Das Gehirn ist das Schlachtfeld der Zukunft: Das erklärte Ziel des WEF ist „den Menschen verändern“ (Videos)

Teile die Wahrheit!

„Gezielte Energie wird als Waffe eingesetzt“ und „die Gehirne der Menschen können mit Mikrowellen anvisiert werden“, so Peter Koenig, geopolitischer Analyst und ehemaliger leitender Wirtschaftswissenschaftler bei der Weltbank und der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Peter Koenig warnt, dass wir die teuflischen Methoden der „Illuminaten“ erkennen und uns gemeinsam gegen sie wehren und die Informationen über das „Gehirn als das laufende und nächste Schlachtfeld“ verbreiten müssen.

Diese Informationen folgen weiter unten.

Das Gehirn ist das Schlachtfeld der Zukunft. Das erklärte Ziel des WEF ist die „Veränderung des Menschen„, ein Artikel von Peter Koenig, der ursprünglich in Global Research veröffentlicht wurde.

Der DARPA-Neurologe und Leiter des Neuroethik-Studienprogramms an der Georgetown University in Washington DC, Dr. James Giordano, der auch Waffenexperte ist, begann seinen Vortrag an der Militärakademie West Point NY mit den Worten: „Das Gehirn ist und wird das Schlachtfeld des 21. Ende der Geschichte.

Dr. Giordano spricht darüber, wie gerichtete Energie als Waffe eingesetzt werden kann und bereits eingesetzt wird. Die Gehirne der Menschen können mit Mikrowellen angepeilt werden, die Art von 5G und bald auch 6G, von denen man überall auf der Welt Antennen wie Pilze wachsen sieht.

Man sagt Ihnen, dass dies Ihr Internet und die immer ausgefeilteren Computer und Smartphones schneller machen soll, mit mehr Reichweite – und um die Digitalisierung voranzutreiben.

Das alles mag bis zu einem gewissen Grad wahr sein, aber der wahre Grund für diese Mikrowellentürme ist, dass sie auf SIE, den Einzelnen, abzielen.

Und warum? Aus anderen Quellen wissen wir, dass die vierte industrielle Revolution in vollem Gange ist.

Klaus Schwab, der ewige CEO des Weltwirtschaftsforums (WEF), hat bereits 2018 sein Buch „Shaping the Fourth Industrial Revolution“ veröffentlicht.

Darin schreibt er über so wichtige Themen wie die Einbettung von Werten in Technologien, das Internet der Dinge, Datenethik, künstliche Intelligenz und Robotik sowie ein besonderes Kapitel über die „Veränderung des Menschen„.

In diesem Kapitel befasst sich Schwab mit den Biotechnologien und den Neurotechnologien, dem Transhumanismus – genau der Wissenschaft, über die Dr. Giordano 2018 an der Militärakademie West Point sprach und die bereits in vollem Gange ist.

Wenn wir die Punkte verbinden, erkennen wir, dass das „Gehirn als Schlachtfeld der Zukunft“ JETZT ist und dass wir weit voraus gewarnt wurden. Laut Dr. Giordano hat die Wissenschaft der Neurotechnologien vor etwa 40 Jahren begonnen, und er, Giordano, ist seit mindestens 35 Jahren daran beteiligt. Deshalb wird überall gewarnt, spätestens in Klaus Schwabs „Vierte industrielle Revolution“ .(Totale Entmenschlichung: Die Transportsicherheitsbehörde präsentiert den Orwellschen Flughafen der Zukunft)

300x250

 

Der Todeskult hat wieder einmal die Menschen gewarnt, nach seinen „Regeln“ – weit im Voraus, damit sie erfolgreich sein können.

Warum nehmen wir solche Warnungen nie zur Kenntnis?

Weil wir nicht an so viel eingebautes Böses in der Menschheit glauben? Oder weil wir unsere „Komfortzone“, unsere dystopische Vorstellung von einer „sicheren Welt“ nicht verlassen wollen? Sie wissen es. Und wir MÜSSEN diese Grenze zwischen Komfort und Realität durchbrechen. Wenn nicht, sind wir dem Untergang geweiht.

300x250 boxone

Wenn Sie ins Visier genommen werden, können Sie praktisch nichts tun“, sagt William Binney, ehemaliger technischer Direktor der NSA und Whistleblower. Die NSA ist die Nationale Sicherheitsbehörde der USA, eine von 15 US-Geheimdiensten.

 

Wenn man will, dass ein Demonstrant aufhört zu demonstrieren, muss man sein Gehirn mit Ultrakurzwellen beschießen.

Wir kennen sie inzwischen als 5G. Man macht sie depressiv, so dass sie nicht mehr demonstrieren wollen; man macht sie selbstmordgefährdet und das Problem ist gelöst. Man kann das so oft machen, wie man will, und eine Atmosphäre der Depression schaffen. Dies sind die paraphrasierten Worte von Barry Trower, ehemaliger MI5-Mikrowellenwissenschaftler und Whistleblower.

Herr Trower fügt hinzu, dass schwache Mikrowellen alle Arten von Krebs und Leukämie verursachen können, und führt weiter aus, dass die britische Regierung und im Grunde alle angelsächsischen Regierungen in den letzten 40 Jahren ihre Bürger belogen haben, um nicht nur die hohen Gewinne dieser „Industrien des Todes“ zu schützen, sondern – was vielleicht noch wichtiger ist – um das böse Ziel der totalen Überwachung und Versklavung, das sie geplant haben, nicht zu verraten.

Heute sehen wir allmählich, was dieser „Plan“ mit sich bringt.

Durch „elektronische Telepathie“, so Trower weiter, können wir das Gehirn überwachen. Wenn die Technik einst voraussah, dass winzige, kaum sichtbare Chip-Implantate im Gehirn notwendig waren, um elektronisch auf das Denken des Einzelnen zugreifen zu können – daher das hochmagnetische Graphenoxid in vielen der Covid-Impfungs-Injektionen -, so ist dies vielleicht nicht mehr notwendig.

Mit anderen Worten, wir sind alle – geimpft oder ungeimpft – durch die weltweite Abdeckung von 5G-Kurzwellen anfällig für Störungen des Denkens. Und das Schlimmste ist, dass wir es vielleicht nicht einmal merken, wenn es uns „trifft“.

 

Bewusstseinsmanipulationen können viele Formen annehmen. Eine davon ist, dass Menschen physisch Stimmen hören – es ist nicht so, dass Menschen sich Stimmen einbilden, aber sie können physisch Stimmen hören… es kann alles sein, was man hören will oder wovor man Angst hat, Engelsstimmen oder teuflische Stimmen; um die Worte der Neurowissenschaftler zu wiederholen.

Diese Technologie könnte auf das Personal der US-Botschaft in Havanna angewandt worden sein, wie Mitarbeiter der US-amerikanischen und kanadischen Botschaft in Havanna, Kuba, erstmals berichteten. Das sogenannte Havanna-Syndrom von 2016. Dabei handelt es sich möglicherweise um ein Bündel idiopathischer Symptome, die vor allem von US-Regierungsbeamten und Militärangehörigen im Ausland erlebt werden. Die Symptome reichen in ihrer Schwere von Schmerzen und Ohrensausen bis hin zu kognitiven Funktionsstörungen.

Das Havanna-Syndrom wurde nun offenbar auch von Mitarbeitern der US-Botschaft in China gemeldet.

Die DARPA hat 2011 / 2012 mehrere Verträge mit der Universität von Kalifornien über die so genannte „elektronische Telepathie“ abgeschlossen, um die Gehirne von Menschen aus der Ferne zu überwachen und festzustellen, was sie denken.

Im Rahmen eines separaten Vertrags sollte die Universität das Senden von Signalen an das Gehirn einer Person untersuchen und ihr buchstäblich Nachrichten schicken, die ihr sagen, was sie denken – und tun soll. Das ist der heutige Stand der Technik.

Sie könnte sowohl im Privatleben als auch im Berufsleben eingesetzt werden. Das bedeutet, dass man Sie schon heute dazu bringen kann, das zu tun und sich so zu verhalten, wie sie es wollen. Sie könnten Sie zu einem Mörder, einem Betrüger oder einfach nur zu einem gehorsamen Befehlsempfänger machen.

Um es zu wiederholen: „Was Sie wissen müssen, ist, dass das Gehirn das Schlachtfeld des 21. Jahrhunderts ist und sein wird„, sagt Dr. James Giordano, DARPA-Neurologe, während seines Vortrags am Modern War Institute in West Point NY.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, zumal wir unserer Umgebung, dem Verhalten der Menschen, mehr Aufmerksamkeit schenken sollten, als wir es gewohnt sind. Daraus können wir viele Lehren ziehen. So können wir das Feld der Verknüpfung von Punkten fortsetzen und erweitern.

Im Video unten sehen Sie ein Diagramm, das zeigt, dass Neurowissenschaft, Neurotechnologie in der Narcotics and Special Investigation Division (NSID), einem Teil der DARPA, seit 2014 „gültig, wertvoll und bereits im NSID-Einsatz ist.“

Die Technologie könnte dazu verwendet werden, Sie zu einem Massenmord zu veranlassen. Werden einige der „plötzlichen und unerwarteten“ Massenerschießungen in Schulen und Einkaufszentren durch solche Mechanismen ausgelöst?

Das ist durchaus möglich, denn in den meisten Fällen wird der Schütze nicht gefasst und vor Gericht gestellt, sondern sofort am Tatort von der Polizei getötet, damit er sich nicht daran erinnert, was ihm widerfahren ist, und das Geheimnis vor Gericht lüftet – die NSID nutzt das Gehirn als Schlachtfeld. In den meisten Fällen sagt die Polizei einfach, der „Täter“ sei polizeibekannt und/oder bereits vorbestraft gewesen. Damit soll verhindert werden, dass man weiter denkt.

 

Warum tun sie das? Sie sind die „Monster“, die man nicht einfach als Menschen bezeichnen kann.

Um Terror zu erzeugen, ständige Angst, um dich auf Trab zu halten. Um uns an Terror und Gewalt zu gewöhnen, denn es wird noch schlimmer, viel schlimmer, wenn sie ihren Willen bekommen. Und wir fügen uns einfach, werden depressiv und passiv, anstatt uns gemeinsam und friedlich aufzulehnen, aber die Herrschaft einiger weniger über uns, die vielen, entschieden abzulehnen.

Seltsamerweise liefert die Vierte Industrielle Revolution keinen einzigen stichhaltigen Grund, warum die Digitalisierung, der Transhumanismus und die totale Kontrolle über die Menschheit gut für die Menschheit und für Mutter Erde ist; ebenso wenig wie der Große Reset oder die UN-Agenda 2030.

Wir müssen diesen Missbrauch der Menschheit, die Versklavung der Menschen zum Nutzen einiger weniger beenden. Das können wir zum Beispiel tun, indem wir kollektiv und solidarisch die 5G/6G-Antennen abschalten; indem wir uns so weit wie möglich vom Impfen fernhalten, von Medikamenten, die unsere Gehirnaktivitäten verändern, wie z.B. Depressionen und extreme Fröhlichkeit. Halten Sie sich von den gängigen Medikamenten und insbesondere von Kurzwellenantennen fern.

Denken Sie daran, dass verängstigte Menschen leichter zu manipulieren sind. Und das ist eines der Endziele, Sie nach ihrem Willen zu manipulieren.

Der DARPA-Experte Giordano, der auch ein prominenter Wissenschaftler im US-Gesundheitsministerium ist – das spricht für sich selbst -, spricht auch über nicht-invasive Technologien, wie das so genannte „N3-Programm“, das Programm für Neurochirurgie, Neuromodulation und Narkotika.

„Die Idee ist, Elektroden von minimaler Größe in Ihr Gehirn zu setzen, für nur minimale Eingriffe, um in der Lage zu sein, die Gehirnfunktion zu lesen und zu schreiben. In real time. Remotely….. die Einstellungen, den Glauben, die Gedanken, die Emotionen und die Aktivitäten auf kinetische und nicht-kinetische Weise zu beeinflussen; schauen Sie sich die Macht und die Werkzeuge an, die die Gehirnforschung bietet.“

Dies war der Stand der Wissenschaft im Jahr 2018, als Dr. Giordano seine berüchtigte Rede in West Point hielt. In der Zwischenzeit hat die Neurowissenschaft große Fortschritte gemacht, so dass Implantate nicht mehr notwendig sind.

