Plötzlich und unerwartet: Mindestens 11 Urlauber sterben innerhalb von 24 Stunden an italienischen Stränden

Teile die Wahrheit!

rairfoundation.com: Während sich die Italiener auf ihre vierte Covid-„Impfung“ vorbereiten, steigt die Zahl der plötzlichen Todesfälle unaufhaltsam an – allein in den letzten Stunden 11 unter 60 Jahren.

Jetzt, wo die Strandsaison vor der Tür steht, gibt es ein neues herzzerreißendes Phänomen: gesunde Urlauber sterben an plötzlichen und unerwarteten „medizinischen Notfällen“.

Weltweit brechen Strandbesucher zusammen, während sie am Strand spazieren gehen oder schwimmen. Viele von ihnen erleiden einen Herzstillstand und sterben.

Der Blogger Tom Stahl berichtet: „Anfang Juli sind in nur 24 Stunden mindestens 11 Urlauber an italienischen Stränden tot umgefallen.“ Wie viele weitere Fälle gab es, über die nicht in den Nachrichten berichtet wurde?

Bis Juli 2022 haben fast 48,7 Millionen Menschen in Italien zwei Dosen der umstrittenen Covid-„Impfstoffe“ erhalten, das sind etwa 90,1 Prozent der Gesamtbevölkerung über 12 Jahre. Außerdem haben drei von vier Italienern auch die Auffrischungsimpfung erhalten.

Obwohl Stahl klarstellt, dass er die plötzlichen und unerwarteten Todesfälle nicht automatisch auf die experimentellen Geninjektionen zurückführen will, scheint die Anzahl der Vorfälle besorgniserregend.(Empfehlungen der Behörden zur Impfung mit vierter Dosis: Nachlassende Immunität – 94 Prozent der C19-Todesfälle betreffen Geimpfte)

Medizinische Notfälle an italienischen Stränden

Die Küste von Fondi, Italien:

Am 4. Juli 2022, an der Küste von Fondi: Ein gesunder 70-jähriger Mann, der gegen 17 Uhr mit seiner Frau am Strand spazieren ging, fiel tot um.

native advertising

Strand von Grado, Italien

Am 4. Juli 2022 starb am Strand von Grado eine 85-jährige Frau. Die Frau fühlte sich krank, als sie am Strand spazieren ging. Die Rettungsschwimmer und der Rettungsdienst griffen sofort ein, aber trotz ihrer Versuche, die Frau wiederzubeleben, konnten sie nichts mehr tun. Das Paar hatte seit dem vergangenen Wochenende Urlaub in Grado gemacht.

Insel Palmaria, Italien

Am 4. Juli 2022 starb ein 85-jähriger Marinesoldat im Ruhestand am Strand der Insel Palmaria an einem plötzlichen medizinischen Notfall beim Schwimmen im flachen Wasser.

Alba Adriatica, Italien

Am 4. Juli 2022 fiel ein 82-jähriger apulischer Tourist am Strand tot um. Es geschah in Alba Adriatica an der Strandpromenade von Marconi, in der Nähe des Hotels Lido: Der Mann fühlte sich plötzlich krank. Obwohl er sofort gerettet wurde, starb er während des Transports in das Krankenhaus Giulianova.

Marche-Küste, Italien

Am 1. Juli 2022 starb ein 84-jähriger toskanischer Tourist, der mit seiner Frau an der Küste der Marken Urlaub machte, während er ein kurzes Bad nahm. Rettungsschwimmer entdeckten den leblosen Körper des Mannes.

Nord-Rom

Am 1. Juli 2022 wurde ein 50-jähriger Ecuadorianer, der mit seiner Frau und seinen beiden Kindern am Strand war, im Wasser krank und starb.

Ardesio, Italien

Am 4. Juli 2022 brach ein 68-jähriger Mann im Fluss Seria zusammen, und die Rettungskräfte konnten ihn nicht wiederbeleben.

Silvi Marina, Italien

Am 4. Juli 2022 fühlte sich ein 72-Jähriger aus Ortucchio, der mit seiner Familie in Silvi Marina Urlaub machte, beim Schwimmen krank. Der Mann winkte die Rettungsschwimmer herbei, die ihn in Sicherheit brachten. Leider verstarb der Mann auf dem Transport ins Krankenhaus.

Kampanien, Italien

Am 2. Juli 2022 fiel eine gesunde 67-jährige Frau an der Küste von Kampanien tot um. Zwei weitere Personen wurden gerettet, nachdem sie plötzliche medizinische Notfälle erlitten hatten. Am selben Tag konnten Retter am Strand von Patrizia einen 20-Jährigen retten, der einen Atemstillstand erlitt.

Am 3. Juli erlitt ein gesunder Mann einen medizinischen Notfall im Wasser. Er wurde von einer Krankenschwester gerettet, die eine Herzdruckmassage mit einem Defibrillator durchführte. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er behandelt wurde.

 

Fluss Adda, Italien

Am 3. Juli 2022 erlitt ein 36-jähriger Mann aus dem Senegal beim Baden am Strand des Adda-Flusses einen plötzlichen medizinischen Notfall. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht, starb aber leider.

Basilikata, Italien

Am 4. Juli 2022 starb ein Mann am Strand von Terzo Cavone nach einem plötzlichen medizinischen Notfall. Die Medien berichten, dass er nach einem plötzlichen medizinischen Notfall starb.

Cala Liberotto, Italien

Am 4. Juli 2022 starb ein 79-jähriger Urlauber beim Schwimmen nach einem plötzlichen medizinischen Notfall. Die Wiederbelebungsmaßnahmen dauerten lange an, aber leider konnte die Frau nicht mehr gerettet werden.

Marzocca di Senigallia, Italien

Ein 87-jähriger Tourist erlitt beim Schwimmen in Senigallia einen unerwarteten medizinischen Notfall und starb. Der Vorfall ereignete sich am Morgen an der Strandpromenade in Marzocca di Senigallia (Ancona). Der Mann befand sich im Wasser, etwa zehn Meter vom Ufer entfernt, als er zusammenbrach.

Die Liste der Todesfälle wird immer länger

Unterdessen wird die Liste der „ungeklärten Todesfälle“ und „plötzlichen Todesfälle“ unaufhaltsam länger. Dieses Phänomen ist so häufig, dass es sogar ein eigenes Akronym hat: SADS, für Sudden Adult Death Syndrome.

Während sich die Italiener auf ihre vierte Covid-„Impfstoff“-Injektion vorbereiten, steigt die Zahl der plötzlichen Todesfälle unaufhaltsam weiter an – in den letzten Stunden waren 11 Menschen unter 60 Jahre alt. Das jüngste Opfer war 22 Jahre alt, ein weiteres war ein 52-jähriger Arzt. Alle Todesfälle waren „plötzlich und unerwartet“:

Italienische Beamte, Polizisten und medizinisches Personal sollten Untersuchungen zu diesen Todesfällen fordern. Ist die Zahl der Todesopfer nicht „signifikant“ genug für sie. Die Untätigkeit der Behörden ist ein Schlag ins Gesicht der Familien der Opfer.

Medizinskandal Herzinfarkt Buchansicht - ShopseiteCodex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit Medizinskandal Bluthochdruck

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/uncutnews.ch am 17.07.2022

native advertising

About aikos2309

3 comments on “Plötzlich und unerwartet: Mindestens 11 Urlauber sterben innerhalb von 24 Stunden an italienischen Stränden

  1. Helfen kannst du den Tieren am meisten, wenn du umsteigst und zum Veganer wirst und endlich den Krieg gegen das Leben aufgibst, Sie haben selber Hunde und Katzen aber schleppen sich mit ihren Kadaververseuchten Körper noch an die letzte Fleischdecke. Warum fressen Sie nicht eine Tote Katze am Wegesrand ? Primitives verlogenes Volksgesindel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert