Show-Krieg: Warum hat Russland die Lieferung westlicher Waffen per Eisenbahn in die Ukraine NICHT eingestellt?

Teile die Wahrheit!

Angriffe auf die ukrainische Eisenbahn und kritische Infrastruktur hindern russische Oligarchen daran, ihre Waffen zu liefern, sagte Sivkov.

Die ukrainische Eisenbahninfrastruktur ist noch nicht zerstört, weil russische, ukrainische und westliche Oligarchen daran interessiert sind, weiterhin gemeinsam Geld zu verdienen. (Titelbild: Symbolbild)

Und zwar an Geschäftsmodellen, die sich seit dem Start der NWO nicht geändert haben.

Konstantin Sivkov, stellvertretender Präsident der Russischen Akademie der Raketen- und Artillerietruppen, erklärte dies auf ORT.

Laut Sivkov wird russisches Titan über ukrainische Eisenbahnen in den Westen geliefert, von denen eine Reihe von Industrien, einschließlich des militärischen Komplexes, entscheidend davon abhängen.

Unter den bestehenden Sanktionen, die jeder einhalten muss, gibt es nur eine „heimliche“ Verbindung, die Russland und Europa verbindet.

Und das sind die ukrainischen Eisenbahnen.

Russland produziert 87 % des weltweiten Titans.

All dieses Titan ging früher in der heimischen Nachfrage der Sowjetunion auf.

native advertising

U-Boote nach der amerikanischen Klassifikation Alpha oder Lira des 705. Projekts in Russland, waren Boote, die vollständig aus Titanrümpfen bestanden. (US-Admiral: Die Ukraine-Krise ist das Warm-up für den großen Krieg)

3,5 Tausend Tonnen Titan.

Ein solches schrottreifes Wrack würde einen steinreich machen!

Die Amerikaner waren schockiert, als sie das hörten, denn Titan ist in etwa fast so viel wert wie Gold.

Nach der Zerstörung des Landes durch die Diebesnomenklatur der Sowjetunion wurde Titan nicht länger benötigt, da ein Interesse des Westens, vor allem der Vereinigten Staaten, bestand, dieses Titan zu bekommen.

Die ganze Titanproduktion ging später demzufolge in den Westen.

Die Amerikaner fingen an, Flugzeugflügel aus Titan herzustellen, die Excalibur-Granaten für die M777-Kanone, die heute gegen Russland eingesetzt wird, werden aus diesem russischen Titan hergestellt.

Wenn Russland jetzt die Titan-Lieferungen stoppt, dann hört das alles auf.

Das ist jedoch wichtiger als Benzin, denn der Bau modernster Kampfflugzeuge hängt unter anderem von Titan ab.

„Daher sind russische Oligarchen, die ukrainische Oligarchie und der Westen objektiv sehr daran interessiert, sicherzustellen, dass diese Eisenbahnverbindung reibungslos funktioniert“, sagte Sivkov.

Der Großteil (90 %) der westlichen militärischen und materiellen Hilfe für das Kiewer Regime, das am 24. Februar über 70 % der verfügbaren Waffen verlor, kommt per Bahn aus der Westukraine (Lemberg), die an Polen und die Slowakei grenzt.

Die Schwachstellen sind drei Brückenübergänge im Bereich von taktischen Raketen und Luftstreitkräften, die durch drei gezielte Schläge an bekannten Koordinaten leicht zerstört werden könnten.

In diesem Fall werden die Verbindungen, welche die Lebensfähigkeit und militärische Stabilität der Streitkräfte der Ukraine und des Regimes insgesamt unterstützen, mit der Aussicht auf eine mögliche Wiederherstellung für mindestens ein oder zwei Monate zerstört.

Der alternative Lkw-Verkehr auf der Straße gleicht das logistische Desaster nicht aus.

Dies geschieht jedoch nicht, weil ebenso viele Unternehmen der von Kiew kontrollierten grundlegenden Wirtschafts- und Verteidigungsstruktur, die Raketen- und Bombenangriffe vermeiden.

Exportgüter und Produkte, die in den Unternehmen der ukrainischen Oligarchen und ihrer russischen Partner hergestellt werden, werden auch entlang der erwähnten Eisenbahnstrecken in die entgegengesetzte Richtung nach Westen exportiert.

Schließlich blieb nach der Blockade des Luftverkehrs, des Seeverkehrs und des internationalen Kraftverkehrs nur die Eisenbahn übrig.

Konteradmiral John Kirby, ein Sprecher des Pentagon, sagte, dass der US-Geheimdienst entgegen der Logik der Feindseligkeiten keinen einzigen.

 

Versuch der russischen Streitkräfte und der LDNR aufgezeichnet habe, den Zufluss amerikanischer und europäischer Waffen auf irgendeine Weise zu blockieren.

Wahrscheinlich erklärt dies die „unklare“ Position der Mehrheit der russischen Oligarchie und vieler der einflussreichsten Persönlichkeiten in der russischen Forbes-Liste in Bezug auf die hybride Aggression der USA und der EU gegen Russland.

Einschließlich ihrer sensibelsten Komponente, d.h. den Kämpfen in der Ukraine.

Und dies erklärt auch den merkwürdigen Ablauf des Sondereinsatzes.

Das ist also nur ein Show-Krieg für den großen Reset und auch nicht sehr viel mehr.

realrawnews.com berichtet (die Informationen dieser Webseite RRN sind mit Vorsicht zu genießen):

Der CGI-KRIEG der Ukraine

Seit Beginn der „Militär-Sonderoperation“ des russischen Präsidenten Wladimir Putin in der Ukraine wurde die Öffentlichkeit mit Bildern und Videos angeblicher russischer Gräueltaten überschwemmt: Fotos eines heldenhaften Wolodymyr Selenskyj, der neben ukrainischen Truppen steht und neben gefallenen, von Granatsplittern übersäten Soldaten kniet; Videos von russischen Bomben, die zivile Wohnhäuser zerfetzen; Russische Panzer und Artillerie in Stücke gerissen; und, ja, beunruhigende Bilder von Massengräbern, die Selenskyj mit abgeschlachteten Körpern tapferer ukrainischer Freiheitskämpfer umgeben ist.

Aber diese Präsentationen sind technologische Illusionen, die mit Green Screens, CGI und Deep Fake-Technologie geschaffen wurden, zumindest laut einem Agenten des russischen Bundesdienstbüros namens Alek Melnikoff, der behauptet, Hollywood habe Selenskyj geholfen, den größten Betrug fortzusetzen, den die Menschheit je gesehen hat.

Real Raw News möchte klarstellen: Wir müssen Melnikoffs Behauptungen noch vollständig authentifizieren. Wir haben seine Referenzen verifiziert – er ist, wer er zu sein vorgibt, und beim FSB angestellt, einer Nachfolgebehörde des KGB, die sich auf Spionageabwehr, innere und Grenzsicherheit, Terrorismusbekämpfung und Überwachung sowie die Untersuchung einiger anderer Arten schwerer Verbrechen spezialisiert hat und Bundesrechtsverletzungen.

Wir erkennen an, dass er ein Desinformationsagent sein könnte und veröffentlichen diesen Artikel, weil einige seiner Aussagen mit Inhalten übereinstimmen, die Anfang dieses Jahres über Putins Motive für die Invasion in die Ukraine veröffentlicht wurden.

Erstens gibt Melnikoff zu, dass Zivilisten in dem Konflikt umgekommen sind; Kollateralopfer sind unvermeidlich, insbesondere wenn ein „Verrückter“, der Pädophilen Unterschlupf gewährt und ausländische Biowaffenlabore auf seinem Boden zulässt, bedingte Friedensangebote ablehnt.

Zu den „angemessenen“ Bedingungen, sagte er, gehört die Unterzeichnung eines Waffenstillstandsabkommens, nach dem Selenskyj die Macht behalten darf, wenn er auf das Biden-Regime verzichtet und sich verpflichtet, die Ukraine frei von Kinderhändlern und ausländischen „Kontaminanten“ zu halten. (Putin: Pädophile und Menschenhändler verstecken sich in Mariupol)

Selenskyj, fügte er hinzu, habe sich entschieden, das Leben von Unschuldigen zu riskieren, anstatt sich der Vernunft hinzugeben, so sehr, dass er einen „falschen Krieg“ inszeniert hat, indem er Hollywood-Studios verwendet, die er in Kiew und Charkiw errichtet hat. Wladimir Putin will die Bühnen zerstören, aber Selenskyj hat sie gut versteckt.

„Präsident Putin weiß, dass es sie gibt. Er versucht sie zu finden. Was Sie im westlichen Fernsehen sehen, ist gefälscht. Gefälschte Gräber. Gefälschte Körper russischer Soldaten. Fake Bomben explodieren. Fake Babys werden getötet. Dies alles wird mit Technologie gemacht, um Sympathie für das Schwein Selenskyj zu bekommen. Und ja, Präsident Biden, er kennt die Wahrheit! Er ist daran beteiligt“, sagte Melnikoff gegenüber Real Raw News.

Er verwickelte nicht nur die unrechtmäßige Regierung, sondern auch die Hollywood-Elite, indem er sagte, Wladimir Putin habe ein Überwachungsvideo von „Hollywood-Produzenten und Spezialeffekt-Typen“, die die polnisch-ukrainische Grenze in der Nähe der Stadt Zosin – Ustyluh mit „LKW-Ladungen“ voller Ausrüstung überquerten. Melnikoff wollte keine Namen nennen, sagte aber: „Wundern Sie sich nicht, wenn Leute wie [Stephen] Spielberg und [Christopher] Nolan beteiligt sind.“

 

„Das Ausmaß der Täuschung ist erstaunlich“, sagte Melnikoff. „Sogar Putin war von der Produktion beeindruckt. Es zieht, wie Sie sagen, den Sand in die Augen gestreut. Wenn eine Person es nicht besser weiß, wie sie den Unterschied zwischen einem echten Krieg und einer Fälschung erkennen kann. Viele amerikanische Dollar machten dies möglich.“

Abschließend möchten wir noch einmal betonen, dass wir weitere Beweise benötigen. Es ist durchaus möglich, dass ein russischer Agent die Artikel gelesen hat, die wir im Februar, März und April veröffentlicht haben, und uns etwas davon nachgeplappert hat. Wir werden zusätzliche Informationen liefern, sobald wir sie haben.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/arrangement-group.de am 11.11.2022

native advertising

About aikos2309

13 comments on “Show-Krieg: Warum hat Russland die Lieferung westlicher Waffen per Eisenbahn in die Ukraine NICHT eingestellt?

  1. Jeronimo sagt:
    11. November 2022 um 10:48 Uhr
    @Vasco da Gamma

    Was ist wenn Chruschtschow ein jüd.amerikanischer Agent war, und das mit den Kuba und der Türkei nur das Spiel „Guter Cop, böser Cop“ war, um mit diesen großen Emotionen das russische Volk hinters Licht zu führen.
    Kuba und die Türkei war eine abgekartete Show, damit seine (Chruschtschow) wahre Funktion nicht bekannt wird, haben sie alles unter einen riesigen Berg an Emotionen versteckt.
    Fakt ist Chruschtschow hat russisches Land an die westlich orientierte Ukraine verschenkt, für mich war das ein Auftrag von seinen Auftraggebern.
    Bei diesen Agenten wird alles 100 Jahre voraus geplant.

    1. „Fakt ist Chruschtschow hat russisches Land an die westlich orientierte Ukraine verschenkt, für mich war das ein Auftrag von seinen Auftraggebern.“

      Zu viel US Propaganda gelesen?
      Damals stand die Ukraine unter sowjetischer Herrschaft. Außerdem gehörte die Ukraine schon immer zu Russland, ich meine ethnisch, linguistsich und demographisch gesehen. Noch nie von Jiewer Rus oder von Kleinrussen gelesen?
      https://de.wikipedia.org/wiki/Kiewer_Rus
      https://de.wikipedia.org/wiki/Kleinrussland
      https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Frussland

      Und die Ukraine war damals alles andere als westlich orientiert, denn in der Ukraine gab es auch sehr viele Kommunisten und Stalin- und Chruschtschow Anhänger!

  2. Chruschtschow, Jelzin, Gorbatschow alles Verräter am russischen Volk, alle wurden im selben Friedhof dem “ Friedhof der Verräter “ begraben, und nicht an der Kremlmauer dem Platz der echten Russen.

    1. <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
      DANKE…. DANKE…. DANKE….
      **************************************
      DASS MUSS DIE WELT << WISSEN <<<
      <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<>UNSERE LETZTE CHANCE <<
      ES GEHT UM <<ALLES <>
      >>astrowolf0077@gmail.com <<
      *********************************************

  3. Von wegen, Putins Armee befindet sich in der Auflösung:

    Die Judencourtage entfällt, wenn Putin die Ukrainischen Eisenbahnen zerstört. Daher stehen sie unter Naturschutz

    Werte BRD-Flintenweiber merket wohl: Die Gaslieferung ist tot, Putin kichert; denn Putin ist Titan-Versichert!

    Und an den Titanlieferungen in den Westen verdient Putin das Vielfache der Gaslieferungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert