C19-Impfungen führen zu vorzeitiger Zell-Alterung und fördern Krebserkrankung – Krebs an der Einstichstelle und im ganzen Körper (Video)

Teile die Wahrheit!

Eine neue Studie zeigt, dass die Impfung die Ribosomen stört oder zerstört und damit den Stoffwechsel. Zellalterung, Multimorbidität und Krankheiten sind die Folge. Umgekehrt wird eine Überfunktion von malignen Zellen verursacht.

Ein Pilz kann die schädlichen Folgen der Impfung allerdings kompensieren. Die Schädigung der Ribosomen erklärt die Übersterblichkeit und vorzeitige, unerklärliche Todesfälle. Wie und warum das passiert, erklärt im Detail Florian Schilling im Video unten.

Die Forscher um Manami Tabnaka et al hatten eine Studie mit dem Titel „Huaier Effects on Functional Compensation with Destructive Ribosomal RNA Structure after Anti-SARS-CoV-2 mRNA Vaccination“ (Huaier-Effekte auf die funktionelle Kompensation der zerstörerischen Struktur der ribosomalen RNA nach Anti-SARS-CoV-2-mRNA-Impfung) durchgeführt, bei der sie Krebspatienten die Huaier Pilze verabreicht hatten.

Die Therapie kommt aus der chinesischen Medizin. Eine sehr gut gemachte Studie, mit einer allerdings sehr kleinen Kohorte von 8 Patienten. Allerdings sind sehr klare Unterschiede zu sehen. (Gesundheit: Steinobstkerne rücken dem Krebs zu Leibe)

Die Methodik der Studie besteht aus RNA-Sequenzierung. Daraus ist erkennbar welche Gene aktiv sind und was sich durch die Impfung geändert hat. Das wichtigste Erkenntnis ist, dass die Impfung die Ribosomen zerstört und daher diverse Signalwege in der Zelle massiv geschwächt werden.

Die Schäden waren anhaltender und massiver als nach Chemotherapie und zwar zunehmend mit jeder weiteren Spritze.

Unter dem Strich kommt eine vorzeitige Alterung heraus, eine vorgezogene Multimorbidität.

Die Zerstörung der Ribosomen ist deshalb so entscheidend schädlich, weil sie die Protein-Fabriken der Zellen sind. Sie erzeugen beispielsweise die Enzyme – und ohne diese gibt es keinen Stoffwechsel, die Zelle stirbt ab und im weiteren der Körper.

Der Pilz heilt sogar Krebsarten wie Pankreas- oder Darmkrebs, die beide zu tödlicheren zählen. Eine Impfung erweckt den Krebs aber umgehend wieder zum Leben und führt zum Tod, wie die Studie zeigt. Der Pilz kann allerdings schützen.

native advertising

Im Abstract der Studie heißt es unter anderem:

Wir analysierten biologische Veränderungen durch Sequenzierung der Gesamt-RNA in von Pfizer-BioNTech geimpften gesunden Probanden und Krebspatienten, mit oder ohne adjuvante Huaier-Therapie. Es wurde eine signifikante Zerstörung der ribosomalen RNA-Strukturen festgestellt, die durch serielle Impfungen verstärkt wurde.

Im Gegensatz zur Zerstörung durch eine Chemotherapie mit dem Platin(II)-Komplex wurde eine fortschreitende Zerstörung des 18S-Ribosoms sogar noch 6 Monate nach der Impfung festgestellt. Dies führte zu einer massiven Hemmung der Translation und Transkription, die sich erheblich auf die intra-/interne neuronale Signalübertragung und den Lipidstoffwechsel auswirkte und mit dem Alterungsprozess zusammenhing.

Huaier kompensierte diese Dysfunktionen durch eine miRNA-vermittelte Transkriptionskontrolle, und zwar durch eine typische Aktivierung des PI3K/AKT-Signalweges. Die Gene Ontology-Analyse ergab, dass die Anzahl der Virionen auch noch 3 Monate nach der ersten Impfung spontan produziert wurde. Die vorliegende Studie zeigt, dass die adjuvante Therapie wie Huaier den beschleunigten Alterungsprozess durch die mRNA-Impfung kompensiert. (Beunruhigender Anstieg von Hodenkrebs in der Sportwelt – Impfstoff verursacht erstaunlichen Rückgang der männlichen Fruchtbarkeit)

Immer häufigeres Vorkommen von Krebs an der Einstichstelle und im ganzen Körper

Seit Impfbeginn berichten Ärzte über immer mehr Krebspatienten in ihrer Praxis. Krebs kann entstehen direkt durch die Impfung selbst oder durch die Schwächung des Immunsystems kann latent im Körper vorhandener Krebs neu oder neuerlich ausbrechen.

Nach Angaben von Kinderärzten, Militärs und Tierärzten ist es nicht ungewöhnlich, dass sich an der Injektionsstelle eines Impfstoffs Sarkome bilden, sowohl bei Menschen als auch bei Haustieren, egal ob die Injektion in die Schulter, den Oberschenkel oder anderswo erfolgt.

Sarkome sind eine seltene Krebsart, die in Teilen des Bindegewebes wie Knochen, Nerven, Muskeln, Sehnen, Knorpeln und Blutgefäßen von Armen und Beinen wächst.

Wie Natural News berichtet, wird das normale Zellwachstum durch tödliche Gifte gestört, die bei der Herstellung von Impfstoffen verwendet werden, darunter gentechnisch veränderte Viren, veränderte Bakterien und verschiedene giftige Zusatzstoffe und Emulgatoren, die zur Stimulierung von Immunreaktionen eingesetzt werden. Diese Krebsläsionen hätten Wurzeln, die mit der Zeit in die Tiefe wachsen, was es für Chirurgen schwieriger macht, sie sicher zu entfernen. –

Diese Sarkom-Krebstumore treten im Bindegewebe (in der Regel Muskeln) auf und können im Laufe der Zeit Metastasen bilden (so genannte Fibro-Sarkome). Sie entstehen an der Stelle, an der der Impfstoff injiziert wird, da der Körper versucht, die giftigen Inhaltsstoffe des Impfstoffs einzukapseln, indem er sie mit Kalzium umgibt, um weitere Schäden durch die Giftstoffe und die Ausbreitung des Krebses zu verhindern.

Zu den vielen krebserregenden Impfstoffbestandteilen, die in der Tabelle der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) für Impfstoffzusatzstoffe aufgeführt sind, gehören unter anderem Aluminium, Quecksilber, rekombinantes menschliches Albumin, Formaldehyd, Farbstoffe auf industrieller Basis, Harnstoff (tierischer Urin), Polysorbat 80, Rinderalbumin, infizierte Nierenzellen des Afrikanischen Grünen Affen, Latex usw. In der Liste der Nebenwirkungen auf der Verpackung wird jedoch nicht vor einem möglichen Sarkom an der Injektionsstelle gewarnt, auch nicht von den Ärzten und Krankenschwestern.

Nach Angaben von Natural News tritt dies bei bis zu 1 von 1000 Patienten auf. Die meisten Sarkome würden sich nach drei Monaten entwickeln, aber einige seien bereits wenige Wochen nach der Injektion beobachtet, getestet, diagnostiziert (durch Biopsie) und registriert worden. Es handelt sich nicht um „abnormales Gewebe“ oder eine Entzündung, sondern um Krebs.

Je nach Tiefe und Lage des Tumors kann die Amputation von Gewebe oder sogar einer ganzen Gliedmaße erforderlich sein. Ärzte haben erklärt, dass Sarkome „dazu neigen, an ihre ursprüngliche Stelle zurückzukehren“, so dass nach der Impfung eine aggressive Operation erforderlich ist, um Leben zu retten. Oben zwei Bilder von Krebs, der sich an der Injektionsstelle entwickelt.(Hacker knackten Server von Pfizer & Co -„TODESCHARGEN“ bei den Impfungen! Laufendes Experiment an der Menschheit (Video))

 

Krebs breitet sich im ganzen Körper aus

Wie bei der RAIR Foundation USA berichtet, hat der Pathologe Dr. Ryan Cole davor gewarnt, dass die Corona-Impfstoffe unwirksam und für die erhöhte Anzahl von Krebsfällen verantwortlich sind.

Nachdem Dr. Cole sich über die Risiken des Covid-Impfstoffs geäußert hatte, nahmen „zahlreiche“ Onkologen Kontakt mit ihm auf. Die Ärzte berichteten, dass sie „die seltsamsten Krebsarten sehen, und Krebsarten, die wir in Schach halten und behandeln konnten, die sich wie ein Lauffeuer ausbreiten – in Stadium 2, Stadium 3, Stadium 4, einfach so.“

„Das liegt an der Dysregulation des Immunsystems, die diese Spritzen hervorrufen“, betont Dr. Cole. Ein Immunsystem, das geschwächt ist, kann das Krebswachstum nicht mehr in Schach halten.

Anfang Juni 2022 berichtet Dr. Ryan Cole, dass er immer noch eine Zunahme von Krebserkrankungen, eine erhöhte Sterblichkeitsrate, viele Autoimmunerkrankungen, Blutgerinnsel und Herzerkrankungen, insbesondere bei Kindern, beobachtet. Er erklärt, wie dieses Covid-19-„Impfstoff“-Produkt in den Körper gelangt und die Zellen des Körpers in eine Zellgiftfabrik verwandelt.

Das Spike-Protein zirkuliert im Körper und richtet verheerende Schäden an. Dieses Interview mit Greg Hunter von USAWatchdog.com offenbart die Vielzahl von Problemen, die Dr. Cole und andere Ärzte im Zusammenhang mit der Covid-Impfkampagne sehen. Siehe Zeitstempel unten.

Was kommt wann in diesem Video-Interview

3:00 Diskussion über berühmte ungeklärte Todesfälle, u. a. bei gesunden Sportlern und Feuerwehrleuten. Haben die Covid-Spritzen diese Todesfälle verursacht? Die Impfungen wurden nie mit den Varianten verändert. Walgreens und Good Morning America berichteten über Daten, die besagen, dass Booster eine Immunsuppression verursachen. Es wird über ein neues Syndrom namens Sudden Adult Death Syndrome (SADS) berichtet. Dr. Cole räumt mit dem Mythos auf, dass Impfstoffnebenwirkungen auf die Zeit unmittelbar nach der Injektion beschränkt sind.

Diese Genprodukte werden nicht abgebaut, sondern bilden Spike-Proteine, die bis zu 15 Monate im Körper verbleiben und möglicherweise anhaltende Schäden verursachen. Italien und Indien haben klugerweise gesagt, dass sie keine weiteren Impfungen vorschreiben, aber die USA schreiben diese Impfungen erstaunlicherweise weiterhin vor.

7:09 Dr. Cole spricht über die bösartigen Angriffe, denen er in den Medien ausgesetzt ist, und über seine Pläne, gerichtlich gegen diejenigen vorzugehen, die seine Person verleumden. Er hat einige seiner größten Kunden verloren, weil er „zu umstritten“ ist. Dr. Cole berichtet, was er sieht, und überall auf der Welt berichten ihm andere Ärzte, dass sie dasselbe sehen. Er sieht, was vor sich geht, und er versucht, die Menschheit zu schützen, auch wenn er dafür große persönliche Kosten für sein Geschäft und seinen Lebensunterhalt in Kauf nimmt.

„Die Zellen lügen nicht, die Blutbilder lügen nicht, die Toten lügen nicht.“

11:55 Krebserkrankungen gelten nicht als Impfschäden, dennoch sieht Dr. Cole beunruhigende Signale. Nach der Einführung der Impfungen stellte Dr. Cole zunächst einen enormen Anstieg bestimmter Krebsarten fest, der sich jedoch wieder normalisiert hat. Jetzt stellt er einen 2-3fachen Anstieg fest. Seine Beobachtungen wurden durch die DMED-Daten des Verteidigungsministeriums bestätigt. Die Unterdrückung des Immunsystems führt zur Entstehung dieser Krebsarten. Die Impfungen führen auch zu DNA-Schäden und hemmen die DNA-Reparatur. Dr. Cole sagt, er habe eine Vielzahl von begutachteten Arbeiten gelesen, in denen die Mechanismen erörtert werden, durch die dies geschieht.

15:18 Wenn man doppelt geimpft und geboostet ist, hat man dann ein Problem? Es gibt Leute, die verschiedene Chargen oder viele „Impfstoffe“ untersuchen, was uns hoffen lässt, dass vielleicht nicht alle Menschen das gleiche schädliche Produkt erhalten haben. Dabei handelt es sich um Genprodukte, die weitaus strengere Tests erfordern, als sie tatsächlich durchgeführt wurden. Dr. Cole fordert die Menschen auf, vorsichtig zu sein. Dr. Cole erörtert, warum Impfstoffe nicht gegen schnell mutierende Spike-Protein-Viren wie HIV oder Corona-Viren wirken.

Wir verwenden ein gefährliches Produkt auf Genbasis. Wir sehen Schäden, Autoimmunkrankheiten und eine höhere Sterblichkeitsrate bei allen Ursachen. Und die Menschen, die sich geimpft haben, haben ihre Immunreaktion eingeschränkt, so dass sie immer wieder Covid bekommen können. Auch nach der 3. oder 4. Auffrischungsimpfung tritt eine Hochzonentoleranz auf, bei der der Körper nicht mehr in der Lage ist, eine Reaktion auf das Virus zu zeigen. Da die CDC plant, mehr Covid-Impfungen zu verabreichen, sagt Dr. Cole, dass wir der Immungesundheit der Welt schaden.

20:00 Dr. Cole vermutet, dass wir erst am Anfang einer möglichen Welle von gesundheitlichen Problemen für diejenigen stehen, die diese „Impfstoffe“ genommen haben. Sein Kollege Geert Vanden Bossche stimmt ihm zu und sieht eine große Gefahr für die Zukunft. Wenn Sie eine Covid-Impfung erhalten haben, sollten Sie sich nicht noch einmal impfen lassen. Wir müssen einen Weg finden, wie wir uns um die Menschen kümmern können, die geschädigt wurden. FLCCC.net bietet Protokolle an, um den Verletzten zu helfen.

21:43 Stimmt Dr. Cole mit den Ärzten überein, die sagen, dass die Lipid-Nanopartikel das Leben verkürzen? Die Lipid-Nanopartikel allein sind giftig und wurden entwickelt, um die Chemotherapie ins Gehirn zu bringen. Wir fragen uns, warum Menschen unter Gehirnnebel leiden. Dr. Cole sagt, dass das Lipid-Nanopartikel plus mRNA, die nicht abgeschaltet werden kann, eine Atombombenplattform ist und wir die langfristigen Folgen nicht kennen. Warum verursachen im Moment so viele andere Viren Probleme, wie RSV bei Kindern im Sommer? Die Immunsuppression ist offensichtlich, und wir haben keine Informationen über die langfristige Sicherheit.

26:45 Vermarkten Pharmaunternehmen jetzt Produkte für Krankheiten, die sie wissentlich mit diesen Produkten verursacht haben (HIV, Gürtelrose, Herzentzündung)? Dr. Cole meint ja. Er sagt, sie wussten es im Voraus. Liegt böswillige Absicht vor? Dr. Cole sagt, dass er dies nicht beweisen kann, aber es ist schwer, all den Schaden zu erklären, ohne dass irgendjemand versucht, dies zu verhindern, einschließlich beider politischer Parteien.

31:15 Warum kommt es zu den seltsamen Gerinnungsvorgängen? Dr. Cole schneidet nicht viel in Autopsien, aber er überprüft einige Gewebe von anderen in der Post-Mortem-Industrie. Bei den mit Covid Geimpften sieht er, dass alle Organe stärker geschädigt sind als bei denen, die eine natürliche Covid-Infektion haben. Die Impfungen verursachen chronische Probleme.

34:40 Es müssen mehr Pathologen diese Arbeit machen, um Gewebe zu untersuchen und die Folgen dieser mRNA-Spritzen zu erforschen. Ärzte haben Angst, ihre Meinung zu sagen, weil sie ihren Arbeitsplatz oder ihre Zulassung verlieren könnten. Schweigen ist Willfährigkeit, meint Dr. Cole. Er sagt, es ist Zeit, den Mund aufzumachen! Sogar die wissenschaftlichen Veröffentlichungen werden erfasst, und die Daten in den Tabellen stimmen nicht mit den Zusammenfassungen in den medizinischen Papieren überein.

„Es gibt so viel Schaden, der durch ein System verursacht wird, das hypnotisiert ist. Es ist faszinierend, dass, wenn man sich den historischen Präzedenzfall ansieht, die kommunistischen Revolutionen immer mit dem Gesundheitswesen begannen.“

Niemand erhält eine vollständig informierte Zustimmung. Dr. Cole fordert, dass alle, die an dieser großen Scharade beteiligt sind, zur Verantwortung gezogen werden.

40:45 Dr. Cole glaubt, dass wir bei vielen Menschen einen vorzeitigen Tod erleben werden. Er ist ein vorsichtiger Optimist. Wir werden es erst wissen, wenn die Zeit vergeht.

42:10 Lassen Sie uns den Menschen helfen. Dr. Cole spricht über viele verschiedene Behandlungsmethoden, die funktionieren. Ivermectin, Löwenzahnwurzel, Nigella Sativa (Schwarzkümmelöl) und Fenofibrat, das die Spike-Bindung blockieren kann. Die hyperbare Sauerstofftherapie kann bei Herzproblemen helfen. Dr. Cole sagt, dass es nicht nur einen Weg zur Behandlung und zum Wohlbefinden gibt, und er gibt viele Anregungen.

47:43 Der Unterschied zwischen den Spike-Proteinen der Impfung und der natürlichen Infektion; was wir wissen und was wir nicht wissen. Hunter stellt Fragen zu den Lipid-Nanopartikeln. Dr. Cole erklärt die guten und schlechten Nachrichten rund um diese Substanz, die in den „Impfstoff“-Produkten enthalten ist.

51:00 Die Trendlinie für Verletzungen und Todesfälle, die durch „Impfstoffe“ verursacht werden, steigt an und wird von Ed Dowd und anderen, die Daten zur Verfügung stellen, bestätigt.

52:55 Hunter und Cole äußern sich zu der Frage, ob die Menschen, die an der Macht sind, tatsächlich diese Covid-Impfungen erhalten. Sollten die Menschen darauf drängen, dass bei einem unerwarteten Todesfall eine Autopsie durchgeführt wird? JA. Bei diesen Autopsien sollten bei jedem unerwarteten Todesfall Spike-Protein-Tests an jedem Organ durchgeführt werden, insbesondere bei jüngeren Menschen.

Medizinskandal Alterung Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit Medizinskandal Krebs

Dr. Cole weist auf die Korruption bei der staatlichen Finanzierung von Covid-19 hin. Hunter weist darauf hin, dass Betrug historisch gesehen schnell endet, und die Daten aus dem Pfizer-Daten-Dump deuten stark in diese Richtung.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Hollywood sagte die Pandemie voraus“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/tkp.at am 10.10.2022

native advertising

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert