Wirklich? BOOM! Putin kündigt Unabhängigkeit vom ‚Rothschild-kontrollierten‘ Dollar an – „Unsere zukünftigen Generationen werden ohne Rothschild-Ketten um ihre Handgelenke und Knöchel geboren

Teile die Wahrheit!

Folgende Meldung von amg-news.com macht im Internet und den Sozialen Medien die Runde. Doch hat Putin das wirklich gesagt?

Medeea Greere, ein unabhängiger Herausgeber, ist jetzt auf Telegram unter https://t.me/AMGNEWS2022 und existiert nur mit Leserunterstützung, während wir Wahrheit, Freiheit und Liebe für das öffentliche Bewusstsein veröffentlichen. Danke für Ihre Unterstützung!

In einer Erklärung zu den Nachrichten sagte Herr Putin, sein Land sei endlich frei von dem „eisigen Griff“ des Rothschild-Bankenkartells und der Kabale der Neuen Weltordnung.

Zwei Jahre zuvor hatte Präsident Putin Jacob Rothschild und seiner Bankenkabale der Neuen Weltordnung untersagt, „unter allen Umständen“ auf russischem Territorium zu operieren.

Jetzt, nach seinem aktuellen Wahlerfolg, hat Putin geschworen, die russische Wirtschaft weiter vom gefährlichen Monopol des US-Dollars zu „entlasten“ , um die russische Souveränität in einer zunehmend globalisierten Welt zu garantieren.

Wladimir Putin sprach nach seiner Amtseinführung vor dem russischen Parlament und sagte, dass die Erklärung der „totalen Unabhängigkeit“ vom weltweiten Bankenkartell und den globalen Geldgeberorganisationen von Rothschild das „größte Geschenk“ sei, das er künftigen Generationen machen könne.

„Früher haben wir uns naiv verhalten, aber jetzt sehen wir, dass die Regeln der WTO [der Welthandelsorganisation] allzu oft gebrochen werden, die Beschränkungen werden aus politischen Gründen verhängt, was sie Sanktionen nennen. Außerdem werden immer mehr von ihnen auferlegt, um seine bevorzugten Wettbewerbsvorteile zu sichern“, sagte Putin.

Er erklärte, dass die brandneuen „Beschränkungen“, die gegen die Welthandelsprinzipien verstoßen, die Welt erkennen lassen, dass das Monopol des US-Dollars für viele Bereiche droht. Putin sagt, er habe Russland von der Abhängigkeit vom US-Dollar befreit. Die Entdollarisierung muss grundsätzlich vorangetrieben werden, um die Souveränität des Landes zu schützen. (Das Vermögen der Familie Rothschild ist fünfmal so groß wie das der 8 größten Milliardäre der Welt zusammengenommen)

 

native advertising

Der von Rothschild kontrollierte US-Dollar

Obwohl Putin keine alternative Währung genannt hat, wird angenommen, dass er gegen jede Währung ist, die letztendlich zu einer Quasi-Weltwährung wird – insbesondere wenn diese Währung vom Internationalen Währungsfonds der Rothschilds und der WTO vorangetrieben wird.

„Sie sagten, wir könnten es nicht tun, sie sagten, wir würden zerstört werden.“

Putin sagte es Personal und hochrangigen Mitarbeitern bei einer Veranstaltung im vergangenen Jahr.

„Unsere zukünftigen Generationen werden ohne Rothschild-Ketten um ihre Hand- und Fußgelenke geboren.“

„Das ist das beste Geschenk, das wir machen können.“

Der russische Finanzminister Alexei Kudrin sprach ebenfalls bei dieser Gelegenheit und lobte Putins Leistung, die Rothschilds aus dem Land zu vertreiben.

„Sie gehen nicht schnell“, sagte Kudrin. „Aber wir haben gezeigt, dass es möglich ist.“

„Die größte Tradition, die an Ihre Kinder und Enkelkinder weitergegeben werden kann, ist jedoch nicht Bargeld oder andere materielle Dinge, die im Leben aufgebaut werden, sondern eine Tradition der Freiheit von der Versklavung.“

Putin erklärt Russland für endgültig frei von dem „eisigen Griff“ von Lord Jacob Rothschild, indem er die letzte Zahlung aller Schulden der ehemaligen Sowjetrepubliken an die Zentralbanken der Welt leistet – was Russland zur ersten Nation macht, die sich vollständig aus dem unterdrückerischen Griff von Lord Jacob Rothschilds Bankensystem der Neuen Weltordnung befreit – Putin hat tatsächlich dafür gesorgt, dass zukünftige Generationen von Russen nicht in finanzieller Sklaverei der globalistischen Kabale leben werden.(Rothschild warnt die britische Regierung, dass die Neue Weltordnung am Ende ist, wenn Putin in der Ukraine gewinnt?)

 

Es versteht sich, dass der Rothschild-Bankenschläger eine Schlinge um den Hals der russischen Wirtschaft war. Wenn der Knoten festgezogen wurde, würde die Wirtschaft kämpfen und ersticken. Der Internationale Währungsfonds (IWF) und die Weltbank waren seit ihrer Gründung im Jahr 1944 wichtige Akteure in der globalen Finanzlandschaft.

Diese internationalen Bankenorganisationen, die unabhängig von der berüchtigten Bankiersfamilie Rothschild kontrolliert werden, üben zunächst Druck auf die Nationen aus, ihren Finanzsektor freizugeben, und erlauben Privatbanken, ihre Volkswirtschaften zu plündern.

Sobald die Regierungen gezwungen sind, ihren deregulierten Geldsektor zu retten, erstellt der IWF oder die Weltbank ein Kreditpaket, das im Geheimen von zentralen Kreditgebern und Finanzministern zusammengestellt wird, das ihre nationale Souveränität untergräbt und sie zu einer Sparpolitik verpflichtet, die Arbeitnehmern, Familien und der Umwelt schadet.

Russland war das erste Land, das den Trick erkannte. Sie haben tatsächlich extrem hart gearbeitet, um monetäre Eigenständigkeit zu erlangen, und haben anschließend den Prozess abgeschlossen, die von Rothschild verwalteten Banken aus ihrer Nation zu vertreiben.

  

Putins Plan

Zu Beginn seiner Präsidentschaft legte Putin großen Wert darauf, Russland sozial, spirituell und finanziell zu vereinen. Er ordnete die Verhaftung des von Rothschild unterstützten Oligarchen Michail Chodorkowski an, der eigentlich Rothschild, Henry Kissinger und Arthur Hartman zu Direktoren der Open Russia Foundation gemacht hatte.

Letztes Jahr teilte Putin seinem Kabinett mit, dass er mit den Rothschilds und globalistischen Bankstern fertig werde

„Sie am Genick zu packen und sie aus Russlands Hintertür zu werfen.“

„Ihnen gehört nicht die Welt, und sie haben keinen Freibrief, um zu tun, was sie wollen.

Wenn wir sie nicht herausfordern, wird es andere Probleme geben. Wir lassen uns nicht von ihnen schikanieren.“

 

Fazit:

Ja, Putin will Russland vom US-Dollar unabhängig machen, allerdings hat er NIE direkt Bezug auf die Rothschilds genommen.

Die Fantasie er hätte die Rothschilds aus dem Land geworfen oder die Aussage „Unsere zukünftigen Generationen werden ohne Rothschild-Ketten um ihre Hand- und Fußgelenke geboren.“ schwirrt seit ca. 2018 im Internet und ist FREI ERFUNDEN.

Leider teilen nach wie vor viele naive Menschen diese Fake News ungeprüft in den Sozialen Medien und glauben wahlweise das Trump und / oder Putin sie und uns befreien bzw. erlösen werden!?

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/amg-news.com am 29.09.2022

native advertising

About aikos2309

16 comments on “Wirklich? BOOM! Putin kündigt Unabhängigkeit vom ‚Rothschild-kontrollierten‘ Dollar an – „Unsere zukünftigen Generationen werden ohne Rothschild-Ketten um ihre Handgelenke und Knöchel geboren

  1. Das wird diese Neu Zeit, vor der die gesamte West-Elite Angst hat.

    Diese Neue Zeit wird kommen, ob durch Zustimmungen oder Gewalt. (Eroberung)
    Diese Rothschild-Eliten, Warburg-Eliten können sich unterordnen, oder diese Eliten werden erobert. (Gewalt)
    In der Rede von James Warburg 1950 hat er das damals schon richtig erkannt.
    https://aufgewachter.wordpress.com/2018/01/14/zitat-james-warburg/
    Mit „Sie“ meinte er die zuhörende Elite.
    In den Regierungen dieser Neuen Zeit werden die Rothschild-Warburg-Eliten nicht mehr vorkommen, denn die gibt es dann nicht mehr.

    1. Das sehe ich anders, jeronimo.

      Die elite, Kabale etc profitieren wohl eher von einer Weltregierung.

      Mit sie ist wohl eher die Menschheit, bevoelkerung, Menschen gemeint.

      Aber natuerlich kann sich Deinen these stimmen, wobei sie m. E. Nicht so viel Sinn macht.

    2. Es geht doch schon lange nicht mehr um den Dollar und seine Dominanz, sondern darum, ob die jeweiligen nationalen Zentralbanken von den globalistischen Eliten übernommen udn kontrlliert werden.
      Das internationale Zentralbankenkartell hat fast alle Zentralbanken der Welt unter ihre Kontrolle gebracht. Aber nur fast,
      Zentralbanken folgender Staaten wurden noch nicht unter ihre Kontrolle gebracht:
      Kuba, Nordkorea, Iran, Syrien (ab 2012 wurde Libyens unter ihre Kontrolle gebracht).

      Chinas udn Russlands Zentralbanken gehören dagegen schon lange dem internationalen Zentralbankenkartell.
      Putin versuchte seit dem jahr 2004 bis heute drei Mal die russische Zentralbank unter staatliche unabhängige Kontrolle zu bringen, udn ist damit gescheitert, weil, der Widerstand unter den russischen Eliten sehr groß war!

      China’s Zentralbank befindet sich unetr der Kontrole des internationalen Zentralbankenkartells, allerdings benutz China schon seit der Finanzkrise 2008/2009 eigene Methoden um den totalen Banktrott des Landes udn der Banken abzuwenden. Vor allem durch Manipulationen, Ausweitung der Gelddruckpresse (sowie die FED QE) und Bilanzfälschungen. Dadurch steht China finanziell, geldpolitisch und bilanzpolitisch auf den inaternationalen Bühnen immer noch sehr gut da!
      Aber die US Amerikaner sind hier nicht besser. AUch sie manipulieren fälschen ihre Bilanzen überall. Siehe die Ratingagenturen. Als eine Ratingagentur die USA kurzzeitig herabstufte, verschickten US Politiker udn US Anwaltskanzleien sofort barbarische Drohungen udn Erpressungen gegen die Chefs der Ratingsagenturen!
      Die USA sind eigentlich genauso wie China schon lange pleite!

  2. Auch die Nazis hatten die Rothschilds, ihre Zentralbank, rausgeworfen.
    Und ihr Versklavungssystem Marxismus.

    Abervielleicht läufts ja diesmal besser.

    1. @rap..die spielen uns die Geschichte vom Pferd immer wieder und immer wieder vor. Und jedes mal stimmen wir ahnungslos zu. Was die Deutschen damals in Peenemünde für ein Schauspiel dargeboten haben…Wernher von Braun…V1/V2…und in der Antarktis flogen Haunebus rum.

      1. Die Anglo-Amerikaner können einfach zu gut lügen.

        D hätte damals bis zum Schluß gewinnen können.

        Die Wunderwaffen, 3 Typen, keine Ufos, waren einsatzfähig.

        Die 12.000 Tonnen Tabun, um die sowjetische Walze aufzuhalten, waren, am entscheidenden 27. März 1945, dem Tag der entscheidenden Besprechung, sogar direkt einsatzbereit.

  3. c/o rap

    Oberdank! Die Liste der Verräter ist ellenlang. Sie ist gespickt mit Männern vom niederen Adel und Baronen von „Auserwählter“ Herkunft, die nie zum Blutadel gehören konnten. Hätte „Onkel Addi“ die Brutalität eines „Väterchen Stalin“ entwickelt und Wehrmacht samt Kriegswirtschaft mit GPU-Methoden gesäubert, dann wäre der Krieg bereits 41/42 beendet worden!

    1. Ergänzend muß man natürlich auch noch den zweiten Teil von Hitlers politischem Testament lesen.

      Und dann mal gucken wer von den Genannten, die den Alliierten zu 100% den A gerettet hatten, in Nürnberg etc umkam.

      Die haben damals Teamwork gemacht.

      Die Sowjets (in Wahrheit haben die Briten, Stalin und die USA heimlich zusammengearbeitet) haben die Wehrmacht im Osten gebunden.

      Und die Amis haben hinter Hitlers Rücken, durch Manipulation primär durch Lügen, den Einsatz der deutschen Wunderwaffen verhindert.

      Der Erfolg der ganzen Lügerei, die ja bis heute anhält: 2016 stand die Menschheit direkt vor dem finalen Abgrund.

    2. Das Konzept des „Lebensraum im Osten“ von 1925!, direkte Folge! des Betrugs von Versailles, so sollten die verlorenen Kolonien etc ausgeglichen werden, war auch eine Botschaft an die Briten.

      Die so keinen Konkurrenten auf den Meeren mehr zu befürchten hatten (Kurzform ).

      1939 war die deutsche Strategie aber, aus mehreren Gründen, in Richtung Kooperation! mit den Sowjets, Nichtangriffspakt + Wirtschaftsverträge, geändert worden.
      (Auch die Propaganda änderte sich dementsprechend)

      Die Stalin dann, mit dem größten Truppenaufmatsch der bekannten Geschichte, die Rüstungsindustrie dafür hatte Anfang der 30er! der US-Amerikaner! Albert Kahn erbaut, hinterging.

      War wohl noch deutlich komplexer.

      Aber erstmal so viel.

    3. Vielleicht auch noch interessant.

      Hier bescheinigt ein schwarzer US-Reporter daß es in Nazideutschland keinen Rassismus „wie in den USA gegeben hätte“ (man kann sich ja auch mal mit Jesse Owens beschäftigen…).

      https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article240801169/Along-the-Color-Line-W-E-B-Du-Bois-reist-durch-Nazideutschland.html

      Daß er den Antisemitismus (fast hätte ich sem in Anführungszeichen gesetzt) in D erst später, bzw überhaupt noch, thematisiert hat kann verschiedene Gründe haben.

  4. Die Briten sind wie Amerika nur Barbaren, es waren Terroristen, so würden wir es heute sagen. Normen werte kenn die nicht, sondern Mord, Erpressung, Nötigung, Betrug, Sklaverei, Leibeigenschaft…

    Wenn man beddenkt das die Rothschild , den ersten Weltkrieg mit anderen Mitteln fortführten und die Linksextreme SPD die in der sozialistischen Internationalen glaub die dritte wars in London den KAisr stürzten und den Britn mit einer Hungerblockade detscher Seehäfen das Versailler Diktat durchsetzten bei dem rund 15 Millionen noch verhungerten weil die Briten eben nur barbaren sind, wartet alles noch auf Aufklärung die briten haben zu den Zeitpukt auch Persien mit einer Hungerblockade für die Aneribnung der Ölagerstätten unter Britisch Petroleum zum geschäftescharen erpresst auch dort sind 13 Millionen Perser Verhunfert in den 20 iger des letzten Jahrhudert.

    Das alles trägt die Handschrift rothschild und Churchill der eigentlich der schlächter der welt genannt werden sollte.

    Ja, die Briten haben mit dem satanischen Vatikan ein Deal ausgehandelt, die Welt zu kontrollieren, zu betrügen und zu versklaven. Russland hat sich befreit nach 100 Jahren Knechtschaft, sie haben eine Staatswährung, keine Privatwährung. Die Bank of England soll angeblich Bankrott sein habt ihr was gemerkt an der Börse. Es gibt nur 5 Staatsbanken ohne Rothschild Bankhaus Bank of England Beteiligugnen. Dazu gehören Nordkorea, Syrien, Iran, Russland und Libyen. Letztgenanntes ist gescheitert dank Marcon der seine 100 Mrd. Schulden an das Libysche Volk nicht zurückzahlen wollte. Deswegen hat er das Land mithilfe der Rothschild-Großbritannien, Kanada, USA in Schutt und Asche gelegt.

    Wenn also Blackrock insolvent ist, die Bank of England ebenfalls, was ist mit dem Dollar los. Wofür muss er alles gerade stehen und warum führen die USA gerade einen Wirtschaftskrieg gegen die BRD GMBH bei 25000 Euro Haftung, ganz einfach, wenn die Währung kollabiert, kann man alles Aktien Derivate für Ungültig erklären. Als Besatzer und in zweiter Reihe Großbritannien wären aus dem Schneider. Wird es funktionieren? – mit Nichten, dafür gibt es viel zu viele Präzedenzfälle….

    Dann wird das Bild klarer, warum die Amis die Pipeline gesprengt haben.

    Ab und zu mal hilf es die Blicke zu drehen. Trump hat zwar die FED verstaatlicht und auch hier wird der Amerikaner nur die Haftung für die FED aufgebürdet und die klatschen solchen Leuten jeden Tag auf neue zu

    1. Novatime, dann sind die fuehrungs- Briten und – amis und deren Hintermänner wohl halt basisorientiert und total in Materie verhaftet.

      Eigentlich koennten sie einen fast Leid tun, um so viel Dummheit und begrenztes sein in Geist und Seele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert