Das also ist des Pudels Kern im Deep State oder die Mutter aller Verschwörungstheorien (Video)

Teile die Wahrheit!

Im Deep State kann man an jeder Stelle graben und man wird jedes Mal mit neuen Informationen fündig. Erst wenn man die echte Geschichte der Menschheit kennt und bibelfest ist, wird man die Wahrheit kennen.

Das wird also noch eine ziemlich lange Reise der Erkenntnis werden.

David Whitehead und Michael Tsarion tauchen im nachfolgenden Video (wird ständig von Youtube gelöscht) tief in die Geheimgesellschaften ein, welche der Menschheit den totalen Krieg erklärt haben.

Tsarion sagt, dass die US-Regierung „in überwältigender Zahl“ von Malteserrittern kontrolliert wird.

Er sagt:

„Wo immer Sie Skull & Bones sehen, da sehen Sie eigentlich die Knights of Malta. Wo immer Sie Opus Dei finden, finden Sie auch die Knights of Malta.
Sie gelten alle als katholische Organisationen, aber das ist auch schon wieder falsch. Sie besitzen nämlich den Katholizismus.“

Die Malteserritter, die Johanniter, Templer usw. durchdringen das Weltwirtschaftsforum und den Club of Rome.

Die Philosophie, welche der unkonventionellen Kriegsführung zugrunde liegt und die heute auf uns losgelassen wird, wurde ursprünglich vom Club of Rome erfunden.

Der ehemalige MI-6-Agent Dr. John Coleman beschrieb diesen Club 1994 wie folgt:

native advertising

„Eine der heimtückischsten und verderblichsten Organisationen, die es heute gibt, welche den Vereinigten Staaten von Amerika bereits einen unerträglichen und unermesslichen Schaden zugefügt hat.“

„Dieses Komitee der 300 hat einem Mann namens Aurelio Peccei aufgetragen, den Club of Rome mit dem Hauptziel zu gründen, die Industrien und die landwirtschaftliche Entwicklung der Vereinigten Staaten zu Fall zu bringen.“ (Geheimgesellschaften: Die Bruderschaft der Schlange)

„Er schrieb sofort ein Papier, in dem er sagte, dass es zu viele Menschen auf der Erde gibt und dass die Vereinigten Staaten mit ihrer industriellen Entwicklung, ihrer landwirtschaftlichen Entwicklung für diesen Fluch der Überbevölkerung verantwortlich sind.“

„Ich war in der Lage, durch meine Intelligenz eine Kopie dieses heimtückischen Dokuments zu bekommen. Im Grunde steht darin geschrieben, dass die Mittelklasse in den Vereinigten Staaten von Amerika zerstört werden müsse, denn beim kommenden Vorstoß zu einer neuen Weltordnung würde die Mittelklasse der Stolperstein sein.“

„Das postindustrielle Nullwachstumspapier des Club of Rome sagte: Das muss aufhören.
Wir müssen die Mittelklasse der Vereinigten Staaten stürzen und die Art und Weise, wie wir dies tun, die Art und Weise, wie wir diese Aufgabe erfüllen werden, besteht darin, ihre Industrien zu zerstören.“

Das nachfolgende Video dauert 4 Stunden und ist ein Kompaktkurs für Fortgeschrittene auf dem Gebiet der Verschwörungstheorien oder der traurigen Wahrheit.

Die Thesen des Club of Rome waren nach ihrer Veröffentlichung sogleich ein integraler Bestandteil des Volkswirtschaftsstudiums in Deutschland und allen anderen Länder der Welt.

Schon damals erkannten einige Studenten, dass diese utopischen und sinnlosen Ziele nur mit der Abschaffung der Menschheit zu erfüllen sind.

Diese Thesen wurden niemals im Hochschulunterricht diskutiert, sondern indoktriniert.

Mehr als 50 Jahre später haben wir jetzt den Salat.

In der letzten Woche riet US-Finanzministerin Janet Yellen der EU, kein Ölembargo gegen Russland durchzuführen, weil dies Putin finanziell begünstigen würde.

Sie hat das also nur die falsche Wirtschaftstheorie auswendig gelernt, weil nur in der Märchenwelt der Ölpreis stark ansteigen und dort verbleiben würde.

In Wirklichkeit kann aber nur eine beständig hohe Nachfrage nach Öl den Preis auf beispielsweise 185 Dollar halten.

Ein Embargo ist jedoch ein Verzicht auf einen Teil der Nachfrage und deshalb würde der Ölpreis alsbald sinken und damit Putin nur theoretisch schädigen.

Sie empfahl damit also indirekt eine Senkung des Ölpreises und damit einen automatischen Mehrverbrauch fossiler Brennstoffe oder die Rückkehr zu alten Verhaltensmustern.

Außerdem weiß sie ganz offensichtlich nicht, dass Russland sogar mit einem Ölpreis von 35 Dollar pro Fass (oder einem Benzinpreis von 65 Cent für den Liter Super an unseren Tankstellen) noch immer gutes Geld verdient.

Mit solchen dementen Komikern wird das mit dem Great Reset vorerst nichts und das ist auch ganz gut so.

Video:

https://rokfin.com/stream/17398/The-Truth-About-The-Club-of-Rome–Serpent-Symbolism–with-Michael-Tsarion

Wie schlau ist das denn oder handelt es sich nur um die schrittweise Implementierung des Great Reset?

Bei der Beurteilung der geistigen Gesundheit westlicher Regierungschefs, d.h. ob unter der Schädeldecke überhaupt noch ein funktionierendes Hirn anzutreffen ist, muss man ganz neue Bewertungsmaßstäbe erfinden.

Sie stürzen Europa nämlich gerade in eine existenzielle Krise epischen Ausmaßes.

Das Forschungszentrum Jülich, oder eine vom deutschen Staat sinnlos geförderte interdisziplinäre Einrichtung, zu deren Fachgebieten auch Energie und Umwelt gehören, warnte eindringlich davor, dass eine Kürzung der russischen Gaslieferungen um zwei Drittel, wie kürzlich von Beamten der Europäischen Union versprochen, Industrieunternehmen dazu zwingen würde, monatelang dichtzumachen.

Denn es gibt laut Jülich einfach keine alternativen Versorgungsquellen, selbst wenn wir alle wie verrückt in der Nase herumbohren.

Trotzdem posaunte Bundeskanzler Olaf Scholz anschließend ganz schnell in die Welt hinaus, dass die Europäische Union die russischen Energielieferungen einstellen werde.

Er erklärte:

„Die westlichen Regierungschefs sind sich des Schadens bewusst, den die Sanktionen ihrer eigenen Wirtschaft zufügen werden.“

Also entweder eine Ankündigung des kompletten Wahnsinns oder die eiskalte Umsetzung des Great Reset.

Die Leitmedien schlossen sich diesem Unsinn wie immer ganz schnell an.

Sie erklärten, dass dies eine beschlossene Sache für alle EU-Mitglieder wäre.

 

Doch das EU-Mitglied Ungarn erwiderte durch seinen internationalen Sprecher Zoltan Kovacs ganz trotzig:

„Nein, liebe Redakteure beim ZDF, Ungarn ist nicht von seinem Veto abgewichen. Tatsächlich bleibt Ungarns Haltung zu den Öl- und Gassanktionen gegen Russland unverändert. Wir unterstützen sie nicht.“

Der hochrangige ungarische Beamte Gergely Gulyas enthüllte zusätzlich noch, dass insgesamt 10 Nationen der Europäischen Union stillschweigend russische Energie mit Rubel einkaufen und dies eben nicht offen zugeben.

Wer hätte das nur gedacht?

Präsident Putin hatte gestern ein neues Steuergesetz unterzeichnet, um es ausländischen Unternehmen zu erleichtern, Konten bei russischen Banken zu eröffnen und sich bei der Steuerbehörde des Landes zu registrieren, um Energielieferungen in Rubel zu bezahlen.

Der russische Energieriese Gazprom erwähnte in einem Bericht, dass die Gaslieferungen nach China in den ersten vier Monaten des Jahres 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 60 % in die Höhe geschossen sind.

Und sogar das Wall Street Journal meldete:

„Im März, dem ersten vollen Monat des Konflikts, stiegen die Ausgaben der russischen Bundesregierung um 37 % gegenüber dem Vorjahr an, was teilweise auf steigende Verteidigungsausgaben zurückzuführen ist.

Aber die Öl- und Gaseinnahmen haben sich im gleichen Zeitraum in der Landeswährung Rubel mehr als verdoppelt und fast den gesamten Anstieg der Ausgaben kompensiert.“

Ein strategisch geplanter Krieg ist wirtschaftlich immer eine lukrative Sache.

In dem gerade erschienenen Wirtschaftsartikel „Der Westen will kostenlose Energielieferungen aus Russland“ liest man auch schon im Westen das erstaunliche Ergebnis:

„Russland gewinnt den Energiekrieg“.

Auch das amerikanische Time Magazin musste zähneknirschend zugeben:

„Bis zum 7. April gab die EU der Ukraine etwa eine Milliarde Euro, aber gleichzeitig zahlte sie 35 Milliarden Dollar für Öl und Gas an Russland.
Und obwohl die europäischen Länder die Ukraine gerade mit Waffen aufpumpen, haben sie es immer noch nicht geschafft, den russischen Bären in puncto Energie zu zähmen.“

Außenminister Sergei Lawrow kennt deshalb keinen einzigen Grund, um die Sonderoperation vor den Feierlichkeiten zum Tag des Sieges am 9. Mai zum Gedenken an den Sieg über die Deutschen im Zweiten Weltkrieg erfolgreich abzuschließen.

„Unsere Truppen werden ihre Aktivitäten nicht auf ein bestimmtes Datum abstimmen, einschließlich des Siegestages. Wir werden den 9. Mai feierlich begehen, wie wir es immer tun.“

Auf jeden Fall wird es mit dem deutschen Endsieg wieder einmal nichts.

Entweder drückt man also in den nächsten Tagen auf die Risikotaste und löst damit den dritten Weltkrieg aus, oder man erklärt den Deutschen schon wieder, dass sie erneut auf das falsche Pferd gesetzt und alles verloren haben.

In Deutschland gibt es also am 9. Mai seit 77 Jahren noch immer nichts zu feiern.

Irgendwie läuft es immer dümmer mit diesem Land.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/arrangement-group.de am 05.05.2022

native advertising

About aikos2309

39 comments on “Das also ist des Pudels Kern im Deep State oder die Mutter aller Verschwörungstheorien (Video)

  1. Wir sind Zeugen der Verwirklichung von Thessalonicher 2,11+12, wo es über die Zeit des Endes heißt:

    „Deshalb sendet ihnen Gott eine wirksame Kraft des Irrwahns, dass sie der Lüge glauben, auf dass alle gerichtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt, sondern Wohlgefallen gefunden haben an der Ungerechtigkeit.“

  2. Schaut euch mal das Logo von Umbrella Resident Evil an.
    Die ganze Game Reihe ist ein einziges Propaganda Werkzeug unserer Realität.
    Stichpunkt: Malteserritter – Knights of Malta – Umbrella Corp.

    Wenn ihr was zur DARPA wissen wollt, zockt Metal Gear Solid.

    Lustig ist, das die Mittelschicht die ich so kenne, bisher noch von gar nichts Wind bekommen hat, alles abstreitet und um so bestätigter, sich ihrem Verzerrtem Weltbild hingeben.
    Also mal im Sinne von Lügenmaul Q.
    Wir lassen alles geschehen damit ihr es seht, würde ich meinen Pustekuchen.
    Es haben nur Jene gesehen, die sowieso hin sahen.
    Alle anderen haben die die üblichen Kartoffeln reingeschraubt.
    Denn was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht.
    Und die dümmsten Bauern haben doch die dicksten Kartoffeln
    – ARD/ZDF usw. Tagesblöd.
    Bei so manchen Mittelständler merkt man einfach das alte und stetige Weltbild, solange mir nicht passiert ist, es mich nicht betrifft, habe ich doch alles richtig gemacht. Gilt aber auch für die Dummen in der Alternativen.

    Meiner Praxis gehts doch gut.
    Ich war nicht im Lockdown, ich war ja arbeiten.
    Usw. Usw. Usw.
    Da will man echt zur Klinge greifen.

    Ist also ein echte Dilemma die Leute einerseits darauf hin zu weisen
    und anderer seits nicht zu wollen das hier alles den Bach runter geht.

    Die erschreckende Erkenntnis das die Menschheit immer unter dem Fluch des Kollektivismus verfallen sein wird. Es immer eine Mehrheit/Masse geben wird, die einfach Dumm ist. Selbiges gilt dann für die Kuchenstücken. Die Masse von Kuchenstück gleicht der Masse des Kuchens. Usw.
    Keine schönen aussiechten.

    So oder so.
    Die Malta Boys führen es aus, während Q es euch ja nur zeigen will.
    Beide spielen sie die Weltenretter.
    Beide haben bisher gut und gerne davon gelebt.
    Beide haben es doch erst dazu kommen lassen, das dieser Planet ist was er ist.
    Beides führt zum selben Ergebnis.

    PS:
    Putin soll Krebs haben,
    bzw. auch so was wie Merkel, Hände wackeln, Parkinson, haben?
    Ebenso seltsam, Gunnar Kaiser hat/hatte nun auch Krebs und davor war doch auch ein recht bekannter YTer Arzt, (Name entfallen), der Krebs bekommen hat.
    Schon seltsam.
    Sollten die Mundtot gemacht werden?!
    Krebs Waffen gibts ja.

      1. Hallo Freiheitsliebe,

        bitte schreib mir nicht mehr.

        Selbiges gilt für Atar und Uwe.

        Wäre Super wenn ihr das respektieren könntet.
        Schreibt eure Meinung, aber nicht mir.

        Freiheitsliebe schon zum 2ten mal nun.
        Atar nun schon zum 3ten mal.

        Seid ihr lernfähig?
        Oder braucht ihr den Krieg?
        Warum erzeugt ihr schlechte Energien?
        Wenn ich mir eure Anmaßungen und Beleidigungen durch lesen darf.
        Seit ihr Rechthaberisch?
        Recht haben und Recht bekommen = Willkür.
        Macht ihr die Gesetze?

        Ich hoffe das ist meine letzte Ansage an euch.
        Mehr als Sagen kann ich nicht.
        Aber, spätestens nach diesem Schreiben wisst ihr es.
        Alles was darauf folgt, ist dann wissentlich.
        Das wäre dann bewusstes Cyber Mobbing, wie man Neudeutsch so schön sagt.

        Meine Begründung dazu:

        Ich bin nicht eurer Meinung.
        Somit ist alles was ihr schreibt, pure Zeitverschwendung und Energie Verschwendung. Ihr erzeugt sogar schlechte Energie.
        Ich habe mir längst abgewöhnt, eure Kommentare zu lesen.

        Das hat Gründe und Ursache.

        Stichpunkte sind: Aufdringlich, Rechthaberisch, Klugscheißerisch, Wiedersprüchlich, Tyrannisch, Fanatisch, Meinungsmachend, Meinugsfordernd, bedrängend, aufgesetzt, verdrängend, denunziantentum, Platzhalter verhallten, Regelmacher, Gesetzesmacher auf fremden Plattformen und ja irgendwie seit ihr alle 3 für mich echt Geisteskrank und obwohl ihr euch einbildet, irgendwas verstanden zu haben, lebt ihr das aus, was man unter Sozia/kommu/marxismus usw. versteht.

        Von Freiheitsliebe wurde mir vorgeworfen, das ich zu viel geschrieben habe.
        Und das ich meine Song Postings doch bitte sein lassen solle, wo hin gehen solle, wo es angebrachter ist.

        Junge, hast du den Ar___ offen?
        Ungeimpfte draußen bleiben. Kommt dir das bekannt vor?
        Menschen die im Leben verdrängt werden und sich dann eben im Netz kund tun, dort dann auch von solchen Nasen vertreiben werden.
        Hast du eigentlich gecheckt was hier abgeht?
        Welche Rolle spielst du hier eigentlich?
        Im echten Leben hättest schon eine gefangen und zwar so dermaßen,
        das es wirkt.

        Und komm mir jetzt mit mit primitiv. Der primitive Ho_k bist du, sonnst hättest du mit klaren Worten die bereits geschrieben wurden einsprechend reagiert. Du versteht nur eine Sprache.

        Ja ich habe in dieser Zeit etwas mehr geschrieben, um mir innerlich Luft zu machen. Dafür ist es da.
        Aber egal wie viel ich schreibe, es ist ein Witz, zu dem was du vom Stapel lässt. Da braucht man sich nur selbständig ein Bild in den Artikeln machen.
        Wenn ich dann von jemanden, solches, als Vorwurf bekomme, das ich zu viel schreibe.
        Ich habe dir damals, darauf schon eine ausführliche Antwort geschrieben, die du mit gefühlt 348653204 Antworten bestätigt hast und zwar im Sinne von nichts verstanden, respektlos, tyrannisch und ja, Asozial. Und sämtlichen oben aufgezählten Worten.
        Kommst du noch klar in deinem Kopf, derartig die Leute voll zu labern?
        Wer bist denn du eigentlich?

        Schon darin hätte dir deine Widersprüchlichkeit,
        dir selbst gegenüber ausfallen sollen.
        Du bist wie die Nato die immer streit sucht und streit erzeugt und dann wenn streit ausbricht, weil man sich wehren muss, mit dem Finger zeigt und dabei heult und den Unschuldigen mimt.
        Du widerst mich an.
        Ehrenloser Büttel.
        Suchst dir ständig stellen wo du dein Senf hinterrücks aufstempeln kannst und den Psychologen spielst, als wenn du wüsstest was mit mir ist, oder was mit mir nicht stimmt. Das ist so abge_ckt und hint___otzig.

        Als wüsstest du hier irgendetwas von irgend jemanden.
        So ne Arrogante Socke wie du bist.
        Dich sollte mal wer Windelweich prügeln,
        damit du von deinem Ross mal runter kommst und nie wieder aufsteigen kannst.

        Weiterhin liest man deinen Namen immer und überall.
        Und du beschwerst dich das andere die dem mal gleich tun, kein Leben haben?

        Du regst dich über etwas auf und Maßregelst über etwas, was du selbst machst. Messen mit zweierlei Maß.
        Das ist so hardcore Psycho.

        Ja das ist Asoziales Platzhirsch verhalten.
        Hast du mir deshalb vorgehalten das ich Armselig bin,
        weil ich angeblich nichts anderes zu tun habe?
        Hast du da von dir gesprochen?
        Mach doch mal ein vergleich, wer hier mehr schwadroniert.
        Ich wette jetzt schon das dein perverses Ego,
        hier nicht ohne 5000 Antworten klar kommt.

        Dabei gehts nur darum, das du mich nicht mehr anlabern sollst.
        Ich kann mich nicht entsinnen, das ich dich jemals angeschrieben habe.

        Verdrängst Menschen von Plattformen die dir nicht gehören
        und stellst regeln auf, was wer wo hin gehört.
        Trägst du Hobby Führer die Scherbe auch Nachts im Bett?

        Für mich bist du Absc____m und ich kann dich nicht respektieren.
        Und ich habe dir das schon einmal mehr als deutlich geschrieben und du hörst nicht auf.
        Ich hoffe du bist aber nicht nur hier ein Maulheld, sondern auch im echten Leben.
        Und ich hoffe, das wenigstens sich ein kurzes Fenster öffnen wird, wo so ein Großmaul wie du, mal sich eine fängt, die sich gewaschen hat.
        Denn bisher hat das System deine Dummheit und dein Ego exorbitant anschwellen lassen und stets geschützt.
        Realitätsverlust und Größenwahn.

        Du bist wie ein irrer der ständig an der Tür klingelt und mir seine Meinung aufoktroyiert. Obwohl er nicht gefragt wurde.

        Selbiges gilt für Atar.

        Denunzianten verachte ich zutiefst.
        PravtaPravta bitte bitte lösche den und den und den.
        Pravta könnte alle löschen, außer dich und eine Handvoll auserlesene die deinem Wertefaschismus und Abergläubigen Religions Irrsinn den du lebst entsprechen. Das wäre doch was.

        Meinungsfaschisten die petzen gehen und fordern das hier Leute wegen ihrer Meinung und Wortwahl gesperrt werden. Oh Ha.

        Noch so ein Michel der glaubt hier irgendwas verstanden zu haben, aber den Status Quo, des Westlich Imperialen Faschismus auslebt. Das nach den 2 Jahre C.
        WTF.
        Dir möchte ich nicht begenen.
        Auf dich würd ich nicht mal drauf pi__en selbst wenn du brennen würdest.

        Auch dir habe ich bereits 3 mal geschrieben, mich nicht mehr anzuschreiben.
        Weil mich deine Meinung nicht interessiert.

        Auch dein Ego kann nicht anders.

        Collies gelten als besonders intelligent.
        Weil sie nach nur 5 Wiederholungen entsprechend agieren können.
        Bei dir währen es dann schon 3 Wiederholungen, du könntest noch intelligenter sein als ein Pudel und ein Collie.

        Mit dem Schlau sein scheint es bei euch nicht so zu funktionieren, sondern würde ihr euch längst in Grund und Boden schämen, längst durch Selbstreflexion auffallen, was penetrantes Verhalten, aufdringliches Klugscheißertum bedeutet.
        Und wie widerlich das ist.
        Labert ihr in der Bahn auch jeden voll.
        Und wenn er sagt hör auf, macht ihr dann auch weiter?

        Da ihr wirklich zu klauben scheint, ALLES zu wissen und ALLES,
        verstanden zu haben. Napoleon lässt grüßen.

        Wenn ich schon deine Art zu schreiben sehe, sehe ich wie Paranoid und fehl geleitet du im Kopf bist. Die CIA sitzt schon auf deinem Schoße.
        Als hätten dein ö,s und ä,s irgend einen Nutzen, als das es kaum wer lesen kann und keiner Bock darauf hat sich das durch zu lesen.
        Ja solche Leute gehen dann auch mit Maske einkaufen, weil jetzt könnten ja die Geimpfen ansteckend sein. So einer glaubt eben, der glaubt dann auch was verstanden zu haben und geht dann auf penetranteste Art und Weise damit hausieren.
        Das ist schierer Wahnsinn, gepart mit Narzissmus, sich einzubilden hier hausieren zu gehen, wie Zeugen Jehovas, von Tür zu Tür, von Kommentar zu Kommentar, von Artikel zu Artikel, sich ein zu bilden, das Universelle Quell des Wissens verinnerlicht zu haben.

        Leute, ihr wisst einen scheiß Dreck, aber euer Ego ist so widerlich aufgepumpt und voller Steroide, ihr seit wie ein Stier der nur noch Rot sieht und sich schmückt mit einer Rosa Schleife wo Weisheit drauf steht.

        Gründet doch eine Sekte, macht eine eigene Plattform auf, wo ihr die Regeln macht, unter dem Deckmantel von Freiheit und Liebe, den neuen Kampfbegriffen für Demokratie und Solidarität.

        Dort könnt ihr dann eure Bücher verticken und was sonnst noch so an Merch geht. Das Atar T Shirt zb.
        Dort könnt ihr dann die Selben Gestapo Maßnahmen durchpeitschen und jedem eure Meinung an die Backe schmieren. Freiheit und Liebe, aber nur, wenn ihr eben seit, wie ihr sein sollt. Ansonsten gibts eben keine Freiheit und keine Liebe, denn die ist eben an eure Meinung gebunden.

        Zu Uwe weiß ich noch nicht sonderlich viel.
        Aber Sorry Meister. Geht schon los in den letzten Wochen/Monaten.
        Noch so ein Hilfebedürftiger Selbsternannter Hobby Psychologe/Pädagoge.
        Ich bin nicht deiner Meinung.
        Kinder an die Macht.
        Du kommst mir mit Grönemeyer und so einem Schundbuch?!
        Wo du doch so schlau bist.
        Wenn ich das schon lese.
        Von einem Pädophilen Päderast verfasst.
        Bist du verbl__et?
        Kinder an die Macht?
        Klar Kinder vor den Karren gespannt, wenn sie als Erwachsene betrachtet werden, kann man sie ideal für alles in dieser Welt Ideologisch Frei Haus prostituieren.
        Kommst du noch klar?
        hast du schon mal was von einer Natürlichen,
        unbefleckten Entwicklung und Lebenserfahrung gehört?
        Wie viele Gretas brauchst du eigentlich noch.

        Und von solchen Freaks, die sich hier in einer derartig grotesken Art und Weise,
        durch das Netz lamentieren, soll ich irgendwas annehmen.

        Tut mir leid, aber für mich seid ihr einfach nur gefährlich.

        Währt ihr echt und würdet ständig an der Haustür klingeln, oder wie die Dummen Klugscheißer und Selbstgerechten Einsen Schreiber in der Schule, die sich ja auch einbildeten über allem zu stehen, alles zu wissen und auch alles verstanden zu haben und mit ihrem Großkotzego wie eine Planierraupe durch die Klasse sich lamentierten, müsste man jetzt sich überlegen wie man gegen euch vorgeht.

        Noch muss man jene wie euch einfach Ignorieren,
        oder eben die Flucht ergreifend, der Klügerer gibt nach.
        Die Herrschaft der Dummen.
        Ja ja, man sieht es deutlich.
        Ich hoffe das ändert sich, denn mit Worten kommt man bei euch nicht weit.

        Freiheitsliebe 2 mal.
        Atar 3 mal.
        Uwe 1 mal.

        Denn Tyrannen können andere Menschen, wie sie ticken
        und andere Meinungen die sie vertreten, nicht ausstehen.
        Das vertragen sie nicht.
        Somit Lamentieren sie so lange auf einen ein, bis sie eben ihre Meinung übertragen haben. Bis dann alle wie Freiheitsliebe und Atar denken.
        Wir denken also dann nicht alle wie Klaus Schwab, nein, sondern wie Atar und Freiheitsliebe.

        Und ich kann euch sagen, nein, ich denke nicht wie ihr.
        Und eure Meinung hab ich oft genug gesehen und find sie fürn Ar___.
        Und diese ständige, richtig stellen von euch, drauf lamentieren,
        als wüsstest ihr alles besser.
        Ne wisst ihr nicht.
        Ihr seit einfach nur sch__e und ihr nervt.

        Dies ist meine Begründung.

        Also bitte bitte mit Sahne und Kirsche oben drauf.
        Kommt drauf klar.
        Wir ticken anders, so dermaßen anders, das selbst Christian Anders,
        es auch nicht anders machen würde.

        Und ich hab das Gefühl, es geht nicht mal bloß mir so.

        Also bitte.
        Lasst mich in Ruhe!

        Schreibt so viel ihr wollt, das ist nicht mein Recht hier zu beanstanden, ist mir egal. Aber bleibt bei euch und lasst mich bitte außen vor.

        Da ich aber das Gefühl habe, das euer Ego nicht sonderlich lernfähig ist.
        Mach ich es einfach weiter wie gehabt. Euch gepflegt Ignorieren und diesen abgespeicherten Kommentar meinerseits, als Alibi, euch Etappenweise immer wieder unter die Nase zu reiben. Vielleicht habt ihr ja die Lernfähigkeit einer etwas dümmlichen Dogge.

        So. Also. Macht was draus. Peace.

      2. @Endzeit Rockers

        Geht’s noch? Hast Du Dir was eingeworfen oder was?

        Wenn ich Dir antworte, dann freundlich und sachlich. Habe ich je mich beschwert, dass mir Deine Rockermusik-Kommentare nicht gefallen? – Wenn ich die nicht lesen will, dann lese ich sie nicht.

        Wenn Dir meine Kommentare nicht gefallen, dann lies sie halt nicht.

        Projeziere Deine Probleme, die Du mit Dir selbst hast, nicht auf mich.

        Ich schreibe was ich für wichtig halte und setzte dazu: Meines Erachtens, meiner Ansicht nach und das bedeutet, dass es eben meines Erachtens und meiner Ansicht und meiner Erkenntnis nach so ist und wenn es nicht Deiner Meinung, Deiner Ansicht entspricht, dann ist das für mich ok.

        Steck‘ Dir Deine Unterstellungen und subjektiven Falscheindrücke sonstwohin.

        Meimeimei – was sind diese Woche bloß für Energien unterwegs.

        Meines Erachtens.

      3. @Endzeit Rockers

        Ergänzung: Deine Beleidigungen kannst Du Dir auch sonstwo hinschieben. – Habe ich Dich jemals beleidigt?

        Habe ich Dir jemals geschrieben, dass ich Dich für einen frustrierten Altrocker halte, der sich in seinem Leben zuviel Koks, Alkohol, Nikotin und wer weiß was noch ‚reingezogen hat und dass Du hier mit Deinen vor Frust nur so triefenden Selbstmitleidsergüssen und Rockermusik-Videos- und -texten möglicherweise auch einigen MItkommentatoren und -kommentatorinnen gewaltig auf den Keks gehst, weil das eben nicht gerade deren Geschmack ist?

        Ich werde Dir nicht mehr antworten und von mir aus kannst Du all Dein von Dir immer wieder aufgelistetes Zeugs, mit dem Du Deinen vermutlich durch Dein früheres ungesundes Lebens Körper selbst ruiniert hast, auf einmal in Dich ‚reinschütten, auch wenn der V.lksmund schon sagt: „Allzuviel ist ungesund“.

        Aber unterlass‘ es, über mich hier zu urteilen, Beleidigungen und Unterstellungen vom Stapel zu lassen und ignoriere dann bitte in Zukunft auch meine Kommentare.

        Gute Nacht.

      4. @Freiheitsliebe

        In einer sauberen Natur und ohne Angriffe von angriffslustigen bösartigen Wesenheiten und ohne all das Giftzeugs, dem die Menschheit schon wer weiß wie lange und heute umsomehr ausgesetzt ist, mag das gelten – aber das ist schon lange nicht mehr so und auch Menschen/Wesen mit reinster Seele, reinstem Geist können physisch in dieser feststofflichen irdischen Dimension körperlich angegriffen werden und dadurch erkranken.

        Meines Erachtens.

      5. @ER..Was meinst du nur mit diesen Grönemeier? Soll das ein Metapher sein? Kinder an die Macht ? So ein Blödsinn, ich bin doch nicht bescheuert….Es sind unter meinen Namen Kommentare erschienen,welche nicht von mir waren. Das ist problemlos möglich. Ich hab mal was gesehen- am Himmel.Nüchtern. Bin schon desswegen mehrfach ausgelacht worden.Hab ich mehrmals schon erwähnt. Das hat mein Weltbild gekippt/ Wir sind hier alle gleichwertig. Wer nicht dazu gehört, schreibt keinen Kommentar auf Pravda…Stimmts?

    1. Dieser eine Satz triggert dich schon, der total neutral ist?

      Junge komm mal klar auf dein Leben und raus aus deinen geistigen Elfenbeinturm.

      Mit deinen schwarz Weiss denken wirst du dich selber und dein Leben wohl noch mehr als ohnehin schon gegen die Wand fahren.

      Als wenn ich gern mit dir schreibe, du bist nicht grad der angenehmste zeitgenosse.

      So viel Hass den du nach kurzen trigger auf deine vermeintlichen Gegner wirfst, der hat auch immer sehr viel mehr mit dir zu tun.

      Du nutzt dann nur das aussen, um auf andere anstatt auf Dich sauer zu sein, weil letztendlich immer du verantwortlich bist fuer Deine lebenssituation.

      Noch viel zu lernen du hast, junger padawan.

      Du hast ja teils Erkenntnisse.

      Ich antworte übrigens eher nicht dir, sondern dem Kontext, der ueber geordneten Essenz des Inhalts.

      Der ist es wert zu antworten, bei dir ist es eher wie mit Perlen vor die saeue.

      Ich kenne keinen anderen Mensch, der so extrem ego beherrscht ist.

      Ob das der richtige Weg ist?

      In diesen sinne wuensche ich dir
      Ein Schoenes leben noch
      Du hast es bitter noetig

      Und auf nimmer wieder lesen?
      Der kluegere gibt nach?

      1. @Freiheitsliebe

        „Dieser eine Satz triggert dich schon, der total neutral ist?“

        Ich nehme mal an, dass dieser Kommentar an E.R. gerichtet ist und nicht an mich?

        Besser die Antwortkommentare addressieren, damit es nicht zu Missverständnissen kommt. 🙂

  3. OT, aber wichtig. Kürzlich haben wir hier über ADHS diskutiert zu einem Artikel hier darüber. JETZT, kurz danach, lese ich diesen Artikel, wo ADHS als maladaptives Tagträumen hingestellt wird. – Das beweist mir, dass die alles mitlesen und alles dann wieder zu ihrem Vorteil verdrehen. – Denn wenn es ein maladaptives Tagträumen wäre und so diagnostiziert würde, könnte es niemand mehr als den meines Erachtens Impfschaden durch die erste mit Quecksilber (durchbricht die Blut-Hirn-Schranke und stört den Hirnstoffwechsel) anprangern und der Phörma auch keine Absicht in Zusammenhang mit dem dann auch gleich parat stehenden Ritalin mehr unterstellen. Zugleich könnten sie den Betrofffenen noch Wahnvorstellungen oder sonstige rein psychische Probleme unterstellen.

    Diese m. E. Sat-AN-istenbande ist absolut skrupellos – das schiere Böse – m. E.:

    https://www.spektrum.de/news/adhs-ist-zwanghaftes-tagtraeumen-die-passendere-diagnose/2015845?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

    1. Adhs

      Aufmerksamkeits

      Defizit

      Hyper (aktives)

      Syndrom

      Da steht schon in namen drin, dass es Mehr ist als das.

      Unruhe
      Abgelenktheit
      Getrieben sein
      Gestuert sein durch seine gedanken
      Unablaessiges denken
      Unkonzentriettheit
      Etc.

      1. @Freiheitsliebe

        Mir brauchst Du nicht zu erzählen, was ADHS ist. – Wir haben in der nächsten Verwandtschaft ein solches Kind. – Ich bin auch so eine Träumliese schon immer gewesen, habe aber deshalb kein ADHS.

        Ich hatte das schon erklärt – so wie ich erklärt habe, was ich als Grund vermute, warum das jetzt als Tagträumerei deklariert werden soll lt. diesem geposteten Artikel. – Auch ADHS ist m. E. ein vertuschter Impfschaden – absichtlich von der Pharma durch diese quecksilberhaltigen Impfungen in das Neugeborene hinein konstruiert und im gleichen Zug dann Ritalin, dass nicht heilt, sondern bei Einnahme nur die Funktion der durch den gestörten Hirnstoffwechsel fehlenden Neurotransmitter zwischen den Gehirnhälften zu ersetzen und zwar nur für die Dauer der Einnahme.

        Meiner Information und meiner Logik nach.

      1. @Freiheitsliebe

        Ehrlich – welcher auch gesunde Mensch hängt nicht zwischendurch immer mal mehr oder weniger seinen Tagträumen nach? – Das wären Roboter – m. E..

      1. @Freiheitsliebe

        Falsch ausgedrückt von mir: gesunde wie ADHSler haben ganz normale Tagträume wie m. E. die meisten Menschen mehr oder weniger im Laufe ihres Lebens.

        Daher ist Tagträumen kein Symptom der ADHS.

      2. So hab ich es beim 1. Mal schon verstanden. Du hast nun noch spezifischer geantwortet.

      3. @Freiheitsliebe

        Das kam bei mir nicht an, dass Du es nicht richtig verstanden hattest, deswegen nochmal die spezifischer Erklärung. – Aber man kann sich ja verständigen und Missverständnisse klären. :))

  4. Es sind an der Spitze der Macht lauter ver-rückte Männer und ein paar von ihnen installierte ver-rückte Mann-Weiber, aber es ist das von jeglichem empathischen weiblichen herzgesteuerten vernünftigen weisen YIN abgespaltene reptilienstammhirngesteuerte eiskalt intellektuelle YANG in seinem Machbarkeitswahn.

    Das YANG ist nur gut, wenn es in Harmonie und Ausgeglichenheit mit dem YIN ist und zum Wohle des gesamten sich positiv ergänzend, dem YIN, welches das LEBEN ist, in diesem Sinne positiv dient.

    Das Grundproblem war und ist die Trennung des einst ganzheitlichen Menschen/Wesens in diese zwei ungleichen Geschlechter durch eben m. E. die AN-UNNA-KI bzw. deren Cheffe AN. – Sie haben die beiden Geschlechter in ihrem Sinne jeweils dominant gemacht – den Mann zum Kr.eger, Raubtier zum Beutemachen (was das Töten beinhaltet), zum Samenstreuer und haben ihm die Willkür-HERR-schaft über das Weibliche gegeben inkl. Mutter Erde und Mutter Natur und das Weibliche ihm unterworfen, statt beide im harmonischen Ausgleich zu erschaffen und zu halten.

    DA liegt des ganzen Pudels Kern. – Auch wenn seit Mörkel von diesen mächtigsten m. E. völlige ver-rückten (aus der YIN-Ordnung der Wahrheit und Liebe gerückt) komplett YANG-dominierten Männern von diesen mittels psychologischer Manipulation bestimmte Psychotypen an Frauen installiert wurden, die von ihnen gesteuert wurden und werden, so sind sie an der Spitze und in all ihren Schaltstellen ihrer Vernetzungen nur solche völlig ver-rückten brutalsten Mörder-Männer in ihrem Machbarkeits- und HERR-schafts-wahn.
    Nach tausenden Jahren Weiblichkeitsunterdrückung der schlimmsten Art bis heute weltweit, in denen mittels der patriarchalischen von m. E. ebenfalls „AN“ erfundenen m. E. Fake-Religionen dem Weiblichen beigebracht wurde per Gehirnwäsche und schlimmsten Misshandlungen, Vergewaltigungen und bestialischem Mord, dass sie nichts wert sind, nur Tiere seien, Männer klüger als Frauen seien (was infolgedessen auch die Mütter, die nichts anderes gelernt haben, wieder an Söhne und Töchter weitergaben und -geben vielfach) und der entsprechenden Erfahrung in dieser Männermachtwelt. sind gewisse Frauen leicht mit solchen Positionen in die Falle dieser mächtigsten Männer zu locken und fühlen sich dann eben besonders und anerkannt und von ihnen wertgeschätzt ohne zu merken, dass auch sie für diese mächtigsten YANG-dominierten Repto-Männer nur „nützliche Idiotinnen“ sind wie auch ihre Kollegen mit solchen Psychogrammen – die Frauen jedoch vermutlich aufgrund dieses jahrtausendealten Zellgedächtnisses ihrer Unterwerfung noch viel mehr. – DAS haben diese mächtigsten Männer erkannt und nutzen es jetzt heute bzw. BENUTZEN diese Art Frauen.

    Wo Männer durch entsprechende Sozialisation, durch einen entsprechend achtungsvollen Umgang von Männern und Frauen miteinander in der Familie bzw. der Generationengeschichte in ihren Familien im positiven Sinne mit dem Weiblichen sich positiv gleichberechtigt ergänzend geprägt wurden, sind diese dann auch eher friedlich gesonnen, leben auch in Frieden mit ihrem eigenen YIN und dem im (scheinbaren) Außen – doch wenn ich über die Welt gucke und vor allem neben diesen m. E. Sat-AN-isten-Ver-rückten auch auf all diese Massen von Müselmannen und all die Gewaltverbrechen gegenüber Frauen und Kindern (Pädohandel, Sexhandel, Zwangsprostitution, häusliche Gewalt, Vergewaltigungen mit und ohne Mord, etc. etc. etc.), dann ist das Problem in erster Linie männlich – ist einfach so.

    Es steckt durch die so gemachte Physis in ihnen drin – sie sind so programmiert – Ausnahmen bestätigen immer die Regel, aber es ist so.

    Unter diesen Kutten mit den Spitzhüten stecken m. E. nur Männer. – Diese Männer bei diesen Freimaurern und/oder Illuminaten mit ihren dicken Orden um den Hals und dem Dienstmädchenschürzchen um den Bauch – alles Männer.

    Wer geht ohne schlechtes Gewissen in Bordelle und auch eben wenn sie wissen, dass dort verschleppte Zwangsprostituierte sind? Männer.

    Es gäbe keine Bordelle, kein Darknet für Pädophile, keine Pornoseiten der übelsten Art, wenn es keine zu 99,99 % wenn nicht 100 % männliche Kunden dafür gäbe.

    Dann heißt es immer, dass die Vergewaltigungen explodieren würden, wenn es keine Bordelle gäbe. – Also DAS zeigt doch, dass vor allem das MÄNNLICHE ein unbeherrschtes brutales gewissenloses hochgefährliches TIER ist.

    Auftragskiller, M.f.a, Gehoimdienste, etc. etc. etc. – alles vorwiegend Männer – Frauen die Ausnahmen.

    Es ist so – Wolfgang Hingst schrieb es schon etwa 2010/2011 in seinem Buch „Macht der Müttter – Ohnmacht der Väter“ (ein etwas irreführender Titel m. E., denn dass die Mütter/Frauen so wurden ist eben auch der Willkür-HERR-schaft des sie unterdrückenden ausbeutenden misshandelnden herabsetzenden Patriarchats über Jahrtausende geschuldet) im Kapitel „Ausgespielt – das Elend der Welt“.

  5. Fortsetzung – Zitate daraus:

    „Die Welt des negativen männlichen Prinzips, des Patriarchats, liegt in den letzten Zügen: eine Orwell-Welt, eine Welt der verdrehten Sprache, der Propaganda, Lüge und Gehirnwäsche, der Folter und der Korruption, eine Welt der Mafia, der brutalsten Anmaßung und Überheblichkeit, der unersättlichen Gier und grenzenlosen Dummheit. Eine Welt der Katastrophen, einer nicht enden wollenden Kette von Kriegen, Vernichtung, Vergiftung und Atomisierung.“

    Und was sehen wir heute, was haben wir heute, was und wer die ganze Menschheit und Erdenwelt mit Volldampf in den Untergang zu steuern dabei ist? Und würden sie dieses geschafft haben, würden sie dies weitertreiben bis sie das ganze All in ihren Wahn und über diesen in seine Vernichtung ge-schafft hätten -WIR schaffen !!! das (männliches Prinzip) das ganze Leben des ganzen ALL-EINEN in ihren Mr.Hyde-Wahn getrieben hätten?

    Das ist ein Vernichtungsmotor, der endgültig abgestellt wird, ehe er alle vernichtend überrollt. Dem muss der Stecker endgültig gezogen werden, der Ausschalter scheint schon kaputt zu sein.

    Weiteres Zitat aus dem Buch:

    „Für eine gewissenlose Klasse von Technikern, Ingenieuren und Wissenschaftlern – und das sind nun einmal meist Männer – ist Machbarkeit ein Gott, ein Götze. So ist sie getrimmt, so ist sie konditiioniert und indoktriniert. Diese Leute definieren sich als Angehörige einer Elite, und so denken und handeln sie auch. Die ganze Natur glauben sie im Griff zu haben, zu kontrollierend. Die ganze Natur, denken sie, liegt ihnen zu Füßen, beherrschbar. Sie bedenken nicht Anfang und Ende, nicht das Wissen der anderen. (Hingst, 2011)“

    Auch das sehen wir und zum Herr-schafts- und Machbarkeitswahn kommt dann eben noch der Kontrollwahn.

    Weiteres Zitat:

    „Technokraten und Bürokraten sitzen Hand in Hand in den Schaltstellen der Macht. Gemeinsam belügen sie die Welt und beuten sie aus, etwa der weltweit operierende Konzern Tepco, Betreiber der Fukushima-Reaktoren. Tepco, einer der größten Energiekonzerne der Welt, 52.000 Mitarbeiter, hat die Öffentlichkeit mehrfach belogen und Unfälle vertuscht. Verantwortung? Fehlanzeige. Die Chefs repräsentieren eine reine Männerwelt, täglich im Fernsehen zu sehen, mit tiefen Verbeugungen und Bedauern, die nichts bringen. Das Risiko ist nicht versicherbar. Die Opfer der Katastrophe verlieren ihre Heimat, ihre Gesundheit, alles. Die Summen gehen ins Astronomische. Im Ernstfall wird der Steuerzahler, der Bürger, das Lieblingsopfer zur Kasse gebeten.“

    Das ist jetzt das Beispiel Tepco, aber so läuft es überall mit vor allem Männern des patriarchalischen destruktiven reptilienstammhirngesteuerten YANG-PRINZIPS. – Wir sehen es und erleben es leider überall.

    Weiteres Zitat:

    „Was blieb vom Patriarchat? Der drohende Weltuntergang. Der zeigt sich wie im Brennspiegel in der Macht der Organisierten Kriminalität, des transnationl organisierten Verbrechens, die sich wie eine Pandemie über die ganze Welt verbreitet hat und die „demokratischen Nationen von innen heraus zu zerstörn“ droht, wie es Roberto Scarpinato, leitender Oberstaatsanwalt im Anti-Mafia-Pool in Palermo, formuliert hat. (Scarpinato, 2010)“

    Tja – und wahnwitzigerweise hält jetzt diese m. E. sat-AN-ische NWÖ-M.f.a die ganze Erde, alle Länder der Erde, mittel der von m. E. ihr entwickelten künstlichen Pöndemie und darüber ihren m. E. mörderischen Maßnahmen inkl. dieser m. E. mörderischen Impfungen in ihren Reptokrallen neben allen anderen mörderischen Maßnahmen und nun deben auch dem m. E. von ihnen provozierten A-Kr.eg als ihr Harmageddon in ihrem m. E. Wahn.

    Weiteres und letztes Zitat:

    „Im Spannungsfeld zwischen Machbarkeitswahn und Vernunft muss sich die Menschheit endlcih für den Weg der Vernunft, für die „emotionale Intelligenz“ des positiven weiblichen Prinzips entscheiden. Sonst ist ihr Schicksal besiegelt.“

    So sieht es aus und davor stehen wir.

    Meines Erachtens.

  6. Entweder initiiert die sog. ganzheitliche urweibliche Quelle -so sie es vermag – schnellstens ein kollektives Erachen aller und infolgedessen die erforderliche EIN-SICHT und die Hinwendung zur „Goldenen Regel“ oder sie -so sie es vermag- zieht die Reißleine, lässt alle in tiefen Schlaf fallen und holt alle und alles zurück in ihre jeweiligen Herkunftsdimensionen – fein säuberlich getrennt die Guten in ihre Dimensionen, die Schlechten in deren Dimensionen und die dazwischen in ihre Dimension und trennt diese Dimensionen unüberbrückbar für immer, so dass nur diejenigen in eine der anderen Dimensionen kommen, wenn sie sich wahrhaft von ganzen Herzen in dieses andere Bewusstsein entwickeln und damit kompatibel sind.

    Es muss jetzt enden, dass das Gute sich dem Bösen opfert in der Hoffnung, dass dieses endlich sein Böses aufgibt und gut wird. – Da das offenbar nur eine Hoffnung des Guten ist, das Böse jedoch an seinem Bösen festhält und eher noch viel schlimmer wird, weil es ja sein Böses an den Guten ausagieren kann, muss es endlich enden.

    Die Guten unter sich und die Bösen unter sich und die dazwischen auch unter sich und dann können die Bösen unter sich ihr Böses gegeneinander ausagieren und ihre eigene mörderische Brühe saufen bis sie es entweder irgendwann schnallen oder sie bleiben eben ewig in ihrer „Büchse der Pandora“ untereinander.

    Für die in der Mitte gilt das gleichermaßen nur wohl nicht im Extrem wie bei den schieren Bösen – aber die können sie dann eben auch untereinander piesaken oder was auch immer bis sie es gerafft haben oder sie machen ewig so weiter in ihrer eigenen lauen So-und-so-Brühe.

    Die Guten bleiben dann unter sich in Frieden, Liebe, Güte, Freude, Schönheit und können endlich entspannt einfach unter sich einander nur noch gut sein.

    Ich habe wirklich die Faxen dick – genug der Opfer.

    Meinem Herzen nach.

    1. Täter Opfer Beziehungen, Atar.

      So fern man an latente Reinkarnation mit fähigkeiten, Talente und Schwächen aber ohne Charakter überzeugt ist, wären wir sicher alke mal Taeter mal opfer.

      Die früheren Taeter sind nun die opfer um karmisch Ausgleich herzustellen und sich wieder mehr als eins mit allen zu empfinden.

      Leben ist mehr?

      Mehr
      Meer

      Welle
      Brandung
      Gezeiten
      Rythmus
      Ebbe flut
      Ein atmen aus atmen

      Trau schau wem

      1. @Freiheitsliebe

        Karma ist meiner Erkenntnis nach ein zweischneidiges Schwert, weil hier niemand in seinem von m. E. AN-UNNA-KI gemachten Körper unter diesen hiesigen Bedingungen des Fressens und Gefressenwerdens null Fehler macht und daher so das Rad des Karmas auch am Laufen gehalten wird.

        Es ist als Neverending-Story von daher konzipiert. – Zudem wissen wir um Besetzungen etc. etc. etc. und mind-control, dem sich vielleicht ein nur noch im Geistigen schwebender echter Guru-Eremit oder was auch immer entziehen kann und auch das bezweifle ich noch.

        Ich nehme nur seit geraumer Zeit zunehmend wahr, wenn jemand besetzt ist. Je näher man so einem Menschen ist, umso länger dauert es meistens bis einem da erstmal der Verdacht kommt durch entsprechendes nicht erklärbares Verhalten.

        Eine seherische Bekannte hatte jetzt so einen Fall, bei dem sie 14 Besetzungen ausmachte – dieser Mensch ist nicht sich selbst – der ist ferngesteuert.

        Das ist alles nicht so schwarz-weiß.

        Meines Erachtens.

      1. @Freiheitsliebe

        Sehe ich auch so – aber ich denke nicht, dass sie komplett unbewusst ist. – Es ist ja genaugenommen alles die Quelle – es kommt alles aus ihr und ist daher Teilwesen von ihr.
        Daher ist m. E. die ganzheitliche Quelle selbst unbewusst bei sich selbst losgekrabbelt, -gelaufen, um am Ende vollkommen bewusst wieder bei sich selbst anzukommen.
        In ihren Teilwesen ist sie m. E. auf unterschiedlichem Stand dieser Bewusstseinsentwicklung – in etlichen dreht sie sich ständig um die eigene Achse ihres Bösen und kommt nicht weiter.

        Doch fühle ich, dass sie jetzt in ihrem Kern nach Hause will zu sich selbst. Es ginge dann ja in diesen 3 Dimensionen, in denen es dann m. E. auch noch kleinere Abstufungen gäbe in der Entwicklung des Bewusstseins, weiter auf dem Bewusstseinsweg – aber meinem Gefühl nach muss dieses Opfern der Guten bzw. bereits Hochbewussten mittels Reinkarnation zwecks „Nachhauseholen“ der absolut Bösen enden. – Das ist vergebene Liebesmüh‘ – Opferungen, die nicht mehr zu rechtfertigen und zu erleiden sind. – Man kann niemanden zwingen oder locken oder überzeugen, der partout nicht will und/oder auf seinem Wesen/Charakter/Tun beharrt.

        Irgendwann geht auch der geduldigsten und liebendsten Mutter die Geduld aus und das ist meinem Gefühl nach bei der Urmutter erreicht.

        Kommen sie irgendwann von alleine nach Hause, sind ihre Arme offen, wenn sie ein-sichtigen aufrichtigen ehrlichen Herzens kommen, ansonsten müssen sie in ihrer Dimension klarkommen.

        Meinem Gefühl nach.

      1. @Freiheitsliebe

        Mag sein, dass unbewusstere Menschen anfälliger sind – auch an Süchten hängende Menschen wie z. B. insbesondere wohl AkoholikerInnen scheinen gewisse Wesen direkt zu Besetzungen einzuladen.

        Aber auch bewusstere Menschen können Opfer von Besetzungen und/oder gerade negativen Angriffen von negativen Wesen, um sie an ihrem Weitergehen, dem Weitergeben ihrer Erkenntnisse, etc. zu hindern.

        Bewusstere Menschen merken das aber vermutlich eher, dass da was nicht stimmt und dass da Besetzungen und/oder Angriffe anderer negativer Wesenheiten vorliegen können und finden vielleicht eher dann Wege, diese wieder loszuwerden oder zumindest damit umzugehen.

        Es ist aber schon schwierig, überhaupt Besetzungen zu erkennen. – Diese Wesen sind klar im Vorteil – man sieht sie nicht – es gibt nur sehr wenige Menschen, die die sehen können und das loswerden ist auch nicht gerade wie ein Fingerschnippen – diese Wesenheiten können schon extrem hartnäckig sein.

        Alles nicht so einfach.

        Meines Erachtens.

        Diese Woche hatte ich einige Erlebnisse mit „normalen“ Menschen bzgl. zu regelnder Alltagsdinge und wurde grundlos von denen dermaßen angegangen, dass ich dachte: „Was geht hier ab?“ – Wie HB-Männchen gingen die in die Luft und heute solche seltsamen Anrufe mit englischsprachiger Ansage – ich habe zum Glück nur Hallo gesagt und dann aufgelegt und beim drittenmal dann gleich weggedrückt.

        Also ich habe das Gefühl, dass diese ganze Woche seltsame vor allem Männer aggressiv machende Energien unterwegs waren – gaaanz komisch.

        Seufz‘.

        Meines Erachtens.

  7. @Atar
    wer sind Die Guten und wer sind die Bösen?
    Wer soll das Entscheiden ?
    Soll das ein Mensch entscheiden ?

    Die Guten von den Bösen zu trennen, wird als das “ JÜNGSTE GERICHT “ bezeichnet.

    1. @Jeronimo

      Gut und Böse stehen für die Extreme der Polarität – dazwischen ist eben der gemischte Raum.
      „Es gibt nichts Gutes außer man tut es“ – sagt der V.lksmund m. E. richtigerweise.

      Genauso kann man auch sagen: „Es gibt nichts Böses außer man tut es“ – auch wenn es sich nicht reimt, so ist es damit genauso.

      Und soll nicht sogar Jesus gesagt haben: „An ihren Taten sollt Ihr sie erkennen“ ?

      Gute Menschen tun nichts Böses, das anderen schadet – jedenfalls nicht mit Absicht und Plan. – Es ist niemand hier perfekt und unabsichtlich, aus Versehen kann jede/r Menschen, jedes Wesen mal jemandem anderen Schaden zufügen – doch ein gutes Wesen wird darüber ein schlechtes Gewissen haben, wird sich sofort entschuldigen und alles versuchen, den Schaden zu beseitigen wenn möglich und/oder ihn gutzumachen.

      Böse Menschen fügen anderen absichtlich Schaden zu – sie planen es mit Heimtücke oder offen, sie scheuen null davor zurück, andere absichtlich anzugreifen, sie zu vernichten, zu foltern, zu tyrannisieren, etc. und sie empfinden dabei noch Schadenfreude, teuflische Freude und haben null Gewissen. – Weder bereuen sie es noch entschuldigen sie sich noch versuchen sie den Schaden wiedergutzumachen. Im Gegenteil macht es ihnen sadistische Freude, andere dann noch mehr zu quälen bis hin zu deren Vernichtung.

      Nur durch das Tun, die Handlung treten das Gute wie das Böse in die Existenz und wirken dort entsprechend.

      Was jemand sich ausmalt, denkt, phantasiert schadet niemandem – erst, wenn er/sie es in die Tat umsetzt.

      Würde diese m. E. Sat-AN-istenbande im stillen Kämmerlein vor sich hin planen und schmieden und sich an ihren Phantasien ergötzen, aber sie niemals in die Tat umsetzen, würde auch niemand anderem Schaden entstehen.

      Der Schaden entsteht durch die böse Handlung wie das Gute entsteht durch die gute Handlung.

      Meiner Erkenntnis nach.

      Meiner Erkenntnis nach.

  8. @Atar
    „Nur durch das Tun Handlungen treten Gut und Böse in Erscheinung…“
    das seh ich auch so.

    m.M. sind Gut und Böse eigenständige Geistwesen die sich des Menschen bedienen.

    Auf die Frage „warum war früher Krieg“ gibt es ach so viele kluge Antworten, doch ein Lernen ist da wohl nicht möglich, denn wenn die Antworten richtig gewesen wären gäb es heute keinen Krieg.

    1. @Jeronimo

      Sicher entsteht die gute wie die böse Tat erst im Emotionalen, drückt sich dann im Geistigen bzw. den aufkommenden sich formenden Gedanken zunächst noch IN diesem Menschen/Wesen aus und dann erst beginnt die Planung, dieses auch in die Tat umzusetzen auf der Grundlage konkreter Planung, der dann die Umsetzung folgt.

      Sicher können auch böse wie gute Gedanken einen Einfluss haben auf andere Menschen/Wesen, doch hier in der feststofflichen irdischen Welt wird es eben dann richtig heftig, wenn es nicht bei den Emotionen, Gedanken und Plänen bleibt, sondern diese im bösen Falle umgesetzt werden mit aller brachialer Gewalt womöglich.

      Wenn das Gute umgesetzt wird, schadet es ja niemandem. Doch die Umsetzung des Bösen führt nunmal im feststofflichen irdischen materiellen Bereich zu Schmerzen, Qualen, unsäglichem Leid und womöglich qualvollem Tod des Körpers und auch der darin wohnenden Seele.

      Ich habe auch nicht die hundertprozentig richtigen Worte, das exakt auszudrücken – aber so isses nunmal.

      Als ich bei meinem damaligen (Nah)toderlebnis aus dem Körper ‚raus war dachte ich in dem Moment nur: „Boah, so frei und klar und leicht habe ich mich im ganzen Leben nicht gefühlt.“ – Alles mit dem Körper verbunden Leiden war weg.

      Meiner Erkenntnis nach.

  9. @Atar

    Bedenke das Gute ist ein eigenständiges Wesen im Menschen mit eigenem Willen unabhängig vom Willen des Menschen.
    Bedenke das Böse ist ein eigenständiges Wesen im Menschen mit eigenem Willen unabhängig vom Willen des Menschen.
    Der Mensch hat die Möglichkeit entgegen seiner inneren Persönlichkeit diesem eigenständigem Wesen zu entscheiden, was aber zu extremen Problemen führt, denn dieses eigenständige Wesen (Persönlichkeit) im Menschen ist nicht aus Pappe.

    1. @Jeronimo

      Sicher sind diese Wesen, ist dieses Wesen nicht aus Pappe – aber je bewusster ein Mensch wird/ist, umso eher mag er oder sie die Kraft aufbringen, sich trotzdem für das Gute zu entscheiden gegen diese innere böse Stimme – ansonsten wäre er/sie wirklich nur eine komplett ferngesteuerte Marionette wie ein ferngesteuerter Roboter.

      Und ist es nicht (auch) der Bewusstwerdungsweg des Menschen, in sich selbst auch Gut und Böse zu erkennen, zu unterscheiden, genau wahrzunehmen und sich dann im fortschreitenden oder bereits hohen Bewusstsein dann bewusst !!! für das Gute zu entscheiden?

      Ich meine mal ja – inwieweit das Menschen/Wesen überhaupt schaffen und wieviele, das steht auf einem anderen Blatt. Soweit ich es heute erkennen kann, bislang nur sehr wenige.

      Meines Erachtens.

  10. @Atar
    Immer entscheiden sich alle für das Gute und doch gibt es das Böse.
    Immer entscheiden sich alle für den Frieden und doch gibt es Kriege.
    Immer entscheiden sich alle für die Gesundheit und doch gibt es Krankheit.

    Kann mir keiner erzählen der Mensch kann Gut und Böse unterscheiden, denn wenn ich mir die Welt so ansehe ist es immer nur diese 50 zu 50 zufällige Trefferquote.
    Das ist doch keine bewusste Entscheidung , das ist nur ganz banales raten.

    1. @Jeronimo

      Es empfinden die meisten Menschen immer nur sich selbst als gut – erkennen ihr eigenes Ungutes nicht – es sind dann immer die Anderen, die aus ihrer jeweiligen Sicht böse sind.

      Aber trotzdem kann ich entscheiden, ob ich mich im z. B. wütenden provozierten Moment gehen lasse und gewalttätig werde oder ob ich mich beherrsche, zurückreiße und aus der Situation entweder herauszugehen oder wenn möglich zu deeskalieren – es sei denn, ich würde von meinem Gegenüber tätlich angegriffen und würde dadurch zu meiner eigenen Rettung zur Verteidigung gezwungen sozusagen.

      Wenn mir jemand willkürlich Schaden zufügt kann ich trotzdem entscheiden, ob ich dann nur die Situation versuche zu regeln, oder ob ich darüber hinaus auf Rache und Vergeltung sinne.

      Meines Erachtens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert