Schwäbische Stadt Ostfildern droht Spaziergängern mit Waffengewalt

Teile die Wahrheit!

Die Stadt Ostfildern, nahe Stuttgart, droht allen, die gegen überzogene Corona-Maßnahmen und Impfpflicht spazieren gehen, „unmittelbaren Zwang“ bis hin zum Waffengebrauch an. Die „Allgemeinverfügung“ der Stadt ist denkwürdig. Mit bürokratischer Akribie werden Unpässlichkeiten aufgelistet und damit radikalste Maßnahmen begründet.

Der Bürgermeister von Ostfildern, Christof Bolay (SPD), will es nicht hinnehmen, dass immer mehr Menschen ihren Unmut über Impfpflichtdebatten und aus ihrer Sicht völlig überzogene Corona-Maßnahmen mit unangemeldeten Montagsspaziergängen zeigen.(Titelbild: Symbolfoto)

Wobei „immer mehr“ nicht allzu viele sind. In der Allgemeinverfügung ist von erst 20, dann 30, dann 100 und beim letzten Mal sage und schreibe 140 Personen die Rede.

Da war für den Stadtrat die Grenze des Erträglichen erreicht, und er erließ am 27. Januar eine Allgemeinverfügung, die am 28. in Kraft trat. Sie verbietet derartige Ungeheuerlichkeiten bis Ende Februar, unter anderem mit dem Argument, dass sich Passanten durch Kontakt mit ungeimpften Demonstranten anstecken und „versterben“ könnten. Im Fall der Zuwiderhandlung wird Waffengebrauch angedroht.

Die Allgemeinverfügung von Ostfildern ist ein Musterbeispiel dafür, wie bürokratische Politiker und politisierte Bürokraten sich als die guten Verteidiger von Sitte und Ordnung wähnend, jedes Maß verlieren und zu Despoten werden können, ohne es zu merken. Deshalb hier einige Auszüge daraus:

Die Teilnahme an allen öffentlichen Versammlungen unter freiem Himmel auf der Gemarkung der Stadt Ostfildern, die mit generellen Aufrufen zu „Abendspaziergängen“, „Montagsspaziergängen“ oder „Spaziergängen“ in Zusammenhang stehen, nicht angezeigt sind und gegen die Regelungen der Corona-Verordnung gerichtet sind, wird an allen Wochentagen untersagt.

Für den Fall der Nichtbeachtung des Verbots nach Ziffer 1 wird die Anwendung unmittelbaren Zwangs angedroht.

Die oben genannten bisherigen „Spaziergänge“ waren Versammlungen im Sinne von Artikel 8 des Grundgesetzes. Versammlungen sind örtliche Zusammenkünfte mehrerer Personen mit dem Zweck der gemeinschaftlichen Erörterung und Kundgebung und dem Ziel der Teilhabe an der öffentlichen Meinungsbildung.(Krisenvorsorge: Elektroschocker für den Selbstschutz (Video))

 

native advertising

Dies kommt durch das – in Ansammlung von rund 140 Personen – stattfindende „Spazieren“ durch verkehrsreiche Straßen und über die zentralen Plätze der Stadtteile Scharnhauser Park und Parksiedlung zum Ausdruck. Wegen der oben erwähnten Aufrufe „Ostfildern Spaziert“ kann es sich um keine Spontanversammlungen handeln und eine Anmeldung nach § 14 Absatz 1 des Versammlungsgesetzes hätte somit jeweils erfolgen müssen.

Gesundheit und Leben – und somit die öffentliche Sicherheit – sind für Passanten, Radfahrer und sonstige Verkehrsteilnehmer entlang der Aufzugsstecke und auch für die Teilnehmer an den „Spaziergängen“ aus folgenden Gründen unmittelbar gefährdet:

Baden-Württemberg (Sieben-Tage-Inzidenz am 26. Januar 2022: 869,7), der Landkreis Esslingen (875,7) und insbesondere auch Ostfildern (1.033,6) sind stark von der aktuellen Omikron-Welle der Corona-Pandemie betroffen.

Die täglich erhobenen Infektionszahlen steigen zurzeit stark an. (…) Weil davon ausgegangen werden muss, dass ein erheblicher Anteil der Teilnehmer nicht gegen das Corona-Virus geimpft ist, besteht die erhebliche Gefahr, dass sich Passanten entlang der Aufzugsstrecke und Versammlungsteilnehmer mit dem Virus anstecken, erkranken und schlimmstenfalls versterben.“

Zwanzig Passanten mussten warten oder ausweichen und manche Spaziergänger gingen bei Rot über die Straße – eine dramatische Gefahrensituation.

„(Es) muss aufgrund des bisher wöchentlichen Anstiegs der Teilnehmerzahlen damit gerechnet werden, dass diese auch künftig weiter steigen werden und sich die Gefährdung der öffentlichen Sicherheit deshalb und wegen des aktuellen Anstiegs der Infektionszahlen durch weitere derartige, nicht angemeldete Versammlungen erhöhen würde.

Durch das offensichtlich gezielte, gleichzeitige Veranstalten von Versammlungen zum Protest gegen die Corona-Schutz-Maßnahmen im gesamten Einzugsgebiet des Polizeireviers Filderstadt und darüber hinaus in ganz Baden-Württemberg – aktuell montagabends – überschreitet deren Anzahl (am 24. Januar 2022: sieben) und Größe (am 24. Januar 2022: rund 450 „Spaziergänger“) die zahlenmäßige Kapazität an Polizeibeamten, die vom Polizeirevier zur Begleitung und Sicherung dieser versammlungsrechtlichen Aufzüge eingesetzt werden kann. Somit kann die Sicherheit der Teilnehmer und des Straßenverkehrs nicht mehr in ausreichendem Maß gewährleistet werden.“

Es muss also alles getan werden, was nötig ist, um den völligen Zusammenbruch von Sitte, Recht, Ordnung und Gesundheitssystem abzuwenden, ohne rote Linien:

Die Durchsetzung des Rechts auf Leben und körperliche Unversehrtheit des Artikels 2 des Grundgesetzes ist hier nur durch die Einschränkung der Rechte des Artikels 8 des Grundgesetzes (Versammlungsfreiheit) möglich. Wie dargestellt, reichen Auflagen nicht aus, um den Schutz der Verkehrs- und Versammlungsteilnehmer zu gewährleisten.

Auf der anderen Seite kann das Grundrecht, sich zu versammeln, ohne weiteres in Anspruch genommen werden, indem ein Leiter die beabsichtigte Versammlung bei der Behörde anmeldet und die keineswegs unzumutbaren Auflagen (Mund-Nase-Bedeckung und Abstand) beachtet werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, andernorts an einer angemeldeten und somit zulässigen Versammlung zum Thema Protest gegen die Corona-Schutz-Maßnahmen teilzunehmen.

    

Um sicherzustellen, dass das Versammlungsverbot eingehalten wird, wird die Anwendung unmittelbaren Zwangs, also die Einwirkung auf Personen durch einfache körperliche Gewalt, Hilfsmittel der körperlichen Gewalt oder Waffengebrauch angedroht. Dies ist nach Abwägung der gegenüberstehenden Interessen verhältnismäßig. 

Es ist erforderlich, da mildere Mittel, die die potenziellen Versammlungsteilnehmer von der Durchführung der verbotenen Versammlungen abhalten würden, nicht ersichtlich sind.“

Meine Vermutung ist, dass sich diese Allgemeinverfügung als schwerer Fehler herausstellen wird, weil nächstes Mal deutlich mehr als 140 Menschen durch Ostfildern spazieren werden.

Das ist nur eine Prognose, kein Aufruf. Bleiben Sie am Montag zu Hause! Führen Sie Ihren Hund an einem anderen Tag Gassi!

  

Update (30.1.): Innenminister nähren das Feuer

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) sagte am Freitag laut Welt: „Anständige Bürger beteiligen sich nicht an verbotenen Demonstrationen. Sie folgen auch Aufforderungen der Polizei und halten sich an Regeln.“

Sein niedersächsischer Kollege Boris Pistorius (SPD) sagte, wer beabsichtige, sich auf Demonstrationen nicht an die Regeln des Versammlungsrechts oder Corona-Vorgaben zu halten, „verlässt in dem Augenblick schon den Boden des gemeinsamen Rechtsstaats“.

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD), nie um einen steilen Spruch verlegen, sagte, das Protestgeschehen sowie „die rechtsextremistischen Lagen vor Ort“ nähmen zu. Es gehe um ein „Aufbegehren gegen den Staat“.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/norberthaering.de am 31.01.2022

native advertising

About aikos2309

25 comments on “Schwäbische Stadt Ostfildern droht Spaziergängern mit Waffengewalt

  1. Hat der sie noch alle auf der Mütze?
    Der hat doch Probleme im Hirn.

    Solche Folterherren braucht kein Land

    Weg mit dem Unruhestifter, ab in die Arktis…

    Demokratie verlangt sich am demokratischen Leben zu beteiligen und sich einzubringen. Demokratie braucht Meinung und Mitwirkung. Sie erfordert den mündigen Bürger, nicht den gedankenlosen Konsumenten.
    Leider haben wir alle uns so wohlgefühlt daß wir vergessen haben, daß Demokratie auch aktives Einbringen durch Kritik erfordert, wenn ein nichtstaatliches Konstrukt von sich behauptet ein Staat zu sein.

  2. Unsere Politiker im Westen sind so gut wie alle hochgradig KORRUPT & VOLKSFEINDLICH (außer AfD) und von den US-ELITEN gesteuert !!

    Dazu sagte Charles Maurice de Talleyrand (Ex-Außenminister Frankreichs) – etwas zeitgemäß angepasst :

    „NUR DER DUMME VASALLE IST TREU BIS IN DEN TOD, DIE TREUE DES KLUGEN VASALLEN HAT IHRE GRENZEN IM VERSTAND“

    Zuerst hat man gegen Bezahlung dem Wunsch des Wahnsinnigen Klaus Schwab (WEF) und Bill Gates Folge geleistet und eine PLANDEMIE inszeniert.

    Diese PLANDEMIE hat die Pharma reicher gemacht, aber das Volkk ärmer und diese auch noch ihrer Freiheit und Grndrechte beraubt.

    Jetzt kommt die WAFFEN-LOBBY, die nun auch gerne etwas von den Geldsegen abhaben will.

    Natürlich, gegen Cash, erfüllt man auch deren Wünsche und unszeniert einen SCHEINANGRIFF Russlands auch die von den USA gesteuerte NAZI-UKRAINE.

    Jetzt sollen natürlich alle Beziehungen mit Russland zerstört werden, so wie schon lange von den USA geplant

    UND WENN EUROPA DABEI DRAUF GEHT MACHT DAS DEN AMIS NICHTS AUS !!

    STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern ==> http://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

    1. Deutschland ist das größte Nazi Land der Welt nur machen die es durch die Hintertür verdrehen alles in den Propaganda Medien um 180 grad .die CIA stammt von der SS ab .man könnte schon sagen USA ist Deutschland .

  3. HIER NOCH EIN BEWEIS DASS DIE PLANDEMIE REIN POLITISCH IST !!

    https://www.rnd.de/politik/corona-kretschmann-zu-virologen-sollen-sich-nicht-in-politik-einmischen-A5YKJQB2AQW6RPSH4TOGZG6554.html

    Kretschmann: Virologen sollen sich nicht in Corona-Politik einmischen

    Die Deutungshoheit über ihr Fach sollten die Wissenschaftler unbedingt haben, sagte Kretschmann.

    „Aber sie sollten auch dabei bleiben und es unterlassen, politische Ratschläge zu geben.“

    Das könne ihre wissenschaftliche Autorität erheblich beeinträchtigen, sagte der Ministerpräsident.

    „Zum Beispiel, ob jetzt eine Impfpflicht politische Kollateralschäden erzeugt – was sie zweifellos auch tun wird -, das zu bewerten liegt jetzt nicht in der Kompetenz der Stiko oder von wem auch immer.“

    Das sei Kompetenz und Aufgabe der Politiker, die dafür gewählt worden seien – nicht der Epidemiologen !?!?

    ER IST GENAU SO DUMM WIE MERKEL, DIE DAS 2021 IN EINER PRESSEKOFERENZ AUCH ZUGEGEBEN HAT !!

    https://reitschuster.de/post/merkel-harter-corona-kurs-ist-politische-entscheidung/

    Das bedeutet, dass es überhaupt wissenschaftlich, medizinisch gesehen KEINEN GRUND für eine PANDEMIE gibt !!

  4. Ja … auf Menschen zu schießen damit hat die SPD Erfahrung !

    Zur Weimarer Zeit hat der SPD Innenminister auch Andersdenkende Kommunisten in Hinterhöfen erschiessen lassen !

    Heute machen sie die Menschen mit einer Lügen Pandemie, Lohndrückerei und Rentenkürzung fertig.

    1. die SPD war außer mit Brandt doch nur von solchen Klein-o.Großkalibern durchsetzt, Bsp. Schulz, welcher NAZI-Poroschenko durch Brüssel spazieren führt & einen fetten Karlspreis über den fetten Bauch dafür bekommt

  5. Der Bürgermeister von OSTFILDERN sollte sich ein Beispiel an seinem Amtskollegen von Triberg/BW nehmen!

    Der Bürgermeister von Triberg Herr Strobel sagte:

    “DIE VERSAMMLUNGSFREIHEIT STEHT IM GRUNDGESETZ;
    DASS EINE VERSAMMLUNG ANGEMELDET WERDEN MUSS STEHT DA NICHT !“

  6. Forstleuten und Jagdpächtern soll es künftig erlaubt sein, ungeimpfte Spaziergänger im Wald zu erschießen. Es sei denn, sie sind „ordnungsgemäß angeleint“.

  7. Solange die diktatorischen und demokratiefeindlichen Politschranzen Gewalt fordern, und das sogar mit tödlichen Waffen, wird es an der sogenannten Polizei liegen ob die tatsächlich zu den Waffen greifen und auf friedliche und wehrlose Menschen schießen !
    Solche Zeiten gab es bei den NAZIS und bei der STASI und nun muß die Justiz und Polizei zeigen dass die solch obskure und feige Verbrechergestalten der Politik unterstützen oder dem Volk dienen von denen sie bezahlt werden und solche antidemokratischen Polit-Verbrecher verhaften !!!

    1. Ich glaube nicht das sie schiessen, aber dazu hat man ja passend vorab die Europaarmee damals schon aufgebaut, denn aus anderen EU – Ländern würden sie hier schiessen !

      Geregelt wurde das im Lissabonvertrag in 2009 ( zweiter Anlauf, der dann durch ging ! )

      Das bedeutet, zum Schutz der Allgemeinheit darf auf Demos / Ausschreitungen das aufständische Volk ohne Gerichtsverhandlung SOFORT auf offener Strasse standrechtlich erschossen werden ! SIC !

  8. Sie werden auch immer perfider hinsichtlich der Schürung von Angst vor dem pösen Vörus und sind sich kein bisschen zu schade, dafür Kinder zu benutzen. Dass deren Eltern vermutlich für den schnöden Mammon das mitmachen ist genauso schändlich – erinnert an den WDR-Kinderchor „Oma alte Umweltsau“ – das haben auch die Eltern der Kinder zugelassen:

    https://www.unzensuriert.at/content/142197-so-wird-angst-geschuert-weinendes-kind-wirbt-auf-spoe-plakaten-fuer-das-impfen/

  9. Deagel Liste: Sind nur meine Gedanken.

    Sie haben evtl. ihr Ziel erreicht, deswegen fahren sie jetzt runder.
    Die geschädigten werden bis dahin ihren Tribut zahlen müssen,( elendes Leid/körperliche Misch Wesen) das sie Satans Otterbrut geglaubt haben.
    Bis dahin zur nächsten Sintflut , aber dies wird mit Feuer geschehen.

    Bin schon eine Aufgewachte ( durch Gottes Worte und weil ich mich immer auf den lauf endenden gehalten habe. ) die Wirklichkeit erschreckt aber trotzdem und ich hatte es gesehen aber noch nicht richtig verinnerlicht, was uns allen so ergeht.

    Was sagte ich meinen Schülern immer, denkt daran, sie meinen es mit uns nicht gut.

    Es ist alles so heftig, das man verzweifeln möchte.Mörder laufen frei rum haben die Macht, es sind Tatsachen/Daten/Fakten und es scheint das es niemand kümmert.

    Was sagte Gott: Lutherbibel 1912
    und dieweil die Ungerechtigkeit wird überhandnehmen, wird die Liebe in vielen erkalten.

    Er warnt uns davor, achtet auf euch.

    Gott ist mit uns. Glauben und Vertrauen.

    Gedankenloses Unnötiges Reden tuen sie ja schon immer, daher erkennt wenn ihr anhört und Glauben schenkt, ein einfaches wenn man sich damit auseinander gesetzt hat oder einfach richtig hinhört was er da von einem Stapel Geschmetterter Holz, von sich lässt ohne darüber nach zu denken.
    Gottes Segen alle und viel Kraft
    Pam

    Lutherbibel 1912
    Und fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, und die Seele nicht können töten; fürchtet euch aber vielmehr vor dem, der Leib und Seele verderben kann in der Hölle.

    https://bibeltext.com/l12/matthew/10.htm

  10. Es läuft alles nach Plan, exakt nach der Prophezeiung.
    Jetzt ist bald Bürgerkrieg, dann kommen sie die Armeen US-Engländer-Rotjacken aus dem Baltikum.
    Gepriesen sei der Gott des Abrahams Isaaks und Jakobs, denn er hat es den Menschen ins Herz gelegt das sie sein Strafgericht ausführen.

    1. Jeronimo sagt:
      31. Januar 2022 um 21:57 Uhr

      Strafgericht in wie fern, das sie das Armageddon herauf beschwören wollen, Teufel komm raus.
      Der Ausdruck „Schlacht von Armageddon“ bezeichnet den Schlusskampf zwischen Gott und den Regierungen hier auf der Erde. Diese Regierungen und ihre Anhänger erkennen das Reich Gottes (die Regierung Gottes) bis heute nicht an und stellen sich damit gegen Gott . Die Schlacht von Armageddon wird allen von Menschen gebildeten Regierungen ein Ende machen
      nichts für ungut Jeronimo es wird nicht so laufen wie diese meinen.

      Weil der Allmächtige Gott nicht mit sich spielen last.
      Er ist/ Ich bin.

      Und die können machen wie sie wollen.

      Diese 3 wie im Katholischen getreu, traue ich nicht mehr, ich Vertraue Gott/Jesus Christus, er gibt einen Antworten auf alle Fragen die man ihm von Herzen fragt.

      Gottes Segen
      Probiere selber, wenn du reines Herz hast, gibt Gott dir Antworten.

      Es scheint das es ein Armageddon ist. Nein es ist ein Aufwach Prozess jeder alleine für sich

    1. Klar doch, der verliert den ja auch mal eben so !! Haha….

      In unserem Zeitalter braucht man doch nur die Handydaten auslesen, also welche Handies waren genau dort bei den beiden Polizisten und zack weiss man wer es war ! Um diese Uhrzeit ist eh nicht viel los, das sollte also ganz schnell gegangen sein !

      Nur sagt man es wurde ein Ausweis gefunden, raffen nicht so viele was für Möglichkeiten die sonst noch so haben !

      Was den Plan und Deagel angeht, ich habe den Plan, ich sage euch das ist NICHT vorbei, es gehört zum Plan aufzumachen ! Dann kommt ein Cyberanschlag oder ein neues gefährliches Virus aus dem Labor und der Spuk geht noch brutaler weiter ! NUR DANN macht man nie wieder auf und trägt die Maske als Zeichen der bedingungslosen Unterwerfung auch noch in der eigenen Wohnung !

      Wenn das nächste Virus kommt wird ausgewählt wer dann einen „echten“ Schlumpfstoff bekommt und wer nicht !!! Als Zusatz steht dabei, entscheide weise !
      Alles was bisher gepimpert wurde ist aber aussen vor, denn die Dummen wollte man ja alle …. !

      1. Genau, die meisten haben auch noch nicht gerafft, dass es wichtig ist, immer die gleichen „Fakten“ zu liefern, die auch wenn sie noch so absurd sind, dennoch nicht zu widerlegen sind. Das schafft Hilflosigkeit. Wer hat schon jemals offiziell die gefundenen Ausweise auf Echtheit überprüft?

  11. Dieser sogenannte Bürgermeister ist Nichts, rein gar nichts! Ihm gefällt die Meinungen der Menschen nicht und will dagegen mit Gewalt, Angst, Einschüchterung, Unterdrückung vorgehen? Dann ist dieser Herr/Mann kein Bürgermeister sondern ein Terrorist und Ihn gefällt das Wort Freiheit nicht so wie die Bedeutung Leben und Leben lassen! Wer sich als sogenannter Bürgermeister so Unmenschlich verhält und somit auch Eltern mit ihren Kindern noch mehr Aufzwingen und unter Druck setzen will, gehört sofort/Umgehend des Amtes enthoben, ohne wenn und Aber, ohne Geld!!!! Dazu haben die Bürger/Menschen natürlich das Recht, denn die Bürger/Menschen entscheiden darüber, wer was oder wie darf als sogenannter Beamter oder Politiker, denn hier haben wir eine Demokratie und auch die Menschenrechte zählen noch sowie die Würde eines jeden Einzelnen Menschen!!

    Also nicht lange darüber aufregen und ärgern sondern dort hingehen wo der Bürgermeister arbeitet oder wohnt und diesen Herrn Bürgermeister sowie seine Kollegen, welche diese Unmenschlichkeit unterstützen, zeigen wo der Hammer ist und wer das Recht hat, diesen Hammer zu benutzen, wenn man Menschen und Kinder weiter so Unmenschlich zusetzt!

    Es gibt klare Grenzen in einer Demokratie sowie bei den Menschenrechten und diese wurden schon bei weitem überschritten! Die Medien, Politiker, Experten usw. Welche von Morgens bist Abends nur noch dieses C-Thema und diesen Impfblödsinn einen um die Sinne hauen wollen, benehmen sich wie Terroristen! Denn Terroristen wollen auch überall Aufmerksamkeit und Angst verbreiten!!! Alleine was diese Damen und Herren aus Politik, Medien und Wirtschaft den Kindern angetan haben, ist eine so übergroße Sauerrei, das diese dafür sofort hinter Gittern gehören, sofort!

    Es ist einfach nicht mehr zu ertragen, was da gegen diejenigen Menschen alles an Unrecht, Leid und Schaden angetan wird, welche doch nur eine Sachliche Diskussion, Aufklärung sowie Aufarbeitung wünschen, denn hier geht es um den eigenen Körper, um sich selbst, um seine eigene Gesundheit, um die Familien, um die Kinder, um das Eigene und Heilige Leben! Und da hat man alle Fragen ordentlich, sachlich, verständlich und nachvollziehbar von den zuständigen Behörden, Ämtern, Politikern usw. Beantwortet zu bekommen, ohne das man da aus Erfundenen Gründen alles in die Länge schiebt oder gar verbieten will!

    Denn es geht hier um das Eigene Leben, welches heilig ist, ohne wenn und Aber! Und wenn da einen dann von Allen möglichen Seiten Druck gemacht wird, obwohl man mit diesem C-Thema und den Impfen nichts zu schaffen haben will und man dieses Thema immer weiter ausbaut, praktisch das ganze ABC durchgeht, kein Ende in Sicht ist, weil man alle paar Wochen etwas neues erfindet an Angst und Panikmacherrei, dann ist das Terrorismus und das ist und gehört ganz klar verboten und Strafrechtlich verfolgt. Und wenn das Gesetz in dieser Sache keine Bedeutung mehr hat, aber immer mehr Menschen dadurch leiden müssen, immer mehr Kinder und Familien deswegen Probleme bekommen, dann muss von Seiten der Bevölkerung Richtig und mit Nachdruck gehandelt werden!

    Dazu hat jeder das Göttliche Recht! Halt mit Vernunft, mit Verstand und Verantwortung. Beweise gibt es genügend, das es bei der C-Sache und auch bei vielen anderen Dingen, nicht mit rechten Dingen zuging und zugeht! Denkt an die Kinder, an deren Zukunft, in was für einer Welt sollen diese Leben, wo von Morgens bist Abends nur solche Erfundenen Probleme, Ängste, Sorgen usw. Verbreitet werden? Wie soll man da noch ein Leben führen können, ungestört und in Ruhe, wenn man nur noch mit Druck um sich herum zu schaffen hat!?

    Die Menschen/Bürger entscheiden selbst über deren Leben und Körper. Wollt Ihr Euch das tatsächlich von so ein paar Flachzangen und Vollidioten kaputt machen lassen, die es gerade noch hinbekommen auf ihren Handy herumzuspielen, um damit Politik zu machen!? Oder es den sogenannten Experten überlassen, die je nachdem wie der Wind gerade weht und dreht sowie wie diese bezahlt werden, ihren bekloppten Senf dazu abgeben, jeden Tag wieder etwas neues!?

    Die haben Alle überhaupt keine Ahnung darüber, was das Leben ist und an Bedeutung hat! Die wissen gar nicht was diese da überhaupt machen, die meisten Experten und Politiker gibt es so gar nicht, alles von den Medien erfunden! Und einen Scheiß muss man machen oder hinnehmen was diese da verbreiten oder von sich lassen, denn über das wahre Leben entscheiden höhere Mächte, denen hat man eine Rechenschaft zu geben!

  12. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 120
    (1) Der Bund trägt die Aufwendungen für Besatzungskosten und die sonstigen inneren und äußeren Kriegsfolgelasten nach näherer Bestimmung von Bundesgesetzen……

    die bewaffneten in einheitlicher kleidung sollten sich mal mit dem begriff besatzung und den sich daraus ergebenden konsequenzen vertraut machen.

    bewaffnet…
    uniformiert…
    ohne hoheitszeichen….

    prost mahlzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert