Gasdruckregler (2 Druckstufen, Druckmanometer und thermischer Sicherung) verwendet werden. Dieser Innenraum-Gasdruckregler ist hier als Zubehör erhältlich.


Lieferumfang:

Keramik-Gasheizer (vormontiert) , 2 Seitenteile (links / rechts) , Oberteil , Bodenblechstütze, Verstrebung, Gasflaschenhalterung, Montagematerial, Gasschlauch, Druckregler 50mbar (für Außenbereich), Originalbetriebsanleitung.

Verkauf nur in Deutschland und Österreich!

Technische Angaben:

Nennwärmebelastung: 4200 W
Gasflasche: 5 kg – 11 kg – Propan-Butan Gasflasche
Gastyp: Propan; Butan oder Propan-Butan Gemisch
Gasverbrauch: G30 (Butan) – 305 g/h
Gasverbrauch: G31 (Propan) – 300 g/h
Gerätemaße: 35 cm x 44.5 cm x 77 cm
Gewicht: ca. 10 kg

Quellen: PublicDomain/Kopp Verlag am 28.01.2022

native advertising

About aikos2309

11 comments on “Krisenvorsorge: Der Keramik-Gasheizer

  1. Ein Tip vom Selbstnutzer,schaut vor der Anschaffung bzw Inbetriebnahme in den Mietvertrag ,ob da etwas über Gaszusatzheizung steht.Und gut lüften ist Pflicht.

    1. Gasheizer kommen m. E. aus demselben sat-AN-ischen Topf. – Meth-AN … Äth-AN … Prop-AN … Müslime betonen auch bei der Aussprache ihrer Schrift es so wie es ist: Kor-AN – sie sagen Kor AN und Kor ist törkisch und heißt „Glut“ und wofür steht „Glut“? Für „chole­risch, heiß­blütig, aggressiv, die aggres­sive Farbe ROT, für Wut, für Raserei und (wahn­sin­nigen) Fana­tismus (für einen Glauben, eine Ideo­logie brennen) und anderes dieser Art“. m.E.

      1. Das die Barbaren sind ist klar .aber die Christen der Vatikan ist genauso pervers nur Kinderficker und Bluttrinker Satans Anbeter .es scheint als ob das reine Blut Noah s nicht viele in sich tragen .wahrscheinlich nur 144.000 .der Rest ist hydrit

      2. @Anullu

        Ich hab’s schon mehr­fach darge­legt, was ich vermute. – Hätten die dann hier ihren öbend­län­di­schen Dschöhöd durch­ge­führt und säßen hier alle wie die Ölsar­dinen aufein­ander, würde die dies alles m. E. NWÖ-Sat-AN-Elöte auf die
        die Bömben oder gar A‑Bömben werfen und deren Herkunfts­länder wären dann ohnehin frei von ihnen zwecks deren unge­hin­derter Plön­de­rung durch die NWÖ-Sat-AN-Elöte.

        Das Gas kommt meines Erachtens direkt aus der Hölle, m. E. Meth-AN … Sat-AN.

        Die dienen m. E. Sat-AN, dem menschen­feind­li­chen HIMMELS !!! – „Gott“. – AN und NUIT, sein weib­li­ches Adäquat auf dem Dollar­schein: AN-NUIT.

        Meth-AN, die Gefahr die aus dem Boden strömt. Aus dem „Tor zur Hölle“, dem Darweze-Krater in Turkmenistan, entweicht Erdgas. Es wurde vor 45 Jahren AN-gezündet und brennt bis heute: https://www.welt.de/wissenschaft/article151797607/Die-Gefahr-die-aus-dem-Boden-stroemt.html

        Sat-AN + Meth-AN = Turkmenist-AN. Die Hölle auf Erden, m. E.

      3. @Pravda-Team

        Folgender Kommentar ist wieder nicht von mir. – Da klaut jemand Teilkommentare von mir und ergänzt sie mit seinen eigenen. – Jemand klaut meinen Nickname, ich bitte Euch, diese/n Fake-Atar zu sperren.

        Es handelt sich um diesen Kommentar, der wiederum nicht von mir ist:

        Atar sagt:
        28. Januar 2022 um 14:45 Uhr

        Bitte erledigt das – es scheint sich um einen Tröll zu handeln, der hier unter meinem Nickname mir Aussagen unterschieben will, die nicht von mir sind.

        Gruß,
        die echte Atar

      4. @Atar

        Hör‘ auf, unter meinem Nickname Teilinhalte von meinen Kommentaren mit Deinen zu mischen und den Anschein zu erwecken, als würden Deine Kommentare von mir stammen.

        Such‘ Dir einen anderen Nickname und wenn Du meine Inhalte verwendest, dann kennzeichne diese als von mir stammend.

        Ansonsten verp.ss Dich.

  2. @Pravda-Team

    Auch dieser Kommentar ist von dem Fake-Atar und nicht von mir, der echten Atar.

    Schmeißt den bitte ‚raus – der füllt seine Kommentare zum Teil mit von mir geklauten Aussagen, die er einfach in seine Kommentare kopiert und durch seine eigenen Aussagen ergänzt, so dass es den Anschein hat, ich, die echte Atar sei das.

    Bitte antwortet mir, dass Ihr den oder die sperrt. – Entweder ist es ein auf mich angesetzter Tröll oder Alberto-Marduk-etc..

    1. @Pravda-Team

      Upps – hier der zweite Fake-Atar-Kommentar, der nicht von mir stammt.

      Atar sagt:
      28. Januar 2022 um 20:17 Uhr

      Die echte Atar – handelt bitte schnellstens und stellt den Fake-Atar ab.

    2. Upps – bitte erstmal warten …..
      Ich habe in MEINEM Cache die Kommentare von dem/der „falschen Atar“ gefunden !! Wie kommen die denn auf meinen PC ?? Schreibt eure Seite etwa zurück in meinen Browser? Ich bin leider jetzt verwirrt und werde die nä.Tage prüfen, ob die Kommentare doch von mir/meinem PC sind obwöhl ich das nicht für möglich halte.

      Also erstmal nicht rausschmeißen!! nicht dass ich DIE ECHTE ATAR noch rausgeschmössen werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.