Die erfundene Ukraine-Krise – der größte Flop aller Zeiten?! Russlands Ultimatum an Europa und die USA!

Teile die Wahrheit!

Corona-Quatsch, Afghanistan-Ablenkung, Bürgerproteste in Kasachstan, Krieg in der Ukraine, NordStream 2 und weltweit jede Menge dümmliche Politiker nebst deren Handlangern aus der Showbranche. Dies sind die Zutaten für den international laufenden „Film“. In den Hauptrollen sind scheinbar abgedrehte Wahnsinnige und gewissenlose Akteure, wie Bill Gates, Klaus Schwab, Anthony Fauci, Christian Drosten, um nur einige zu nennen.

Selbst die Nebenrollen sind grandios besetzt mit ungebildeten Aufschneidern, wie Copy-Shop-Baerbock, dem Märchenerzähler Robääärt Habeck, Klassenkasper Lauterbach, einem Bundespräsidenten der nicht die „Sprache der Täter“ sprechen möchte und einem senilen Bundes-Olaf, mit offensichtlich sehr viel „Dreck am Stecken“. Das dieser „Film“ eigentlich ein großer Erfolg werden sollte, davon waren die Macher Rothschild, Rockefeller, Soros, Orsini und Co vermutlich mehr als überzeugt! Ein Kommentar von A.W. von Staufen

„Alle Bemühungen um die Ästhetisierung der Politik gipfeln in einem Punkt. Dieser eine Punkt ist der Krieg.“  (Walter Benjamin)

In den vergangenen Wochen wurde die Gerüchteküche seitens der Medien, wegen einem vermeintlich bevorstehenden Einmarsch der russischen Streitkräfte in die Ukraine ins Unermessliche katapultiert. Am 15.02.2022 meldet der FOCUS: „Russland kündigt Teil-Abzug von Soldaten an – Scholz verweigert Putins PCR-Test“ *1. Na Gott sei Dank, wir sind alle wieder einmal gerettet!

Der an Glaubwürdigkeit in der Deutschen Bevölkerung leidende Bundes-Olaf von Wirecard hat die Welt gerettet und dürfte nun als „großer Bezwinger über den russischen Bären“ weltweit gefeiert werden, ähnlich seiner Vorgängerin Angela „IM Erika“ Merkel, die nach meiner Meinung im Hintergrund selbstverständlich noch die Strippen zieht.

Wie sonst soll man diese Nachricht verstehen: „Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch hat Altkanzlerin Angela Merkel als Vermittlerin im Ukraine-Konflikt vorgeschlagen. „Sie hat die Autorität bei beiden Konfliktparteien, die nötig ist, um die Situation zu beruhigen“, sagte Bartsch den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Die Bundesregierung von Kanzler Olaf Scholz (SPD) habe nicht die Vermittlerrolle, die seine Vorgängerin Merkel (CDU) als Bundeskanzlerin insbesondere beim Minsker Abkommen 2015 innegehabt habe. „Die Bundesregierung wäre gut beraten, gemeinsam mit Frankreich Merkel als mögliche Friedensvermittlerin zwischen Russland und der Ukraine vorzuschlagen“, sagte Bartsch.“ *2.

Doch was läuft wirklich im Hintergrund? Blicken wir mal ein paar Wochen zurück, zum 19.10.2021: Queen Elizabeth II. (95) hatte am Dienstag reichen und einflussreichen Besuch. Für ein Abendessen lud sie internationale Wirtschaftsführer und Unternehmer zu sich nach Schloss Windsor ein. Darunter Microsoft-Gründer Bill Gates (65). … Prinz Charles (72) und Prinz William (39) hießen den hohen Besuch ebenfalls willkommen. Unter den Gästen befand sich neben Gates auch der ehemalige US-amerikanische Präsidentschaftskandidat John Kerry (77). Bill Gates und seine Kollegen trafen sich zuvor zu einem Investorengipfel im Londoner Science Museum. Bei der Diskussion wurde vor allem besprochen, wie der ökologische Umbau der Wirtschaft forciert werden könne.“ *3.

2 Monate später beendete der selbsternannte „Menschenfreund“ Bill Gates die Corona-Plandemie. Am 27.12.2021 formulierte er dies auf „Der Aktionär“ so: „Wenn die Menschen dieses Risiko in den Griff bekämen, habe 2022 das Potenzial für mehrere positive Ereignisse. … Außerdem sei das Ende der Pandemie nah. Bald wird es nur noch lokal zu Coronaausbrüchen kommen“, so Gates. „Es werden neue Medikamente zur Verfügung stehen, mit denen die meisten Fälle behandelt werden können. Die Krankenhäuser werden in der Lage sein, mit den schwereren Fällen fertig zu werden.““ *4.(Schluss mit „Popcorn essen“! Vom ewigen Warten auf die „großartigen Helfer“!)

native advertising

Na wenn dies keine Hoffnung machte! Ich frage mich nur, warum kaum jemand in den alternativen Medien darüber berichtete. Wo waren da die Gallionsfiguren der „Schwubbler-Szene“, die ansonsten immer wissen, was gerade weltweit geschieht? Hat man diese Nachricht absichtlich überlesen, weil dann der große Feind namens Corona hinfällig ist?

Weiter hieß es auf „Der Aktionär“: „Gates kann sich vorstellen, dass das Misstrauen der Menschen gegenüber den Regierungen 2022 zur Belastungsprobe wird. „Dies ist eines der Probleme, die mir auf dem Weg ins Jahr 2022 am meisten Sorgen bereiten“, schreibt Gates in seinem kürzlich veröffentlichten Blogeintrag „Gründe für Optimismus nach einem schwierigen Jahr. Der Staat sei im Kampf gegen den Klimawandel wichtig. Allerdings könne er eine bedeutende Rolle nur dann spielen, wenn die Menschen seine Führungsposition akzeptieren. Nur wenn Vertrauen herrsche, würden die Menschen große, neue Initiativen unterstützen, so Gates.“ *4.

Ich übersetze diese Aussage wie folgt: Die Regierungen müssen das Vertrauen der sogenannten Bürger wiedererlangen, damit die Bevölkerungen nach diesem Virus-Fake den Anführern in Punkto Maßnahmen zur Bekämpfung der sogenannten Klimakrise wieder vertrauen und wie dumme Schafe folgen. Die ReGIERenden und die Menschen müssen Bill Gates als einzigen Führer akzeptieren!

Wenige Stunden nach der Veröffentlichung von Bill Gates Artikel und somit nach dem angekündigtem Aus von Corona wurde damit begonnen, der Welt eine neue Show als Ablenkung zu bieten. Und wie erreicht man das? Mit einem kriegsähnlichen Aufstand in Kasachstan, angeblich wegen den angehobenen Energiepreisen in diesem Land! Selbstverständlich berichteten die Medien, welche Teil des Tiefen Staates sind, in Dauersendungen von diesem „demokratischen Akt der Bevölkerung“ in Dauerschleife.(Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: „Es gibt keine krankheitserregenden Viren in der Natur, daher ist eine Behandlung unmöglich“)

Bei uns würde man solch einen Volkssturm natürlich niederknüppeln, weil diese Art von Protesten immer Demokratiefeindlich und selbstverständlich Antisemitisch sind!

In der alternativen Szene, speziell auf Telegram, feierte man natürlich den „Fall der Kabale“ und sprach in unzähligen Videos über die kasachische Stadt Astana, welche auch wegen ihrer symbolträchtigen Bauwerke als Illuminaten-Stadt oder Freimaurer-Disney-Land bezeichnet werden. Schon damals verwies ich darauf, dass nichts gefallen ist und dies nur eine Ablenkung sei.

Viele Menschen kritisierten mich, weil doch Putins Soldaten in Kasachstan Ordnung geschaffen hätten! Darauf kann ich nur antworten: Jeder kennt Krimis. Es gibt immer einen guten und einen bösen Polizisten. Beide spielen eine Rolle, aber werden vom selben Arbeitgeber bezahlt. So verhält es sich auch in diesem Fall.

Kaum schlief das Thema „Aufstand in Kasachstan“ in den Medien ein, musste man der Menschheit einen neuen Krisenschauplatz präsentieren, denn die Steuerzahler müssen auch weiterhin in Angst gehalten werden. Ein verängstigtes Schaf wird immer Zuflucht bei einem Schutzmann suchen, auch wenn es der Metzger/Fleischer ist!

Und so wurde ein neuer, schon vor Jahren angekurbelter Konflikt reaktiviert, Stichwort: Ukraine! Sofort stürzten sich alle Pressevertreter der Öffentlich-Rechtlichen und alternativen Medien auf dieses Thema. Man trieb es wieder so abartig auf die Spitze und sah einen sich anbahnenden Krieg in der Ukraine, Mitten in Europa, welcher das Zeug zu einem 3. Weltkrieg hat! Die vom Mossad geführten amerikanischen Geheimdienste vermeldeten sogar schon den Tag des Beginns dieser „Völkerschlacht“!

Aufziehende Truppen auf beiden Seiten der Grenze heizten die Stimmung der Politiker und Kriegsparteien weiter an. Und wieder waren alle in Panik, in Angst und großer Sorge. Nur die Bevölkerung von der Ukraine und Russlands bemerkten diese „große Gefahr“ nicht, welche der Rest der Welt spürte. Dies war ein Gefühl, als würde Verona Poth einen Blubb in den Spinat geben, was in Wahrheit keinen Menschen interessierte, außer den ReGIERenden und deren stiefelleckenden Medien! Diese Kriegsgefahr wurde mal wieder nur theoretisch angeheizt, weil die da oben diese Art von Ablenkung brauchen.

Wir alle erinnern uns an die Ukraine-Krise, als man auch nicht davor abschreckte, ein Passagierflugzeug (Malaysia-Airlines-Flug MH 17) abzuschießen, was natürlich der alte Feind des Westens war, der böse Russe! Ich möchte an dieser Stelle noch einmal an den Krimi, mit dem guten und bösen Cop erinnern. Es ist immer das gleiche Spiel auf dieser Welt, schon seit vielen tausend Jahren! Interessant ist jedoch bei dem Abschuss von MH 17, am 17.07.2014 über dem Gebiet der Ukraine, dass sich 100 HIV-Experten an Bord befanden, welche auf dem Weg zur Internationalen Aids-Konferenz in Melbourne waren.

Momentan ist HIV auch wieder in aller Munde. Stichwort: Spike-Proteine bei dem sogenannten Corona-Virus und deren „Impfstoff“! Aber dies ist sicherlich nur Zufall!!!

Pünktlich zum Besuch von Bundes-Olaf von Cum-Ex und Wirecard bei Putin, am 15.02.2022 in  Moskau, berichtete die Weltpresse voller Freude vom russischen Truppenabzug an der ukrainischen Grenze. Aber scheinbar war das den Planern der NWO nicht angenehm und nur einen Tag später (16.02.2022) liest man wieder folgende Schlagzeilen:

  • „Ukraine: Cyberangriff auf Verteidigungsministerium und Banken – weitere Attacken möglich“ *6
  • „Ukraine-Krise: Großer Bluff von Russland? Militäraufmarsch an Grenze geht wohl weiter“ *7
  • „Nato dementiert russische Abzugsmeldung“ *8

Ehrlich mal jetzt, der Drops ist gelutscht! Jeder Mensch mit etwas Verstand hat längst bemerkt, dass dies wieder nur ein Fake ist und schert sich einen Dreck um die Schlagzeilen unserer Lügenpresse!

Aber was wollen die Russen wirklich? Welche Forderungen stellten die russische Regierung an Rothschilds/Rockefellers NATO, EU und USA?

„Am 17. Dezember hat das russische Außenministerium zwei Textentwürfe vorgestellt, einen „Vertrag zwischen den Vereinigten Staaten und der Russischen Föderation über Sicherheitsgarantien“ und einen „Übereinkommen über Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Föderation Russlands und der Mitgliedsstaaten der Russischen Föderation“ der Nordatlantikvertragsorganisation [NATO] ”.

Erklärtes Ziel Moskaus ist es, „rechtliche Sicherheitsgarantien der USA und der NATO“ zu erhalten . Moskau hat die USA und ihre Nato-Verbündeten aufgefordert, den russischen Forderungen unverzüglich nachzukommen.

„Die beiden Texte sind nicht nach dem Prinzip eines Menüs verfasst, bei dem man das eine oder andere auswählen kann, sie ergänzen sich und müssen als Ganzes betrachtet werden“, erklärte der stellvertretende Außenminister Sergej Riabkov. Der zweite Text ist gewissermaßen eine Parallelgarantie, denn „das russische Außenministerium ist sich bewusst, dass das Weiße Haus seinen Verpflichtungen möglicherweise nicht nachkommt, und es gibt daher einen separaten Vertragsentwurf für die NATO-Staaten.“ 

Das russische Manöver besteht darin, die NATO durch die Vereinigten Staaten zu binden, die Vereinigten Staaten durch die NATO. Es gibt nichts zu verhandeln, man muss alles als Ganzes akzeptieren. Einige russische Medien, wie die Digitalzeitung „Vzgliad“ triumphieren bereits: „Die Welt vor und die Welt nach dem 17. Dezember 2021 sind völlig unterschiedliche Welten… Hätten die USA bisher die ganze Welt unter Kontrolle befinden sich nun unter der Bedrohung durch russische Streitkräfte… Eine neue Ära bricht an, neue Helden kommen und eine neue Danila Bagrov, die ihren schweren Griff erhebt und seinem Gesprächspartner in die Augen schaut, fragen Sie noch einmal sanft: Was ist Ihre Stärke, der Amerikaner? „

Die russische Erpressung ist explizit und richtet sich sowohl an Amerikaner als auch an Europäer. Akzeptiere der Westen das Ultimatum Russlands nicht, werde er sich „einer militärisch-technischen Alternative stellen müssen „, sagte der stellvertretende Außenminister Alexander Gruschko: „Die Europäer müssen es auch bedenken, wenn sie vermeiden wollen, dass ihr Kontinent zum Schauplatz einer militärischen Konfrontation wird.“ . Sie haben die Wahl. Entweder ernst nehmen, was wir auf den Tisch legen, oder sich einer militärisch-technischen Alternative stellen“.

Nach der Veröffentlichung des Vertragsentwurfs wurde die Möglichkeit eines Präventivschlags gegen NATO-Ziele (ähnlich denen, die Israel dem Iran zugefügt hat) bestätigt durch den ehemaligen stellvertretenden Verteidigungsminister Andrei Kartapolov (Duma-Verteidigungsausschuss): „Unsere Partner müssen verstehen, dass je länger sie die Prüfung unserer Vorschläge und die Verabschiedung echter Maßnahmen zur Schaffung dieser Garantien hinauszögern, desto größer die Wahrscheinlichkeit ist, dass sie einen Präventivschlag erleiden werden.“

Um es klarzustellen, Russland feuerte am 24. Dezember eine „Salve“ von Hyperschall-Zircon-Raketen ab. Kreml-Sprecher Dmitri Peskov kommentierte dieses Ereignis: „Nun, ich hoffe, dass die Aufzeichnungen (vom 17. Dezember) auf diese Weise überzeugender sind. Kolumnist Vladimir Mojegov fügt hinzu: „Was sind unsere Argumente? Sie sind natürlich in erster Linie unsere vertrauenswürdigsten Verbündeten – das Militär und die Marine. Genauer gesagt die Hyperschall-Zircon-Rakete („Aircraft Carrier Killer“, wie sie im Westen liebevoll genannt wird), was es für die USA absurd macht, eine Flugzeugträgerflotte zu haben. Der Einschlag von Zirkon durchschneidet einen Zerstörer wie eine Nuss. Mehrere Zirkone versenken unweigerlich einen Flugzeugträger. Der Zircon macht einfach seinen Job: Er schießt methodisch auf riesige, plumpe Flugzeugträger, wie ein Revolver auf Dosen.

Ein Artikel in „Svpressa“ mit dem eloquenten Titel „Putins Ultimatum: Russland wird, wenn ihr wollt, können wir ganz Europa und zwei Drittel der USA in 30 Minuten begraben“ bringt es auf den Punkt: „Der Kreml wird die Richtigkeit seiner Position durch Taten beweisen müssen. Es ist wohl nur durch Zwang möglich, „Partner“ zu zwingen, am Verhandlungstisch zu sitzen. Wirtschaftlich kann die Russische Föderation mit dem Westen nicht konkurrieren. Es bleibt nur der Krieg.“.

Der im gleichen Artikel zitierte Militärexperte Konstantin Sivkov schreibt „Um die Vereinigten Staaten und die NATO an den Verhandlungstisch zu bringen, wird eine Art Superwaffe benötigt. Im Moment zeigt Russland seinen Gegnern dieses Potenzial nicht. Aber es existiert. Russland hat die Möglichkeit, superstarke Munition mit einer Kapazität von bis zu 100 Megatonnen einzusetzen. … Wir müssen wiederholen, dass wir kein Interesse an einer Welt ohne Russland haben, wie Putin einmal sagte, und unsere Entschlossenheit demonstrieren, zuzuschlagen, wenn die NATO erweitert wird. Danach kann ich Ihnen versichern, dass sie [der Westen] Angst haben werden. Nichts anderes kann sie aufhalten. … Es ist naiv, sich auf diplomatische Verfahren zu verlassen. … Russlands Schritt ist ein Signal, dass bereits radikale Maßnahmen ergriffen werden. Sie haben sich geweigert, also was soll’s …“ *9

Das russische Ultimatum im Wortlaut:

  1. Russland fordert die NATO auf, sich dazu zu verpflichten, eine weitere Expansion und einen Beitritt der Ukraine zum Bündnis auszuschließen,
  2. Russland und NATO verpflichten sich, keine Mittel- und Kurzstreckenraketen in Gebieten zu stationieren, von denen aus sie das Territorium des anderen treffen können, heißt es im russischen Projekt,
  3. Russland fordert die NATO auf, das Abkommen zu konsolidieren, um alle Streitigkeiten friedlich beizulegen und auf den Einsatz von Gewalt zu verzichten,
  4. Russland und die Vereinigten Staaten benutzen das Territorium anderer Länder nicht, um einen Angriff aufeinander vorzubereiten oder durchzuführen,
  5. Russland und die NATO müssen sich verpflichten, keine Bedingungen zu schaffen, die als Bedrohung angesehen werden können,
  6. Russland und die Vereinigten Staaten verpflichten sich, keine Militärübungen mit der Entwicklung von Szenarien für den Einsatz von Atomwaffen durchzuführen,
  7. Russland und die Vereinigten Staaten verpflichten sich, keine militärischen Nichtnuklearländer auf den Einsatz von Nuklearwaffen vorzubereiten,
  8. Russland fordert die NATO auf zu bestätigen, dass sie sich nicht als Gegner sehen,
  9. Russland und die Vereinigten Staaten verpflichten sich, keine Atomwaffen im Ausland zu stationieren und bereits stationierte zurückzugeben sowie die Infrastruktur für die Stationierung von Atomwaffen außerhalb ihres Hoheitsgebiets zu beseitigen,
  10. Russland bietet der NATO an, jegliche militärische Aktivität in der Ukraine, Osteuropa, Transkaukasien und Zentralasien einzustellen,
  11. Russland und die Vereinigten Staaten verpflichten sich, keine Mittel- und Kurzstreckenraketen im Ausland und in Gebieten zu stationieren, von denen aus sie Ziele auf dem Territorium der anderen Seite treffen können,
  12. Russland bietet der NATO an, keine zusätzlichen Militärs und Waffen außerhalb der Länder einzusetzen, in denen sie sich im Mai 1997 (vor dem Beitritt der osteuropäischen Länder zum Bündnis) befanden – außer in Ausnahmefällen mit Zustimmung Russlands und der NATO-Mitglieder.

Russland hat Deutschland, der EU, der NATO oder den USA schon mehr als einmal die Hand als Zeichen des Friedens ausgestreckt, jedoch hat der „Westen“ wie eine kleine dumme Göre mehrfach diese Friedensangebote abgelehnt. In meinen Augen ist dies ein Zeichen, dass gar kein Frieden gewollt ist!

WIR ALLE sollten und müssen verstehen, dass Russland NICHT unser Feind ist!

  • Unsere wahren Feinde sind korrupte Politiker, wie die Hetzer im Bundestag und an anderen Stellen, welche bewusst solche Lügen verbreiten!
  • Unsere wahren Feinde sind auch die Medien, die diese Politiker bei ihrem scheinbaren Hochverrat an den jeweiligen Völkern unterstützen!
  • Unsere wahren Feinde sind die sogenannten Experten, mit ihren erlogenen wissenschaftlichen Ad-Hoc-Stellungsnahmen, welche aller paar Tage geändert angepasst werden!
  • Unsere wahren Feinde sind die Chemische Industrie, die Pharmabranche, die impfenden geldgierigen Ärzte, sämtliche NGOs und nicht zu vergessen die altbraunen Grünen, um nur einige zu nennen!

Es ist alles bloß Ablenkung, um uns in Angst und Schrecken zu halten.

Der Tiefe Staat, die USA und deren Führer sind pleite und brauchen dringendst einen Krieg! Dies sollte uns stets bewusst sein und dürfen wir niemals vergessen!!!

Wir sollten all´ diese „Anführer“ zum Teufel jagen, dort wo sie ALLE eigentlich hingehören!!!

Ich bin in meinem gerade erschienenem Buch: Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: Wir bleiben durch unser Blut verbunden. Tod dem, der darüber spricht! der Frage nachgegangen, wie aus einer kleinen Gruppe von scheinbar machtbesessenen Intriganten, der „Great Reset“ entstehen konnte.

Mich plagte auch die Frage: Was ist eigentlich Demokratie. Überlegen Sie doch bitte einmal selber: Wenn nach einer Wahl die großen Volksparteien entscheiden, wer in den Parteien das Sagen hat, um dann zu entscheiden, wer das Sagen im ganzen Land hat ohne dass die Menschen im Land etwas dazu zu sagen haben, nennt man dies noch Demokratie?!

Ich suchte auch Antworten, wie es geschehen konnte, dass eine kleine mächtige Clique die gesamte Menschheit manipulieren und Dank von PR zur Neuen Weltordnung schreiten konnte. Was ist eigentlich der Tiefe Staat und was hat dieser mit Baal zu tun? Wer sind die Wächter des Goldes und was der Schwur der Jesuiten? Sind die „Protokolle der Weisen von Zion“ wirklich eine Fälschung oder nur ein Duplikat? Was steht in der Balfour-Erklärung geschrieben und was hat dies mit den Rothschild´s zu tun? Ist die „Rose“ wirklich die Blume der Liebe oder steht sie viel mehr für eine Sklavengesellschaft? Was ist eigentlich aus dem Missbrauchskomplex Bergisch-Gladbach und dem Sachsensumpf geworden? Sind die Heiligen, welche wir anbeten, wirklich unsere Heiligen oder Götzenbilder des Teufels? Was haben Bio-Siegel und die Freimaurerei miteinander zu tun?

Im vorletzten Kapitel dieses Buches dreht es sich um die scheinbaren Lügen und das Zusammenspiel der Politik und Wissenschaft.

Eine sehr wichtige Botschaft möchte ich am Ende des Buches in die Welt senden: Wir dürfen uns nicht mehr spalten lassen, denn der kleinste gemeinsame Nenner zwischen uns allen dürfte sein, dass wir inzwischen ALLE extrem die Schnauze von diesem System voll haben und darauf sollten wir aufbauen!

Mehr dazu im Enthüllungsbuch: DER GEHEIME PAKT DER FREIMAURER, KHASAREN UND JESUITEN.Wir bleiben durch unser Blut verbunden. Tod dem, der darüber spricht!

Hier ein erster Blick in das Inhaltsverzeichnis:

Warum dieses Buch?  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 9

 

Prolog . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 9

Der 21. April – Ein symbolträchtiges Datum! . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 23

Thema: #allesdichtmachen      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 29

Auf der Suche nach Antworten           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 34

Was ist eigentlich Demokratie?           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 46

… und warum nun dieses Buch?          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 58

 

Public Relations – Manipulation der Menschheit     . . . . . . . . . . . . . .  S. 67

Die Ver-„appel“-ung: Vom Telefon zum Prestigeobjekt . . . . . . . . . . S. 69

PR in der Musik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 70

Agenda 2030 – Dank guter PR zur Neuen Weltordnung . . . . . . . . . . S. 72

Codex Alimentarius . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 90

Die Geschichte der Public Relations . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 97

Edward Bernays . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 100

Ivy Lee . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 106

 

Der „Tiefe Staat“ – Unglaublich wahre Fakten . . . . . . . . . . . . . . . . S. 109

Der Aufstieg der Khasaren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 115

Wer oder was ist Baal? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 116

Die versteckte Hand . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 120

Hermann Parzinger – Prähistorischer Archäologe       . . . . . . . . . . . . . .  S. 127

Die Wächter des Goldes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 134

Die Kreuzzüge der Templer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 135

Der Schwur der Jesuiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 140

Die Freimaurer und der Tempel Salomons      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 143

Der Zorn der Zionisten           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 145

Die Gründung der Illuminaten            . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 146

Der Brief von Konstantinopel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 147

Die Französische Revolution, Napoleon und die Freimaurer . . . . . S. 149

Der 1. Weltkrieg         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 153

Die kommunistische Oktoberrevolution . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 155

FED – Die Mutter aller Banken           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 156

Der 2. Weltkrieg         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 159

Adolf Hitler – Ein khasarischer Jude?  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 163

Die Balfour-Erklärung – Die Gründung von Israel     . . . . . . . . . . . . . . S. 167

Die Protokolle der Weisen von Zion   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 169

Was steht eigentlich in den „Protokollen von Zion“?  . . . . . . . . . . . .S. 172

Georgia Guide Stones – Das Monument         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 181

Die Vereinten Nationen          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 186

Die Ressourcen des Planeten   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 194

Die Kryptokommunisten Kissinger und Genscher      . . . . . . . . . . . . . . S. 198

Die Rothschilds und die Macht           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 201

Ja was denn nun: Roth-, Grün- oder Schwarzschild?!  . . . . . . . . . . . S. 204

 

Im Zeichen der Rose . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 207

Rosen so rot wie die Liebe?     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 208

Die Rose . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 210

Der Hintergrund der Rose      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 210

Der Rosenball  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 211

Die „etruskische“ Namensgebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 213

Das Rosenfest . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 219

Drei Farben der Johannisrosen           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 220

Das Rosenkreuz          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 220

Die Rosenkreuzer       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 221

Das Geschlecht derer „von Rosen“     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 223

Die Rosenholzakte      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 224

Dies und Das – Rund um die Rose      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 238

 

Die Rothschilds und die „Rosenlinie“          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 240

Die Rothschilds – Eine Familie steigt auf        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 243

Das Testament des Mayer Amschel Rothschild           . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 245

Die Gier nach der Macht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 246

Die Rothschilds und die Federal Reserve Bank           . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 247

Der Ball im „Chateau de Ferrières“     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 248

Eine Quintessenz von Rothschild-Aktionen   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 252

 

Die Pyramide der Macht        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 256

Der graue Papst           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 260

Die Rothschild‘s         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 261

Rat der 13        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 262

Rat der 33        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 264

Komitee der 300/500   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 264

B’nai B’rith & Grand Orient   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 264

Kommunismus            . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 265

Schottischer Ritus       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 266

Rotarier           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 267

Lions-Club’s   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 268

Johannisgrade und Freimaurer ohne Schurz    . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 269

Humanismus. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 269

Weitere Geheimgesellschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 269

YMCA, CVJM, Trump und die Jesuiten         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 270

Der geheime Pakt        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 272

 

Eine nachdenkliche Reise      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 284

Auf nach Schleswig-Holstein  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 285

Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 286

Der ungeklärte Sachsensumpf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 287

HAARP und der teuflische Klimawandel der NWO   . . . . . . . . . . . . .S. 293

Vom totalen Systemversagen und Wahlkampf im Flutgebiet  . . . . .  S. 300

Einmarsch der Karnevalisten   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 310

Von Steuerraub und Verschwendungen          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 320

„Virus Karlchen“ in ständiger Paniklaune       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 323

Den Klimaten der „Grünen“    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 327

Die üblichen Verdächtigen      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 332

Der Kopflose von der „Schwarzen Madonna“ . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 343

Günther Jauch, das allsehende Auge und Satan‘s Jünger         . . . . . . . . . S. 363

Im Reich der Welfen‘s . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 376

Die Welfen in den letzten 100 Jahren  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 383

Von der Leyen – Der Clan der Welfen-Diener . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 383

Sportskanone „Annalena Trampolina von Copy und Paste“   . . . . . . S. 386

Das Geheimnis der „Fleur de Lis“       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 389

Baum des Lebens         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 393

Hamburg: Warburg, Scholz, Springer, RAF und Pädophile    . . . . . . S. 403

„RAF-Anschlag auf das Springer-Hochhaus in Hamburg“ . . . . . . . S. 412

Von Hornochsen, Rindviechern und Kuhmasken . . . . . . . . . . . . . . S. 417

Die Anbetung der Götzen des Teufels und Khasaren . . . . . . . . . . . .S. 423

BIO-Siegel-Lügen, Freimaurer und Bauern     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 432

Drachen, Fake-Heilige und Heiden in Heide . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 437

Das Blut der Erde: Die Lügen der Politik und Wissenschaft . . . . . . S. 450

 

Die Regentschaft der Denkfabrik: LEOPOLDINA  . . . . . . . . . . . S. 454

Was ist eigentlich „DIE WISSENSCHAFT“? . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 454

Warum ist die Wissenschaft wichtig für die Gesellschaft? . . . . . . . . S. 456

Die sieben Wissenschaften der Freimaurer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 458

Klappe halten, impfen lassen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 460

Die (un-) heimliche Macht der Hallenser Akademie   . . . . . . . . . . . . S. 468

Das Goldene Vlies, Rumpelstilzchen und Trump . . . . . . . . . . . . . . . S. 470

Der Wanderzirkus       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 475

Hallenser – Halloren – Halunken: Die Slawen und ein Luder . . . . . S. 476

Das finstere Zeitalter der Naturforscher         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 486

Die NS-Vergangenheit dieser Frei-Denker     . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 489

Ritterschlag oder Pakt mit dem Teufel?!         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 492

Die Rolle während der DDR-Zeit und die Stasi          . . . . . . . . . . . . . . . . S. 493

Das „Wunder“ der freimaurerischen Wiederauferstehung . . . . . . . . S. 494

Wissenschaft als Vertrauenskiller?      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 501

Die wissenschaftliche Rolle in der Coronapandemie   . . . . . . . . . . . . S. 504

Ad-hoc-Hypothesen – Zeichen für Pseudowissenschaft         . . . . . . . . . S. 508

Die LEOPOLDINA und die Stasiakten         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 511

 

Auf ein letztes Wort   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 514

Sind wir in einer „Blase“ gefangen? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 515

Die bekloppte Wahrheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 519

 

Mein Dank von ganzem Herzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 525

Quellenangaben:
*1             https://www.focus.de/politik/ausland/russland-ukraine-konflikt-russland-kuendigt-teil-abzug-von-soldaten-an-scholz-verweigert-putins-pcr-test_id_52139887.html
*2             https://www.gmx.net/magazine/politik/linke-schlaegt-angela-merkel-vermittlerin-ukraine-krise-36606350
*3             https://www.gala.de/royals/allgemein/queen-elizabeth-ii—sie-empfaengt-bill-gates-auf-windsor-22531920.html
*4             https://www.deraktionaer.de/artikel/commerce-brands-unicorns/bill-gates-das-macht-fuer-2022-hoffnung-und-das-sorgen-20243105.html
*5             https://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article130306692/Beruehmter-Aids-Forscher-stirbt-bei-MH17-Tragoedie.html
*6             https://www.rnd.de/politik/ukraine-cyberangriff-auf-verteidigungsministerium-und-banken-TDMDR2HAES42I3UGYZYTR6SECE.html
*7             https://www.fr.de/politik/ukraine-krise-russland-usa-krieg-angriff-truppen-kiew-wladimir-putin-ticker-news-zr-91351757.html
*8             https://www.rnd.de/politik/liveblog-ukraine-konflikt-russland-kuendigt-truppenabzug-an-nato-dementiert-HE2HCGE6JQFTFWLUN43NO5POI4.html
*9             https://desk-russie.eu/2021/12/30/que-signifie-l-ultimatum.html

Quellen: PublicDomain/A. W. von Staufen am 16.02.2022

native advertising

About aikos2309

23 comments on “Die erfundene Ukraine-Krise – der größte Flop aller Zeiten?! Russlands Ultimatum an Europa und die USA!

  1. Wenn es nur ein Fake wäre. Aber neben Corona ist da noch der Klimawandel, der die Welt untergehen lässt. Das Märchen vom Nutzen der Massenmigration resp, der Nutzen der Länder, die diese kreaturen beherbergen und durchfüttern und ihre Zucht billigen und sich daran beteiligen. Aber ich bin sicher, der Plan geht auf. Menschen vergessen nicht nur schnell, sie wollen sich selbst nicht begegnen und wenn sie sich kritisch mit Politikern, mit sog, Stars wie Schauspielern, Rappern, Comedians usw., die man ihnen als Vorbilder präsentiert, auseinandersetzen würden, was sehr schmerzhaft sein kann und würde, bekämen sie das nackte Grauen. Da sie sich selbst nicht ertragen können, verdrängen sie, blenden aus, verharmlosen und reden schön, mit den Ausreden, ich habe so viel um die Ohren, ich habe wichtigeres zu tun, meine Familie, mein Job, das entschuldigt in ihrem Augen alles. Und um seine Ruhe zu haben, wählt man immer dieselben, weil man weiss, was einen erwartet und man immer Schuldige und Sündenböcke hat, auf die man schimpfen kann. Ehrlich, die Menschheit ist nicht reif für eine andere Daseinsform und wird es auch nie sein. Damit bekommen die Meisten, was sie verdienen und vor allem ,was sie tatsächlich wert sind. Nur der kleine Teil, der kleine Sack, der anders ist, anders denkt, anders leben möchte, auch anders lebt, das sind die wahren Leidtragenden, denn deren Intelligenz, deren Werte, werden dem Humanschrott und seinen Ideologien untergepflügt, sind aber das Zünglein an der Waage, warum die Menschheit noch nicht wieder dazu übergegangen ist, sich gegenseitig zu ermorden und schlimmeres.

    1. Kann deine Gedanken teilweise nachvollziehen und verstehen. Von Zeit zu Zeit gerate ich ebenfalls in diesen gedanklichen Kreisverkehr der Hoffnungslosigkeit, wo es scheinbar keine für uns Menschen lebenswerte Zukunft zu geben scheint. Allerdings schaffe ich es immer schneller die Ausfahrt zu nehmen, indem ich mich daran erinnere, dass ich auch mal in dieser – man muss es so nennen – Gedankenkontrolle feststeckte. Da war ich ein Schlafschaf. Allein die Tatsache, dass dies nun nicht mehr so ist, bedeutet, dass auch alle anderen Menschen aufwachen können. Es hängt allein vom auslösenden Moment aus, den jeder Mensch benötigt, damit dies geschieht. Aber es scheint noch ein unglaublich langer Weg zu sein. Alles Gute!

    2. „….sind aber das Zünglein an der Waage, warum die Menschheit noch nicht wieder dazu übergegangen ist, sich gegenseitig zu ermorden und schlimmeres.“

      Yep.Yep Yep.

  2. es reimt sich alles , aber auch die klügsten machen mal einen fehler und werden
    dann zu fall kommen und das wird jetzt grad der fall sein.
    sollte die bløde verblendete menschheit diesen film der im augenblick læuft
    nicht wahr nehmen und erkennen was verkehrt læuft haben sie damit ihre
    lebensberechtigung verspielt.
    auch ich habe oft gefühlt der einzige klarsehende in der welt zu sein aber was im
    moment weltweit abgeht ist . . . 🙂

  3. Alle reden von einer Bedrohungslage durch die US-Nato an der russischen Grenze.
    Durch die Unfähigkeit der US-Nato irgend was militärisch zu erreichen, ist es doch offensichtlich das diese US-Nato keinerlei Bedrohung darstellt.
    Die Bedrohung der US-Nato besteht einzig in dem Aussprechen von Sanktionen, sonst ist da nichts mehr.

    1. Wärend des 2.Weltkriegs soll Antigravitation (Haunebu mit Torus Nullpunktenergie) zur Beobachtung? der Kampfhandlungen eingesetzt worden sein? Nur zur Beobachtung!…Finde den Fehler…Hauptsache es schlagen sich so viele Soldaten wie nur möglich die Köpfe ein !!…Was freie Energie auch für eine Waffe sein könnte, weiß ja Jeder hier..Ist sie aber nicht!…So eine üble ,verlogene, bösartigste Drecksmatrix, worüber wir uns hier Gedanken machen…Ich geh beten.

  4. americanfaith.com/u-s-govt-advisors-shred-documents-detailing-fauci-agencys-obama-era-work-with-the-wuhan-lab/
    ——————-
    lifesitenews.com/news/west-virginia-house-passes-bill-to-ban-abortion-at-15-weeks/
    ——————–
    waikanaewatch.org/2022/02/17/ukraine-ally-says-russian-attack-now-highly-unlikely/
    —————————–
    newzworldtoday.com/watch-20000-vehicles-participate-in-israel-freedom-convoy-to-jerusalem/

  5. „Russische Hybrid-Gas-W.ffe“ – diesen Irrsinn muss man sich mal ‚reinziehen – die haben m. E. kolossal einen an der Waffel.

    https://de.rt.com/europa/131741-ukrainischer-ministerprasident-wir-blockieren-erfolgreich/

    Wenn jemand North Stream 2 als W.ffe benutzt, dann sind des die, die die Betriebserlaubnis blockieren bzw. dafür sorgen im Hintergrund, dass es blockiert wird, weil sie ganz Europa von ihrem dreckingen Flüssiggas/Frackinggas abhängig machen wollen – m. E..

  6. DAS hier steckt hinter dem ganzen Wahnsinn:

    Hier könnt Ihr mal lesen und Euch zudem diesen m. E. völlig Verrückten aber leider sehr Mächtigen mit seinem lt. Artikel Euthanasieplan in der m. E. sat-AN-istisch anmutenden Kluft mit den Insignien der Fakultät, die teilweise auf die Magier und Alchemisten zurückgehen lt. Artikel, ansehen.

    uncutnews.ch/marx-von-klaus-schwab-ein-zauberer-mit-den-maechten-der-unterwelt/

    Lest es und begreift, was diese meines Erachtens völlig Wahnsinnigen vorhaben – sie haben keine Zukunft für die Menschheit vorgesehen – das sollten die Menschen endlich mal berappeln, statt den Kopf in den Sand zu stecken und diesen Wahnsinnigen wie die Lemminge, wie die Kinder dem Rattenfänger von Hameln, in den Tod zu folgen.

    WAS lt. diesem Artikel auch m. E. logischerweise die Konsequenz eben auch für diese m. E. völlig wahnsinnigen Globalisten ist, ist eben dieses aus dem Artikel:

    „Die neuen Technologien werden mit einem neuen ausgedrückten Übel umgesetzt, dessen Logik nicht beherrschbar sein wird und das eine „Zauberlehrling“-Katastrophe hervorruft. Diese Tatsache muss von weiteren Schichten der Elite besser verstanden werden, dass auch ihr eigener Untergang in diesem Prozess ausbuchstabiert wird, obwohl sie die „Stakeholder“ von Schwabs 4IR „Stakeholder Capitalism“ genannt werden.“

    Lt. diesem Artikel baut das ganze Konzept dieser m. E. Wahnsinnigen auf der lt. Artikel “ „Euthanisierung des Unwesentlichen“, dem V.lkermord an den nach deren anmaßender Meinung „nutzlosen Esser“, der „nicht mehr Benötigten“ auf und die wahren Impulse und Ziele „böse“ sind und wir es lt. Artikel mit einem neuen System einer größeren Inkarnation des Bösen aus der Unterwelt zu tun haben.

    Dieser Hinweis, dass auch die Vernichtung der Erfüllungsgehilfen und ‑gehilfinnen des absolut „Bösen“ in dessen Plan enthalten ist, ist auch in dem von mir schon einige Male geposteten Artikel zu C.21 enthalten.

    Wie auch ich es schon des öfteren erklärte, kennt das schiere „Böse“ kein Ende. – Es benutzt mit Verlockungen finanzieller Art und vor allem bedient es sich des übersteigerten Egos, das aus einem übersteigerten Geltungsbedürfnis durch Mangel an bedingungsloser Liebe in der Kindheit sich ausprägte ‑bewusst oder unbewusst- zu eben dieser narzistischen Selbstverherrlichung durch die Verlockungen der Macht und Kontrolle über vermeintlich ANDERE, die ihnen gleichzeitig als minderwertiger als sie vermittelt werden bis dahin, dass ihnen ihr Menschsein abgesprochen wird. Das schiere „Böse“ kennt all diese psychischen Strukturen der Menschen und sucht sich genau solche Menschen aus, die sich dann in Größenwahn verlieren und zu Diktatoren werden. – Man vergleiche die Biografien von A. H. und von Kim Jong Un z. B.. – Da wird jeder halbwegs psychologisch geschulte oder begabte Mensch die Parallelen finden – unabhängig vom Status von deren Elternhäusern, von deren Bildung und Ausbildung und Auszeichnungen etc. – das greift tief in die nach wie vor vorhandene verletzte von Mangel an bedingungsloser Liebe wie zugleich anerzogener Selbsterhöhung durch die Eltern bzw. Familie geprägte Kinderseele des „inneren Kindes“ im ausgewachsenen Körper von diesem Typus Mensch – nur dort setzt dieses schiere „Böse“ mit seinen Verlockungen an.

    Es wird den Erfüllungsgehilfen und ‑gehilfinnen dieses schieren „Bösen“ vermittelt, dass sie besonders und „auserwählt“ seien und sie schwelgen in der Illusion, von diesem schieren „Bösen“ am Ende maßlos belohnt und bedingungslos geliebt zu werden, wenn sie ihre scheinbar wertlosen, nutzlosen Mitmenschen und sonstigen Mitwesen vernichtet hätten – dafür sind sie bereit diese auch in Gänze zu vernichten – das ist der vermeintliche wahre Lohn, den sie sich von diesem schieren „Bösen“ erhoffen, versprechen.

    Deshalb verkennen sie, dass das schiere „Böse“ das Gegenteil von „Liebe“ ist – es ist von der Liebe gänzlich abgespalten und trachtet danach die Liebe und damit das Leben zu vernichten, auch wenn es ‑was das schiere „Böse“ seinerseits ebenfalls nicht erkennt- am Ende dann ebenfalls sein Leben verliert. – Denn das schiere „Böse“ ist der Gegenpol zum Leben – das Anti-Leben, auch genannt Anti-Christ (wobei Christ nicht identisch ist mit dem Mann Jesus, sondern das Leben ist). – Dieser scheinbare Gegenpol zum Leben hat in seiner Rolle als Gegenpol in dieser illusionären Welt des ALL-EINEN keine eigene Lebensenergie, weshalb es nur durch die Energie des wahren Lebens sich parasitär ernährt. – Hätte es das Leben vernichtet, würde auch das schiere „Böse“ als das Anti-Leben sterben, weil es dann keinen Wirt mehr hätte, von dem es Lebensenergie rauben könnte.

    Das Böse ist endlose Vernichtung bis es auch sich selbst am Ende vernichtet hätte. – Erst würde es mittels seiner Erfüllungsgehilfen und ‑gehilfinnen das Gute vernichten und wenn alles Gute vernichtet hätte, würde es auch daran gehen, seine Erfüllungsgehilfen und ‑gehilfinnen zu vernichten bis am Ende nur noch es selbst übrig wäre und dann eben auch mangels Wirt seiner eigenen Vernichtung anheim fallen würde.

    DAS erkennen diese Erfüllungsgehilfen und ‑gehilfinnen in ihrer egomanischen Verblendung nicht – das sollten sie aber besser tun und sich der tief vergrabenen Liebe in den Katakomben ihrer Seelen, wohin sie sie verbannt und in Ketten gelegt haben, zuwenden – denn nur dort können sie die bedingungslose Liebe, die mit der All-Liebe verbunden ist, finden, die sie niemals von dem schieren „Bösen“, das keine Liebe kennt, vollkommen von ihr abgespalten ist, erhalten werden – das schiere „Böse“ ist nicht fähig zu lieben.

    Bitte verbreiten, weitersagen.

    1. @Hubert

      Tja – was willste da noch machen. – Die haben Möglichkeiten, die können wir uns vermutlich im Traum nicht vorstellen.

      Wenn die nicht endlich eine höhere und fähigere Macht als die die um die Ecke bringt, dann bringen die uns um die Ecke – so knallhart sieht das aus – m. E..

  7. Diese m. E. völlig Wahnsinnigen haben den Tod der gesamten Menschheit auf der Agenda – m. E..

    Kurz: sie wollen alle Menschen sukzessive umbringen – m. E..

      1. @Jeronimo

        Es sind auch Menschen aus Fleisch und Blut, die das als Erfüllungsgehilfen und -gehilfinnen dieser nichtmenschlichen Entitäten, Kreaturen, wie auch immer umsetze und ihren Mitmenschen antun aus eigenen egomanischen psychopathischen größenwahnsinngen machbarkeitswahnbesessenen geltungsbedürftigen etc. Gründen in der irrigen Annahme, sie würden dann dafür von diesen Entitäten, Kreaturen verschont und anerkannt und womöglich noch bedingungslos geliebt – denn es ist m. E. ganz klar von ihrem Psychogramm her dafür prädestinierte Menschen, die diese nichtmenschlichen Entitäten, Kreaturen sich dafür aussuchen, so heranziehen und installieren für ihre weltlichen Belohnungen und die Hoffnung, verschont und geliebt zu werden von diesen Entitäten oder was auch immer noch in deren kranken Seelen, deren krankem Geist herumspuken mag.
        Das ist vielleicht auch bei der m. E. ziemlich konstanten Masse dieser 85 – 90 % in vielleicht nicht ganz so ausgeprägtem Maße der Fall, aber genug, um wie die Kinder dem Rattenfänger von Hameln blind zu folgen – m. E..

  8. Thema Russland und warum Putin alles gelingt, alles gelingen wird.

    Es ist der Gott der Bibel der an Russlands Seite kämpft, Putin ist nur der ausführende vom Plan Gottes.
    Den Amis dämmert es langsam das es Gott selbst ist der an Russlands Seite steht.
    Darum gibt es keine irdischen Waffen die gegen Russland wirken, siehe Syrien, Kasachstan, Ukraine und und und ….. das russische Militär ist völlig erstaunt das sie nicht groß Aufwand haben.

    1. Die Amis sind aber auch mit Antigravitation in Syrien unterwegs..(TR3-B)..Das Gott mit und in Russland ist, denke ich auch. Das russische Märchen „Väterchen Frost“ ist z.B. göttlich und somit ein kleiner Beweis.
      Mein Gefühl sagt aber auch noch, das auf der Welt gerade richtig „ausgeholt“ wird…Die Ruhe vorm Sturm.Beten wir ohne Unterlass.Wissen schützt,Ignoranz gefährdet.

      1. @Uwe

        Beten oder bitten oder sich einfach mit der Quelle allen Lebens verbinden – wie auch immer – ich sage die ganze Zeit, dass dieser m. E. Verteidigungs-Notwehr-Kampf, der von der schieren bösen wahnsinnigen Seite der guten vernünftigen Seite aufgezwungen wird, um die Liebe, Wahrheit, alle/s Gute/n zu retten und bewahren, nicht nur auf der Erde, sondern geistig, seelisch und irdisch geführt werden muss – auch die schiere böse Seite und insbesondere diese arbeitet eben auch auf der geistig-psychischen Ebene.

        Nur auf der irdischen Ebene ist dieser Kampf, der leider von dem schieren Bösen provoziert und eben auch durch direkten Angriff auf unsere Gesundheit, unser Leben geführt wird, kann nur auf der irdischen Ebene allein nicht geführt und gewonnen werden – es braucht ständige Verbindung auch auf der seelisch-geistigen Ebene – es gibt keinen Grund zum Nachlassen bis er endgültig und für immer FÜR die Liebe, Wahrheit, alle/s Gute/n, das Leben entschieden ist, denn dieses schiere Böse ist das Anti-Leben – m. E..

        Lies hier:

        https://uncutnews.ch/marx-von-klaus-schwab-ein-zauberer-mit-den-maechten-der-unterwelt/

    2. @Jeronimo

      Ob man nun den Begriff „Gott“ benutzt oder nicht – meinem damaligen Traum von Putin nach gehört er zu den guten Mächten und Kräften, kommt aus derselben Dimension wie ich.

  9. @Atar
    Mir ist bewusst das der Begriff „Gott“ ein von Menschen gewählter Begriff ist.
    Doch m. Meinung haben die guten Mächte das Land Region erwählt, und Putin ist deren Präsident. m. M. spielt es keine Rolle wer da Präsident ist, es ist der Wille der guten Kräfte
    welchen Weg Russland geht.
    Die guten Kräfte haben Russland erwählt, da die Struktur und deren Bevölkerung den guten Kräften gefallen hat.

    1. @Jeronimo

      Dtl. ist das Herzland der Erde und die echten Dt. das Herzv.lk der Erde. – R.ssland ist das Seelenland der Erde und die echten R.ssen das Seelenv.lk der Erde. – Herz und Seele gehören zusammen und dann kann nichts und niemand sie zerstören – das ist der Grund, warum von dem schieren Bösen -sag‘ ich mal- mit allen Mitteln Dtl. und R.ssland getrennt werden und bleiben und gegeneinander aufgehetzt werden sollen, was leider eher auf der dt. gehörngewaschenen von den VSA besetzen Seite funktioniert.

      R.ssland hat immer wieder Dtl. die Hand gereicht, gewarnt und Putin spricht nun wirklich Tacheles – er weiß genau, was abgeht und was die Zielsetzung des schieren Bösen -sag‘ ich mal so- ist.

      Aber wie war das mit dem Hören? – 85 – 90 % der m. E. völlig gehörngewaschenen Dt. sitzen hypnotisiert wie das Kaninchen vor der Schlange vor den ÖR-Kanälen und ziehen sich denkbefreit und hypnotisch deren Wahnsinn ‚rein und lassen sich von diesem steuern – m. E..

  10. Mich würde es nicht wundern wenn nach Putin, dieser Navalny der Nachfolger Putins wird.
    Denn das Herz Navalnys ist mit Russland und der russischen Seele verbunden, das Leben Navalnys ist mit dem Schicksal Russlands verbunden.
    Darum wurde auch das Leben Navalnys von den guten Mächten gerettet.

    1. @Jeronimo

      Navalny ist einer dieser gegen ihr r.ssischen V.lk gerichteten Oligarchen – er gehört zur sog. bösen Seite, die leider zur Zeit überall auf der Welt die Nase vorn hat – Sat-AN hat ihn gerettet, nicht die guten Mächte.

      HInter Nawalny steckt der Oligarch Chodorkowsi und es sind diese Oligarchen, denen das r.ssische V.lk am Allerwertesten vorbeigeht, die nur ihre m. E. m.f.ösen Interessen durchsetzen wollen ohne Rücksicht auf andere und denen hat P.tin einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht, weswegen sie P.tin stürzen wollen – denn Putin hat seine Herkunft nicht vergessen, ist ein Mann seines !!! V.lkes FÜR sein V.lk.

      Meines Erachtens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert