Die Zerstörung der deutschen Wirtschaft hat begonnen – cui bono?

Teile die Wahrheit!

Seit der Finanzkrise 2008 befindet sich das westliche Finanzsystem im Zustand der Intensivpflege, nur durch die ungeheuren Geldspritzen der Notenbanken am Leben gehalten.

Jetzt hat allerdings der Todeskampf begonnen!

Man erinnere sich an die Ursachen der Finanzkrise: Um die Konjunktur am Laufen zu halten, vergaben US-Banken Hausbesitzern immer neue Kredite für ihre Behausungen, weil deren Marktwert stieg.

Viele Menschen lebten einfach von dieser Kreditausweitung. Natürlich waren diese Kredite uneinbringlich, weshalb man diese Hypothekarkredite zu „Wertpieren“ bündelten und weltweit verkaufte (Subprimes).

Somit wurden uneinbringliche Kredite weltweit verteilt. Der Vorgang war ein hoch krimineller Betrug, wurde aber in keinster Weise geahndet. Niemand fiel damals ein, die amerikanischen Finanzmärkte dafür zu sanktionieren.

Wirtschaftskriminalität gehört auch zu dem Wertekanon, der im korruptesten Land Europas, nämlich  in der Ukraine verteidigt werden soll, wie unsere Redaktion bereits berichtete.

Die Geldspritzen der Notenbanken waren nicht minder kriminell, insbesondere in der EU, da die Monetarisierung von Staatsschulden im Eurosystem explizit verboten war, aber seit 2008 trotzdem praktiziert wurde.

Auch der EUGH deckte diese kriminellen Vorgänge. Die westliche Finanzwelt und die mit ihr verbundene bzw. abhängige Politik ist eine Welt von Gangstern, die vor nichts zurückschrecken, wenn es um ihr Überleben geht. Dieses Überleben ist jetzt endend wollend! (Licht aus! Deutschland bald ohne Industrie)

native advertising

Insbesondere muss man bedenken, dass die USA bislang von gedrucktem Geld lebte, was nach Ende der Dollarhegemonie nicht mehr möglich sein wird. Das amerikanische Budgetdefizit steigt uferlos und hat die 30 Billionenmarke bereits überschritten.(Wirtschaftskrieg: Das erfolglose europäische Betteln um Gas – Habeck gesteht eigene Inkompetenz ein)

Diese Schulden lassen sich nur noch über die Geldpresse finanzieren. Irgendwann endet das in der Hyperinflation. Dies alles muss man im Hinterkopf behalten, wenn man versucht, die Ursachen des Ukrainekrieges zu ergründen:

Das Narrativ des westlichen Mainstreams besagt, dass Russland die Ukraine grundlos, heimtückisch und unprovoziert überfallen hätte.

Besser Informierte wissen natürlich, dass diesem Krieg die Provokationen und Verbrechen der NATO und insbesondere der USA vorangegangen sind (Maidanputsch, Versuch die Ukraine in die NATO hineinzuziehen, Duldung des Bruches des Minsker Abkommens, etc.)

Jetzt hat Thomas Röper, der Herausgeber des „Anti-Spiegels“ ein Dokument der RAND-corporation veröffentlicht, dass ein  ganz neues Licht auf den Ukrainekrieges wirft.

 

Das eigentliche Ziel der USA im Ukrainekrieg ist demnach die vorsätzliche Zerstörung der deutschen Wirtschaft! Wer solche „Freunde“ hat, braucht keine Feinde!

Dass die deutsche Wirtschaft durch die antirussischen Sanktionen zerstört wird, merkt in der Zwischenzeit ein Jeder. Wie man weiß, passiert auf dieser Welt in der politischen Sphäre nichts, was nicht irgendwer gewollt hat.

Die deutsche Wirtschaft steht vor einer Apokalypse, die sie im Extremfall ins neunzehnte Jahrhundert zurückwerfen könnte. Diese Sicht war bisher eine Verschwörungstheorie, ist jedoch durch dieses Dokument schon fast amtlich.

USA brauchen Realkapital und den Zustrom deutscher Firmen

Die Motivation dazu ist einfach. Die Wirtschaft der USA braucht dringend den Zustrom von Realkapital (im Gegensatz zum gedruckten Geld), also beispielsweise den Zustrom von deutschen Firmen mit ihrem Knowhow.

Da die deutsche Wirtschaftskraft wesentlich von billigen russischen Energielieferungen abhängt, werden deutsche Firmen in die USA abwandern, wenn diese billigen Energielieferungen sanktioniert und deshalb entfallen werden.

  

Schon vor dem Ukrainekrieg hat die USA die Inbetriebnahme von Nordstream II erfolgreich über Ihre Büttel verhindert, was die amerikanischen Intentionen beweist. Es bestätigt sich wieder die alte Regel von Weltkrieg I und II: wenn es in Europa Krieg gibt, gewinnt die USA.

Dies soll jetzt wieder funktionieren. Deshalb soll Deutschland in einen Krieg gegen Russland hineingetrieben werden!

Grüne geben jetzt den Ton in Deutschland an

Diese ganze Kabale ist natürlich nur mit Hilfe der „Grünen“ und ihrer Anhängerschaft in anderen Parteien möglich. Man darf nicht vergessen, dass die „Grünen“ ohne diese Unterstützung in den anderen politischen Gruppen bloß eine politische Randgruppe wären.

Tatsächlich sind sie heute mit ihren 14,8 Prozent der Stimmen die dominierende politische Kraft in Deutschland! Soweit zum Thema Scheindemokratie, die auch ein Grundwert ist, der in der Ukraine verteidigt wird.

 

Dies war wieder nur durch die jahrzehntelange Propagierung des Klimaschwindels (www.klimaschwindel.net) möglich, der ebenfalls in Amerika erfunden wurde. Interessant dazu ist auch, dass sich die Behauptung vom menschenverursachten Klimawandel erst nach 2008 durchsetzte.

Bis zu diesem Zeitpunkt konnte man zu diesem Thema in der Mainstream-Presse durchaus noch kritische Beiträge finden.

Intellektueller Tiefstand dank Narrenquote

Ein weiterer Aspekt der aktuellen deutschen Politik ist, dass es neben der Frauenquote offenbar noch eine Narrenquote gibt. Nur so erklären sich intellektuelle Tiefststände wie beispielsweise Annalena Bearbock als Außenministerin.

Derart minderbegabte Menschen sind natürlich durch die amerikahörigen Medien besonders leicht manipulierbar!

Dass diese Person in diese Position gekommen ist, ist natürlich auch kein Zufall, sowie der gesamte Siegeszug der Grünpartei!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Hollywood sagte die Pandemie “.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/unser-mitteleuropa.com am 05.09.2022

native advertising

About aikos2309

One thought on “Die Zerstörung der deutschen Wirtschaft hat begonnen – cui bono?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.