Der ehemalige MI5-Mikrowellenwissenschaftler Barry Tower erklärt, wie sie eine Zielperson zerstören. Er sagt,

„Wenn man eine bestimmte psychiatrische Krankheit hervorrufen will, muss man den Mikrowellenstrahl immer auf eine bestimmte Drüse oder einen bestimmten Teil des Gehirns oder ein Auge oder ein Herz richten…“ Und es gibt nichts, was man tun könnte. „Wenn das nicht funktioniert, können sie immer noch das FBI schicken, ein Foto machen und dich dann auf andere Weise ausschalten.“

Die Geheimdienste, auch die der Regierungen, werden mit Hilfe ihrer algorithmengestützten Überwachungswerkzeuge so mächtig, dass sie die Grenzen des Staates, für den sie arbeiten, überschreiten, unabhängig werden und den Staat kontrollieren, der sie kontrollieren sollte.

Wir bewegen uns mit Warp-Geschwindigkeit auf einen Nazi-Stasi-Staat zu, den wir kommen sehen, aber nicht in der Lage sind, etwas dagegen zu tun, weil wir nicht miteinander verbunden sind, sondern als Individuen auseinandergehalten werden, mit unseren kleinen individuellen Vorteilen und Sonderbehandlungen – die uns an individuellen Leinen halten, absichtlich davon entfernt, uns mit anderen zu vereinen.

Stasi“ – für diejenigen, die zu jung sind, um sich daran zu erinnern, ist ein umgangssprachlicher Begriff, der das ostdeutsche Ministerium für Staatssicherheit beschreibt.

Dies betrifft nicht nur die Vereinigten Staaten, sondern Länder auf der ganzen Welt, insbesondere die westliche Welt, die immer noch die Absicht hat, DAS Imperium zu bleiben und sich zu einer Eine-Welt-Ordnung (OWO) zu entwickeln.

Dies kann nur geschehen, wenn (i) die Bevölkerung massiv reduziert wird, um den Widerstand zu verringern; (ii) die Bevölkerung zu Tode verängstigt wird; und schließlich (iii) die Überlebenden in leicht manipulierbare Transhumane verwandelt werden.

Wie das funktioniert, wird in dem obigen Video sehr anschaulich demonstriert. Unten finden Sie eine zusammengefasste Version, die aber ebenso deutlich ist (23 Min. Video).

Ist das die Zukunft, die uns erwartet?

Es sieht ganz danach aus, zumal die meisten Menschen, vielleicht sogar 99,999 % der Menschen, keine Ahnung haben und völlig verletzlich sind, aber als solche perfekte Versuchskaninchen, um ihr „Gehirn-Schlachtfeld“ sozusagen zu perfektionieren.

Dieses Leben ist nicht lebenswert. Aber Selbstmord ist nicht die Lösung. Ganz im Gegenteil, ein Ausstieg aus diesem teuflischen System, das vom Weltwirtschaftsforum (WEF) mit „The Great Reset“, der WHO mit der internationalen QR-Code-basierten Vaxx- und Reisezertifikat-Versklavung und der Agenda 2030 der Vereinten Nationen, die mit „The Great Reset“ gleichgesetzt werden kann, offen gefördert wird.

Die UNO, was Sie vielleicht am wenigsten glauben, die UNO mit ihrer Agenda 2030, mit Zielen, die praktisch identisch mit dem WEF-Reset sind, hat aufgehört, das zu sein, was wir alle glauben, und wofür sie angeblich geschaffen wurde – den Weltfrieden zu unterstützen und zu ermöglichen.

Diese Aufgabe des „Friedensstifters“ des UN-Systems hat allmählich begonnen, schon vor Jahrzehnten. Schon in den „Grenzen des Wachstums“ des Club of Rome (1972), inspiriert von den Rockefeller-Brüdern, sollten die Vereinten Nationen schrittweise der Agenda der Grenzen des Wachstums folgen, die mit massiver Entvölkerung und – ja, dem Klimawandel zu tun hatte.

Ein Eckpfeiler des Wandels war die erste Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung (UNCED), auch bekannt als „Erdgipfel“, in Rio de Janeiro, Brasilien, im Juni 1992. Von da an folgten fast jährlich die berüchtigten, von der UNO gesponserten COP-Konferenzen (COP – Conference of the Parties).

Die letzte, COP27, fand im November 2022 in Ägypten statt. Die jährliche Wiederholung von COPs ist eine gut erforschte Methode der gesellschaftlichen Gehirnwäsche, der Manipulation à la Tavistock – und hat Wunder gewirkt. Es ist heute schwer, unter dem gemeinen Volk jemanden zu finden, der nicht an den CO2-ausstoßenden, vom Menschen verursachten Klimawandel glaubt. Ganz gleich, welche gegenteiligen Beweise erbracht werden.

Der Ausverkauf der UNO an eine korrupte Elite hat mit dem Beginn der Dekade 2020, d.h. mit der UN-Agenda 2030, einen sichtbaren und riesigen Schritt nach vorne gemacht. All das muss erst in das Gehirn der meisten Menschen einsickern, bevor wir überhaupt anfangen können, uns zu wehren und in eine andere Schwingungssphäre zu wechseln.

Wie bei allem, was spirituell und dynamisch ist, kann der Übergang ins Licht jedoch schnell erfolgen, sobald eine kritische Masse mit kritischem Denken begonnen hat.

Der Übergang ins Licht ist das, was für 2023 / 2024 vorhergesagt wird. Diese Vorhersage sollte auf keinen Fall als Ermutigung zum „Zurücklehnen“ und „Abwarten, was passiert“ verstanden werden. FREI zu sein ist nur ein Recht, wenn wir es verteidigen und dafür kämpfen. Lassen wir keine Risse für teuflische Verführungen.

Bevor wir hervortreten können, müssen wir diese teuflischen „Illuminati“-Methoden erkennen und uns gemeinsam gegen sie erheben.

In dieser Schrift geht es darum, diese Informationen über das „Gehirn als das laufende und nächste Schlachtfeld“ zu verbreiten. Viele werden es so abseits ihrer aktuellen Denkmatrix finden, dass sie nur ungläubig den Kopf schütteln oder solche Fakten und Nachrichten als „Fehlinformationen“ bezeichnen. Viele von uns haben das schon erlebt. Das spielt keine Rolle. Wir müssen die Offensive mit der Wahrheit fortsetzen.

Das Feld derer, die anfangen, auf eigene Faust zu denken, wächst; derer, die zu den gleichen Schlussfolgerungen kommen, dass wir von einer kleinen, aber mächtigen Elite versklavt werden, und die Beweise, dass es höchste Zeit ist, dieser Versklavung zu entkommen, sind überwältigend.

In der Tat muss die Ära, in der unser Gehirn das nächste Schlachtfeld ist, mit aller Kraft bekämpft werden.

Wir wollen keine Schlachtfelder jeglicher Art. Wir wollen FRIEDEN.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Das HAARP-Netzwerk und geheime Experimente“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Alien-Agenda: Science-Fiction Darwinismus “.

Am 10. März 2023 erschien „Illuminatenblut 2: Jagdgesellschaften der Eliten – sie benutzen Rituale und Magie um Dich zu kontrollieren!“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Ordnung aus dem Chaos“: Wie die Pläne der Elite in aller Öffentlichkeit vorhergesagt wurden – Warum mussten die Georgia Guidestones 2022 zerstört werden?“.

Am 18. August 2023 erschien Die Schlammflut-Hypothese: Die Geschichte der Theorie über das große Reich von Tartaria (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Drei Resets – ein Reset fehlt noch! Die Schlammflut – als unsere Geschichte überdeckt wurde.“

Am 15. Dezember 2023 erschien: „DUMBs: Von unterirdischen Welten, geheimen Energiewaffen und seltsamen Ereignissen(auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Das Starlink-Spinnennetz: Was Sie über 5G-Satelliten wissen sollten – wie Sci-Fi-Träume zu unserem Albtraum werden “

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle acht Bücher für Euro 240,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/expose-news.com am 16.01.2024

About aikos2309

12 comments on “Das Gehirn ist das Schlachtfeld der Zukunft: Das erklärte Ziel des WEF ist „den Menschen verändern“ (Videos)

  1. Hallo liebe Leute von Pravda TV,
    ich habe kürzlich einen Bericht von euch gelesen:
    Ehemaliger Abgeordneter der DDR und des Eu Parlamentes über Rechtslage der BRD; eine seltsame Vereinbarung
    Habt ihr das zufällig als PDF und könnt mir schicken?

    Besten Dank für eure Arbeit
    Hubertus

    1. OK, weil ich zufällig hier mitlese, so könnte es klappen mit der PDF, zunächst die Seite aufrufen: https://www.pravda-tv.com/2021/06/ehemaliger-abgeordneter-der-ddr-und-des-eu-parlaments-ueber-die-rechtslage-der-brd-eine-seltsame-vereinbarung/
      … dann über rechts oben (bei Chrome) die 3 Punkte anklicken und „Drucken…“ anklicken, dann unter Ziel im Menü diese Seite „Als PDF speichern“ dies alles müsste auch mit der rechten Maustaste klappen, viel Erfolg!

      Topp Infos: Zum Thema (5G u. Mikrowellenstrahlung), https://hcfricke.com/emf/

      Österr. Infoquelle: https://tkp.at/2023/12/29/studie-aus-schweden-kinder-von-5g-besonders-betroffen/

  2. Hallo liebe Leute von Pravda TV,
    habe kürzlich einen Artikel vo euch gelesen:
    Ehemaliger Abgeordneter der DDR und des EU Parlamentes über Rechtslage der BRD: Eine seltsame Vereinbarung
    Könnt hr mir das als PDF schicken?!

    Besten Dank für eure Arbeit
    Hubertus

  3. …. In der Tat muss die Ära, in der unser Gehirn das nächste Schlachtfeld ist, mit aller Kraft bekämpft werden…..

    Ist es dafür nicht ein bissel zu spät? 🤔

    Das Schlachtfeld ist bereits mit den Genadelten eröffnet, welche hier über eine 12 stellige MAC Adresse verfügen und mit entsprechender App wie ein Gerät, bzw. als das Gerät gesteuert werden können.
    Wie sollen diese sich dann bitte schön wehren?
    Sie können es nicht mehr. Sie kommen aus dieser Nummer nicht mehr raus.
    Durch die Veränderung des Blutbildes durch das Graphen und andere Zusatzstoffe, werden diese Geräte ( ehemals Menschen) zu eigenen Dauerdefilbrillatoren. Sie wünschen irgendwann zu sterben, sie wünschen sich den Tod, sie können es einfach nicht. Wandelnde Zombies in leeren Hüllen auf einem wie im Artikel genannten Schlachtfeld.
    Frage :
    Wann darf eigentlich über die MAC berichtet werden?
    In der nächsten Generation vielleicht? 🤔

    1. Roland, dazu reichte auch ein einziger PCR – Test aus ! Somit haben fast alle ihre ID längst erhalten ! Ausnahmen bisher > kein PCR – Test ( nachgewiesen ! ) und ggfs. zwar ein Test aber KEIN Handy im eigenem Umfeld.

      Schutzmöglichkeit, hm mich würde ja eine spezielle Mönchskutte interessieren, aber noch hatte wohl keiner diese geniale Idee. Ich glaube man könnte Millionen davon verkaufen !

      Was die Zombies anbelangt, ja auch meine Gedanken, zumal alle Toten in den Gräbern noch senden, will man so die Auferstehung vortäuschen ? Schwab sagte ja, man könnte die Toten auferstehen lassen !!!
      Ich war ja nie ein Freund der Verbrennung, aber unter diesen Umständen könnte es sinnvoller sein. Man stelle sich nur mal vor, sie steigen auf und greifen ihre eigenen Familien an, ein schlimmeres Trauma kann man bei den trauernden Angehörigen niemals aufbauen.
      Das sind nur so Gedanken, das hört sich sicherlich auch total krank an, aber niemand kann uns sagen, dass es nicht gehen könnte, wenn die sagen sie könnten sie auferstehen lassen und gleichzeitig derzeit immer mehr abartige Zombiefilme gedreht werden !

  4. „Wir wollen keine Schlachtfelder jeglicher Art. Wir wollen FRIEDEN.“
    Was ist das für ein Artikel? Wie tickt dieser KOENIG?
    Gewiß lebt er in einer gemütlichen Komfortzone und kennt sich nicht aus in der realen Welt. Daß die „Elite“ der NPC-Plage etwas entgegensetzt, ist vielleicht notwendig, wenn auch von mir ethisch nicht einstufbar.
    Er sagt es ja selbst, 99,999% der Leute sind so weit abgedriftet, daß sie unerreichbar für Vetnunft geworden.
    Die gemeinschaftliche Zerstörung technischer Anlagen kann unmöglich jemand wollen, der sich um das Leben der genuinen Menschen (144 Tausend) sorgt, eher jemand, der als Provokateur in den Diensten des Schwaben steht.
    Wer FRIEDEN will, der sehnt den totalen Tod herbei, denn darauf läuft sowas hinaus, auf Stillstand und Langeweile.
    Sowie Du in den Bereich der „Spiritualität“ eintrittst, da ist es mit Frieden endgültig vorbei. Das verschweigen diese Gurus jedesmal, weil sie Heuchler, Schwindler oder was noch viel Schlimmeres sind.

    1. „Brot und Frieden bedeuten in Wirklichkeit Blei und Totenruhe.“ – Arno Schickedanz

      Aber keine Sorge: im Jenseits herrscht ewiges Leben und immerwährendes Frohlocken.
      So predigt es der Priester.

  5. Hier eine Anleitung für die Geschwister der Cosmischen-Familie.
    Die irdische Menschheit lebt de-facto in einer dieser drei Zonen. In Zone 1&2 sind die Hirngewaschenen Ja-Sager(1) oder die aufmüpfigen ReligionsFanatiker(2).
    Die Zone 3 muß jedes Sternenkind hier für sich selbst kreieren. Es ist eine Hermetisch Geschlossene Sphäre, die im inneren turbulent, harmonisch, dissonant, aber stets lebensbejaend und im Fundament Respekt für das Leben im Umfeld hat, und nach außen mit allen Mitteln verteidigt werden muß.
    In der Fahrschule wurde mir eingetrichtert: Du mußt voraus-schauend fahren.
    Oh ja, das ist es. Darum mach Dich frei von dem Gesäusel der Gurus. Diese Welt ist das Reich des Krieges, des Kampfes.
    No Peace in Our Time

  6. apollo-news.net/christian-linder-fuehlt-sich-als-bauer-weil-seine-frau-ein-pferd-hat/
    ………………..
    morgenpost.de/bezirke/reinickendorf/article241429720/Feuerwehrmann-begruesst-Bauern-Nun-droht-ihm-Aerger
    ………………….
    bild.de/news/2024/news/schuesse-bei-aldi-zwei-tote
    ………………..
    jungefreiheit.de/politik/deutschland/2024/massenbetrug-bei-einbuergerung-bleibt-ohne-folgen/
    ……………………
    epochtimes.de/politik/deutschland/irritationen-in-dresden-gedenkschrift-fuer-opfer-der-luftangriffe-professionell-entfernt
    …………………..
    efahrer.chip.de/news/informant-verpetzt-wind-industrie-71-windraeder-liefen-mit-diesel_1011471
    ………………….
    mehrbaeume.jetzt/gratisbaeume/

  7. Genau, die Schlachtfelder und vor allem die Schlachtfeste abzuschaffen, wäre ein Anfang. Die haben nichts mit der Ernährung zu tun, sondern nur mit Gier, Leid, Profit und Sklavenhaltung.

    1. Es wäre ein erster Anfang, wenn wir erkennen, dass wir Sklaven sind und uns mit dieser Erkenntnis hier wie Sklaven halten lassen. Mit dieser Erkenntnis eine Umkehr hieraus starten.
      Der Rest kommt von allein. 😚

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert