Hollywood- und Rock-Star geben offen zu, dass sie Blut zu „rituellen Zwecken“ trinken!?

Teile die Wahrheit!

In einem Interview mit dem Glamour-Magazin enthüllte Megan Fox, dass sie Blut zu „rituellen Zwecken“ trank. Auch ihr Freund Machine Gun Kelly hat einen „dämonischen Geist, der über ihm schwebt“. Hier ist ein Blick auf dieses aufschlussreiche Interview.

Seit Megan Fox und Machine Gun Kelly (MGK) ein Ding wurden, wurden die Dinge seltsam. Aber diese spezielle Art von Verrücktheit ist eigentlich die Norm in Hollywood – Megan Fox und MGK sind einfach transparenter als die meisten anderen.

Diese bizarre Beziehung zwischen zwei Marionetten der Industrie wurde erstmals in MGKs Video Bloody Valentine veröffentlicht. Wir wussten nicht, dass der Titel des Songs wörtlich zu nehmen war. Seitdem deutet das Paar auf seine Besessenheit vom Blut des anderen hin.

megan1 Megan Fox gibt offen zu, dass sie Blut für "rituelle Zwecke" trinkt

In diesem Instagram-Post von 2021 schrieb MGK gruselig „Ich trage dein Blut um meinen Hals“. Er fügte Emojis hinzu, die ein Messer und einen Blutstropfen darstellen.

In einem Beitrag zur Feier der Verlobung des Paares kam Megan Fox damit gerade heraus und sagte es.

2022 04 27 14 15 12 52874363 10396467 Hochzeitsglocken Fox bemerkte in der langen Bildunterschrift ihres Beitrags, dass sie e1651168638423 Megan Fox offen zugibt, dass sie Blut für „rituelle Zwecke“ trinkt.

In einem Post, der mehrere Anspielungen auf die dunkle Seite der Branche enthält, schließt Fox mit „…und dann haben wir unser Blut gegenseitig getrunken“. Dieser letzte Satz war wörtlich zu nehmen.(Pädo-Netzwerk: „Schnorcheltour“ für Kinder – Disney steht in Verbindung mit Maxwell und Epsteins Pädo-Insel)

megan2 Megan Fox gibt offen zu, dass sie Blut für „rituelle Zwecke“ trinkt

native advertising

Dann postete MGK ein Video des Verlobungsrings.

Dieser Ring enthält ein sehr symbolisches Merkmal. MGK erklärt:

„Die Bänder sind eigentlich Dornen. Wenn sie also versucht, es auszuziehen, tut es weh …“

Dieser Ring repräsentiert Fox‘ Status als Industriesklave perfekt. Wenn sie versucht, sich zu befreien, wird sie verletzt.

In einem kürzlich geführten Interview enthüllte Fox, wie tief sie im Hollywood-Wahnsinn steckte.(Neue Beweise: Adrenochrom – Hollywoods größtes Geheimnis! (Videos))

 

Aufschlussreiches Interview

In einem kürzlichen Interview mit Glamour Unfiltered wurde Fox die Frage gestellt:

„Stimmt es, dass ihr euer Blut getrunken habt, nachdem er ihr einen Antrag gemacht hat?“

Ihre Antwort:

„Ich denke, ‚das Blut des anderen getrunken‘ könnte die Leute in die Irre führen, oder als würden sich die Leute uns mit Bechern vorstellen, und wir sind wie Game of Thrones, die das Blut des anderen trinken. 

Es sind nur ein paar Tropfen. Aber ja, wir konsumieren gelegentlich das Blut des anderen nur für rituelle Zwecke. Es wird aus einem bestimmten Grund verwendet und es wird kontrolliert, wo es so ist, lasst uns ein paar Tropfen Blut vergießen und jeder davon trinken.“

leadmeghanblood 1 e1651171615710 Megan Fox gibt offen zu, dass sie Blut zu "rituellen Zwecken" trinkt

Immer noch eine Verschwörungstheorie?

Seit Jahren heben Artikel auf dieser Seite die Besessenheit der Elite von Kannibalismus und dem Trinken von Blut als Teil okkulter Rituale hervor. Viele taten diese Behauptungen als verrückte Verschwörungstheorien ab. Es ist echt. Und jetzt versuchen sie, es zu normalisieren.

Fox fuhr fort, MGKs fortgeschrittenen Wahnsinnszustand zu beschreiben.

„Er ist viel willkürlicher und hektischer und chaotischer, wo er bereit ist, seine Brust mit Glasscherben aufzuschneiden und zu sagen: ‚Nimm meine Seele! Lass mich an dir bluten!“

– Das passiert?

– Es passiert nicht, lassen Sie mich Ihnen sagen. Vielleicht nicht genau so, aber eine Version davon ist passiert – und viele Male.

Später im Interview spricht Fox über den Konsum von Ayahuasca mit MGK im Dschungel. Sie erklärt, dass die Schamanen MGK gesagt haben:

„Wir müssen dir drei Dosen geben, weil hinter dir so ein dunkler, trauriger Geist steht.“

Fox erklärt dann, dass niemand von dieser spirituellen Diagnose überrascht war.

„Es ist, als würde ein tatsächlicher dämonischer Geist über ihm schweben. Zu niemandes Überraschung … jedem, der ihn kennt. Wenn ich diese Geschichte erzähle, sagt niemand: „Oh mein Gott!“. Alle sagen: „Mmmhmm, und dann?“ Denn das wissen wir alle.“

megan3 Megan Fox gibt offen zu, dass sie Blut für "rituelle Zwecke" trinkt

Bei Songtiteln wie Born With Horns macht das alles Sinn.

Megan Fox und MGK werden oft mit Travis Barker und Kourtney Kardashian gesehen. Das liegt daran, dass sie gemeinsame Interessen teilen.

Travis und Courtney

megan4 Megan Fox gibt offen zu, dass sie Blut für "rituelle Zwecke" trinkt

Travis Barker, Kourtney Kardashian, Megan Fox und MGK bei den MTV Awards. Gruselige Energie.

In dem oben erwähnten Glamour-Interview wird Fox gefragt:

„Was machst du bei deinen Doppeldates mit Kourtney Kardashian und Travis Barker?“

Fox‘ Antwort war eher vage und ausweichend. Das liegt daran, dass die Wahrheit wahrscheinlich die Leser des Glamour-Magazins verärgern würde. Aber hier sind einige Hinweise. Ich lasse Sie die Teile dieses sehr einfachen Puzzles zusammensetzen.

travisbarkerinsta e1651172584425 Megan Fox gibt offen zu, dass sie Blut zu "rituellen Zwecken" trinkt

In diesem Instagram-Post hat Travis Barker ein Bild mit zwei Emojis versehen: Ein männlicher Vampir und ein weiblicher Vampir. Diese Bildunterschrift ist wörtlich zu nehmen.

kourtney Megan Fox gibt offen zu, dass sie Blut für "rituelle Zwecke" trinkt

In den Kommentaren schrieb Kourtney: „Ich will dein Blut saugen“. Travis antwortete: „Mein Favorit“, mit einem Blutstropfen-Emoji. Diese Kommentare sind wörtlich zu nehmen.

travisbarkervial Megan Fox gibt offen zu, dass sie Blut für „rituelle Zwecke“ trinkt

Ein paar Wochen zuvor veröffentlichte Barker dieses Bild einer Phiole mit seinem Blut. Kourtney hat dieses Bild erneut gepostet und ein schwarzes Herz-Emoji hinzugefügt. Für diese Interaktion wurde keine weitere Erklärung angeboten.

Kurz gesagt, Barker und Kardashian leiden an der gleichen Krankheit wie Megan Fox und MGK. Und Armie Hammer. Und Elizabeth Bathory. Und viele andere.

Normalisierung

Im Glamour-Interview ging den Enthüllungen des Blutrituals von Megan Fox eine ganze Menge virtueller Hollywood-Signale voraus und folgten ihr. Tatsächlich begann Fox damit, darüber zu sprechen, dass sie eine „feministische Ikone war, die gegen das Patriarchat kämpfte“ und so weiter.

Dieses generische Geschwätz deckte den Tisch für sie, als sie beiläufig über das buchstäbliche TRINKEN VON BLUT sprach, als ob es nicht VOLLSTÄNDIG VERRÜCKT wäre.

Das Interview ging weiter, um über Fox‘ Sohn Noah zu sprechen, der Kleider trägt, seit er zwei Jahre alt ist. ZWEI.

Noah e1651175751170 Megan Fox gibt offen zu, dass sie Blut zu "rituellen Zwecken" trinkt

Fox mit ihrem Sohn Noah, der ein Frozen-Kleid trägt.

Fox erklärte weiter, dass sie Bücher gekauft habe, die von „Transgender-Kindern“ geschrieben worden seien, um mit ihrem Sohn über diese Dinge zu sprechen.

Megan Fox gibt offen zu, dass sie Blut zu „rituellen Zwecken“ trinkt

Megan Fox mit ihren drei Söhnen. Noah trägt ein T-Shirt mit der Aufschrift „Strong Girls“.

Hollywood-Hexerei und Söhne in Kleidern gehen Hand in Hand. Fragen Sie Madonna.

Abschließend

Megan Fox sagte wörtlich, dass sie mit ihrem Freund, der zufälligerweise von Dämonen besessen ist, an Blutritualen teilnimmt. Was möchten Sie sonst noch über die Unterhaltungsindustrie wissen?

Diese Leute sind total krank. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. In diesen Kreisen gilt das Blut von Kindern als potenter.

Aber ich denke, das ist eine weitere verrückte Verschwörungstheorie.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/vigilantcitizen.com am 02.05.2022

native advertising

About aikos2309

6 comments on “Hollywood- und Rock-Star geben offen zu, dass sie Blut zu „rituellen Zwecken“ trinken!?

  1. Pingback: Hollywood e le rock star ammettono apertamente di bere sangue per "scopi rituali"!? ⋆ Green Pass News
  2. Diese Leute bekommen Kinder und ziehen die nächste schwerst geschädigte Generation groß.

    Als ich vor langer Zeit die Mandeln herausgenommen bekam, wurde dabei ein Kapillargefäß verletzt und ich wachte lange nicht auf. – Als ich endlich aufwachte, kotzte ich 3 Schalen meines eigenen Blutes, das in meinen Magen gelaufen war durch die Verletzung des Kapilargefäßes.

    Also konnte mein Verdauungssystem mein eigenes Blut offenbar nicht verdauen und kotzte es aus.

    Daher frage ich mich, wie die das Blut anderer Menschen verdauen können. – Kann ein Mensch sein eigenes Blut nicht verdauen, aber das von anderen Menschen? – Kann ich mir nicht vorstellen.

    Daher ist die wirklich wieder die Frage m. E.: SIND es überhaupt Menschen oder sind sie irgendwelche Mischkreaturen, die Menschenblut verdauen können?

    Was meint Ihr?

    1. Guten Morgen Atar,

      die gleiche Geschichte mit den Mandeln hatte ich ebenfalls. Mit wurden die Mandeln mit 23 Jahren rausgenommen, allerdings bekam ich nur eine örtliche Betäubung, sodass ich den ganzen Mist während der OP mitbekam. Ich hatte danach auch mein eigenes Blut erbrochen, in strömen.

      Mein Gefühl sagt mir ebenfalls, dass das keine Menschen sind, sondern entweder Hybriden oder irgendwelche andere Mischwesen, aber keine Menschen.

  3. @Atar

    Geringe mengen Blut sind kein Problem +/- 100ml Mehr ist schädlich da das Eisen im Blut für den Verdauungstrackt sogar gefährlich werden kann! da Eisen in höheren Konzentrationen Toxisch wirkt.

    1. @Stefan

      Also trinken die Blut in kleinen Dosen sozusagen – schluckweise, aber regelmäßig – kann nur so gehen m. E..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.