„Hunter Biden ist ein Pädophiler, der Kinder groomt“ – Hunter Biden filmte sich beim Rauchen von Crack in einem Detox Tank (Video)

Teile die Wahrheit!

Hunter Biden ist ein »auf tödliche Weise toxischer Mensch«, der Kinder missbrauche und dies auf Fotos und Video dokumentiere (siehe Foto), so der Laptop-Auswerter Jack Maxey. In einem ersten Interview verrät er die Hintergründe des Datenleaks vom Wochenende.

Der ehemalige Steve Bannon-Mitarbeiter Jack Maxey hat nun in einem langen Interview mit Mary Grace die Hintergründe des Hunter Biden 4chan Leaks vom Wochenende erklärt.

Maxey hatte im Oktober 2020 eine Kopie des Hunter Biden Laptops vom ehemaligen New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani erhalten und war seitdem mit der Auswertung beschäftigt.

Freie Welt und die schweizer Weltwoche hatten bereits im April über Maxeys Versuche in der Schweiz berichtet, gelöschte Daten von Hunter Bidens Laptop wiederherzustellen. Damals hatte Maxey angekündigt, zu Ostern eine große Datenmenge zu veröffentlichen. Seitdem war es ruhig um Maxey geworden.

Jack Maxey nannte den Präsidentensohn Hunter Biden »einen auf tödliche Weise toxischen Menschen, einen Pädophilen, der Kinder groomt (abrichtet).« Er hoffe, dass »eines Tages irgendein Vater dieser Mädchen ihn zur Rechenschaft ziehen wird.«

Im Gespräch mit der Freien Welt hatte Maxey im April angedeutet, es gebe verstörende Inhalte auf dem Laptop des Präsidentensohnes, »die einem den Schlaf rauben«. Maxey gehe es aber darum, sein Land zu beschützen und nicht, Sensationen zu heischen oder die beteiligten Minderjährigen Mädchen bloßzustellen, deshalb wolle er mit den Veröffentlichungen sehr vorsichtig vorgehen.

Dies wurde am Samstag mit dem Daten-Leak zunichte gemacht, die von einem jungen IT-Mitarbeiter namens Vincent Kaufman auf 4chan organisiert wurde. Kaufman sei ein Bewunderer des Internet-Piraten Kim Dotcom, der Maxey und Kollegen 100.0000 $ geboten hatte, um die Daten an Wikileaks zu geben.

Maxey nannte den deutschen Kim »Dotcom« Schmitz »einen üblen Typen, der uns wohl benutzen wollte, um aus dem Knast zu bleiben. Ich wollte nichts mit ihm zu tun haben.«(Elite-Pädophilie ist das am besten geschützte Geheimnis der Welt (Video))

   

native advertising

Aber Kaufman wollte unbedingt Kim Dotcom und Wikileaks kennenlernen. Um Ostern herum habe er einen mentalen Zusammenbruch erlitten und sei nach Neuseeland gereist, wo Schmitz wohnt.

Auf dem Laptop hätten sie auch die Passwörter für Hunter Bidens Apple-Schlüsselbund gefunden, die ihnen Zugang zu Hunter Bidens iPhone und iPad Backups gegeben hatten, so Maxey.

Hunter Biden hatte Backups von allen iPhones seiner Familie gemacht und Spyware auf den Handys installiert, sagte Maxey. »Er litt unter Verfolgungswahn und hatte Angst, alleine zur Verantwortung gezogen zu werden.«

Am Samstag hatte Kaufman von Neuseeland aus begonnen, die Daten hochzuladen, so Maxey. Maxey habe ihn gewarnt, dass er sein Leben damit in Gefahr bringen könnte. Maxey selber habe immer penibel darauf geachtet, keine Gesetze zu brechen. Die geleakten Daten seien jedoch seines Wissens echt, so Maxey. Er selber hätte es immer vermieden, die Fotos von mutmaßlichem Kindesmissbrauch anzusehen, da er dann verpflichtet sei, die Daten der Polizei auszuhändigen.(„Mit 6 wurde ich zur Sexsklavin für Europas Elite“: Kinderbeschaffung für die pädokriminelle- und okkultsatanistische Szene! (Video))

4chan sei ein »Staubsauger der US-Geheimdienste«, warnte Maxey. »Warum haben die das sonst gleich wieder heruntergenommen?« Kinderpornographie zu besitzen und herunterzuladen sei ein Verbrechen, warnte er. »Ich hoffe darauf, einen Sheriff zu finden, der sich der Sache annimmt. Doch immer wenn ich einen finde, erhält der einen Anruf, und das war’s dann.«

Auf GETTR veröffentlichte Maxey ein Statement zum 4chan-Leak:

»Damit das alle wissen – diese Daten sind echt. Mein IT-Techniker hatte einen Nervenzusammenbruch oder psychotische Episode und hat das alles gepostet. Er ist überzeugt dass ich und alle anderen zur CIA gehören, inklusive aller Journalisten, die das ignorieren. Er ist auch überzeugt, dass dem FBI, der  CIA, dem Justizminsterium die Kinder egal sind. Er hat vielleicht recht, aber ist trotzdem zutiefst instabil.

Ich würde dieses Zeug nie posten, denn die wirklichen Themen sind der Ausverkauf Amerikas an die chinesischen Kommunisten durch die Bidens und die Geheimdienste. Das Traurigste ist dass ich keinen einzigen Sheriff finden kann, der die 80.000 Bilder untersucht, die wir wiederhergestellt haben. Dieses Versagen ist mit ein Grund, warum Vincent Kaufman durchgedreht ist. 

Er ist ein guter Kerl, der einfach sämtliches Vertrauen an alle Einrichtungen des Westens verloren hat. ich hoffe, dass er damit aufhört – aber er hat mir viele Lügen erzählt, seitdem er aus der Schweiz nach Neuseeland geflohen ist. Wahrscheinlich hat er das seit Monaten schon geplant.

Bevor ich die Schweiz verlassen habe musste ich ihn und seine gleichermaßen verstörte Frau davon zurückhalten, in Bern zur russischen Botschaft zu gehen. Er sieht die Medien als Teil einer großen Verschwörung, die Elite auf Kosten von allem, vor allem der Kinder, zu beschützen. Das ist alles nicht einfach gewesen, vieles war extrem schmerzhaft mit anzusehen, denn das geleakte iPhone-Material ist ein Dreck gegenüber den gelöschten Bildern, die wir wiederhegestellt haben.

Ein mutiger Sheriff könnte das alles ändern, denn ich werde mir diese Bilder nicht ohne gesetzlichen Segen ansehen. Hunter Biden ist in der Tat einer der finstersten Gestalten, die mir je untergekommen sind, aber das gilt auch für den Rest seiner Familie sowie das FBI, die CIA, das Justizministerium sowie alle Medien, die Amerika und die Welt diesen Verrätern ausgeliefert haben.

Lieber Gott, lass es einen mutigen Sheriff geben, denn der Kerl (Kaufman), der dieses Zeug postet wird nicht aufhören.  Er sagt jetzt schon, dass es ihm egal ist ob er stirbt. Ich mache mir Sorgen um ihn, genauso wie alle Unschuldigen, denen sein Verhalten vermutlich schaden wird.« (Hunter Biden hat scheinbar die eigene Familie erpresst – warum muss Joe Biden am Flughafen sein Gepäck selber tragen?)

Hunter Biden filmte sich beim Rauchen von Crack in einer von Joe Biden bezahlten Detox Deprivation Tank

Texte zeigen, dass sein Vater ihm 95.000 Dollar überwiesen hat!

Von Hunter Bidens Laptop aus der Hölle ist neues Filmmaterial aufgetaucht, das ihn zeigt, wie er in einem Tank für sensorische Deprivation sitzt und Crack aus einer Pfeife raucht, nur wenige Wochen nachdem er seinen Vater gebeten hatte, für ein Entgiftungsprogramm zu bezahlen.

Die Daily Mail erhielt das Filmmaterial, das im Blue Water Wellness Center in Massachusetts aufgenommen wurde und aus dem Januar 2019 stammt. Biden trinkt auch Alkohol im Tank.

Er filmte sich aus irgendeinem bizarren Grund erneut, wie er nackt im Tank saß und mit seinen Genitalien spielte und völlig beschissen aussah.

Über den Laptop gefundene Textnachrichten bestätigen auch, dass Hunter seinem Vater eine SMS geschrieben hat, in der er um Geld gebeten hat, um die Behandlung zusätzlich zu Rechnungen und Unterhalt zu bezahlen.

Joe Biden antwortete, er überweise seinem Sohn 75.000 Dollar, um die Behandlung zu bezahlen.

Weitere Texte enthüllen, dass Hunter nur wenige Tage später um weitere 20.000 Dollar bat, um ein Entgiftungsprogramm im „nüchternen Haus“ zu finanzieren.

Sein Vater schien ihm erneut den Gefallen zu tun und antwortete: „Ich habe gerade Mel angerufen, er wird heute Nachmittag spätestens morgen früh 20 auf Ihr Konto bekommen. Er wird mich kontaktieren, wenn die Überweisung durch ist.“

In einem Text vom 1. Januar 2019 sagte Hunter einer Frau, mit der er bekannt zu sein schien, dass „mein Vater für alles bezahlt, was ich brauche“.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/freiewelt.net/summit.news am 13.07.2022

native advertising

About aikos2309

5 comments on “„Hunter Biden ist ein Pädophiler, der Kinder groomt“ – Hunter Biden filmte sich beim Rauchen von Crack in einem Detox Tank (Video)

  1. dort steht: ruf mel an

    😂 ist nicht so exakt, super super super lieb gesagt

    und das davor passt glaube ich von der Summe auch nicht. da steht keine aber man sagt es gibt eine. vllt hab ich es überlesen

    aber das mit den bildern usw ist sicher horror

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert